synchronstimmen bei tvb

2 views
Skip to first unread message

swatch

unread,
Sep 6, 1998, 3:00:00 AM9/6/98
to
hallo alle zusammen!

habe erst heute zeit zu mailen

am anfang der woche mo/di war hier in berlin bei tvberlin (!) (lokalsender)
ein interview
mit f.pigulla und b.völz.
steinigt mich aber ich war schwer enttaeuscht!
die beiden taten so, als waere akte x nix besonderes, nur eine arbeit unter
vielen.
ich hatte den eindruck, sie interessieren sich nicht besonders fuer ihre
arbeit
wer es gesehen hat, koennte mir mal sagen, ob ich nur nen schlechten tag
hatte
oder ob das wirklich so war?

jedenfalls hab ich heute noch richtig wut im bauch, das interview kam
wirklich sehr
arrogant rueber, kenn ich eigentlich nicht von den beiden.

der grosse lichtblick war aber die moderatorin, trotz ihrer haarfarbe
(tschuldigung) :-)
konnte sie mulder richtig aussprechen!

dann war noch eine sylvia rietdorff vom berliner x mysterie fanclub da,
wahrscheinlich
die einzige, die ein wenig durchblick hatte.
kennt jemand den club: adresse war x mysterie fanclub, hamburger strasse 49,
14197 berlin ?

um evtl. nachfragen entgegenzukommen, ich habs leider nicht auf video :-(

cu swatch

und ich kaufe immer noch ein x !

mail to up...@snafu.de

Juergen Schiffmann

unread,
Sep 6, 1998, 3:00:00 AM9/6/98
to
On Sun, 6 Sep 1998 00:25:36 +0200, "swatch" <up...@berlin.snafu.de>
wrote:

>am anfang der woche mo/di war hier in berlin bei tvberlin (!) (lokalsender)
>ein interview
>mit f.pigulla und b.völz.
>steinigt mich aber ich war schwer enttaeuscht!
>die beiden taten so, als waere akte x nix besonderes, nur eine arbeit unter
>vielen.
>ich hatte den eindruck, sie interessieren sich nicht besonders fuer ihre
>arbeit
>wer es gesehen hat, koennte mir mal sagen, ob ich nur nen schlechten tag
>hatte
>oder ob das wirklich so war?

Na, beim Akte 98-Interview mit F.Pigulla hatte ich nicht den Eindruck!

>jedenfalls hab ich heute noch richtig wut im bauch, das interview kam
>wirklich sehr
>arrogant rueber, kenn ich eigentlich nicht von den beiden.
>
>der grosse lichtblick war aber die moderatorin, trotz ihrer haarfarbe
>(tschuldigung) :-)
>konnte sie mulder richtig aussprechen!
>
>dann war noch eine sylvia rietdorff vom berliner x mysterie fanclub da,
>wahrscheinlich
>die einzige, die ein wenig durchblick hatte.
>kennt jemand den club: adresse war x mysterie fanclub, hamburger strasse 49,
>14197 berlin ?

Ja, kennt man hier!! Gerade die kommt h i e r meist "sehr arrogant
rueber"!!

MfG.

--
Juergen Schiffmann J_Schi...@ac-copy.com
PGP Key-ID 0x2A275451 http://www.ac-copy.com/~j_schiffmann/
Trust no one!

David Bergmann

unread,
Sep 6, 1998, 3:00:00 AM9/6/98
to
On Sun, 6 Sep 1998 00:25:36 +0200, "swatch" <up...@berlin.snafu.de>
wrote:

>dann war noch eine sylvia rietdorff vom berliner x mysterie fanclub da,


>wahrscheinlich
>die einzige, die ein wenig durchblick hatte.

... jetzt kommt die auch schon im Fernsehen ... die macht auch vor gar
nichts halt glaub' ich ...


ALL SAID! ... BYE BYE!

David

--
David Bergmann - eMail me: th...@nikoma.de
Big Fan Of The X-Files -x- Big Fan Of Ally McBeal
Fight The Future - The Movie Of The Year 1998

Daniel Palm

unread,
Sep 6, 1998, 3:00:00 AM9/6/98
to
swatch schrieb

>dann war noch eine sylvia rietdorff vom berliner x mysterie fanclub da,
>wahrscheinlich
>die einzige, die ein wenig durchblick hatte.

>kennt jemand den club: adresse war x mysterie fanclub, hamburger strasse
49,
>14197 berlin ?


Ja. Der wird als Pro 7 Fanclub im Pro 7 Clubheft angegeben. Dort steht
allerdings "Akte X Fanclub: Sylvia Rietdorff, Homburger Str. 49,
14197 Berlin". Ich kenne den Club zwar nicht, aber er ist mir dort auch
schon aufgefallen.

Regards
Palmie
--
Die offizielle Homepage unserer Newsgroup:
XFNGMP ---> http://www.hin.de/xfngmp
ICQ UIN: 14159267 Mail: pal...@gmx.de

Robert Strauch

unread,
Sep 6, 1998, 3:00:00 AM9/6/98
to
swatch schrieb in Nachricht <6ssdo7$isa$1...@unlisys.unlisys.net>...

>die beiden taten so, als waere akte x nix besonderes, nur eine arbeit unter
>vielen.

hmm, ich habe neulich das Interview mit Pigulla auf SAT 1 gesehen, da kam
das ganz anders rüber. Da meinte sie, daß sie ihre Synchronrolle äußerst
interessant findet.

Robert

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages