Thyronorm

8 views
Skip to first unread message

Oliver S.

unread,
Aug 31, 2020, 10:40:50 AM8/31/20
to
Hallo,
gibt hier jemand seiner Katze Thyronorm ?

Franziska Eber

unread,
Sep 1, 2020, 2:39:24 AM9/1/20
to
> gibt hier jemand seiner Katze Thyronorm ?

Ja, meine Seniorin Lucy (18) bekommt es seit etwa zwei Jahren. Gleich die zuerst ausprobierte Dosierung hat gut gepasst, und da die Tropfen anscheinend nicht unangenehm schmecken, kann ich sie ihr gut eingeben. Sie ist eine rüstige alte Dame; die Tropfen scheinen ihr gut zu bekommen. Auch meine Lilly (15) hat seit einiger Zeit eine Schilddrüsenüberfunktion, allerdings ist es bei ihr deutlich schwieriger, die richtige Dosierung zu finden - bei der Standarddosis fiel ihr Wert ins Bodenlose, nach zweimaliger Reduzierung war er dann wieder deutlich erhöht, so dass wir weiter auf der Suche nach der richtigen Einstellung sind.

Mein inzwischen verstorbener uralter Kater Baghira hatte ebenfalls eine Schilddrüsenüberfunktion, und da mir damals diese Krankheit nicht bekannt war, zeigte er viele Symptome, die ich zunächst allein auf sein Alter zurückführte (stumpfer, verfilzter Pelz, mager trotz guten Appetits, rastlos...), bevor die Krankheit erkannt wurde. Thyronorm hat bei ihm sehr schnell gut angeschlagen, ohne erkennbare Nebenwirkungen, so dass er noch einen schönen Lebensabend hatte, bevor ich ihn wegen eines inoperablen Tumors einschläfern lassen musste.

Viele Grüße
Franziska
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages