Der ultimative Schlossteich

1 view
Skip to first unread message

Ina Koys

unread,
Feb 15, 2014, 5:10:37 AM2/15/14
to
Hallo,

ich organisier hier mal den Mörder-Traffic. Also: einer der
bemerkenswerten Teiche letztes Jahr war der Schlossteich von
Neuhardenberg. Also nicht der richtige, sondern der vor dem Schlosshotel:

http://www.koys.de/imgs/Neuhardenberg1.JPG

Ungefähr so groß wie mein ganzer Garten und streng geometrisch.
Vermutlich mit Filterung, zu sehen war aber nur der umlaufende dezente
Überlauf. Nach Aussage der Hotelmitarbeiter tief genug, um ein Auto drin
unsichtbar zu machen - das hatten sie nämlich schon.
Was ich ziemlich faszinierend fand war die zauberische Anmutung. Denn in
dem Teich wohnen Hunderte oder Tausende Goldfische und Kois und sie
schwimmen über dem Pflaster, das im Teich weitergeht. Wie eine
verborgene Zauberwelt unter unseren Füßen.

http://www.koys.de/imgs/Neuhardenberg2.JPG

Ansonsten empfehle ich den Ort auch wärmstens für ein langes Wochenende
oder so, wenn man sich mal was Gutes antun möchte. Fragt nach einem
Galeriezimmer :)

Ina
--
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
- jetzt wieder mit frischem Gemüse :)
und sonst noch:
http://www.VonLuxorNachAbuSimbel.de/

Andy Angerer

unread,
Feb 15, 2014, 6:58:49 AM2/15/14
to
Ina Koys formulierte aufs eloquenteste:

> ich organisier hier mal den Mörder-Traffic.

Na gut.

> Neuhardenberg.

Was ist das?

--
Die andere Site
mit den anderen Links
www.angerer-bodenlos.de

Ina Koys

unread,
Feb 15, 2014, 7:28:16 AM2/15/14
to
Am 15.02.2014 12:58, schrieb Andy Angerer:

>> Neuhardenberg.

Etwas, für das ich keine Provision kriege. Obwohl die um 3 Ecken zu
meinen Kunden zählen - wissen sie aber nichts von :)

Andy Angerer

unread,
Feb 15, 2014, 7:53:18 AM2/15/14
to
Ina Koys formulierte aufs eloquenteste:

> Am 15.02.2014 12:58, schrieb Andy Angerer:
>
>>> Neuhardenberg.
>
> Etwas, für das ich keine Provision kriege. Obwohl die um 3 Ecken zu
> meinen Kunden zählen - wissen sie aber nichts von :)

Ich weiß: googeln kann ich selber.
Aber dann wirds nix mit dem Mörder-Traffic.

Ina Koys

unread,
Feb 15, 2014, 8:09:46 AM2/15/14
to
Am 15.02.2014 13:53, schrieb Andy Angerer:

> Aber dann wirds nix mit dem Mörder-Traffic.

Der soll ja hier stattfinden - dort höchstens als Nebeneffekt.

Ina,
den Durchschnitt der PpM (Postings pro Monat) mal wieder durch die Decke
gehen lassend

Andy Angerer

unread,
Feb 15, 2014, 8:14:13 AM2/15/14
to
Ina Koys formulierte aufs eloquenteste:

>> Aber dann wirds nix mit dem Mörder-Traffic.
>
> Der soll ja hier stattfinden - dort höchstens als Nebeneffekt.

"Dort" ist mir eh viel zu weit weg.

andy, Neuhardenberg wikipediert habend

Peter Lederer

unread,
Feb 15, 2014, 10:50:06 AM2/15/14
to
Am 15.02.2014 schrieb Ina Koys:

> Was ich ziemlich faszinierend fand war die zauberische Anmutung. Denn in
> dem Teich wohnen Hunderte oder Tausende Goldfische und Kois und sie
> schwimmen über dem Pflaster, das im Teich weitergeht.

Da fahr ich hin - und nehme meine geschenkt bekommenen drei Goldfische mit
(die ich im Teich nicht haben will).

Viele Grüße

Peter

--
wen's interessiert - Bilder aus meinem Garten
www.peterlederer.de/galerien/

Ina Koys

unread,
Feb 15, 2014, 11:10:04 AM2/15/14
to
Am 15.02.2014 16:50, schrieb Peter Lederer:

> Da fahr ich hin - und nehme meine geschenkt bekommenen drei Goldfische mit

Würde mich nicht wundern, wenn sich diverse andere auf ähnliche Art dort
angesammelt haben. Aber du findest vielleicht auf kürzerem Wege ein
neues Heim für die.

Peter Lederer

unread,
Feb 15, 2014, 11:38:39 AM2/15/14
to
Am 15.02.2014 schrieb Ina Koys:

> Würde mich nicht wundern, wenn sich diverse andere auf ähnliche Art dort
> angesammelt haben. Aber du findest vielleicht auf kürzerem Wege ein
> neues Heim für die.

Vielleicht gebe ich sie der Schenkerin zurück, die kann sie dann an den
ehemaligen Besitzer weiterreichen. Das muß ich mir nur bald überlegen,
ansonsten muß ich wohl auch diverse Jungfische abgeben.

Holger Issle

unread,
Feb 15, 2014, 1:00:19 PM2/15/14
to
On Sat, 15 Feb 2014 17:38:39 +0100, Peter Lederer wrote:
>Vielleicht gebe ich sie der Schenkerin zurück, die kann sie dann an den
>ehemaligen Besitzer weiterreichen. Das muß ich mir nur bald überlegen,
>ansonsten muß ich wohl auch diverse Jungfische abgeben.

Hast Du schonmal versucht, Goldies zu fangen?
--

Ciao,
Holger (GUS-KOTAL, GUS#1100, GRR#51)

90-92 Honda CB400 10 Mm | 93-95 Yamaha TDM 850 26 Mm
95-97 KTM 620 LC4 13 Mm | seit 97 BMW R1100GS 81 Mm (Die Renndrecksau!)

cu @ http://www.issle.de

Ina Koys

unread,
Feb 15, 2014, 1:46:51 PM2/15/14
to
Am 15.02.2014 17:38, schrieb Peter Lederer:
> Am 15.02.2014 schrieb Ina Koys:
>
>> Würde mich nicht wundern, wenn sich diverse andere auf ähnliche Art dort
>> angesammelt haben. Aber du findest vielleicht auf kürzerem Wege ein
>> neues Heim für die.
>
> Vielleicht gebe ich sie der Schenkerin zurück, die kann sie dann an den
> ehemaligen Besitzer weiterreichen. Das muß ich mir nur bald überlegen,
> ansonsten muß ich wohl auch diverse Jungfische abgeben.

Lässt mich immer wieder an die Zeiten denken, wo ein Teich noch ein
viereckiger Steilwandteich war. Also ca. 70er. Vom Anfang der 80er habe
ich ein Gartenteich-Ratgeberheft, in dem die Frage nach der Vermehrung
von Goldfischen glatt abgelehnt wird. Das ginge überhaupt nie, dazu
bräuchte man einen professionellen Zuchtansatz. So ändern sich die Zeiten.

Peter Lederer

unread,
Feb 15, 2014, 2:26:58 PM2/15/14
to
Am 15.02.2014 schrieb Holger Issle:

> Hast Du schonmal versucht, Goldies zu fangen?

Ich will nicht sagen, daß ich sie mit der Hand rausholen könnte, mit dem
Kescher allemal.

Peter Lederer

unread,
Feb 15, 2014, 2:35:19 PM2/15/14
to
Am 15.02.2014 schrieb Ina Koys:

> Vom Anfang der 80er habe
> ich ein Gartenteich-Ratgeberheft, in dem die Frage nach der Vermehrung
> von Goldfischen glatt abgelehnt wird. Das ginge überhaupt nie, dazu
> bräuchte man einen professionellen Zuchtansatz. So ändern sich die Zeiten.

Nachdem der Vorbesitzer die Fische abgegeben hat mit dem Argument, die
würden sich wie die Karnickel vermehren, befürchte ich, daß sie das auch
tun werden. Ob die drei gleich- oder andersgeschlechtlich sind oder schwul
oder lesbisch, weiß ich nicht. Ich werde es in der Kürze der Zeit auch
nicht feststellen können. Deshalb mein Wunsch, sie möglichst bald
"auszulagern".

Andy Angerer

unread,
Feb 15, 2014, 3:29:13 PM2/15/14
to
Ina Koys formulierte aufs eloquenteste:

> Am 15.02.2014 16:50, schrieb Peter Lederer:
>
>> Da fahr ich hin - und nehme meine geschenkt bekommenen drei Goldfische
>> mit
>
> Würde mich nicht wundern, wenn sich diverse andere auf ähnliche Art dort
> angesammelt haben. Aber du findest vielleicht auf kürzerem Wege ein
> neues Heim für die.

<http://www.munich-citylife.de/essen-in-muenchen/fischrestaurants-in-
muenchen>

Peter Lederer

unread,
Feb 15, 2014, 3:38:25 PM2/15/14
to
Am 15.02.2014 schrieb Andy Angerer:

> <http://www.munich-citylife.de/essen-in-muenchen/fischrestaurants-in-
> muenchen>

Oh, danke, Da werde ich die drei ja richtig gut verkloppen können (jeder
wiegt ca, 30g ;-).

Andy Angerer

unread,
Feb 15, 2014, 3:46:20 PM2/15/14
to
Peter Lederer formulierte aufs eloquenteste:

>> <http://www.munich-citylife.de/essen-in-muenchen/fischrestaurants-in-
>> muenchen>
>
> Oh, danke, Da werde ich die drei ja richtig gut verkloppen können (jeder
> wiegt ca, 30g ;-).

Wickel sie in Reis & Algen.

<http://sushi-muenchen.net>

Ina Koys

unread,
Feb 15, 2014, 4:32:31 PM2/15/14
to
Am 15.02.2014 20:26, schrieb Peter Lederer:
> Am 15.02.2014 schrieb Holger Issle:
>
>> Hast Du schonmal versucht, Goldies zu fangen?
>
> Ich will nicht sagen, daß ich sie mit der Hand rausholen könnte, mit dem
> Kescher allemal.

Vergiss nicht zu berichten!

Ina Koys

unread,
Feb 15, 2014, 4:34:23 PM2/15/14
to
Am 15.02.2014 21:38, schrieb Peter Lederer:
> Am 15.02.2014 schrieb Andy Angerer:
>
>> <http://www.munich-citylife.de/essen-in-muenchen/fischrestaurants-in-
>> muenchen>
>
> Oh, danke, Da werde ich die drei ja richtig gut verkloppen können (jeder
> wiegt ca, 30g ;-).

Also 90 g goldene Fische, bei _dem_ aktuellen Goldpreis? Das lohnt doch
mal...

Peter Lederer

unread,
Feb 16, 2014, 11:58:46 AM2/16/14
to
Am 15.02.2014 schrieb Ina Koys:

> Also 90 g goldene Fische, bei _dem_ aktuellen Goldpreis? Das lohnt doch
> mal...

Ne, zwei sind braun/grau - aber 30g Gold sind ja auch was wert.

Peter Lederer

unread,
Feb 16, 2014, 11:57:42 AM2/16/14
to
Am 15.02.2014 schrieb Ina Koys:

> Vergiss nicht zu berichten!

Wenn ich doch nicht weiß, was ich mit ihnen machen soll. Tot machen
will/kann ich nicht, Abnehmer finde ich auch keine. Ich weiß schon, worauf
das hinausläuft...

Holger Issle

unread,
Feb 17, 2014, 1:48:01 AM2/17/14
to
On Sat, 15 Feb 2014 20:35:19 +0100, Peter Lederer wrote:

>Nachdem der Vorbesitzer die Fische abgegeben hat mit dem Argument, die
>würden sich wie die Karnickel vermehren, befürchte ich, daß sie das auch
>tun werden.

Kann ich von unseren zumindest unterschreiben!

>Ob die drei gleich- oder andersgeschlechtlich sind oder schwul
>oder lesbisch, weiß ich nicht.

Du wirst es merken, wenn eine Horde eine einzelne zu jagen beginnt,
und die sich alle im Uferbereich wälzen. Das Wasser riecht dann auch
deutlich nach altem Fisch und im Skimmer schäumts. Aber wenn Du das
merkst ists zu spät.

Ina Koys

unread,
Mar 8, 2014, 1:24:56 PM3/8/14
to
Am 16.02.2014 17:58, schrieb Peter Lederer:
> Am 15.02.2014 schrieb Ina Koys:
>
>> Also 90 g goldene Fische, bei _dem_ aktuellen Goldpreis? Das lohnt doch
>> mal...
>
> Ne, zwei sind braun/grau

Dann sind das noch Kinder und werden dieses Jahr wohl noch nicht laichen.

- aber 30g Gold sind ja auch was wert.

Zumal: je später ein Fisch erwachsen wird (umfärbt), desto größer und
prächtiger wird er.

Peter Lederer

unread,
Mar 8, 2014, 2:15:18 PM3/8/14
to
Am 08.03.2014 schrieb Ina Koys:

> Dann sind das noch Kinder und werden dieses Jahr wohl noch nicht laichen.

Das ist erfreulich.

> - aber 30g Gold sind ja auch was wert.

Mal sehen. ob ich einen Dummen finde, der mir den einen als Gold abkauft -
ich befürchte, schlechte Karten zu haben.

> Zumal: je später ein Fisch erwachsen wird (umfärbt), desto größer und
> prächtiger wird er

Oh nee, ich will keine großen, prächtigen Goldfische. Ich mache mich jetzt
auf die Suche nach einem Teichbesitzer, der die drei in Obhut nimmt.

Ina Koys

unread,
Mar 9, 2014, 7:16:35 AM3/9/14
to
Am 08.03.2014 20:15, schrieb Peter Lederer:

> Oh nee, ich will keine großen, prächtigen Goldfische.

Naja, ist alles relativ. Im unwahrscheinlichen Extremfall 35 cm.

> Ich mache mich jetzt
> auf die Suche nach einem Teichbesitzer, der die drei in Obhut nimmt.

*DuckUndWech*

Peter Lederer

unread,
Mar 9, 2014, 8:09:36 AM3/9/14
to
Am 09.03.2014 schrieb Ina Koys:

>> Ich mache mich jetzt
>> auf die Suche nach einem Teichbesitzer, der die drei in Obhut nimmt.
>
> *DuckUndWech*

Mein Navi sagt mir, in einer halben Stunde bin ich bei Dir. Bist Du zu
Hause oder soll ich gleich in den Garten kommen (da bräuchte ich noch die
Adresse).

;)

Ina Koys

unread,
Mar 9, 2014, 2:49:43 PM3/9/14
to
Am 09.03.2014 13:09, schrieb Peter Lederer:
> Am 09.03.2014 schrieb Ina Koys:
>
>>> Ich mache mich jetzt
>>> auf die Suche nach einem Teichbesitzer, der die drei in Obhut nimmt.
>>
>> *DuckUndWech*
>
> Mein Navi sagt mir, in einer halben Stunde bin ich bei Dir.

Ach ja? Von Ampersandhausen? Wie frech muss ich werden, damit ich den
Beweis genießen kann?

> Bist Du zu
> Hause oder soll ich gleich in den Garten kommen (da bräuchte ich noch die
> Adresse).

Das ist da, wo ein aktuell noch viel zu großer, aber sich sicher
normalisierender Schwarm Moderlieschen die ersten Sonnenstrahlen
genießt, der erste Molch gesichtet wurde und am Grund eine große
Libellenlarve, die zu diesem Gardemaß sicher nicht ohne Verspeisung
einiger Jungfische gekommen ist :)

Peter Lederer

unread,
Mar 9, 2014, 4:39:51 PM3/9/14
to
Am 09.03.2014 schrieb Ina Koys:

> Ach ja? Von Ampersandhausen? Wie frech muss ich werden, damit ich den
> Beweis genießen kann?

Hebertshausen!

>> Bist Du zu
>> Hause oder soll ich gleich in den Garten kommen (da bräuchte ich noch die
>> Adresse).
>
> Das ist da, wo ein aktuell noch viel zu großer, aber sich sicher
> normalisierender Schwarm Moderlieschen die ersten Sonnenstrahlen
> genießt, der erste Molch gesichtet wurde und am Grund eine große
> Libellenlarve, die zu diesem Gardemaß sicher nicht ohne Verspeisung
> einiger Jungfische gekommen ist :)

Na, da fehlen Dir ja noch die drei. Nein, ich behalte sie, bin auch nicht
auf dem Weg zu Dir, alles in bester Ordnung. Nachdem ich heute mal
recherchiert habe, dürfen sie bleiben - Prachtkerle sollten sie aber nicht
werden, dafür ist der Teich zu klein.

Wenn sie den

<http://www.peterlederer.de/galerien/garten/2014/page-0014garten.asp#oben>

in Ruhe lassen (und auch die Entwicklung des Laiches), dann können sie
weiterhin ihre Runden schwimmen.

Viele Grüße

Peter

Ina Koys

unread,
Mar 9, 2014, 6:06:49 PM3/9/14
to
Am 09.03.2014 21:39, schrieb Peter Lederer:

> Wenn sie den
>
> <http://www.peterlederer.de/galerien/garten/2014/page-0014garten.asp#oben>
>
> in Ruhe lassen (und auch die Entwicklung des Laiches), dann können sie
> weiterhin ihre Runden schwimmen.

Für die Ruhe seh ich schwarz.

Ina,
nach so einem Klumpen bei sich vergeblich gesucht habend heute

Peter Lederer

unread,
Mar 10, 2014, 12:19:04 PM3/10/14
to
Am 09.03.2014 schrieb Ina Koys:

> Für die Ruhe seh ich schwarz.

Ich leider auch.

> Ina,
> nach so einem Klumpen bei sich vergeblich gesucht habend heute

WIMRE hatte ich den letzten Laich vor 3-4 Jahren im Teich (ich sehe gerade,
es war vor 5 Jahren)

<http://www.peterlederer.de/galerien/garten/2009/page-0040garten.asp#oben>
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages