1. RfD: de.sci.meteorologie

0 views
Skip to first unread message

Scheelen, Thomas

unread,
Jul 4, 2000, 3:00:00 AM7/4/00
to
1. RfD de.sci.meteorologie
==========================

Vorschlag:
de.sci.meteorologie

Status:
unmoderiert

Kurzbeschreibung:
Newsgruppe zu allen Themen wie Wetter, Klima und Meteorologie.

Charta:
Diese Newsgruppe dient dem Austausch von denjenigen Usern, die
sich für das Thema Wetter, Meteorologie und Klima interessieren.
Postings in dieser Gruppe sind erwünscht zu allen Themen, die sich
mit den oben genannten Themen decken. Nicht erwünscht sind in diesem
Zusammenhang das regelmäßige Austauschen von Wetterdaten.

Begründung:
Man findet viele verstreute Postings zu diesen Themen im Usenet und
in vielen Newsgruppen. Durch eine fehlende leicht zu identifizierende
eigene Newsgruppe ist es unmöglich für die vielen User, voneinander zu
wissen und sich an einem Ort im Usenet zentral zum diskutieren zu treffen.
In vielen total fremden Gruppen diskutieren User zu den genannten Themen
in deutscher Sprache. Auch in fremdsprachigen Newsgruppen findet man
User, die hier gezwungener Weise nicht in Deutsch diskutieren können,
da es eine entsprechende Newsgruppe in Deutscher Sprache nicht gibt!

Traficnachweis:
Es wurde gezielt in einige Gruppen und Webforen eine Anfrage zu diesem
Thema gestellt, mit der Aufforderung, das Interesse an einer eigenen Wetter-
Newsgruppe mit einer Mail an eine eigens eingerichtete Adresse zu bekunden.
Bisher erreichten mich 24 positive E-Mails innerhalb von 2 Tagen.
Ohne E-Mail (In den Web-Foren) wurde bisher 15 mal das Interesse gezeigt.
Man sollte hier auch die langen Laufzeiten im Netz nicht außer Acht lassen!

--
Fertige Artikel für de.admin.news.announce einschl. Einsprüche sowie
sonstige Mail an die Moderation bitte an <mailto:mode...@dana.de>
oder zur öffentlichen Kontrolle an <mailto:pub...@dana.de> (keine
Diskussionsbeiträge!). Weitere Informationen unter http://www.dana.de/mod/

Scheelen, Thomas

unread,
Jul 8, 2000, 3:00:00 AM7/8/00
to
2. RfD de.sci.meteorologie
==========================

Vorschlag:
de.sci.meteorologie

Status:
unmoderiert

Kurzbeschreibung:
Wetter, Klima und Meteorologie.

Charta:
In dieser Newsgruppe wird über Wetter und Klima sowie deren
wissenschaftliche Erforschung diskutiert. Nicht erwünscht ist das
regelmäßige Austauschen von reinen Wetterdaten. Abgesehen von
solchen die auf außergewöhnlichen Begebenheiten beruhen wie
Wetter-Rekorde, Extreme und Kuriositäten.

Begründung:
Man findet viele verstreute Postings zu diesen Themen im Usenet und
in vielen Newsgruppen. Durch eine fehlende leicht zu identifizierende
eigene Newsgruppe ist es unmöglich für die vielen User, voneinander zu
wissen und sich an einem Ort im Usenet zentral zum diskutieren zu treffen.
In vielen total fremden Gruppen diskutieren User zu den genannten Themen
in deutscher Sprache. Auch in fremdsprachigen Newsgruppen findet man
User, die hier gezwungener Weise nicht in Deutsch diskutieren können,
da es eine entsprechende Newsgruppe in Deutscher Sprache nicht gibt!

Traficnachweis:
Es wurde gezielt in einige Gruppen und Webforen eine Anfrage zu diesem
Thema gestellt, mit der Aufforderung, das Interesse an einer eigenen Wetter-
Newsgruppe mit einer Mail an eine eigens eingerichtete Adresse zu bekunden.

Bisher erreichten mich 39 positive E-Mails innerhalb von 2 Tagen.
Ohne E-Mail (In den Web-Foren) wurde bisher 42 mal das Interesse gezeigt.

Scheelen, Thomas

unread,
Jul 12, 2000, 3:00:00 AM7/12/00
to
3. RfD de.sci.meteorologie
==========================

Vorschlag:
de.sci.meteorologie

Status:
unmoderiert

Kurzbeschreibung:
Wetter, Klima und Meteorologie.

Charta:
In dieser Newsgruppe wird über das Wetter und Klima sowie deren
Entstehung und Erforschung diskutiert. Nicht erwünscht ist das regel-
mäßige Posten von gewöhnlichen Wetterdaten.

Begründung:
Man findet viele verstreute Postings zu diesen Themen im Usenet und
in vielen Newsgruppen. Durch eine fehlende leicht zu identifizierende
eigene Newsgruppe ist es unmöglich für die vielen User, voneinander zu
wissen und sich an einem Ort im Usenet zentral zum diskutieren zu treffen.
In vielen total fremden Gruppen diskutieren User zu den genannten Themen
in deutscher Sprache. Auch in fremdsprachigen Newsgruppen findet man
User, die hier gezwungener Weise nicht in Deutsch diskutieren können,
da es eine entsprechende Newsgruppe in Deutscher Sprache nicht gibt!

Traficnachweis:
Es wurde gezielt in einige Gruppen und Webforen eine Anfrage zu diesem
Thema gestellt, mit der Aufforderung, das Interesse an einer eigenen Wetter-
Newsgruppe mit einer Mail an eine eigens eingerichtete Adresse zu bekunden.
Bisher erreichten mich 39 positive E-Mails innerhalb von 2 Tagen.
Ohne E-Mail (In den Web-Foren) wurde bisher 42 mal das Interesse gezeigt.

Man sollte hier auch die langen Laufzeiten im Netz nicht außer Acht lassen.

Utz Pflock (GVV)

unread,
Jul 27, 2000, 3:00:00 AM7/27/00
to
Erster Aufruf zur Stimmabgabe (1. CfV)
======================================

zur Einrichtung der neuen Gruppe

de.sci.meteorologie Wetter, Klima und Meteorologie.

Status:
~~~~~~~
unmoderiert.

Charta:
~~~~~~~


In dieser Newsgruppe wird über das Wetter und Klima sowie deren
Entstehung und Erforschung diskutiert. Nicht erwünscht ist das regel-
mäßige Posten von gewöhnlichen Wetterdaten.


Wahlmodalitäten
~~~~~~~~~~~~~~~

Es gelten die momentan gültigen Wahlregeln für die Einrichtung und
Entfernung von Usenet-Gruppen, die in de.admin.infos veröffentlicht
sind.

Die Stimmen müssen bis zum 25.08.2000, 23:59:59 MESZ eingehen.
Ausschlaggebend ist hierbei das *Eintreffen* der Stimme, nicht der
Absendezeitpunkt!
Die Benutzung des angehängten Wahlscheins ist obligatorisch.

Trage in die Felder des Wahlscheins unten deine Stimme (JA, NEIN
oder ENTHALTUNG) ein und schicke den Wahlschein dann an den Vote-
Account <vote-de.sci....@pflock.de>
(Reply-To:-Header ist gesetzt).

Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die per Mail an diesen Account
gerichtet sind. Öffentliche Stimmabgaben (Postings) sind ungültige
Stimmen und werden nicht berücksichtigt.


Deine Entscheidung bedeutet dabei:

JA - Ich bin für die Einrichtung/Änderung der Gruppe.
NEIN - Ich bin gegen die Einrichtung/Änderung der Gruppe.
ENTHALTUNG - Ich enthalte mich oder ich ziehe meine Stimme zurück.

Enthaltungen gelten nicht im Sinne einer gültig
abgegebenen Stimme; sie dienen vornehmlich dazu,
eine zuvor abgegebene Stimme zurückzuziehen.


Der Wahlleiter wird auf deine Stimme mit einer persönlichen
Bestätigung via E-Mail reagieren. Wenn du innerhalb von ein paar
Tagen nichts hörst, versuche es noch einmal.

Solltest du deine Meinung ändern, so wähle einfach neu. Willst du
dabei deine Stimme annullieren, so entscheide ENTHALTUNG. Gehen
mehrere Stimmen ein, gilt die jeweils zuletzt abgeschickte (Date:-
Eintrag der Mail).

Bitte beachte, dass die Stimme deinen echten Namen enthalten muss,
kein Pseudonym. Sollte dein Newsreader den Namen nicht automatisch
im From:-Header eintragen, trage ihn bitte nochmal im Wahlzettel
ein. Andernfalls ist deine Stimme ungültig.

In der Mitte der Wahlperiode wird ein zweiter CfV gepostet, der
eine Auflistung aller Personen enthält, von denen bis zu diesem
Zeitpunkt eine gültige Stimme eingegangen ist.

Die Ergebnisse der Wahl werden nach Ablauf der Wahlfrist
öffentlich gepostet, wobei jede einzelne Stimme, zur Kontrolle für
alle, aufgelistet wird. Solltest du begründete Bedenken gegen die
Veröffentlichung deines Realnamens haben, melde dich bitte beim
Wahlleiter (Utz Pflock <g...@pflock.de>).


=-=-=-=-= Bitte alles vor dieser Zeile löschen =-=-=-=-=-=-=

Wahlschein zur Einrichtung von de.sci.meteorologie
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dein Realname, falls nicht im FROM-Header:

Wenn Du Deinen Real-Namen nicht angibst, kann Deine Stimme fuer
ungueltig erklaert werden.


[Deine Stimme] Gruppe/Abstimmungsgegenstand
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[ ] zur Einrichtung der Gruppe de.sci.meteorologie

Mit dem Abschicken des Wahlscheins bestätige ich, den Wahlvorschlag
vollständig gelesen und verstanden zu haben.

=-=-=-=-= Bitte alles nach dieser Zeile löschen =-=-=-=-=-=-=

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages