1. RfD: de.rec.sport.motor.ALL-Reorganisation

0 views
Skip to first unread message

Juergen Ernst Guenther

unread,
Oct 11, 1999, 3:00:00 AM10/11/99
to
1. Aufruf zur Diskussion
========================

a) Ausgliederung/Umbenennung der Hierarchie

de.rec.sport.motor.*
in
de.rec.motorsport.*

b) Umbenennung der Gruppe

de.rec.*.auto - Die Formel1-Rennsportserie.
in
de.rec.*.formel1 - Die Formel1-Rennsportserie.

c) Neueinrichtung der Gruppe

de.rec.*.cart+co - Champcar, Indycar, Nascar und Konsorten.

I. Hintergrund:
~~~~~~~~~~~~~~~

a) Zu manchen Zeiten quillt de.rec.sport.motor.* ueber mit
OT-Postings, die offensichtlich die BW-Kategorisierung
de, rec, sport, motor, auto als "Sportwagen" bzw.
de, rec, sport, motor, motorrad als
"sportliche Motorraeder" missverstehen.

Um die Einordnung eindeutiger, und die Hierarchie wieder
etwas brauchbarer zu machen, schlage ich eine Auslagerung
der Sub-Hierarchie mit einem eindeutigeren Namen vor.

b) Beim Verfahren zur Aufspaltung der Gruppen wurden Name
und Tagline der Formel-1-Gruppe so gewaehlt, dass sie sich
zu widersprechen scheinen, was immer wieder zu Diskussionen
fuehrt.

Die Umbenennung soll diesen Missstand beseitigen, dem
Traffic-Status-Quo Rechnung tragen, und das Schluesselwort
"Auto", aus dem Namen entfernen, um OT und SPAM nicht
unnoetig anzuziehen (vgl. a oder auch "de.talk.sex").

c) Das Traffic-Aufkommen der zurueckliegenden Saison in
de.rec.sport.motor.misc und de.rec.sport.motor.auto
hat imho gezeigt, dass Bedarf fuer eine eigene
Gruppe fuer amerikanische Motorsportserien von
Nascar bis Indycar vorhanden ist.



II. Vorschläge zur Neuorganisation
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

a) Ausgliederung/Umbenennung der Hierarchie

de.rec.sport.motor.*

in

* de.rec.motorsport.*

Betroffene Gruppen sind

de.rec.sport.motor.auto Die Formel1-Rennsportserie.
de.rec.sport.motor.misc Sonstige Motorsport-Serien.
de.rec.sport.motor.motorrad Motorrad-Rennsport.


b) Umbenennung der Gruppe/Anpassung der Charta

de.rec.*.auto - Die Formel1-Rennsportserie.

in

* de.rec.*.formel1 - Die Formel1-Rennsportserie.

Status: Die Gruppe ist unmoderiert

Charta: Diskussionsgruppe zum Formel-Autosport. Formel 1 ist
das Hauptthema, Formel 3 und Formel 3000 sind jedoch
ausdruecklich erwünscht.
Rennergebnisse, Ergebnisse von Abschlusstrainings o.ä.
sollten mit dem Wort SPOILER am Anfang des Subjects
gekennzeichnet werden. Ebenso sollte vermieden
werden, Subjects zu benutzen, die auf das Rennergebnis bzw.
Ergebnis der Qualifikation hinweisen.


c) Neueinrichtung der Gruppe

* de.rec.*.cart+co - Champcar, Indycar, Nascar und Konsorten.

Status: Die Gruppe ist unmoderiert

Charta: Diskussionsgruppe zu den amerikanischen Rennsportserien,
wie CART, IRL, NASCAR, Trans-Am, etc.
Rennergebnisse, Ergebnisse von Abschlusstrainings o.ä.
sollten mit dem Wort SPOILER am Anfang des Subjects
gekennzeichnet werden. Ebenso sollte vermieden
werden, Subjects zu benutzen, die auf das Rennergebnis bzw.
Ergebnis der Qualifikation hinweisen.
--
Fertige Artikel für de.admin.news.announce einschl. Einsprüche sowie
sonstige Mail an die Moderation bitte an <mailto:mode...@dana.de>
oder zur öffentlichen Kontrolle an <mailto:pub...@dana.de> (keine
Diskussionsbeiträge!). Weitere Informationen unter http://www.dana.de

Juergen Ernst Guenther

unread,
Nov 3, 1999, 3:00:00 AM11/3/99
to
2. Aufruf zur Diskussion
========================

a) Umbenennung der Hierarchie

de.rec.sport.motor.*
in
de.rec*.motorsport.*

a1) Ausgliederung der Hierarchie, falls umbenannt, nach

de.rec.motorsport.*

b) Umbenennung der Gruppe

de.rec.*.auto - Die Formel1-Rennsportserie.
in
de.rec.*.formel1 - Die Formel1-Rennsportserie.

c) Neueinrichtung der Gruppe

de.rec.*.usa - US-amerikanische Rennsportserien.

I. Hintergrund:
~~~~~~~~~~~~~~~

a) Zu manchen Zeiten quillt de.rec.sport.motor.* ueber mit
OT-Postings, die offensichtlich die BW-Kategorisierung
de, rec, sport, motor, auto als "Sportwagen" bzw.

"sportliche Motorraeder" missverstehen.

Die Umbenennung in "*.motorsport.*" scheint im Hinblick
auf den deutschen Sprachgebrauch notwendig.


a1) Schon bei der Einordnung der Gruppe drsm, und spaeter
bei deren Aufteilung, wurde die Wiederholung von Sport
in de.rec.sport.motorsport als stoerend empfunden.

Leider scheint die Gruppe nach Weglassen des zweiten
"-sport" gerade fuer Unkundige nicht sonderlich
auffindbar zu sein (s.o.) So wurde nun im Laufe der
Diskussionen in den Gruppen auch der Vorschlag gemacht,
alternativ das erste "sport" wegzulassen.

Argumente:

Dafuer Dagegen

"... und es gibt keine Regeln, wie man dort hin kommt,
sicher keine 'sportlichen'. Sportliche Regeln kann man
sich nur dann erlauben, wenn man das Wort 'sportlich'
ueberhaupt nehmen kann. Die Formel 1 ist ein ...
Formel-1-Sport, und nicht 'Sport' im Sinne, wie wir
olympische Spiele sehen." -- Niki Lauda, nach Sepang.

"... das waere aber nicht richtig."

Wenn Motorsport unter Sport eingeordnet werden muesste,
dann muesste man auch "women" unter "men" einordnen.

"... das waere aber nicht richtig."

Stimmt, das waere dann nicht richtig. Deshalb lieber
eine unschoene Einordnung ausserhalb, die funktioniert,
als eine vermeintlich logische Einordnung, die nicht
funktioniert.

"... das waere aber nicht richtig."

Um die Einordnung eindeutiger, und die Hierarchie wieder
etwas brauchbarer zu machen, schlage ich eine Auslagerung

der Sub-Hierarchie vor.


b) Beim Verfahren zur Aufspaltung der Gruppen wurden Name

und Tagline so gewaehlt, dass sie sich zu widersprechen


scheinen, was immer wieder zu Diskussionen fuehrt.

Die Umbenennung soll diesen Missstand beseitigen, dem
Traffic-Status-Quo Rechnung tragen, und das Schluesselwort
"Auto", aus dem Namen entfernen, um OT und SPAM nicht
unnoetig anzuziehen (vgl. a oder auch de.talk.sex).


c) Das Traffic-Aufkommen der zurueckliegenden Saison in
de.rec.sport.motor.misc und de.rec.sport.motor.auto
hat imho gezeigt, dass Bedarf fuer eine eigene
Gruppe fuer amerikanische Motorsportserien

vorhanden ist.

Dafuer spricht auch, dass amerikanischen Motorsportserien
Gemeinsamkeiten anhaften, die so in internationalen
Motorsportserien nicht, oder zumindest nicht in dieser
Konzentration zu finden sind.

Nachdem mein urspruenglicher Name fuer diese Gruppe
doch recht ungeschickt war, habe ich, auch in drsmm
eine kleine persoenliche Umfrage gestartet, bei der sich
rasch Namenswuensche wie .usa, .us, .amerika durchsetzten.
Dem zweithaeufigsten Vorschlag .national/.international
moechte ich besser nicht folgen, da dabei Missverstaendnisse
vorprogrammiert sind.




II. Vorschläge zur Neuorganisation
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

a) Umbenennung der Hierarchie

de.rec.sport.motor.*

in

* de.rec*.motorsport.*


a1) Ausgliederung der Hierarchie, falls umbenannt, nach

* de.rec.motorsport.*

Betroffene Gruppen sind

de.rec.sport.motor.auto Die Formel1-Rennsportserie.
de.rec.sport.motor.misc Sonstige Motorsport-Serien.
de.rec.sport.motor.motorrad Motorrad-Rennsport.


b) Umbenennung der Gruppe/Anpassung der Charta

de.rec.*.auto - Die Formel1-Rennsportserie.

in

* de.rec.*.formel1 - Die Formel1-Rennsportserie.

Status: Die Gruppe ist unmoderiert

Charta: Diskussionsgruppe zum Formel-Autosport.

Rennergebnisse, Ergebnisse von Abschlusstrainings o.ä.
sollten mit dem Wort SPOILER am Anfang des Subjects
gekennzeichnet werden. Ebenso sollte vermieden
werden, Subjects zu benutzen, die auf das Rennergebnis bzw.
Ergebnis der Qualifikation hinweisen.


c) Neueinrichtung der Gruppe

* de.rec.*.usa - US-amerikanische Rennsportserien.

Luko Willms

unread,
Nov 4, 1999, 3:00:00 AM11/4/99
to
Am 03.11.99
schrieb muf...@asbach.de (Juergen Ernst Guenther)
bei /DE/ADMIN/NEWS/ANNOUNCE
in de.rec.sport.m...@dana.de
ueber 2. RfD de.rec.sport.motor.ALL-Reorganisation

JEG> II. Vorschläge zur Neuorganisation
JEG> ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
JEG>
JEG> a) Umbenennung der Hierarchie
JEG>
JEG> de.rec.sport.motor.*
JEG>
JEG> in
JEG>
JEG> * de.rec*.motorsport.*

Die Wiederholung von Sport ist überflüssig.

JEG> a1) Ausgliederung der Hierarchie, falls umbenannt, nach
JEG>
JEG> * de.rec.motorsport.*


Wenn schon so grundlegende Änderungen, dann lieber gleich "rec"
beseitigen und Sport direkt unter de.* aufhängen, also so:

de.sport.motor.*
de.sport.fussball

usw usf

JEG> b) Umbenennung der Gruppe/Anpassung der Charta
JEG>
JEG> de.rec.*.auto - Die Formel1-Rennsportserie.
JEG>
JEG> in
JEG>
JEG> * de.rec.*.formel1 - Die Formel1-Rennsportserie.

und

JEG> c) Neueinrichtung der Gruppe
JEG>
JEG> * de.rec.*.usa - US-amerikanische Rennsportserien.

macht keinen Sinn. Wo bleiben dann Formel 3, Formel 3000, Junior
Formel BMW, STW (Super TourenWagen), Le Mans, GT, usw usf.

Es mag sein, daß auf Formel 1 der größte Anteil entfällt, aber
vorher ist eine sachliche Gliederung angebracht, wie diese:

de.sport.motor.auto.rennwagen Fuers Rennen gebaute Automobile
de.sport.motor.auto.serienwagen Was auch sonst so fahren könnte

Dann fehlt noch, wenn man die Sparte Automobil des Motorsports
komplett haben will:

de.sport.motor.auto.lkw Schnelle Laster
de.sport.motor.auto.kart Frueher Go-Kart genannt

Die Rubrik de.sport.motor.auto.rennwagen könnte man, wenn
gewünscht, noch weiter unterteilen, und zwar in

de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins Internationale Formel 1
de.sport.motor.auto.rennwagen.sonstige Alle anderen


JEG> Charta: Diskussionsgruppe zum Formel-Autosport.

Was denn jetzt? Formel Eins oder alle Formeln?


JEG> Rennergebnisse, Ergebnisse von Abschlusstrainings o.ä.
JEG> sollten mit dem Wort SPOILER am Anfang des Subjects
JEG> gekennzeichnet werden.

Spoiler ist ein Fahrzeugteil. Angesichts der TV-Life-Übertragung
gerade von Formel-1-Rennen (RTL) wie auch von Formel-3000, CART,
NASCAR, Indy (Eurosport) und Formel 3 (DSF) halte ich einen solchen
Wunsch für belächelnswert.

JEG> Charta: Diskussionsgruppe zu den amerikanischen Rennsportserien,
JEG> wie CART, IRL, NASCAR, Trans-Am, etc.

Das ist doch unsinnig, die Rubriken nach Sitz des Veranstalters
einzuteilen. Wenn nun im Jahr 2000 ein Formel-1-Rennen in Indianapolis
stattfindet, wo soll das dann abgehandelt werden? Wo ein nach den
Formeln von IRL oder CART ausgerichtetes Rennen in z.B. Australien?

Hier wird doch ein Konkurrenzdenken zwischen der Firma Ecclestone
und den beiden US-Firmen in die Netnews-Rubriken hineingetragen, das
so nicht einmal zwischen Ecclestone und den US-Amerikanern
stattfindet.

Die Einteilung muß zuallererst nach sachlichen Kriterien
stattfinden, und das ist v.a. die Art der benutzten Fahrzeuge. Siehe
Artikel 251 des FIA-Reglements (kann man beim DMSB als PDF
runterladen: http://www.dmsb.de). DMSB ist der Deutsche
MotorSportBund, in dem die wichtigsten Träger des Motorsports
zusammengeschlossen sind (ADAC, AvD, DMV).

MfG,
Lüko Willms
/--------- L.WI...@LINK-F.frankfurt.org -- Alle Rechte vorbehalten --

"Es sind nicht die Generäle und Könige, die die Geschichte machen,
sondern die breiten Massen des Volkes" - Nelson Mandela

L.Wi...@link-f.frankfurt.org

unread,
Nov 5, 1999, 3:00:00 AM11/5/99
to
In article <de.rec.sport.m...@dana.de>,

muf...@asbach.de (Juergen Ernst Guenther) wrote:
> 2. Aufruf zur Diskussion
> ========================

Ich sende hier noch meine zweite Stellungnahme zu dem 1. RfD aus, die ich
bisher zurückgehalten hatte, weil meine erste Stellungnahme damals irgendwo
verschütt gegangen war:

Zunächst möchte ich feststellen, daß eine Diskussion über eine
eventuelle Neu-Einteilung der Rubriken unter de.rec.sport.motor.* in
diesen Rubriken geführt werden muß, und nicht in eine nur von
Systemadministratoren bearbeiteten Rubrik abgeschoben werden darf.

Die Einteilung von solchen Rubriken hängt von der sachlichen
Gliederung der in den Rubriken behandelten Fragen ab und setzt
entsprechenden Sachverstand voraus.

Am 19.10.99
schrieb L.WI...@LINK-F.frankfurt.org (Luko Willms)
auf /DE/REC/SPORT/MOTOR/AUTO
in 7R81e...@lf155.link-f.frankfurt.org
ueber Re: 1. RfD: de.rec.sport.motor.ALL-Reorganisation

LW> Eine Aufteilung der Rubriken sollte also nicht entlang von
LW> geografischen oder kommerziellen Linien erfolgen, sondern nach der Art
LW> der benutzten Fahrzeuge und Art der benutzten Fahrwege (speziell
LW> gebaute Rundkurse einerseits, Straßenrennen und Rallies andererseits).

Hier möchte ich anführen
a) die von der FIA (Federation Internationale de l'Automobile)
festgelegten Fahrzeugkategorien
b) die von dem DMSB angeführten Arten von Veranstaltungen. DMSB ist
der Deutsche Motorsportbund, in dem sich vor ein oder zwei Jahren die
wichtigsten Motorsport betreibenden Verbände in Deutschland
zusammengeschlossen haben, AvD, ADAC und DMV.

Zu a) Einteilung der Fahrzeuge

Ein Ausschnitt aus Artikel 251 der FIA-Regeln (die Bezeichnung der
Kategorien in 1.1 sind von mir aus dem danach folgenden Abschnitt
Definitionen übernommen und in 1.1. hinzugefügt):

--------- schnipp -----------------------------------------
1. EINTEILUNG
1.1 Kategorien und Gruppen:

Die bei Wettbewerben eingesetzten Fahrzeuge werden in folgende Kategorien
und Gruppen eingeteilt:

Kategorie I: Serienproduktionswagen
Gruppe N: Produktionswagen
Gruppe A: Tourenwagen
Gruppe B: GT-Fahrzeuge
Gruppe ST: Super-Tourenwagen
Gruppe CL1: Klasse-1-Tourenwagen
Gruppe T1: Serien-Geländewagen
Gruppe T2: Verbesserte Geländewagen

Kategorie II: Rennwagen
Gruppe T3: Geländewagen-Prototypen
Gruppe GT: GT-Sportwagen
Gruppe C: Sportwagen
Gruppe D: Internationale Formel-rennwagen
Gruppe E: Formelfreie Rennwagen

Kategorie III: LKWs
Gruppe F: Renn-LKWs
Gruppe T4: Gelände-LKWs


2. DEFINITIONEN
2.1 Allgemeines

2.1.1 Serienproduktionswagen (Kategorie l)

Fahrzeuge, von denen auf Veranlassung des Herstellers festgestellt
wurde, daß sie in einer gewissen Zeitspanne serienmäßig in einer
bestimmten Stückzahl hergestellt wurden, wobei die Fahrzeuge
identisch (siehe Definition) sein müssen. Es sind Fahrzeuge, die für
den normalen Verkauf an die Kundschaft (siehe Definition) bestimmt
sind.
Die Fahrzeuge müssen in Übereinstimmung mit dem Homologationsblatt
verkauft werden.

2.1.2 Rennwagen (Kategorie II)
Ausschließlich zu Wettbewerbszwecken einzeln gebaute Fahrzeuge.

2.1.3 LKWs (Kategorie III)

2.1.4 Identische Fahrzeuge
Unter identischen Fahrzeugen versteht man Fahrzeuge, die ein und
derselben Fabrikationsserie angehören und die gleiche Karosserie
(innen und außen), die gleichen mechanischen Teile sowie das gleiche
Chassis besitzen (dieses Chassis kann allerdings ein integrierter
Bestandteil der Karosserie sein, sofern es sich um eine selbsttragende
Karosserie handelt).

2.1.5 Fahrzeugmodell
Fahrzeuge, die einer bestimmten Fabrikationsserie
angehören und sich durch eine gleiche Konzeption und durch die
gleiche äußere Karosserieform sowie durch die gleiche Konzeption des
Motors und des Antriebs bis zu den Rädern auszeichnen.

2.1.6 Normaler Verkauf
Es handelt sich dabei um den Vertrieb an die Einzelkundschaft durch
die vom Hersteller vorgesehene Verkaufsorganisation.

2.1.7 Homologation
Es ist die offizielle Bestätigung der FIA/FISA, daß ein bestimmtes
Fahr-zeugmodell in genügender Stückzahl hergestellt wurde, um in den
Gruppen N, A, B, ST, CL1 oder T1 des vorliegenden
Reglements eingestuft zu werden.

------------------ schnapp --------------------------------

Hinzu kommen Kart (früher auch Go-Kart genannt; nicht zu verwechseln
mit US-CART, die eher Formel-1-Rennwagen entsprechen).

In die Kategorie II gehören sicherlich auch die schon erwähnten US-
CART sowie die Serien der IRL, Indy und Indy Light.


zu b) Veranstaltungsarten des DMSB

1. Rundstreckenrennen
2. Bergrennen
3. Dragster-Rennen
4. Rallyes
5. Leistungsprüfungen
6. Auto-Cross
7. Rallycross
8. Slalom
9. Kart


Eine Einteilung der Rubriken unter de.sport.motor.* muß sich an
einer der beiden Einteilungen oder an einer Kombination der beiden
ausrichten.

Nebenbei -- aus einer Mitteilung der FIA:
--------- schnipp -----------------------------------------
The aim of the FIA GT Championship is to display a large grid of
prestigious GT cars, close to the production models, and considered as
dream cars by the general public.
------------------ schnapp --------------------------------

...
LW>
LW> Sinnvoller wäre also eine Aufteilung etwa wie folgt:

Mein aktueller Vorschlag wäre der folgende:

de.rec.sport.motor.auto.rennwagen Formeln, Dragster, Prototypen

de.rec.sport.motor.auto.serienwagen Aus der Serie, mit+ohne Tuning

de.rec.sport.motor.auto.lkw Schnell und geschickt im LKW

de.rec.sport.motor.auto.kart Damals hiessen sie Go-Kart

de.rec.sport.motor.auto.misc Sonstiges im Autosport

de.rec.sport.motor.krad.rundstrecke Motorradrennen aller Klassen

de.rec.sport.motor.krad.motocross Motorrad im Gelände

de.rec.sport.motor.krad.speedway Bahnrennen auf Sand und Eis

de.rec.sport.motor.krad.misc Sonstiges im Motorradsport

*.rennwagen könnte man bei Bedarf noch weiter unterteilen in

de.rec.sport.motor.auto.rennwagen.formel-1 FIA Formel 1

de.rec.sport.motor.auto.rennwagen.misc Formeln, Dragster,
Prototypen


Unter "Rennwagen" fallen natürlich auch die US-Serien CART, Indy
und Indy Light. Ebenso die "Prototypen" und "World Sport Car" bei Le
Mans oder der US-Le-Mans Serie.

MfG,
Lüko Willms
/--------- L.WI...@LINK-F.frankfurt.org -- Alle Rechte vorbehalten --

"Die Interessen der Nation lassen sich nicht anders formulieren als unter
dem Gesichtspunkt der herrschenden Klasse oder der Klasse, die die
Herrschaft anstrebt." - Leo Trotzki (27. Januar 1932)


Sent via Deja.com http://www.deja.com/
Before you buy.

L.Wi...@link-f.frankfurt.org

unread,
Nov 5, 1999, 3:00:00 AM11/5/99
to
In article <de.rec.sport.m...@dana.de>,
muf...@asbach.de (Juergen Ernst Guenther) wrote:
> 2. Aufruf zur Diskussion
> ========================
>

de.sport.motor.*
de.sport.fussball

usw usf

und

MfG,


Lüko Willms
/--------- L.WI...@LINK-F.frankfurt.org -- Alle Rechte vorbehalten --

"Es sind nicht die Generäle und Könige, die die Geschichte machen,


sondern die breiten Massen des Volkes" - Nelson Mandela

--
Lüko Willms
/---------- L.Wi...@LINK-F.frankfurt.org
bitte neue Adresse beachten!

L.Wi...@link-f.frankfurt.org

unread,
Nov 5, 1999, 3:00:00 AM11/5/99
to
---------- erneute Aussendung meiner Nachricht vom 19.10.99,
---------- die offenbar nicht auf anderen Systemen ankam -------

Am 11.10.99


schrieb muf...@asbach.de (Juergen Ernst Guenther)

auf /DE/ADMIN/NEWS/ANNOUNCE
in de.rec.sport.m...@dana.de
ueber 1. RfD: de.rec.sport.motor.ALL-Reorganisation

JEG> a) Ausgliederung/Umbenennung der Hierarchie
JEG>
JEG> de.rec.sport.motor.*
JEG> in
JEG> de.rec.motorsport.*

Hierzu teile ich die Meinung von Boris Piwinger.
Die Umbenennung ist überflüssig.


JEG>
JEG> b) Umbenennung der Gruppe


JEG>
JEG> de.rec.*.auto - Die Formel1-Rennsportserie.

JEG> in
JEG> de.rec.*.formel1 - Die Formel1-Rennsportserie.
JEG>


JEG> c) Neueinrichtung der Gruppe
JEG>

JEG> de.rec.*.cart+co - Champcar, Indycar, Nascar und Konsorten.

Da werden Sachen zusammengelumpt, die nicht zusammenpassen.

NASCAR ist die Abkürzung von "North American Stock Car Racing".

"Stock Car" bedeutet hier _Serienwagen_; das sind eben Fahrzeuge,
die auf in Serie gebauten tatsächlichen Straßenfahrzeugen basieren und
nur für Rennen aufgemotzt und umfrisiert wurden. Das ähnelt dem, was
die FIA als GT (Gran Tourismo) in eine Formel gepackt hat.

Auf der anderen Seite gibt es CART, Indy und "Indy Light", was die
Americaner als "Open Wheel" zusammenfassen. In diese Kategorie würden
auch die von der FIA und ihren Unterorganisationen definierten Formel-
Rennwagen fallen, wie Formel 1, Formel 3000 und Formel 3. Ebenso "BMW
Formel Junior" und die frühere "Formel V". Also alle Fahrzeuge, die
einzig und alleine für Rennen auf speziell dafür vorgesehenen
Rundstrecken konstruiert und gebaut werden.

Eine Aufteilung der Rubriken sollte also nicht entlang von

geografischen oder kommerziellen Linien erfolgen, sondern nach der Art

der benutzten Fahrzeuge und Art der benutzten Fahrwege (speziell

gebaute Rundkurse einerseits, Straßenrennen und Rallies andererseits).

Fraglich ist höchstens die Einordnung von "GT Prototypen", wie sie
in Le Mans mitfahren. Die haben Kotflügel, sind aber für einen
normalen Straßeneinsatz m.E. nicht geeignet.

Sinnvoller wäre also eine Aufteilung etwa wie folgt:


1. Rundstreckenrennen:

de.rec.sport.motor.rennwagen Formel 1 etc. Offen und ohne Kotfluegel

Charta: Autorennen auf speziell dafür gebauten oder
eingerichteten Rundkursen
mit speziell dafür konstruierten Rennwagen,
typischerweise mit offenen Rädern, ohne Kotflügel
- FIA Formel 1, Formel 3, Formel 3000,
- IRL Indy, Indy Light,
- US-CART

de.rec.sport.motor.tourenwagen STW, DTM, GT, NASCAR, Le Mans, etc

Charta: Autorennen auf speziell dafür gebauten oder
eingerichteten Rundkursen
mit originalen oder modifizierten Serienwagen,
mit Straßenzulassung oder der Möglichkeit hierzu
Einschließlich Prototypen (Le Mans, NASCAR)

de.rec.sport.motor.gocart Go Cart. Diese kleinen Dinger


2. Straßenrennen:

de.rec.sport.motor.rally Straßenrally, Orientierungsfahrten


3. Sonstiges

de.rec.sport.motor.misc Sonstiges zum Automobilsport


Ansonsten empfehle ich zum Studium der Fragen mal den Besuch von
http://www.fia.com und http://www.motorsport.com


MfG,
Lüko Willms
/--------- L.WI...@LINK-F.frankfurt.org -- Alle Rechte vorbehalten --

Sent via Deja.com http://www.deja.com/
Before you buy.

Martin 'Anakin' Schmidt

unread,
Nov 5, 1999, 3:00:00 AM11/5/99
to
<L.Wi...@LINK-F.frankfurt.org> schrieb in im Newsbeitrag:
7vufrh$g1g$1...@nnrp1.deja.com...

> JEG> a) Ausgliederung/Umbenennung der Hierarchie
> JEG>
> JEG> de.rec.sport.motor.*
> JEG> in
> JEG> de.rec.motorsport.*
>
> Hierzu teile ich die Meinung von Boris Piwinger.
> Die Umbenennung ist überflüssig.

Die Umbenennung ist extrem wichtig, da sehr viele Leute der Meinung
sind, ihren Krempel über Straßenwagen (wie etwa Fragen zur Reparatur,
Verkaufsangebote, u.ä.) in diese NGs posten zu müssen. Dieser OT-Müll
ist extrem nervig, verschwendet unnötig Bandbreite und kostet Geld.

--
Martin 'Anakin' Schmidt
Please reply to Ikar...@gmx.net

R.I.P. Greg, we miss you

Martin 'Anakin' Schmidt

unread,
Nov 5, 1999, 3:00:00 AM11/5/99
to
<L.Wi...@LINK-F.frankfurt.org> schrieb in im Newsbeitrag:
7vuf3e$fck$1...@nnrp1.deja.com...

> JEG> b) Umbenennung der Gruppe/Anpassung der Charta


> JEG>
> JEG> de.rec.*.auto - Die Formel1-Rennsportserie.
> JEG>

> JEG> in
> JEG>
> JEG> * de.rec.*.formel1 - Die Formel1-Rennsportserie.
>
> und


>
> JEG> c) Neueinrichtung der Gruppe
> JEG>

> JEG> * de.rec.*.usa - US-amerikanische Rennsportserien.
>
> macht keinen Sinn. Wo bleiben dann Formel 3, Formel 3000, Junior
> Formel BMW, STW (Super TourenWagen), Le Mans, GT, usw usf.

In *.misc. Die Gruppe bleibt ja soweit ich weiß.

Bernard M. Piller

unread,
Nov 5, 1999, 3:00:00 AM11/5/99
to
On Wed, 3 Nov 1999 15:38:24 +0100, muf...@asbach.de (Juergen Ernst
Guenther) wrote:

>2. Aufruf zur Diskussion
>========================
>
>a) Umbenennung der Hierarchie
>
> de.rec.sport.motor.*
> in
> de.rec*.motorsport.*

Endlich!!!
Wozu der Stern nach rec?


>b) Umbenennung der Gruppe
>
> de.rec.*.auto - Die Formel1-Rennsportserie.
> in
> de.rec.*.formel1 - Die Formel1-Rennsportserie.
>

Endlich!

>c) Neueinrichtung der Gruppe
>
> de.rec.*.usa - US-amerikanische Rennsportserien.

Von mir aus.

Hoss

Luko Willms

unread,
Nov 5, 1999, 3:00:00 AM11/5/99
to


2. DEFINITIONEN
2.1 Allgemeines

2.1.1 Serienproduktionswagen (Kategorie l)

2.1.3 LKWs (Kategorie III)

------------------ schnapp --------------------------------

Aaus einer Mitteilung der FIA:

de.rec.sport.motor.auto.rennwagen Formeln, Dragster, Prototypen

de.rec.sport.motor.auto.misc Sonstiges im Autosport

de.rec.sport.motor.krad.rundstrecke Motorradrennen aller Klassen

de.rec.sport.motor.krad.motocross Motorrad im Gelände

de.rec.sport.motor.krad.misc Sonstiges im Motorradsport

de.rec.sport.motor.auto.rennwagen.formel-1 FIA Formel 1

de.rec.sport.motor.auto.rennwagen.misc Formeln, Dragster,
Prototypen

MfG,


Lüko Willms
/--------- L.WI...@LINK-F.frankfurt.org -- Alle Rechte vorbehalten --

"Die Interessen der Nation lassen sich nicht anders formulieren als unter

Ulf Hildebrandt

unread,
Nov 6, 1999, 3:00:00 AM11/6/99
to
SPAMPROTECT: Please remove ".werbung" from adress to reply via email

L.Wi...@LINK-F.frankfurt.org wrote:
>schrieb muf...@asbach.de (Juergen Ernst Guenther)
> auf /DE/ADMIN/NEWS/ANNOUNCE
> in de.rec.sport.m...@dana.de
> ueber 1. RfD: de.rec.sport.motor.ALL-Reorganisation
>
>JEG> a) Ausgliederung/Umbenennung der Hierarchie
>JEG>
>JEG> de.rec.sport.motor.*
>JEG> in
>JEG> de.rec.motorsport.*
>
> Hierzu teile ich die Meinung von Boris Piwinger.
> Die Umbenennung ist überflüssig.

Sehe ich nicht so, siehe dazu das Posting von Martin Schmidt.

> Eine Aufteilung der Rubriken sollte also nicht entlang von

>geografischen oder kommerziellen Linien erfolgen, sondern nach der Art

>der benutzten Fahrzeuge und Art der benutzten Fahrwege (speziell

>gebaute Rundkurse einerseits, Straßenrennen und Rallies andererseits).

Genau das ist aber der Wunsch vieler, die diese Gruppe nutzen. Es ist
nicht erwuenscht CART und Formel 1 in einer Gruppe zu haben, obwohl es
beide Openwheeler sind. Dies ruehrt aus der Masse des Traffics. Ich
halte also ein Einteilung in *.formel1 und *.CART für ueberaus sinnvoll.

Die namensgebung mit *.auto fuer eine vorrangig für Formel 1 zu
beniutzende Newsgroup ist aeusserst unbefriedigend. Es entstehen sehr
viele OT-Postings.

Hilli
--
RRR#47 * WD#10 * WTS#6 * CTP#1 * WMO#1
Ich glaub die Umweltschuetzer das middie Luftverschmutzung
nich. Das zieht doch alles durchs Ozonloch raus!

Luko Willms

unread,
Nov 6, 1999, 3:00:00 AM11/6/99
to
Am 05.11.99
schrieb DeleteThis...@gmx.net (Martin 'Anakin' Schmidt)
auf /DE/ADMIN/NEWS/GROUPS
in 7vugtc$e82a$1...@fu-berlin.de
ueber Re: 1. RfD: de.rec.sport.motor.ALL-Reorganisation

JEG>>> a) Ausgliederung/Umbenennung der Hierarchie
JEG>>>
JEG>>> de.rec.sport.motor.*
JEG>>> in
JEG>>> de.rec.motorsport.*

LW> >
LW> > Hierzu teile ich die Meinung von Boris Piwinger.
LW> > Die Umbenennung ist überflüssig.
MAS>
MAS> Die Umbenennung ist extrem wichtig, da sehr viele Leute der Meinung
MAS> sind, ihren Krempel über Straßenwagen (wie etwa Fragen zur Reparatur,
MAS> Verkaufsangebote, u.ä.) in diese NGs posten zu müssen. Dieser OT-Müll
MAS> ist extrem nervig, verschwendet unnötig Bandbreite und kostet Geld.

Ob die Reihenfolge zwischen den Begriffen "Sport" und "Motor" so
oder so läuft, wird daran nichts ändern.

Eher noch die Einrichtung von Unterhierarchien nach
Fahrzeugkategorien, wie sie die FIA beschreibt, also die Einrichtung
einer Subhierarchie "rennwagen" auf der einen Seite, "serienwagen" auf
der anderen Seite.

Außerdem der Verweis auf die Rubrik de.etc.fahrzeug.auto für
Autobastler. Daß die entsprechenden Rubriken für Motorrad und
Motorroller in einer anderen Subhierarchie, als de.rec.motorrad und
de.rec.motorroller existieren, und daß bei de.rec.motorroller sogar
Sportveranstaltungen in der Charta angesprochen werden, ist ein
lästiger Umstand, der durch eine Vereinheitlichung korrigiert werden
sollte (z.B. eine de.sport.motor.krad.motorroller; eine Subhierarchie
de.verkehr.* mit Untergruppen wie de.verkehr.bahn.* und
de.verkehr.fahrzeug.auto usw usf). Für Gebrauchtwagenhandel gibt es
de.markt.fahrzeug.auto und de.markt.fahrzeug.misc.


Aber die Umkehrung der Begriffe "sport" und "motor" zu "motor" und
dann "sport" wird an den Verirrungen von Aushängen nichts ändern.


MfG,
Lüko Willms
/--------- L.WI...@LINK-F.frankfurt.org -- Alle Rechte vorbehalten --

"Kein Land kann seine Probleme in dieser globalisierten Welt allein
auf sich gestellt lösen. Entweder wir retten uns alle zusammen oder
wir gehen zusammen unter. Heute mehr denn je gilt das Wort von José
Martí: Das Vaterland ist die ganze Menschheit."
- Fidel Castro, Caracas (Veneuzuela), 3. Februar 1999

Marc Haber

unread,
Nov 8, 1999, 3:00:00 AM11/8/99
to
hi...@rrr.werbung.de (Ulf Hildebrandt) wrote:
>SPAMPROTECT: Please remove ".werbung" from adress to reply via email

Dein Artikel hat keine replyfähige Mailadresse im From:.
Es ist daher nicht möglich, Dir ohne zusätzliche Handarbeit zu
antworten. Das ist mindestens unhöflich und wird von vielen
Netzteilnehmern als asozial bezeichnet. Es erschwert anderen Leuten
die Arbeit und trägt zur Zerstörung des Mediums E-Mail bei.

Ich kommuniziere nicht mit Adreßverfälschern. Ich habe deswegen Deine
verfälschte Adresse in mein Killfile eingetragen, so daß mir mein
Newsreader Deine Artikel nur noch in ganz seltenen Fällen anzeigt.
Falls Du Deinen From:-Header so änderst, daß eine funktionierende
Mailadresse eingetragen ist, "matched" der Killfileeintrag nicht mehr
und ich kann Deine Artikel wieder lesen.

Bevor Du zu meinem Artikel Kommentare abgibst, lies bitte
http://home.pages.de/~gerlo/falsche-email-adressen.html. Denke bitte
daran, daß ich Deine Antworten nicht werde lesen können, wenn Du sie
mit verfälschter Adresse abgibst.

Die Diskussion bezüglich replyfähiger Mailadressen ist tausendfach
geführt worden; die Argumente sind alle bekannt. Ich führe diese
Diskussion deswegen nicht erneut.

Grüße
Marc

Followup-To: de.soc.netzkultur.umgangsformen ist gesetzt

--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Karlsruhe, Germany | Beginning of Wisdom " | Fon: *49 721 966 32 15
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fax: *49 721 966 31 29

Luko Willms

unread,
Nov 8, 1999, 3:00:00 AM11/8/99
to
Am 06.11.99
schrieb hi...@rrr.werbung.de (Ulf Hildebrandt)
auf /DE/ADMIN/NEWS/GROUPS
in 38262059...@news.cs.tu-berlin.de

ueber Re: 1. RfD: de.rec.sport.motor.ALL-Reorganisation

UH> > Eine Aufteilung der Rubriken sollte also nicht entlang von
UH> >geografischen oder kommerziellen Linien erfolgen, sondern nach der Art
UH> >der benutzten Fahrzeuge und Art der benutzten Fahrwege (speziell
UH> >gebaute Rundkurse einerseits, Straßenrennen und Rallies andererseits).
UH>
UH> Genau das ist aber der Wunsch vieler, die diese Gruppe nutzen. Es ist
UH> nicht erwuenscht CART und Formel 1 in einer Gruppe zu haben, obwohl es
UH> beide Openwheeler sind. Dies ruehrt aus der Masse des Traffics. Ich
UH> halte also ein Einteilung in *.formel1 und *.CART für ueberaus
UH> sinnvoll.

Meinetwegen, aber vorher sollte man in der Hierarchie eine Ebene
einziehen, wo nach Fahrzeugarten eingeteilt wird, also erst nach
Rennwagen einerseits (FIA-Formel-Rennwagen, CART, etc) und Serienwagen
andererseits (GT, STW, NASCAR u.ä.). Danach kann man die Rennwagen
meinetwegen gerne nach Formel-1 und anderen unterteilen.

Ich halte es für einen groben Fehler, ohne diese Unterscheidung
verschiedene Fahrzeugkategorien in einer Rubrik zusammenzulumpen, nur
aufgrund dem Sitz der Zentrale der veranstaltenden Organisation.

Man schaue sich beispielsweise Le Mans und die American Le Mans
Series an. Die Formeln für die Rennwagen darin werden einander
angeglichen (Le Mans Prototyp <--> World Sports Car). Es werden
weitgehend dieselben Fahrzeuge eingesetzt; derselbe BMW, der in Le
Mans gewonnen hat, fährt auch in z.B. Sebring. Warum sollte man nun
die American Le Mans Series in einer Rubrik diskutieren, und Le Mans
in einer anderen? Das macht doch keinen Sinn.

UH>
UH> Die namensgebung mit *.auto fuer eine vorrangig für Formel 1 zu
UH> beniutzende Newsgroup ist aeusserst unbefriedigend. Es entstehen sehr
UH> viele OT-Postings.

Das ist sicherlich richtig. Aber dann sollte man dieselben Fehler
nicht wieder in anderer Form machen und die Rubriken gleich richtig
nach sachlichen Kriterien einteilen, und zwar so daß Rubriken
hinzugefügt und gelöscht werden können, ohne gleich die Struktur
umwerfen zu müssen.

Also:

de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins
de.sport.motor.auto.rennwagen.sonstige
de.sport.motor.auto.serienwagen
de.sport.motor.auto.sonstige


MfG,
Lüko Willms
/--------- L.WI...@LINK-F.frankfurt.org -- Alle Rechte vorbehalten --

"Die Interessen der Nation lassen sich nicht anders formulieren als unter

Alexander Stielau

unread,
Nov 9, 1999, 3:00:00 AM11/9/99
to
L.WI...@LINK-F.frankfurt.org (Luko Willms) writes:

> Zunächst möchte ich feststellen, daß eine Diskussion über eine
> eventuelle Neu-Einteilung der Rubriken unter de.rec.sport.motor.* in
> diesen Rubriken geführt werden muß, und nicht in eine nur von
> Systemadministratoren bearbeiteten Rubrik abgeschoben werden darf.

Dafür ist diese Gruppe da, Du Scherzkeks.



> Die Einteilung von solchen Rubriken hängt von der sachlichen
> Gliederung der in den Rubriken behandelten Fragen ab und setzt
> entsprechenden Sachverstand voraus.

Die Unterteilung des de-Usenets in verschiedene Zweige soll gerade das
Auffinden von geeigneten Gruppen ohne besonders großen Sachverstand
ermöglichen, um Offtopic-Postings zu verhindern.

> Mein aktueller Vorschlag wäre der folgende:
>
> de.rec.sport.motor.auto.rennwagen Formeln, Dragster, Prototypen
>
> de.rec.sport.motor.auto.serienwagen Aus der Serie, mit+ohne Tuning
>
> de.rec.sport.motor.auto.lkw Schnell und geschickt im LKW
>
> de.rec.sport.motor.auto.kart Damals hiessen sie Go-Kart
>
> de.rec.sport.motor.auto.misc Sonstiges im Autosport
>
> de.rec.sport.motor.krad.rundstrecke Motorradrennen aller Klassen
>
> de.rec.sport.motor.krad.motocross Motorrad im Gelände
>
> de.rec.sport.motor.krad.speedway Bahnrennen auf Sand und Eis
>
> de.rec.sport.motor.krad.misc Sonstiges im Motorradsport

Und? Hat es weh getan?

Aleks
--
One ping to rule them all -
One ping to find them - Herr der P^HRinge,
One ping to bring them all - www.userfriendly.org
And in the darkness bind them. 99-10-18

Martin 'Anakin' Schmidt

unread,
Nov 9, 1999, 3:00:00 AM11/9/99
to
Luko Willms <L.WI...@LINK-F.frankfurt.org> schrieb in im Newsbeitrag:
7SGTZ...@lf155.link-f.frankfurt.org...

> Mein aktueller Vorschlag wäre der folgende:
>

> de.rec.sport.motor.auto.lkw Schnell und geschickt im LKW

Diese Gruppe wäre eine Totgeburt.

Martin 'Anakin' Schmidt

unread,
Nov 9, 1999, 3:00:00 AM11/9/99
to
Luko Willms <L.WI...@LINK-F.frankfurt.org> schrieb in im Newsbeitrag:
7SCSS...@lf155.link-f.frankfurt.org...

> macht keinen Sinn. Wo bleiben dann Formel 3, Formel 3000, Junior
> Formel BMW, STW (Super TourenWagen), Le Mans, GT, usw usf.

Ich denke mal, was Sinn macht, sollten die entscheiden, die die
entsprechenden Gruppen abonniert haben. Und bei uns sind fast alle der
einhelligen Meinung, dass eine reine Formel-1-NG wichtig ist.

> Es mag sein, daß auf Formel 1 der größte Anteil entfällt, aber
> vorher ist eine sachliche Gliederung angebracht, wie diese:
>
> de.sport.motor.auto.rennwagen Fuers Rennen gebaute Automobile
> de.sport.motor.auto.serienwagen Was auch sonst so fahren könnte
>
> Dann fehlt noch, wenn man die Sparte Automobil des Motorsports
> komplett haben will:
>
> de.sport.motor.auto.lkw Schnelle Laster
> de.sport.motor.auto.kart Frueher Go-Kart genannt

Totgeburten. Das wären nichts mehr als NG-Leichen, die irgendwo im
Usenet rumschwimmen und die Server belasten.

> Die Rubrik de.sport.motor.auto.rennwagen könnte man, wenn
> gewünscht, noch weiter unterteilen, und zwar in
>
> de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins Internationale Formel 1
> de.sport.motor.auto.rennwagen.sonstige Alle anderen

Wie schon jemand geschrieben hat: Warum nicht gleich
de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins.mclaren.mikahakkinen
de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins.mclaren.davidcoulthard
de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins.mclaren.testfahrer
de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins.ferrari.michaelschumacher
de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins.ferrari...?

> Spoiler ist ein Fahrzeugteil. Angesichts der TV-Life-Übertragung
> gerade von Formel-1-Rennen (RTL) wie auch von Formel-3000, CART,
> NASCAR, Indy (Eurosport) und Formel 3 (DSF) halte ich einen solchen
> Wunsch für belächelnswert.

Entschuldige bitte, aber schreib doch gleich, dass du keine Ahnung von
der Materie hast. Soll ich dir mal die Anzahl der Live-Übertragungen der
NASCAR aufzählen? Eine Hand reicht da. Sehr oft werden die Rennen erst
eine Woche später als Zusammenfassungen gezeigt und da kommt es eben
vor, dass einige Leute das Ergebnis schon kennen. Die IRL wird gar nicht
übertragen bis auf diese fünf Minuten in "Start Your Engines" und bei
der Formel 3 wird das Sonntagsrennen fast immer nur als Aufzeichnung
gebracht.

> JEG> Charta: Diskussionsgruppe zu den amerikanischen
Rennsportserien,


> JEG> wie CART, IRL, NASCAR, Trans-Am, etc.
>
> Das ist doch unsinnig, die Rubriken nach Sitz des Veranstalters
> einzuteilen.

Das können wir als Abonnenten der NG doch wohl besser einschätzen.

> Wenn nun im Jahr 2000 ein Formel-1-Rennen in Indianapolis
> stattfindet, wo soll das dann abgehandelt werden? Wo ein nach den
> Formeln von IRL oder CART ausgerichtetes Rennen in z.B. Australien?

Willst oder kannst du es nicht verstehen?

> Hier wird doch ein Konkurrenzdenken zwischen der Firma Ecclestone
> und den beiden US-Firmen in die Netnews-Rubriken hineingetragen, das
> so nicht einmal zwischen Ecclestone und den US-Amerikanern
> stattfindet.

Nochmal: Du hast keine Ahnung von der Materie.

1. Die Ablehnung der CART-Serie durch Herrn Ecclestone ist größer als
wir alle denken.
2. Solch eine Einteilung hat sich in den deutsch-sprachigen
Motorsport-NGs als sinnvoll erwiesen.

Luko Willms

unread,
Nov 9, 1999, 3:00:00 AM11/9/99
to
Am 09.11.99

schrieb DeleteThis...@gmx.net (Martin 'Anakin' Schmidt)
auf /DE/REC/SPORT/MOTOR/AUTO
in 8089r4$mc2m$2...@fu-berlin.de
ueber Re: 2. RfD de.rec.sport.motor.ALL-Reorganisation

MAS>
MAS> Wie schon jemand geschrieben hat: Warum nicht gleich
MAS> de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins.mclaren.mikahakkinen
MAS> de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins.mclaren.davidcoulthard
MAS> de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins.mclaren.testfahrer
MAS> de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins.ferrari.michaelschumacher
MAS> de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins.ferrari...?
MAS>

Weil sich darin genau die Denkfehler manifestieren, die ich
kritisiere.

Wenn für einzelne Fahrer eine Rubrik einrichten will, dann in einer
speziellen Subhierarchie *.fahrer.*, die direkt unter de.sport.motor.*
einzurichten wäre, weil die Fahrer 1. nicht nur als Vertragspartners
eines bestimmten Rennstalls existieren, und 2. im Laufe ihrer Karriere
in den verschiedensten Fahrzeugkategorien und Fahrzeugklassen (und FIA
und US-Serien) fahren, einige, wie -- wenn ich mich richtig erinnere
-- Damon Hill auch Motorrad. Die meisten heute aktiven habe doch sogar
als Kinder im Kart angefangen.

Gerade eine Rubrik namens de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-
eins.ferrari.michaelschumacher, weil dieser vor Ferrari ja auch bei
Benneton und anderen Rennställen gefahren ist.


Also, wenn der oben geäußerte Wunsch einen Sinn machen soll, dann
so:

de.sport.motor.fahrer.mikahakkinen
de.sport.motor.fahrer.davidcoulthard
de.sport.motor.fahrer.michaelschumacher
de.sport.motor.fahrer.mikasalo
de.sport.motor.fahrer.sonstige

etc usw

Das gleiche gilt für Hersteller, die in Martin Schmidt's Idee
erwähnt sind. Die großen Hersteller, die in der Formel-1 ihren
Werbeeinsatz fahren, stellen auch Fahrzeuge für andere Serien, v.a. in
der Kategorie Serienwagen, wie GT etc, oder auch in Rennwagen wie Le
Mans Prototypen bzw. World Sports Car, wie das in der American Le Mans
Series heißt. Manche, wie Honda und BMW sind sowohl in der Sparte
Automobil wie Motorrad im Motorsport aktiv.

Sollten also einzelne Hersteller in eigenen Rubriken des
Motorsports abgehandelt werden, dann müßte man diese in einer
Subhierarchie *.hersteller.* auf derselben Ebene wie *.fahrer.*
ansiedeln, also z.B. so:

de.sport.motor.hersteller.mclaren
de.sport.motor.hersteller.ferrari
de.sport.motor.hersteller.honda
de.sport.motor.hersteller.bmw
de.sport.motor.hersteller.dallara
de.sport.motor.hersteller.lola
de.sport.motor.hersteller.penske
de.sport.motor.hersteller.mercedes
de.sport.motor.hersteller.sonstige

usw usf


LW> > Hier wird doch ein Konkurrenzdenken zwischen der Firma
Ecclestone
LW> > und den beiden US-Firmen in die Netnews-Rubriken hineingetragen, das
LW> > so nicht einmal zwischen Ecclestone und den US-Amerikanern
LW> > stattfindet.
MAS>
MAS> Nochmal: Du hast keine Ahnung von der Materie.

Die Materie sind zunächst die Art der Fahrzeuge, und da kann man
mit der FIA zunächst zwei Kategorien unterscheiden: Rennwagen, also
extra nur für Rennen gebaute Fahrzeuge, und Serienwagen, die in Serie
und zum Verkauf an ein allgemeines Publikum verkauft werden, und für
Rennveranstaltungen aufgerüstet und umgebaut werden, aber zumindest
noch die Identität mit dem Serienwagen erkennen lassen, auf den sie
aufbauen.

So gehört NASCAR zu der Kategorie der Serienwagen (_Stock_ _Car_)
wie GT, DTM und STW, aber CART, Indy und Indy Light zur Kategorie der
Rennwagen.

MAS> 1. Die Ablehnung der CART-Serie durch Herrn Ecclestone ist größer als
MAS> wir alle denken.

Nun hat ja die Deutsche Bank einen großen Teil der Firma Ecclestone
gekauft. Was passiert, wenn die Leitung der Firma an jemand anders
übergeht, und dieser kooperiert nicht mit IRL sondern mit CART?

Dann mußt du die Newsgrups wieder anders einteilen. Eine sinnvolle
Einteilung nach Fahrzeugkategorien macht dies überflüssig oder
wenigstens leichter.

MAS> 2. Solch eine Einteilung hat sich in den deutsch-sprachigen
MAS> Motorsport-NGs als sinnvoll erwiesen.

Für wie lange?

Ich empfehle eine Einteilung, die den am nächsten Tag verflogenen
Medienrummel überlebt, und die sich nicht von dem Geschäftsgebaren
einer einzelnen Person oder Firma abhängig macht.

Denk doch mal als Beispiel an die Berliner S-Bahn: nach deiner
obigen Argumentation hätte man die erst unter "Reichsbahn", dann unter
"BVG", dann unter "Bundesbahn" und schließlich unter "S-Bahn-Berlin
GmbH" eingruppieren müssen. Warum nicht gleich richtig nach sachlichen
Kriterien?

Ich würde also empfehlen:

de.sport.motor.auto.rennwagen.formel-eins
de.sport.motor.auto.rennwagen.sonstige
de.sport.motor.auto.serienwagen
de.sport.motor.auto.sonstige

Vielleicht sollte man gleich eine "sonstige" unter "serienwagen"
einrichten, um eine weitere Unterteilung ohne größeren Aufwand möglich
zu machen.


Und meint, solche Anpinkeleien nötig zu haben:

MAS> Entschuldige bitte, aber schreib doch gleich, dass du keine
Ahnung von
MAS> der Materie hast.

MAS> Willst oder kannst du es nicht verstehen?

MAS> Nochmal: Du hast keine Ahnung von der Materie.

... der traut doch nicht der Kraft der eigenen Argumente und
Sachkenntnis.

Zur Überprüfung derselben empfehle ich das Studium des FIA-Artikels
251, auf deutsch erhältlich beim DMSB (Deutscher MotorSportBund),
http://www.dmsb.de, und wie diese Dachorganisation des Motorsport in
Deutschland den Motorsport einteilt.

Lüko Willms
/--------- L.WI...@LINK-F.frankfurt.org -- Alle Rechte vorbehalten --

"Es sind nicht die Generäle und Könige, die die Geschichte machen,

Martin 'Anakin' Schmidt

unread,
Nov 10, 1999, 3:00:00 AM11/10/99
to
Luko Willms <L.WI...@LINK-F.frankfurt.org> schrieb in im Newsbeitrag:
7SWZA...@lf155.link-f.frankfurt.org...

> Denk doch mal als Beispiel an die Berliner S-Bahn: nach deiner
> obigen Argumentation hätte man die erst unter "Reichsbahn", dann unter
> "BVG", dann unter "Bundesbahn" und schließlich unter "S-Bahn-Berlin
> GmbH" eingruppieren müssen. Warum nicht gleich richtig nach sachlichen
> Kriterien?

Nur mal so: Die S-Bahn hätte nie *nur* unter BVG eingruppiert werden
können, da sie im Ostteil stets Reichsbahn war. Und die Bundesbahn hat
die S-Bahn noch nie gehabt.
Außerdem wurde die Reichsbahn zur Deutschen Bahn, und da gehört die
S-Bahn auch heute noch zu.
Tschuldigung für's OT, aber als BVGer musste ich das mal sagen.

Daniel Urban

unread,
Nov 10, 1999, 3:00:00 AM11/10/99
to
Luko Willms schrieb:

>
> Zunächst möchte ich feststellen, daß eine Diskussion über eine
> eventuelle Neu-Einteilung der Rubriken unter de.rec.sport.motor.* in
> diesen Rubriken geführt werden muß, und nicht in eine nur von
> Systemadministratoren bearbeiteten Rubrik abgeschoben werden darf.

Woher hast Du das?

> Die Einteilung von solchen Rubriken hängt von der sachlichen
> Gliederung der in den Rubriken behandelten Fragen ab und setzt
> entsprechenden Sachverstand voraus.

Du kannst ja die entsprechende Gruppe lesen, dann wandert der
Sachverstand dort hin. UNd den Nicht-Sachverstand kannst ud darfst Du
nicht ausgrenzen.

[...]

Gruß,

Daniel

--
Daniel Urban
http://user.cs.tu-berlin.de/~urbandan/

Cord Beermann

unread,
Nov 10, 1999, 3:00:00 AM11/10/99
to
In <7SWZA...@lf155.link-f.frankfurt.org> L.WI...@LINK-F.frankfurt.org (Luko Willms) writes:

[wirre Vorschlaege um das deutsche USENET in eine Enzyklopaedie
umzuwandeln geloescht.]

Mach Dich bitte schlau wie das Usenet funktioniert.

An den (die?) Proponenten: CfV now!

Cord
--
Cord Beermann co...@Wunder-Nett.org http://cord.de/ IRC: Cord@Wunder-Nett

Mailadressenfaelscher, Drueberschreiber, Vollquottel und andere
Netiquetteignoranten werden hier i.d.R. kommentarlos ge*PLONK*t.

Volker Bihrle

unread,
Nov 10, 1999, 3:00:00 AM11/10/99
to
Vielleicht wäre *.statistik o.ä. möglich

Volle


--
visit my homepage http://members.tripod.de/VolkerBihrle
Don't forget the guestbook!!!!

Ulf Hildebrandt <hi...@rrr.werbung.de> schrieb in im Newsbeitrag:
38262059...@news.cs.tu-berlin.de...


SPAMPROTECT: Please remove ".werbung" from adress to reply via email

L.Wi...@LINK-F.frankfurt.org wrote:


>schrieb muf...@asbach.de (Juergen Ernst Guenther)
> auf /DE/ADMIN/NEWS/ANNOUNCE
> in de.rec.sport.m...@dana.de

> ueber 1. RfD: de.rec.sport.motor.ALL-Reorganisation


>
>JEG> a) Ausgliederung/Umbenennung der Hierarchie
>JEG>
>JEG> de.rec.sport.motor.*
>JEG> in
>JEG> de.rec.motorsport.*
>

> Hierzu teile ich die Meinung von Boris Piwinger.

> Die Umbenennung ist überflüssig.

Sehe ich nicht so, siehe dazu das Posting von Martin Schmidt.

> Eine Aufteilung der Rubriken sollte also nicht entlang von


>geografischen oder kommerziellen Linien erfolgen, sondern nach der Art

>der benutzten Fahrzeuge und Art der benutzten Fahrwege (speziell

>gebaute Rundkurse einerseits, Straßenrennen und Rallies andererseits).

Genau das ist aber der Wunsch vieler, die diese Gruppe nutzen. Es ist


nicht erwuenscht CART und Formel 1 in einer Gruppe zu haben, obwohl es

beide Openwheeler sind. Dies ruehrt aus der Masse des Traffics. Ich

halte also ein Einteilung in *.formel1 und *.CART für ueberaus sinnvoll.

Die namensgebung mit *.auto fuer eine vorrangig für Formel 1 zu

beniutzende Newsgroup ist aeusserst unbefriedigend. Es entstehen sehr

Jens Chr. Bachem (GVV)

unread,
Dec 20, 1999, 3:00:00 AM12/20/99
to
1. Aufruf zur Wahl
==================

a) Umbenennung der Hierarchie

de.rec.sport.motor.*
in
de.rec.sport.motorsport.* bzw.
de.rec.motorsport.*

a1) Verschiebung der Hierarchie, falls umbenannt, nach

de.rec.motorsport.*


b) Umbenennung der Gruppe

de.rec.*.auto - Die Formel1-Rennsportserie.
in
de.rec.*.formel1 - Die Formel1-Rennsportserie.

c) Neueinrichtung der Gruppe

de.rec.*.usa - US-amerikanische Rennsportserien.

I. Hintergrund:
~~~~~~~~~~~~~~~

a) Zu manchen Zeiten quillt de.rec.sport.motor.* über mit


OT-Postings, die offensichtlich die BW-Kategorisierung
de, rec, sport, motor, auto als "Sportwagen" bzw.

"sportliche Motorräder" mißverstehen.

Die Umbenennung in "*.motorsport.*" scheint im Hinblick

auf den deutschen Sprachgebrauch notwendig. Da der Konsens
hierfür breiter scheint, als für eine Auslagerung,
wird für die Auslagerung selbst in a1) getrennt abgestimmt.


a1) Schon bei der Einordnung der Gruppe drsm, und später


bei deren Aufteilung, wurde die Wiederholung von Sport

in de.rec.sport.motorsport als störend empfunden.

Leider scheint die Gruppe nach Weglassen des zweiten

"-sport" gerade für Unkundige nicht sonderlich


auffindbar zu sein (s.o.) So wurde nun im Laufe der
Diskussionen in den Gruppen auch der Vorschlag gemacht,
alternativ das erste "sport" wegzulassen.

Argumente:

"... und es gibt keine Regeln, wie man dort hin kommt,


sicher keine 'sportlichen'. Sportliche Regeln kann man
sich nur dann erlauben, wenn man das Wort 'sportlich'

überhaupt nehmen kann. Die Formel 1 ist ein ...


Formel-1-Sport, und nicht 'Sport' im Sinne, wie wir
olympische Spiele sehen." -- Niki Lauda, nach Sepang.

Wenn Motorsport unter Sport eingeordnet werden müßte,
dann müßte man auch "women" unter "men" einordnen.

Lieber eine unschöne Einordnung außerhalb von de.rec.sport.*,


die funktioniert, als eine vermeintlich logische Einordnung,
die nicht funktioniert.

Um die Einordnung eindeutiger, und die Hierarchie wieder


etwas brauchbarer zu machen, schlage ich eine Auslagerung
der Sub-Hierarchie vor.


b) Beim Verfahren zur Aufspaltung der Gruppen wurden Name

und Tagline so gewählt, daß sie sich zu widersprechen
scheinen, was immer wieder zu Diskussionen führt.

Die Umbenennung soll diesen Mißstand beseitigen, dem
Traffic-Status-Quo Rechnung tragen, und das Schlüsselwort


"Auto", aus dem Namen entfernen, um OT und SPAM nicht

unnötig anzuziehen (vgl. a oder auch de.talk.sex).


c) Das Traffic-Aufkommen der zurückliegenden Saison in
de.rec.sport.motor.misc und de.rec.sport.motor.auto
hat imho gezeigt, daß Bedarf für eine eigene
Gruppe für amerikanische Motorsportserien
vorhanden ist.

Dafür spricht auch, daß amerikanischen Motorsportserien


Gemeinsamkeiten anhaften, die so in internationalen
Motorsportserien nicht, oder zumindest nicht in dieser
Konzentration zu finden sind.

Nachdem mein ursprünglicher Name für diese Gruppe


doch recht ungeschickt war, habe ich, auch in drsmm

eine kleine persönliche Umfrage gestartet, bei der sich
rasch Namenswünsche wie .usa, .us, .amerika durchsetzten.
Dem zweithäufigsten Vorschlag .national/.international
möchte ich besser nicht folgen, da dabei Mißverständnisse


vorprogrammiert sind.


II. Vorschläge zur Neuorganisation
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

a) Umbenennung der Hierarchie

de.*.motor.*

in

* de.rec.sport.motorsport.* bzw.
* de.rec.motorsport.*


a1) Ausgliederung der Hierarchie, falls umbenannt, nach

* de.rec.motorsport.*


Betroffene Gruppen sind

de.rec.sport.motor.auto Die Formel1-Rennsportserie. b)


de.rec.sport.motor.misc Sonstige Motorsport-Serien.
de.rec.sport.motor.motorrad Motorrad-Rennsport.

Falls a) und a1) erfolgreich sind, heißen sie

de.rec.motorsport.auto Die Formel1-Rennsportserie. b)
de.rec.motorsport.misc Sonstige Motorsport-Serien.
de.rec.motorsport.motorrad Motorrad-Rennsport.

Falls nur a) erfolgreich ist, heißen sie

de.rec.sport.motorsport.auto Die Formel1-Rennsportserie. b)
de.rec.sport.motorsport.misc Sonstige Motorsport-Serien.
de.rec.sport.motorsport.motorrad Motorrad-Rennsport.

(Mit Vorbehalt der Ergebnisse von b und c)


b) Umbenennung der Gruppe/Anpassung der Charta

de.rec.*.auto - Die Formel1-Rennsportserie.

in

* de.rec.*.formel1 - Die Formel1-Rennsportserie.

Status: Die Gruppe ist unmoderiert

Charta: Diskussionsgruppe zur Formel 1.
Rennergebnisse, Ergebnisse von Abschlußtrainings o.ä.


sollten mit dem Wort SPOILER am Anfang des Subjects
gekennzeichnet werden. Ebenso sollte vermieden
werden, Subjects zu benutzen, die auf das Rennergebnis bzw.
Ergebnis der Qualifikation hinweisen.


c) Neueinrichtung der Gruppe

* de.rec.*.usa - US-amerikanische Rennsportserien.

Status: Die Gruppe ist unmoderiert

Charta: Diskussionsgruppe zu den amerikanischen Rennsportserien,
wie CART, IRL, NASCAR, Trans-Am, etc.

Rennergebnisse, Ergebnisse von Abschlußtrainings o.ä.


sollten mit dem Wort SPOILER am Anfang des Subjects
gekennzeichnet werden. Ebenso sollte vermieden
werden, Subjects zu benutzen, die auf das Rennergebnis bzw.
Ergebnis der Qualifikation hinweisen.


Proponent:
----------
Jürgen Ernst Günther <muf...@asbach.noris.de>


Modalitäten
-----------
Die Stimmen müssen bis zum 20.01.2000, 23:59:59 Uhr MEZ
eingehen. Ausschlaggebend ist hierbei das *Eintreffen* der Stimme,
nicht das Absendedatum! Bitte benutze den Wahlschein, der am Ende
dieses Wahlaufrufs angebracht ist. Wahlberechtigt ist jede
natürliche Person, die in der Lage ist, E-Mail an die
Abstimmungsadresse zu schicken.

Es gelten die derzeitigen Einrichtungsregeln, die in
de.newusers.infos, de.newusers.questions, de.admin.news.announce,
de.admin.news.groups und de.alt.admin veröffentlicht sind.

Wie gewählt wird
----------------
Trage in die Felder des Wahlscheins unten deine Stimme (JA, NEIN
oder ENTHALTUNG) ein und schicke den Wahlschein dann an den Vote-
Account <motor...@guug.de> (Reply-To:-Header ist
gesetzt). Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die per Mail an
diesen Account gerichtet sind. Öffentliche Stimmabgaben (Postings)
sind ungültige Stimmen und werden nicht berücksichtigt.

Deine Entscheidung bedeutet dabei:

JA - Ich bin für diesen Vorschlag.
NEIN - Ich bin gegen diesen Vorschlag.
ENTHALTUNG - Ich enthalte mich oder ich ziehe meine Stimme zurück.

Enthaltungen gelten nicht im Sinne einer gültig
abgegebenen Stimme; sie dienen vornehmlich dazu, eine
zuvor abgegebene Stimme zurückzuziehen.

Der Wahlleiter wird auf deine Stimme mit einer persönlichen
Bestätigung via E-Mail reagieren. Wenn du innerhalb von ein paar
Tagen nichts hörst, versuche es noch einmal.

Solltest du deine Meinung ändern, so wähle einfach neu. Willst du
dabei deine Stimme annullieren, so entscheide ENTHALTUNG. Gehen
mehrere Stimmen ein, gilt die jeweils zuletzt abgeschickte (Date:-
Eintrag der Mail).

Bitte beachte, daß die Stimme deinen echten Namen enthalten muß,
kein Pseudonym oder eine Abkürzung. Sollte dein Newsreader den
Namen nicht automatisch im From:-Header eintragen, trage ihn bitte
nochmal im Wahlzettel ein. Andernfalls ist deine Stimme ungültig.

In der Mitte der Wahlperiode wird ein zweiter CfV gepostet, der
eine Auflistung aller Personen enthält, von denen bis zu diesem
Zeitpunkt eine gültige Stimme eingegangen ist.

Die Ergebnisse der Wahl werden nach Ablauf der Wahlfrist öffentlich
gepostet, wobei jede einzelne Stimme, zur Kontrolle für alle,
aufgelistet wird. Solltest du begründete Bedenken gegen die
Veröffentlichung deines Realnamens haben, melde dich bitte beim
Wahlleiter <je...@marvin.cologne.de>.


-=-=-=-=-=-= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts loeschen =-=-=-=-=-=-

Wahlschein zur Reorganisation von de.rec.sport.motor.*


Dein Realname, falls nicht im FROM-Header:
Wenn Du keinen Real-Namen angibst, kann Deine Stimme für
ungültig erklärt werden.

[Deine Stimme] Gruppe/Abstimmungsgegenstand
----------------------------------------------------------------------

[ ] a) Umbenennung von /motor/ in /motorsport/


Für den Fall, daß a) erfolgreich ist:

[ ] a1) Verschiebung der Hierarchie nach de.rec.motorsport.*

Unabhängig davon:

[ ] b) Umbenennung von *.auto nach *.formel1

[ ] c) Neueinrichtung von *.usa

Mit dem Abschicken des Wahlscheins bestätige ich, den Wahlvorschlag
vollständig gelesen und verstanden zu haben.

-=-=-=-=-=-= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts loeschen =-=-=-=-=-=-

Jens Chr. Bachem (GVV)

unread,
Jan 4, 2000, 3:00:00 AM1/4/00
to

a) Umbenennung der Hierarchie

de.rec.motorsport.*


b) Umbenennung der Gruppe

c) Neueinrichtung der Gruppe

de.rec.*.usa - US-amerikanische Rennsportserien.

Argumente:

in

* de.rec.motorsport.*


Betroffene Gruppen sind

de.rec.*.auto - Die Formel1-Rennsportserie.

in

[Deine Stimme] Gruppe/Abstimmungsgegenstand
----------------------------------------------------------------------

Unabhängig davon:


Folgende Personen haben sich bisher an der Abstimmung beteiligt:
------------------------------------------------------------------------
3....@detebe.org Boris 'pi' Piwinger
a.sch...@expertsoft.de Andrea Schuhmann
adrian...@schweiz.org Adrian Suter
al...@lvs.informatik.rwth-aachen.de Alexander Bell
al...@zedat.fu-berlin.de Alexander Stielau
an...@netart-net.de Andreas Liese
anc...@gmx.net Andreas Loch
Andrea...@gmx.de Andreas Hezel
anyw...@gmx.net Udo Held
ate...@t-online.de Alexander Gebauer
aus...@wiesbaden.netsurf.de Volker Auster
Axel.H...@t-online.de Axel Henrich
b.k...@t-online.de Burkhard Koehn
be...@sledge.phiger.com Bernd Sluka
bjo...@nostromo.gt.owl.de Bjoern Heide
Bjorn....@main-rheiner.de Bjorn Robbel
Brau...@t-online.de Thomas Braun
bu...@informatik.tu-muenchen.de Adrian Bunk
ca...@toppoint.de Carsten Ehlers
cbaur...@haitec.de Christoph Baurichter
cele...@gmx.de Rolf Kuenne
chak...@voyager.prima.de Bernd Renzing
chri...@t-online.de Christian Piontek
Chri...@dojo-sandokan.de Christoph Kahle
coc...@gmx.de Marco Fischer
co...@wunder-nett.org Cord Beermann
D-M...@gmx.net David Dahlberg
debo...@wtal.de Michael de Bortoli
de...@gmx.de Detlev Kaesmann
dg6...@gmx.de Robert Riepl
Dirk.Sc...@heh.uni-oldenburg.de Dirk Schumacher
Doeb...@gmx.de Ralf Döblitz
d...@gmx.de Dieter Schlumbohm
d...@night.prima.de Dirk Schwarze
DVor...@physcip.uni-duisburg.de Dirk Vormann
dw...@gmx.de Angelika Nowser
Ekkehar...@gmx.de Ekkehard Uthke
eS...@t-online.de Stefan Krause
fi...@gmx.de Karsten Baer
Frank....@rz.uni-jena.de Frank Cichos
fr...@waldi-online.de Franz J. Waldmann
g...@gmx.de Norbert Brueggemann
Gul.D...@t-online.de Ulrich Buhr
hanh...@student.umu.se Hagen Hausbrandt
hanno...@gmx.de Marc Reichenbach
ha...@belchenstuermer.de Hans Friedlaender
har...@ossnet.uni-oldenburg.de Dennis Hooke
h...@cool.de Hannes Deeken
he...@gmx.de Heiko Hermann
he...@cis.fu-berlin.de Heiko Schlichting
hein...@zili.de Heinrich Zinndorf-Linker
hei...@gmx.net Heiko Löffler
hen...@gienah.cygnus.argh.org Hendrik Weimer
herbert....@magnet.at Herbert Pressler
heu...@info-soft.de Thomas Heuving
h...@robin.de Henning Meier-Geinitz
honda.f...@verbund.net Sven Fochtmann
hum...@gmx.net Lars Humbeck
Ikar...@gmx.net Martin Schmidt
j.wa...@studbox.uni-stuttgart.de Joachim Wagner
jens.k...@gmx.ch Jens Krueger
JJFo...@mail.online-club.de Judith Rau
jo...@dbtec.de Josef Snayberk
jr...@gmx.de Jens Reißenweber
j...@gmx.de Jonas Rathert
juergen....@gmx.de Jürgen Rheingans
ka...@gmx.ch Katharina Bleuer
k...@agnld.uni-potsdam.de Kai-Uwe Thiessenhusen
k...@sesom.de Klaus Kettner
koe...@informatik.tu-muenchen.de Barbara Koenig
ku...@kaelteweber.de Jörg Weber
Kupfer...@gmx.net Andreas Kupfer
k_f...@gmx.net Kai Fuchs
L.WI...@link-f.frankfurt.org Luko Willms
La...@biskupek-online.de Lars Biskupek
lgru...@gmx.net Leonhard Gruener
list-...@dream.kn-bremen.de Martin Schr"oder
lud...@bonbit.org Ludwig Boeckel
Lutz.Fro...@ira.uka.de Lutz Frommberger
lu...@iks-jena.de Lutz Donnerhacke
M.Otte...@sailor.ping.de Michael Ottenbruch
M.Pe...@gmx.de Michael Peuler
marc.ha...@uni-essen.de Marc Hagemeier
ma...@scnr.de Marc Riese
marius....@materna.de Marius Köhler
markus...@student.uni-siegen.de Markus Becker
mat...@gmx.net Mathias Klotz
matthias-...@gmx.net Matthias Schneider
m...@gmx.de Marc F. Zimmermann
mha...@gmx.de Martin Halfen
mhe...@gmx.de Michael Helfer
Michael....@knuut.de Michael Adelmann
Michael....@bigfoot.de Michael Kallweitt
Michael.Z...@gft.de Michael Zwintzscher
mic...@informatik.uni-kl.de Thorsten Michels
mk...@leuze.de Martin Kaul (LOG)
mri...@gmx.de Matthias Riedl
ms...@cardis.de Michael Selg
muehl...@gmx.de Moritz Muehlenhoff
muf...@asbach.noris.de Juergen Ernst Guenther
mu...@home.ivm.de Joerg 'Joe' Mutke
mw...@htwm.de Michael Wirz
na...@mips.rhein-neckar.de Christian Weisgerber
nho...@in-kiel.de Norbert Hoffmann
ni...@strg-alt-entf.org Nils Ketelsen
olaf.d...@urz.uni-heidelberg.de Olaf Dietrich
Olaf.K...@tu-clausthal.de Olaf Keßler
Oliver....@gmx.net Oliver Kirchner
ol...@detebe.de Oliver Bleckmann
pa...@pauls-page.de Paul Engst
ra...@akutech.de Ralf Fassel
rhus...@gmx.de Renate Husmann
ro...@compuserve.com Roerd Hinrichsen
rolf....@gmx.net Rolf Krahl
rolf...@topmail.de Rolf Zweifel
S...@gmx.de Stefan Kühling
s.p...@spic.de Stefano Picco
sax...@gmx.de Jürgen Saxler
Schleicher-...@t-online.de Astrid Schleicher
schn...@mabi.de Torsten Schneider
s...@hamburg.roses.de Sebastian Hoffmann
simon.s...@gmx.de Simon Paquet
s...@slucas.de Sascha Lucas
sta...@gmx.net Franz -STAR- Starhan
ste...@dl6dx.westfalen.de Stefan Wagner
ste...@online.life.de Stefan Wagner
steffen...@gmx.de Steffen Schmitt
sven.l...@gmx.net Sven Leipold
Sven....@post.rwth-aachen.de Sven Lucas
swe...@gmx.net Stefan Wende
t...@demonium.de Thomas Hungenberg
Tj...@uni-oldenburg.de Tjark Weber
tob...@talypso.de Tobias Becker
u.mu...@rz-online.de Ulf M. Mueller
urba...@cs.tu-berlin.de Daniel Urban
usene...@marc-haber.de Marc Haber
use...@stefanwust.de Stefan Wust
uzs...@uni-bonn.de Oliver Much
vell...@inet-nb.de Egon Vellusig
vot...@kholdan.snafu.de Tobias Erle
Walter.B...@de.bosch.com Beyersdorf Walter (BaW/WIR5)
wi...@zicht.de Wilko Zicht
wolf...@broeker.com Wolfgang Broeker

Martin Schmidt

unread,
Jan 4, 2000, 3:00:00 AM1/4/00
to
Jens Chr. Bachem (GVV) wrote:

>Folgende Personen haben sich bisher an der Abstimmung beteiligt:

[snip]

Tolle Liste. Nur sind mir die meisten Namen irgendwie unbekannt, da sie
bisher noch nie hier gepostet haben. Und auch wenn man die Motorrad-NG
einschließt (die ich nicht lese), dürfte die Mehrheit in Wirklichkeit
Null Ahnung vom Motorsport selbst haben. Einige kenne ich aber auch aus
anderen NGs und von ihnen weiß ich sogar ganz genau, dass sie keinen
blassen Schimmer von der Materie haben. Warum nur müssen solche Leute
unbedingt ihren Senf dazugeben, obwohl sie diese Umstruktierung
überhaupt nicht betrifft?

Und eins weiß ich schon jetzt: Alle vier Maßnahmen werden durchfallen
(na gut, *.formel1 hat vielleicht 'ne Chance).

PS: Ich habe übrigens überall mit JA gestimmt.

--
Martin Schmidt
o--(|8[#]
"Licht am Ende des Tunnels kann auch ein
entgegenkommender Zug sein." - Craig Pollock

Matthias Flatt

unread,
Jan 4, 2000, 3:00:00 AM1/4/00
to
On 4 Jan 2000 17:57:14 GMT, BVG...@gmx.net (Martin Schmidt) wrote:


>Tolle Liste. Nur sind mir die meisten Namen irgendwie unbekannt, da sie
>bisher noch nie hier gepostet haben. Und auch wenn man die Motorrad-NG
>einschließt (die ich nicht lese), dürfte die Mehrheit in Wirklichkeit
>Null Ahnung vom Motorsport selbst haben. Einige kenne ich aber auch aus
>anderen NGs und von ihnen weiß ich sogar ganz genau, dass sie keinen
>blassen Schimmer von der Materie haben. Warum nur müssen solche Leute
>unbedingt ihren Senf dazugeben, obwohl sie diese Umstruktierung
>überhaupt nicht betrifft?

Wir sind hier aber nicht auf einer Rennstrecke, sondern im Usenet.
Und da gelten halt nun mal die Usenet-Regeln.

Zur Formel 1 geben auch viele Leute ihren Senf dazu, obwohl sie keinen


blassen Schimmer von der Materie haben.

Einige dieser Leute haben sogar Millionen Zuschauer oder Leser.

--
Matthias Flatt

Dirk Schumacher

unread,
Jan 4, 2000, 3:00:00 AM1/4/00
to
Martin Schmidt schrieb:

> Tolle Liste. Nur sind mir die meisten Namen irgendwie unbekannt, da sie
> bisher noch nie hier gepostet haben. Und auch wenn man die Motorrad-NG
> einschließt (die ich nicht lese), dürfte die Mehrheit in Wirklichkeit
> Null Ahnung vom Motorsport selbst haben. Einige kenne ich aber auch aus
> anderen NGs und von ihnen weiß ich sogar ganz genau, dass sie keinen
> blassen Schimmer von der Materie haben. Warum nur müssen solche Leute
> unbedingt ihren Senf dazugeben, obwohl sie diese Umstruktierung
> überhaupt nicht betrifft?
Toller Beitrag, Martin. Und was ist mit den Leuten, die nur lesen, die
nicht posten? Haben die auch keine Ahnung oder was? Und wann hat fuer
Dich jemand Ahnung vom Motorsport? Wenn er regelmaessig F1 guckt, Kart
faehrt, die einschlaegigen Fachzeitschriften liest oder wie oder was?
Oder reicht esm Autofahren zu koennen?


> Und eins weiß ich schon jetzt: Alle vier Maßnahmen werden durchfallen
> (na gut, *.formel1 hat vielleicht 'ne Chance).
Wie kommste zu dieser Einschaetzung?

> PS: Ich habe übrigens überall mit JA gestimmt.

Wer will das wissen?

Dirk
--
http://www.heh.uni-oldenburg.de/~dirks/motorsport.htm

Martin Schmidt

unread,
Jan 4, 2000, 3:00:00 AM1/4/00
to
Dirk Schumacher wrote:

>Toller Beitrag, Martin. Und was ist mit den Leuten, die nur lesen,
>die nicht posten? Haben die auch keine Ahnung oder was?

Die hab ich ja in meine Einschätzung miteinbezogen.

>Und wann hat
>fuer Dich jemand Ahnung vom Motorsport? Wenn er regelmaessig F1
>guckt, Kart faehrt, die einschlaegigen Fachzeitschriften liest oder
>wie oder was? Oder reicht esm Autofahren zu koennen?

Man sollte einfach Freude daran haben, Motorsport im Fernsehen zu sehen oder
live an der Strecke zu verfolgen, und auch wissen ,um was es da geht.

>> Und eins weiß ich schon jetzt: Alle vier Maßnahmen werden
>> durchfallen (na gut, *.formel1 hat vielleicht 'ne Chance).
>Wie kommste zu dieser Einschaetzung?

Ich hab genug solcher Abstimmungen mitgemacht. Und ich habe auch die Postings
gelesen, die von Nichtlesern dieser NGs im Rahmen des RfD abgesetzt wurden. Das
reicht, um schon vorher eine Einschätzung geben zu können, aber liebend gerne
würde ich mich eines besseren belehren lassen.

Mario Link

unread,
Jan 4, 2000, 3:00:00 AM1/4/00
to
am 04.01.00 schrieb BVG...@gmx.net:

> Jens Chr. Bachem (GVV) wrote:
>

> >Folgende Personen haben sich bisher an der Abstimmung beteiligt:
>

> [snip]


>
> Tolle Liste. Nur sind mir die meisten Namen irgendwie unbekannt, da
> sie bisher noch nie hier gepostet haben. Und auch wenn man die
> Motorrad-NG einschließt (die ich nicht lese), dürfte die Mehrheit in
> Wirklichkeit Null Ahnung vom Motorsport selbst haben. Einige kenne

[...BLAFASEL...]

So what?

Das Du keine Ahnung vom Usenet und von de.admin.news.groups hast,
dass hast Du gerade durch dieses Posting gezeigt. Schau mal über
den Tellerrand Deiner eigenen Interessen hinaus Martin und versuche
endlich mal das Usenet als ganzes zu begreifen.

[...]


> PS: Ich habe übrigens überall mit JA gestimmt.

Ja und?

fup2

--
Click me, I'm a link... - Mario Link - Flensburg, Germany
http://allcon.com/~homer/
http://seti.arnooo.de/ _PopCorn_ | _seti@home_

L.Wi...@link-f.frankfurt.org

unread,
Jan 5, 2000, 3:00:00 AM1/5/00
to
In article <84tl37$136bs$1...@fu-berlin.de>,
BVG...@gmx.net (Martin Schmidt) wrote:

> Dirk Schumacher wrote:
> >fuer Dich jemand Ahnung vom Motorsport? Wenn er regelmaessig F1
> >guckt, Kart faehrt, die einschlaegigen Fachzeitschriften liest oder
> >wie oder was? Oder reicht esm Autofahren zu koennen?
>
> Man sollte einfach Freude daran haben, Motorsport im Fernsehen zu sehen oder
> live an der Strecke zu verfolgen, und auch wissen ,um was es da geht.
>

Ist das die Prioritätenliste? : 1. Fernsehen; 2. Zugucken; 3. "wissen, um


was es da geht".

Lüko Willms


/---------- L.Wi...@LINK-F.frankfurt.org
bitte neue Adresse beachten!

Martin Schmidt

unread,
Jan 6, 2000, 3:00:00 AM1/6/00
to
wrote:

> Ist das die Prioritätenliste? : 1. Fernsehen; 2. Zugucken; 3.
> "wissen, um
>was es da geht".
>

Nein.

Juergen Ernst Guenther

unread,
Jan 20, 2000, 3:00:00 AM1/20/00
to

Hallo,

ich moechte nochmal darauf hinweisen, dass heute abend
der Einsendeschluss fuer den CfV zur Reorganisation
der Motorsport-Hierarchie ist.

Der Stimmzettel ist, notfalls bei deja, zu bekommen
unter

Message-ID: <2.CfV-de-rec-spor...@dana.de>

Da der CfV eine Zeit lang in der Moderation festhing,
haben den vielleicht einige von uns uebersehen.

Abstimmung per Mail, Realnamen nicht vergessen.

Nur damit hinterher im Sommer niemand sagt, er haette nicht
Bescheid gewusst und ueberhaupt haette er das ganz anders
entschieden, wenn er gekonnt haette ...

Last Orders.

.m.
--
Juergen Ernst Guenther
"Du wirst doch kein Feigling sein?" - "Nur in der Realitaet!"
-- Mira Sorvino und Woody Allan, "Mighty Aphrodite"

Jens Chr. Bachem (GVV)

unread,
Feb 4, 2000, 3:00:00 AM2/4/00
to

Result de.rec.sport.motor.ALL-Reorganisation
============================================

Gegenstand der Abstimmung
-------------------------

a) Umbenennung der Hierarchie

de.rec.sport.motor.*
in
de.rec.sport.motorsport.* bzw.
de.rec.motorsport.*

a1) Verschiebung der Hierarchie, falls umbenannt, nach

de.rec.motorsport.*


b) Umbenennung der Gruppe

de.rec.*.auto - Die Formel1-Rennsportserie.
in
de.rec.*.formel1 - Die Formel1-Rennsportserie.

c) Neueinrichtung der Gruppe

de.rec.*.usa - US-amerikanische Rennsportserien.


Ergebnisse
----------

Ergebnisse de.rec.sport.motor.ALL-Reorganisation (197 gültige Stimmen)

Ja Nein : 2/3? >=60? : ang.? : Gruppe
---- ---- : ---- ----- : ----- : -------------------------------------------
125 47 : Ja Ja : Ja : a) Umbenennung von /motor/ in /motorsport/
81 107 : Nein Ja : Nein : a1) Verschiebung der Hierarchie nach
de.rec.motorsport.*
155 13 : Ja Ja : Ja : b) Umbenennung von *.auto nach *.formel1
84 43 : Nein Ja : Nein : c) Neueinrichtung von *.usa


Auswirkung
----------

Die Gruppen

de.rec.sport.motor.auto Die Formel1-Rennsportserie.


de.rec.sport.motor.misc Sonstige Motorsport-Serien.
de.rec.sport.motor.motorrad Motorrad-Rennsport.

werden umbenannt in

de.rec.sport.motorsport.formel1 Die Formel1-Rennsportserie.


de.rec.sport.motorsport.misc Sonstige Motorsport-Serien.
de.rec.sport.motorsport.motorrad Motorrad-Rennsport.

Die Verschiebung der Hierarchie nach de.rec.motorsport.* wurde abgelehnt.

Die Charta der Gruppe de.rec.sport.motorsport.formel1 lautet:



Diskussionsgruppe zur Formel 1.
Rennergebnisse, Ergebnisse von Abschlußtrainings o.ä.
sollten mit dem Wort SPOILER am Anfang des Subjects
gekennzeichnet werden. Ebenso sollte vermieden
werden, Subjects zu benutzen, die auf das Rennergebnis bzw.
Ergebnis der Qualifikation hinweisen.

Die Neueinrichtung der Gruppe

de.rec.*.usa - US-amerikanische Rennsportserien.

wurde abgelehnt.

Gegen dieses Ergebnis kann innerhalb einer Woche nach seiner
Veröffentlichung Einspruch erhoben werden. Der Einspruch ist per
E-Mail bei der Moderation von de.admin.news.announce (Adressen
siehe Signatur) einzulegen.
Wenn es keine ernsthaften Einsprueche gibt oder diese abgelehnt
werden, wird die Moderation von de.admin.news.announce die
Gruppe(n) danach umbennenen.


Liste der gezählten Stimmen
---------------------------

c) Neueinrichtung von *.usa ------+
b) Umbenennung von *.auto nach *.formel1 -----+|
a1) Verschiebung der Hierarchie nach de.rec.motorsport.* ----+||
a) Umbenennung von /motor/ in /motorsport/ ---+|||
||||
3....@detebe.org Boris 'pi' Piwinger NNJN
A.Gla...@t-online.de Andrea Glatthor JJJE
a.kn...@gmx.de Andreas Knöll JJJJ
a.sch...@expertsoft.de Andrea Schuhmann JJJJ
adrian...@schweiz.org Adrian Suter ENJE
al...@lvs.informatik.rwth-aachen.de Alexander Bell JNNJ
al...@zedat.fu-berlin.de Alexander Stielau ENJE
an...@netart-net.de Andreas Liese ENNN
anc...@gmx.net Andreas Loch NNJE
Andrea...@gmx.de Andreas Hezel JNJE
anyw...@gmx.net Udo Held EJJJ
Arend.Sc...@gmx.de Arend Schlösser NNJJ
ate...@t-online.de Alexander Gebauer JJJN
aus...@wiesbaden.netsurf.de Volker Auster JJJJ
Axel.H...@t-online.de Axel Henrich JJJJ
b.k...@t-online.de Burkhard Koehn JNJJ
be...@sledge.phiger.com Bernd Sluka NNJE
bjo...@nostromo.gt.owl.de Bjoern Heide NNJN
Bjorn....@main-rheiner.de Bjorn Robbel JJJN
Brau...@t-online.de Thomas Braun JJNN
buck...@gmx.de Mark Nowiasz NNJE
bu...@informatik.tu-muenchen.de Adrian Bunk JNJN
ca...@toppoint.de Carsten Ehlers NNEE
cbaur...@haitec.de Christoph Baurichter JJEE
cele...@gmx.de Rolf Kuenne NNNN
chak...@voyager.prima.de Bernd Renzing JJJJ
ch...@herbrenner.de Roland J. Kupfer JJJJ
chri...@t-online.de Christian Piontek JNJJ
christop...@gmx.de Christoph Niessl JJJJ
Chri...@dojo-sandokan.de Christoph Kahle JJJN
ckas...@gmx.de Chris Kaschig NNJN
coc...@gmx.de Marco Fischer JJJJ
co...@wunder-nett.org Cord Beermann ENJE
D-M...@gmx.net David Dahlberg NJNN
ddre...@ix.urz.uni-heidelberg.de Dirk Dreßler JNJJ
debo...@wtal.de Michael de Bortoli JJJN
de...@gmx.de Detlev Kaesmann NNJJ
dg6...@gmx.de Robert Riepl JJJE
Dirk.Sc...@heh.uni-oldenburg.de Dirk Schumacher JJJJ
Doeb...@gmx.de Ralf Döblitz ENEE
d...@gmx.de Dieter Schlumbohm JJJJ
d...@night.prima.de Dirk Schwarze NNNN
dum...@gmx.de Daniel Michalik JJJJ
DVor...@physcip.uni-duisburg.de Dirk Vormann JJJN
DWal...@knuut.de Dirk Walkling JJJJ
dw...@gmx.de Angelika Nowser JNJJ
Ekkehar...@gmx.de Ekkehard Uthke JNJJ
eS...@t-online.de Stefan Krause JNJJ
fi...@gmx.de Karsten Baer NEJN
fna...@gmx.de Frank Naske JJJJ
Frank....@rz.uni-jena.de Frank Cichos NNJN
fr...@wheelie.de Frank Luthe JJJJ
fr...@waldi-online.de Franz J. Waldmann JJJJ
g...@gmx.de Norbert Brueggemann JJJJ
GSTB-L...@t-online.de Andre Gross JJJJ
Gul.D...@t-online.de Ulrich Buhr JJJJ
h.schl...@cu-muc.de Henning Schlottmann ENJE
hanh...@student.umu.se Hagen Hausbrandt JNJJ
hanno...@gmx.de Marc Reichenbach JNJN
ha...@belchenstuermer.de Hans Friedlaender NJNE
har...@ottensen.de Harald Legner EEEE
har...@ossnet.uni-oldenburg.de Dennis Hooke EEJJ
ha...@active.ch Phil Haupt JJEE
h...@cool.de Hannes Deeken JJJJ
he...@gmx.de Heiko Hermann JJJN
he...@cis.fu-berlin.de Heiko Schlichting JNJN
he...@eckenreiter.de Heiko Eckenreiter JJJJ
hei...@cis.fu-berlin.de Vera Heinau JNJE
hein...@zili.de Heinrich Zinndorf-Linker JEJJ
hei...@gmx.net Heiko Löffler JJJJ
Helmut.W...@studserv.uni-stuttgart.de Helmut Waitzmann ENEE
hen...@gienah.cygnus.argh.org Hendrik Weimer NNEE
herbert....@magnet.at Herbert Pressler JJJJ
heu...@info-soft.de Thomas Heuving JNJN
hi...@gmx.de Gernot Zander NNNN
h...@robin.de Henning Meier-Geinitz NNJE
honda.f...@verbund.net Sven Fochtmann JJJJ
hum...@gmx.net Lars Humbeck JNJN
Ikar...@gmx.net Martin Schmidt JJJJ
j.wa...@studbox.uni-stuttgart.de Joachim Wagner JNJJ
jens.k...@gmx.ch Jens Krueger JNJJ
jgla...@snafu.de Jens Glaeser JJJJ
JJFo...@mail.online-club.de Judith Rau JJJJ
j...@gmx.net Jan Haar JEJJ
jnpe...@vandusen.franken.de Jan Peters NNEE
jo...@dbtec.de Josef Snayberk JNJJ
j...@cs.tu-berlin.de Joerg Puetz JJJJ
jras...@uni-bielefeld.de Juergen Raschke JJEE
jr...@gmx.de Jens Reißenweber NNJN
j...@gmx.de Jonas Rathert NNJJ
juergen....@gmx.de Jürgen Rheingans JNJJ
ka...@gmx.ch Katharina Bleuer JJJE
k...@agnld.uni-potsdam.de Kai-Uwe Thiessenhusen ENJE
kbo...@on-luebeck.de Kai Bojens JJJN
k...@sesom.de Klaus Kettner JJJN
koe...@informatik.tu-muenchen.de Barbara Koenig ENJE
ku...@kaelteweber.de Jörg Weber JJJN
Kupfer...@gmx.net Andreas Kupfer JNJJ
k_f...@gmx.net Kai Fuchs JJJN
L.WI...@link-f.frankfurt.org Luko Willms ENNN
La...@biskupek-online.de Lars Biskupek JJEE
lgru...@gmx.net Leonhard Gruener JNJJ
list-...@dream.kn-bremen.de Martin Schr"oder JEJN
lud...@bonbit.org Ludwig Boeckel NNJJ
Lutz.Fro...@ira.uka.de Lutz Frommberger EEJE
lu...@iks-jena.de Lutz Donnerhacke NNJE
m.ho...@snafu.de Matthias Höpel JJJJ
M.O....@netcologne.de Mike Heuser JJJJ
M.Otte...@sailor.ping.de Michael Ottenbruch NNJE
M.Pe...@gmx.de Michael Peuler JNJJ
marc.ha...@uni-essen.de Marc Hagemeier NNJN
ma...@scnr.de Marc Riese NNEE
Marco....@rz.tu-ilmenau.de Marco Helgert JJJJ
ma...@homer.allcon.com Mario Link EEJE
marius....@materna.de Marius Köhler NNJN
mar...@hrz1.uni-oldenburg.de Mark Obrembalski ENEE
markus...@student.uni-siegen.de Markus Becker JJJE
mat...@gmx.net Mathias Klotz JNJJ
mat...@atoll-net.de Mathias Waack JJEE
matt...@gmx.net Matthias Flatt JJJJ
matthias-...@gmx.net Matthias Schneider ENJE
Matthia...@t-online.de Matthias Kohrs JJJJ
m...@gmx.de Marc F. Zimmermann JNJN
mha...@gmx.de Martin Halfen NNJE
mhe...@gmx.de Michael Helfer JNJN
Michael....@knuut.de Michael Adelmann NNJE
Michael....@bigfoot.de Michael Kallweitt JJJN
Michael.Z...@gft.de Michael Zwintzscher JNJJ
mic...@informatik.uni-kl.de Thorsten Michels NNJE
mk...@leuze.de Martin Kaul (LOG) NNNN
mkl...@josefine.ben.tuwien.ac.at Matthias Klaban JEJJ
mri...@gmx.de Matthias Riedl ENEE
ms...@cardis.de Michael Selg JNEE
muehl...@gmx.de Moritz Muehlenhoff JNJN
muf...@asbach.noris.de Juergen Ernst Guenther JJJJ
mu...@home.ivm.de Joerg 'Joe' Mutke JNJN
mw...@htwm.de Michael Wirz JNJE
na...@mips.rhein-neckar.de Christian Weisgerber NJJN
nho...@in-kiel.de Norbert Hoffmann JNJJ
nico.s...@e-technik.tu-chemnitz.de Nico Schuetze JJJJ
ni...@strg-alt-entf.org Nils Ketelsen NNEE
olaf.d...@urz.uni-heidelberg.de Olaf Dietrich NNEE
Olaf.K...@tu-clausthal.de Olaf Keßler JNEE
Oliver....@gmx.net Oliver Kirchner JJJE
ol...@detebe.de Oliver Bleckmann NNJE
pa...@pauls-page.de Paul Engst JNJJ
p...@adv.magwien.gv.at Reini(leini) Petschel JJEE
ra...@akutech.de Ralf Fassel JJJJ
rei...@slac.stanford.edu Ina Reichel JNJE
r...@stud-mailer.uni-marburg.de Ralph Göbel JNJE
rhus...@gmx.de Renate Husmann JJJJ
ro...@compuserve.com Roerd Hinrichsen JNJE
rolf....@gmx.net Rolf Krahl NNEE
rolf...@topmail.de Rolf Zweifel JNEE
S...@gmx.de Stefan Kühling NJEE
s.p...@spic.de Stefano Picco JJNJ
sax...@gmx.de Jürgen Saxler ENJE
Schleicher-...@t-online.de Astrid Schleicher ENJE
schm...@allgaeu.org Sven Schmauder JJEE
schn...@mabi.de Torsten Schneider JJJE
sev...@gmx.net Severin Georg Radajewski JNJJ
s...@hamburg.roses.de Sebastian Hoffmann JNJJ
Si...@ika.rwth-aachen.de Heiko Siedt JJEE
simon.s...@gmx.de Simon Paquet NNJJ
s...@slucas.de Sascha Lucas NNNN
sta...@gmx.net Franz -STAR- Starhan JJJE
ste...@dl6dx.westfalen.de Stefan Wagner JJJJ
ste...@hussfeldt.de Stefan Hußfeldt NNJJ
ste...@online.life.de Stefan Wagner ENJE
steffen...@gmx.de Steffen Schmitt JNNN
ste...@bonbit.org Stephan Hellwig NNJJ
sven.l...@gmx.net Sven Leipold NJJJ
Sven....@post.rwth-aachen.de Sven Lucas EJJJ
swe...@gmx.net Stefan Wende JJJN
s_...@knuut.de Sascha Geschwandtner NNJE
t...@demonium.de Thomas Hungenberg NNJE
Thilo....@t-online.de Thilo Schmuck JJEE
Thomas_D...@gmx.de Thomas Dittmeier JJJJ
Tj...@uni-oldenburg.de Tjark Weber JNEE
tob...@talypso.de Tobias Becker ENEE
Tom_S...@do2.maus.ruhr.de Tom Schwede JNJJ
u.mu...@rz-online.de Ulf M. Mueller JJJJ
u...@kph.uni-mainz.de Ulrich Mueller ENEE
urba...@cs.tu-berlin.de Daniel Urban JNJN
u...@akk.org Urs Janßen NNEE
usene...@marc-haber.de Marc Haber JNJJ
use...@stefanwust.de Stefan Wust JNJE
uzs...@uni-bonn.de Oliver Much JJJN
vell...@inet-nb.de Egon Vellusig NNJJ
volker...@gmx.de Volker Bihrle JJJJ
vot...@kholdan.snafu.de Tobias Erle JJJJ
Walter.B...@de.bosch.com Beyersdorf Walter (BaW/WIR5) JNJJ
wi...@zicht.de Wilko Zicht JNJJ
wk-u...@wolfgang-kopp.de Wolfgang Kopp ENJE
wolf...@broeker.com Wolfgang Broeker JNJE
wo...@gmx.net Wolfgang Preiss JJJJ
w...@geodesy.inka.de Wolfgang von Hansen NJJJ

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages