1. Rfd: Einrichtung von de.rec.sf.babylon5.infos

1 view
Skip to first unread message

Florian Kuehnert

unread,
Aug 3, 1998, 3:00:00 AM8/3/98
to
1. Diskussionsaufruf
====================

zur Einrichtung der Gruppe

de.rec.sf.babylon5.infos Informationen zu Babylon 5 (moderated).

Status:
~~~~~~~
Die Gruppe ist moderiert.

Charta:
~~~~~~~

Diese Gruppe dient der Veröffentlichung von ausschließlich
informierenden Artikeln über die Fernsehserie Babylon 5. Mögliche
Inhalte sind: Der "Lurker's Guide" zur aktuellen Babylon 5-Episode und
seine deutsche Übersetzung, die Synchro-Bug-Listen, die Babylon 5-FAQ,
Folgenlisten, Ausstrahlungshinweise. Film-, Episoden- oder Buchkritiken
sind ungeachtet ihrer Aktualität besonders erwünscht.

Moderator:
~~~~~~~~~~

Bisher hat sich noch kein Moderator gefunden. Um Vorschläge (öffentlich
oder per Mail an su...@gmx.de) wird gebeten.

(Die Moderatorenarbeit besteht im wesentlichen darin, dass man per
E-Mail weitergeleitete Artikel von Spam sortiert und die "richtigen"
Beiträge in die Gruppe stellt. Voraussetzung wäre eine gewisse
Zuverlässigkeit und regelmäßige Teilnahme am Netz.)

Hintergrund:
~~~~~~~~~~~~

Die Gruppe de.rec.sf.babylon5 würde in diesem Zug gleich nach
de.rec.sf.babylon5.misc umbenannt werden (obwohl es der Proponent für
wenig sinnvoll hält).

Der Traffic in de.rec.sf.babylon5 ist auf ein ganz stattliches Maß
angewachsen, dementsprechend unübersichtlich gestaltet sich die Gruppe.
de.rec.sf.babylon5.infos soll vor allem sporadischen Lesern der Gruppe
die Chance geben, gewisse Informationen (wie FAQs oder
Episodenhandlungen) leichter zu finden, die Regulars könnten dann diese
Artikel auch besser archivieren.

Momentan gibt es folgende Informationspostings:

- Lurker's Guide zu Babylon 5 (englisch) der aktuellen Episode:
Synopsis und Guide (Florian Kühnert, Steve Grimm u.a.)
- Lurker's Guide zu Babylon 5 (deutsch) der aktuellen Episode (nur
Guide, Martina Walter et. al.)
- Episodenliste (Matthias Zepf)
- Ausstrahlungstermine (Matthias Zepf)
- Einsteigerhinweise (Hendrik Seffler)
- Synchro-Bug-Liste (Dirk Wilkens u.a.)
- FAQ (Florian Kühnert)
- Wichtigste Infos & Informationsquellen (Florian Kühnert)
- Einschaltquoten-Analyse (Martin Seebacher)

Zusätzlich wäre möglich:

- Kurzinformationen, sobald sich in der Ausstrahlungsweise von Babylon 5
etwas ändert ("Achtung! Sonntagnacht wird es keine Wiederholung
geben!", "Die 5. Staffel beginnt am ...") oder es etwas grundsätzlich
Neues zu berichten gibt ("Das Buch ... erscheint nächste Woche")
- Episoden- und Buchkritiken

Ich halte die inzwischen beträchtlich angewachsene Informationsmenge für
ausreichend, um solch eine Gruppe zu rechtfertigen. Gleichzeitig hofft
der Proponent, dass sich angespornt durch diese Gruppe ein kleines Team
bilden wird oder sich ein Freiwillger findet, dass zu aktuellen oder
älteren Episoden Kritiken schreibt.


Proponent:
~~~~~~~~~~

Florian Kühnert (su...@gmx.de)
--
Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de> (vertrauliche Ein-
sendung) oder <pub...@dana.de> (zur Kontrolle öffentlich; beides keine
Diskussionslisten!). Weitere Informationen: <URL:http://www.dana.de/>

Dirk Wilkens

unread,
Aug 4, 1998, 3:00:00 AM8/4/98
to
Florian Kuehnert <su...@gmx.de> wrote:

Eine kleine Korrektur

>Charta:
>~~~~~~~
>
Diese Gruppe dient der Veröffentlichung von ausschließlich

informierenden Artikeln über die Fernsehserie Babylon 5, ihren Spin
Off Serien und TV Filmen.

(Damit wir bei Crusade nicht gleich wieder eine neue Gruppe einrichten
muessen :-) )

Tschuess, Dirk

--
Dirk Wilkens (dwil...@muenster.de)
http://www.muenster.de/~dwilkens
(Programm von SF - Der Science Fiction Kanal,
B5 Synchrobugliste und Chat)

Christoph Biegner

unread,
Aug 4, 1998, 3:00:00 AM8/4/98
to
Dirk Wilkens schrieb:

>
> Florian Kuehnert <su...@gmx.de> wrote:
>
> Eine kleine Korrektur
>
> >Charta:
> >~~~~~~~
> >
> Diese Gruppe dient der Veröffentlichung von ausschließlich
> informierenden Artikeln über die Fernsehserie Babylon 5, ihren Spin
> Off Serien und TV Filmen.
>
> (Damit wir bei Crusade nicht gleich wieder eine neue Gruppe einrichten
> muessen :-) )

Richtig. Gute Idee. In diesem Zuge könnte auch gleich die Charta von
drsb5(m) geändert werden. Oder steht es schon drin?

Christoph
--
"You understand the concepts of breaking down a human psyche."
(shrugs) Well, sure...I work for Warner Bros.
JMS about 'Intersections in Real Time'

Florian Kuehnert

unread,
Aug 4, 1998, 3:00:00 AM8/4/98
to
Christoph Biegner schrieb/wrote/écrivait/ha scritto:

>Richtig. Gute Idee. In diesem Zuge könnte auch gleich die Charta von
>drsb5(m) geändert werden. Oder steht es schon drin?

Könnte man das vielleicht extra regeln, um das Verfahren einfach zu
halten? Ich verspreche, ich mache gleich, nachdem das Verfahren für
drsb5i abgeschlossen ist, einen entsprechenden RfD.

Florian

Hilko Meyer

unread,
Aug 4, 1998, 3:00:00 AM8/4/98
to
Dirk Wilkens schrieb:

>Diese Gruppe dient der Veröffentlichung von ausschließlich
>informierenden Artikeln über die Fernsehserie Babylon 5, ihren Spin
>Off Serien und TV Filmen.
>
>(Damit wir bei Crusade nicht gleich wieder eine neue Gruppe einrichten
>muessen :-) )

Ach, Du bist gegen de.rec.sf.babylon5.crusade. Skandal.
SCNR

Hilko

Christoph Biegner

unread,
Aug 5, 1998, 3:00:00 AM8/5/98
to
Florian Kuehnert schrieb:

Ja. Klar. Ich wollte es nur schon mal ansprechen. Jetzt wo man eh' schon
dabei ist, hier eine (neue) organisation reinzubringen... In der Charta
von drsb5 steht mal nichts über Spin-Offs und Filme. Der RfD bringt ja
(noch) nicht viele Diskussionen. So wie ich das im Moment sehe, können
wir in 2-3 Wochen (?) zu Abstimmung kommen. Außer Dirk jhat sich auch
noch niemand ablehnend geäußert. Fragt sich nur, ob's genug Stimmen
gibt.

Martin Bahmann

unread,
Aug 5, 1998, 3:00:00 AM8/5/98
to
Christoph Biegner schrieb:

> Der RfD bringt ja
> (noch) nicht viele Diskussionen. So wie ich das im Moment sehe, können
> wir in 2-3 Wochen (?) zu Abstimmung kommen. Außer Dirk jhat sich auch
> noch niemand ablehnend geäußert. Fragt sich nur, ob's genug Stimmen
> gibt.

Tja, den RfD-Termin hat Florian geschickt gewaehlt ;-)

Gruss

Martin

Barbara Koenig

unread,
Aug 5, 1998, 3:00:00 AM8/5/98
to

Martin Bahmann <mbah...@mainz-online.de> writes:
> Ich kann mich an sehr lange threads erinnern, die sich ausschliesslich
> um kuenstliche Schwerkraft (Rotationssegment bei EA) oder um
> Jumgate-Technologie drehten.
> Und wenn "the thread goes techno-bubble" passiert, ist doch ein f=B4up2
> mit Verlagerung ganz passend, oder ?

Um den Traffic zu sortieren, wuerde es natuerlich auch schon viel
helfen, wenn die Threads rechtzeitig umbenannt werden
wuerden. Vielleicht koennten wir darauf in Zukunft besser aufpassen
<an die eigene Nase fass>. Aergerlich sind immer die Threads, die sich
eigentlich in mehrere Unterthreads aufgespalten haben, aber immer noch
alle gleich heissen.

Wenn wir das Umbenennen der Threads schon nicht hinkriegen, halte ich
Follow-Ups in eine andere Newsgroup fuer illusorisch.

Aber zurueck zum Thema: die Einrichtung von de.rec.sf.babylon5.infos
halte ich fuer eine sehr gute Idee.

Ciao, Barbara

--
While all answers are replies, not all replies are answers.
(Babylon 5, "Point of No Return")

Marc Zittartz

unread,
Aug 5, 1998, 3:00:00 AM8/5/98
to
In de.rec.sf.babylon5 Christoph Biegner <cbie...@unitedmedia.de> wrote:
> Außer Dirk jhat sich auch noch niemand ablehnend geäußert.

Doch, ich, daß ist aber direkt weitergegangen nach de.admin.news.groups.

Ich sage es hier mal in aller Offenheit und mit Respekt gegenüber
Florian. Ich finde, Du (Florian) bist viel zu schnell bei der Hand
wenn es um die Einrichtung neuer Newsgroups geht. Wenn ich mich recht
erinnere hast Du doch diese st-vs-b5 Gruppe ins Leben gerufen und
warst auch maßgeblich an der Zersplitterung der ST Gruppen beteiligt
(Sollten meine Erinnerungen mich trügen, Entschuldigung).
Aus all diesen Gruppen sind eigentlich nur Totgeburten geworden
(st-vs-b5, fans, technologie, usw.).
Die Einrichtung dieser Gruppe b5.infos ist ein klarer Verstoß gegen
die Netiquette soweit ich das verstanden habe, da es Crossposting zu
den beiden b5 Gruppen beinhaltet.

Und das Argument, daß die Info-Postings zwischen den ganzen Threads
nicht mehr beachtet würden ist doch an den Haaren herbeigezogen. Jeder
vernünftige Mensch liest nach Headern und wird sich das raussuchen,
was er will.

Und was machen wir im Sommerloch ? Eine halbtote und eine tote Gruppe
durchführen. Und dann das ganze noch moderiert ? Das ist ja das Ende
vom Usenet, wenn diese Fiselsgruppe einen Moderator hat.

Florian, tu uns allen einen Gefallen und zieh Dein Rfd (oder so)
wieder zurück.

Marc, der sich jetzt deswegen so einen Sch**** wie de.admin.new.groups
bestellen muß.

--
Netiquette kommt von Etiquette und beinhaltet Empfehlungen für
gutes Benehmen im Usenet. Keinesfalls handelt es sich um Regeln und
Gesetze, die stur befolgt werden müssen, denn sonst hieße es ja Netlaw

Florian Kuehnert

unread,
Aug 5, 1998, 3:00:00 AM8/5/98
to
Marc Zittartz schrieb/wrote/écrivait/ha scritto:

>Ich sage es hier mal in aller Offenheit und mit Respekt gegenüber
>Florian. Ich finde, Du (Florian) bist viel zu schnell bei der Hand
>wenn es um die Einrichtung neuer Newsgroups geht. Wenn ich mich recht
>erinnere hast Du doch diese st-vs-b5 Gruppe ins Leben gerufen und
>warst auch maßgeblich an der Zersplitterung der ST Gruppen beteiligt
>(Sollten meine Erinnerungen mich trügen, Entschuldigung).

Letztere habe ich nicht verbrochen. Und de.rec.sf.st-versus-b5 ist daran
gescheitert, dass niemand dorthin F'up2s beachtet hat. Nicht, weil der
Vorschlag von mir kam.

>Die Einrichtung dieser Gruppe b5.infos ist ein klarer Verstoß gegen
>die Netiquette soweit ich das verstanden habe, da es Crossposting zu
>den beiden b5 Gruppen beinhaltet.

Crosspostings sind kein Netiquettenverstoß.

>Und das Argument, daß die Info-Postings zwischen den ganzen Threads
>nicht mehr beachtet würden ist doch an den Haaren herbeigezogen. Jeder
>vernünftige Mensch liest nach Headern und wird sich das raussuchen,
>was er will.

Wenn pro Tag 100 Nachrichten reinkommen, *ist* die Auswahl schwierig.

>Und was machen wir im Sommerloch ?

Ähm, ist nicht gerade Sommerloch?

>Eine halbtote und eine tote Gruppe durchführen. Und dann das ganze noch
>moderiert ? Das ist ja das Ende vom Usenet, wenn diese Fiselsgruppe
>einen Moderator hat.

Ich weiss nicht, was Du geraucht hast, aber das Zeug muss echt gut sein.
Gute Besserung jedenfalls.

>Florian, tu uns allen einen Gefallen und zieh Dein Rfd (oder so)
>wieder zurück.

Nein. Stimme mit NEIN, wenn es Dir nicht passt.

>Marc, der sich jetzt deswegen so einen Sch**** wie de.admin.new.groups
>bestellen muß.

[x] Ich habe geweint.

Florian

Werner Spahl

unread,
Aug 5, 1998, 3:00:00 AM8/5/98
to
On Wed, 5 Aug 1998, Christoph Biegner wrote:

> von drsb5 steht mal nichts über Spin-Offs und Filme. Der RfD bringt ja


> (noch) nicht viele Diskussionen. So wie ich das im Moment sehe, können
> wir in 2-3 Wochen (?) zu Abstimmung kommen. Außer Dirk jhat sich auch
> noch niemand ablehnend geäußert. Fragt sich nur, ob's genug Stimmen

Also ich wuerde auch mit "Nein" stimmen! Ich glaube nicht, dass sich eine
eigene Gruppe nur fuer die paar Infos lohnt. Dann einfach regelmaessiger
posten, in noch volleren Gruppen bekommen die das ja auch hin. Im Uebrigen
bin ich dafuer auch "Crusade" unter dieser B5 Gruppe laufen zu lassen, da
wir wohl kaum in den Genuss beider Serien gleichzeitig kommen werden :)!

Werner Spahl (ui2...@sun1.lrz-muenchen.de)
"The meaning of my life is to make me crazy!"


Janiesch

unread,
Aug 5, 1998, 3:00:00 AM8/5/98
to
On 4 Aug 1998 16:42:25 GMT, su...@gmx.de (Florian Kuehnert) wrote:

> >Richtig. Gute Idee. In diesem Zuge könnte auch gleich die Charta von
> >drsb5(m) geändert werden. Oder steht es schon drin?
>
> Könnte man das vielleicht extra regeln, um das Verfahren einfach zu
> halten? Ich verspreche, ich mache gleich, nachdem das Verfahren für
> drsb5i abgeschlossen ist, einen entsprechenden RfD.

Wieso sollte das so ein Problem sein? Die Charta von drsb muß doch
sowieso auf drsbm umgeschrieben werden. Ob da nun ein Satz mehr oder
weniger drinsteht ist doch nicht ausschlaggebend.

Ist doch eigentlich ganz einfach, es gibt ja nur folgendes:

a) drsb.infos [x] Nein
drsb-Charta [x] Nein
b) drsb.infos [x] Nein
drsb-Charta [x] Ja
c) drsb.infos [x] Ja
drsb.misc-Charta [x] Nein
d) drsb.infos [x] Ja
drsb.misc-Charta [x] Ja

Wobei dann das *.misc nur bei Annahme von *.infos erscheint.
Also ich denke wenn (überhaupt), dann zusammen. Sonst würde man sich
die Arbeit ja doppelt machen.

Christian
--
*Christian Janiesch *Wittsfeld 16a *26127 Oldenburg *GERMANY +--------+
-------------------------------------------------------------+FAMERLOR|
*e-mail: jani...@uni-oldenburg.de -or- jani...@usa.net +-DRAGON-+
*homepage: http://home.pages.de/~Famerlor/ *UIN: 934097 +--------+

Janiesch

unread,
Aug 5, 1998, 3:00:00 AM8/5/98
to
Vielleicht, weil es keine Follow-Ups gab?
Nur so ein Gedanke.

> Nicht, weil der Vorschlag von mir kam.

Das hat ja auch niemand behauptet - es ist eben nur der geringe
traffic.

> >Und das Argument, daß die Info-Postings zwischen den ganzen Threads
> >nicht mehr beachtet würden ist doch an den Haaren herbeigezogen. Jeder
> >vernünftige Mensch liest nach Headern und wird sich das raussuchen,
> >was er will.
>
> Wenn pro Tag 100 Nachrichten reinkommen, *ist* die Auswahl schwierig.

Pro Tag 100 Nachrichten kommen aber nicht, es sind an 70-90 bei mir.
Und das hauptsächlich von Samstag bis Dienstag.

> >Und was machen wir im Sommerloch ?
>
> Ähm, ist nicht gerade Sommerloch?

Er meinte das Winterloch von Oktober bis März(?), wenn die alten Folgen
wahrscheinlich laufen. Außerdem meint er insbesondere die 4 Monate
danach, die wir auf die 5. Staffel warten müssen. ;-)

Mal ganz im Ernst:
Wenn wir jedem Infoposting ein #INFO# voranstellen, dann sollte das
ausreichen. Wenn bis zur 5. Staffel mehr zuschauen, dann kann man das
überlegen, aber jetzt sehe ich den Traffic dafür nicht. Insbesondere
deshalb, weil die Info-Postings auch ohne gesonderten Header recht
eindeutig zu erkennen sind!
Und wenn gerade mal keine neuen B5-Folgen laufen, dann stirbt diese
Gruppe mit 2 Postings im Monat dahin. Es gibt hier nunmal keinen 'Great
Maker' der seine Ideen hineinpostet. 8-(

Barbara Koenig

unread,
Aug 5, 1998, 3:00:00 AM8/5/98
to

Wie ich schon gesagt habe, halte ich die Info-Gruppe fuer
eine gute Idee.

Marc Zittartz <zitt...@ph2.uni-koeln.de> writes:
> Die Einrichtung dieser Gruppe b5.infos ist ein klarer Verstoß gegen
> die Netiquette soweit ich das verstanden habe, da es Crossposting zu
> den beiden b5 Gruppen beinhaltet.
>

> Und das Argument, daß die Info-Postings zwischen den ganzen Threads
> nicht mehr beachtet würden ist doch an den Haaren herbeigezogen. Jeder
> vernünftige Mensch liest nach Headern und wird sich das raussuchen,
> was er will.

Meiner Meinung nach besteht der Sinn der Info-Gruppe darin, eine
Untermenge der Postings besonders hervorzuheben und auch laenger auf
den Servern zu halten. Das waere fuer Newbies bestimmt sehr sinnvoll
und es gibt sicher auch andere, die sich eben nur oder hauptsaechlich
fuer diese Informationen interessieren.

> Und was machen wir im Sommerloch ? Eine halbtote und eine tote Gruppe


> durchführen. Und dann das ganze noch moderiert ? Das ist ja das Ende
> vom Usenet, wenn diese Fiselsgruppe einen Moderator hat.
>

Dass zu der Zeit, in der B5 nicht gesendet wird, nicht so arg viel in
der Gruppe passieren wird, ist doch eigentlich nicht so tragisch,
oder? Immerhin koennte sich dann dort jedeR darueber informieren,
ob man denn nun schon endlich weiss, wann die 5. Staffel beginnt. ;-)

Das einzige Gegenargument, das ich sehe, ist die Tatsache, dass sich
Moderatoren zur Verfuegung stellen muessen. Aber da diese
(hoffentlich) vorhanden sind, wiegen die Vorteile die Nachteile IMHO
auf.

Marc Zittartz

unread,
Aug 6, 1998, 3:00:00 AM8/6/98
to
Barbara Koenig <koe...@informatik.tu-muenchen.de> schrieb:

> Meiner Meinung nach besteht der Sinn der Info-Gruppe darin, eine
> Untermenge der Postings besonders hervorzuheben und auch laenger auf
> den Servern zu halten. Das waere fuer Newbies bestimmt sehr sinnvoll
> und es gibt sicher auch andere, die sich eben nur oder hauptsaechlich
> fuer diese Informationen interessieren.

Du meinst, diese info-Gruppe entsteht nur, damit die Leute mit einem
info Posting an noch eine Gruppe posten können ? Damit wird doch
höchstens ihr eigenes Ego erhöht, aber nicht der Nutzen. Jemand meinte
ein großes #INFO# in die entsprechenden Subjects würde enorm helfen.

> Dass zu der Zeit, in der B5 nicht gesendet wird, nicht so arg viel in
> der Gruppe passieren wird, ist doch eigentlich nicht so tragisch,
> oder? Immerhin koennte sich dann dort jedeR darueber informieren,
> ob man denn nun schon endlich weiss, wann die 5. Staffel beginnt. ;-)

Na super. Jede Woche ein Posting:
"Wir wissen auch nicht, wann die 5. Staffel beginnt"
Da lohnt sich eine neue Gruppe wirklich.

P.S. Wieso wird darüber eigentlich nicht erst Gruppenintern geredet,
sondern direkt ein Rfd gemacht ? Wir sollten *hier* erstmal abstimmen
ob so was sinnvoll ist, bevor wir das irgendwelche Leuten in
admin.new.groups, die keine Ahnung vom traffic und der Gruppenkultur
haben, überlassen

Meine 0.02 $

Marc

--
Studiert Physik
Jetzt mit Sitzplatzgarantie für jeden Anfänger in der Vorlesung.
Ab dem zweiten Semester gibt es einen Gratissitzplatz dazu, also zwei
Sitzplätze zur Studiengebühr von einem

Florian Kuehnert

unread,
Aug 6, 1998, 3:00:00 AM8/6/98
to
Marc Zittartz schrieb/wrote/écrivait/ha scritto:

>> Meiner Meinung nach besteht der Sinn der Info-Gruppe darin, eine
>> Untermenge der Postings besonders hervorzuheben und auch laenger auf
>> den Servern zu halten. Das waere fuer Newbies bestimmt sehr sinnvoll
>> und es gibt sicher auch andere, die sich eben nur oder hauptsaechlich
>> fuer diese Informationen interessieren.
>Du meinst, diese info-Gruppe entsteht nur, damit die Leute mit einem
>info Posting an noch eine Gruppe posten können ?

Das meint sie ganz sicher nicht. Schlechte Polemik, Marc.

>Damit wird doch höchstens ihr eigenes Ego erhöht, aber nicht der
>Nutzen.

Nein. Begründungen wurden jetzt genug geliefert. Wenn Du sie nicht
schlucken kannst, stimm halt mit "Nein".

>Jemand meinte ein großes #INFO# in die entsprechenden Subjects
>würde enorm helfen.

Nach der Argumentation würde eine einzige Gruppe unter de (de.misc)
reichen, mit entsprechenden Taglines kann man ja killfilen...

>Na super. Jede Woche ein Posting:
>"Wir wissen auch nicht, wann die 5. Staffel beginnt"
>Da lohnt sich eine neue Gruppe wirklich.

[_] Du hast verstanden, worum es Barbara ging.

>P.S. Wieso wird darüber eigentlich nicht erst Gruppenintern geredet,
>sondern direkt ein Rfd gemacht ?

Es wurde gruppenintern diskutiert. Der einzige Einspruch kam von Dirk
Wilkens und ich habe ihn halbwegs überzeugen können. Informiere Dich das
nächste Mal besser, bevor Du hier flasches Zeug redest. Und lies
vielleicht mal die Gruppe, über die Du schreibst.

>Wir sollten *hier* erstmal abstimmen ob so was sinnvoll ist, bevor wir
>das irgendwelche Leuten in admin.new.groups, die keine Ahnung vom
>traffic und der Gruppenkultur haben, überlassen

Böses dang!

Florian


PS: Geht es auch ein *bisschen* weniger polemisch und agressiv?

F'up2 dang

Christoph Biegner

unread,
Aug 6, 1998, 3:00:00 AM8/6/98
to
Werner Spahl schrieb:

>
> Also ich wuerde auch mit "Nein" stimmen! Ich glaube nicht, dass sich eine
> eigene Gruppe nur fuer die paar Infos lohnt. Dann einfach regelmaessiger
> posten, in noch volleren Gruppen bekommen die das ja auch hin. Im Uebrigen
> bin ich dafuer auch "Crusade" unter dieser B5 Gruppe laufen zu lassen, da
> wir wohl kaum in den Genuss beider Serien gleichzeitig kommen werden :)!

Mal vorneweg: wieso ':)'? da gehört doch definitiv ein ':-(' hin. Oder
willst du nicht in den Genuß beider Serien kommen?

'Crusade' ist ja auch ein ganz anderes Thema. Ich denke nicht, daß hier
jemand in absehbarer zeit eine neue gruppe drsb5.crusade einrichten
will.
Ich finde die Idee immer noch gut, wenngleich ich durch die
durchausberechtigten Gegenargumente nicht mehr den anfänglichen
Enthusiasmus an den Tag lege. Ich sehe aber durch die neue Gruppe zwei
grundsätzliche Pluspunkte: Beim Lesen der alltäglichen Traffic rutschen
die Infos nicht mehr zwischen rein und eine gezielte Suche ist viel
besser möglich (z.B. Sendezeiten) und man muß sich nicht erst den
richtigen Artikel rausfischen.

de.ref.sf.babylon5.infos - Ein weiteres Stück Bequemlichkeit ;-)

Karin & Martin Bahmann

unread,
Aug 6, 1998, 3:00:00 AM8/6/98
to
Christoph Biegner schrieb:

> de.ref.sf.babylon5.infos - Ein weiteres Stück Bequemlichkeit ;-)

Da Du mit real name, korrekt abgetrennter Sig, korrektem quoting postest
und es sogar noch nuetzlich ist, sei dir das gegoennt ;-)

Gruss

Martin

Hilko Meyer

unread,
Aug 6, 1998, 3:00:00 AM8/6/98
to
Janiesch schrieb:

>Er meinte das Winterloch von Oktober bis März(?), wenn die alten Folgen
>wahrscheinlich laufen. Außerdem meint er insbesondere die 4 Monate
>danach, die wir auf die 5. Staffel warten müssen. ;-)

Beschrei es nicht!

>Mal ganz im Ernst:
>Wenn wir jedem Infoposting ein #INFO# voranstellen, dann sollte das
>ausreichen. Wenn bis zur 5. Staffel mehr zuschauen, dann kann man das
>überlegen, aber jetzt sehe ich den Traffic dafür nicht. Insbesondere
>deshalb, weil die Info-Postings auch ohne gesonderten Header recht
>eindeutig zu erkennen sind!

Den zu erwartenden Trtaffic hat Florian oft genug beschrieben. Für
mich ist der größte Vorteil, daß man die Infos dann auf einen Blick
hat.
Außerdem hege ich die Hoffnung, daß Newbies die Gruppe als erste von
den beiden B5-Gruppen abbonieren (auch wegen "infos" im Namen) und uns
viele FAQs erspart bleiben.
In der Wartezeit auf die 5. Staffel wird das unser aller Nerven
schonen.

>Und wenn gerade mal keine neuen B5-Folgen laufen, dann stirbt diese
>Gruppe mit 2 Postings im Monat dahin. Es gibt hier nunmal keinen 'Great
>Maker' der seine Ideen hineinpostet. 8-(

Es werden weniger sein, aber nicht so wenig.

Hilko
F'up

Wolfgang Kopp

unread,
Aug 6, 1998, 3:00:00 AM8/6/98
to
zitt...@ph2.uni-koeln.de (Marc Zittartz) schrieb:

> sondern direkt ein Rfd gemacht ? Wir sollten *hier* erstmal abstimmen


> ob so was sinnvoll ist, bevor wir das irgendwelche Leuten in
> admin.new.groups, die keine Ahnung vom traffic und der Gruppenkultur
> haben, überlassen

_Jeder_ kann in de.admin.news.groups mitdiskutieren und abstimmen.
Deswegen werden RfD und CfV ja in die betroffene Gruppe crossgepostet,
und deswegen wird in de.newusers.infos auch auf das
Einrichtungsverfahren und de.admin.news.announce hingewiesen.

Dass Einrichtungsdiskussionen in de.admin.news.groups stattfinden, dient
vor allem der Entlastung der thematischen Gruppen.

Im übrigen kann ich Florian nur zustimmen.

--
Wolfgang Kopp · <ko...@naranek.camelot.de> · http://home.pages.de/~kopp/
de.alt.arnooo lädt zur Fete: »wer beweisen will, daß er kein Skript ist,
der melde sich an« - »Ich würde ja gerne kommen, aber ich bin noch nicht
ins RL portierbar. Kann ich vielleicht auf Diskette per Post kommen ?«

Remigiusz Rzeszowski

unread,
Aug 6, 1998, 3:00:00 AM8/6/98
to
Barbara Koenig schrieb in Nachricht ...

>
>Wie ich schon gesagt habe, halte ich die Info-Gruppe fuer
>eine gute Idee.


Da kann ich mich nur anschließen.

>> Und das Argument, daß die Info-Postings zwischen den ganzen Threads
>> nicht mehr beachtet würden ist doch an den Haaren herbeigezogen. Jeder
>> vernünftige Mensch liest nach Headern und wird sich das raussuchen,
>> was er will.
>

>Meiner Meinung nach besteht der Sinn der Info-Gruppe darin, eine
>Untermenge der Postings besonders hervorzuheben und auch laenger auf
>den Servern zu halten. Das waere fuer Newbies bestimmt sehr sinnvoll
>und es gibt sicher auch andere, die sich eben nur oder hauptsaechlich
>fuer diese Informationen interessieren.


Da ich, zumindest was NewsGroups betrifft, auch ein Newbie bin, halte
ich das für recht sinnvoll.
Die Gruppe wäre dann nicht so voll, sondern würde wirklich nur
stichhaltige
Infos liefern, eine Art Nachschlagewerk, oder gehe ich da zu weit ?

Naja, auf jeden Fall würde mir sowas recht gut gefallen.

>Dass zu der Zeit, in der B5 nicht gesendet wird, nicht so arg viel in
>der Gruppe passieren wird, ist doch eigentlich nicht so tragisch,
>oder? Immerhin koennte sich dann dort jedeR darueber informieren,
>ob man denn nun schon endlich weiss, wann die 5. Staffel beginnt. ;-)


Ich denke, daß die Gruppe nicht ausschließlich Infos zu der Serie auf Pro7
enthalten wird, sondern auch Neuigkeiten über alles andere rund um B5,
z.B. Crusade, JMS's neuste Geheimaussagen, etc..., und das ist nicht
gerade Saisonbedingt.

>Das einzige Gegenargument, das ich sehe, ist die Tatsache, dass sich
>Moderatoren zur Verfuegung stellen muessen. Aber da diese
>(hoffentlich) vorhanden sind, wiegen die Vorteile die Nachteile IMHO
>auf.


Auch wenn ich es mir nicht zutrauen würde, so denke ich mal, daß es hier
ind der NG recht viele kompetente Leute gibt, die das sehr gut machen
würden.
Leider muß ich Barbara hier zustimmen, daß nicht alle dieser Leute es auch
machen wollen werden.


Regards
--
.-=|=------------------ ----- ---
> Remigiusz Rzeszowski <--
> Shan...@gmx.de <--
> IRC: Shane <> ICQ: 15991790 <--
`-=------------- -=------- -=----- -=--- -=-------------


Thomas Keller

unread,
Aug 6, 1998, 3:00:00 AM8/6/98
to
Janiesch wrote in message <35C8A745...@uni-oldenburg.de>...
[Schnipp-Schnapp]

>Und wenn gerade mal keine neuen B5-Folgen laufen, dann stirbt diese
>Gruppe mit 2 Postings im Monat dahin. Es gibt hier nunmal keinen 'Great
>Maker' der seine Ideen hineinpostet. 8-(


Ich möchte hier mal dafür plädieren, dass diese Gruppe, auch wenn gerade
keine neuen B5-Folgen laufen, *nicht* vor sich hin sterben soll. Ich meine,
beim zweiten Mal gibt's doch auch immer noch viel zu entdecken (dies nur,
falls sich Pro7 zu einer Wiederholung entschliessen sollte, was sie ja
sowieso tun werden). Mit entsprechenden Spoilerwarnungen für allfällige
Newbies kann man bestimmte Episoden im Hinblick auf das weitere Geschehen
ganz anders diskutieren. Oder was meint Ihr? Ich habe jedenfalls keine Lust,
auf meine tägliche Dosis drsb5 (oder drsb5m oder wie auch immer :-) ) zu
verzichten! :-)

so long
thomas

Christian 'Nyarlathotep' Heller

unread,
Aug 7, 1998, 3:00:00 AM8/7/98
to
On Wed, 05 Aug 1998 20:41:09 +0200 Janiesch
<jani...@uni-oldenburg.de> wrote:

>Und wenn gerade mal keine neuen B5-Folgen laufen, dann stirbt diese
>Gruppe mit 2 Postings im Monat dahin. Es gibt hier nunmal keinen 'Great
>Maker' der seine Ideen hineinpostet. 8-(

Ich könnte ja dann zum Erhalt beitragen, indem ich eine mehrteilige
Lovecraft-Biographie poste ;-)

Nyarlathotep

--
"when learning stripped the Earth of her mantle of beauty and poets
asang no more of twisted phantoms seen with bleared and inward looking
eyes"
- Howard Phillips Lovecraft (Azathoth)


Florian Kuehnert

unread,
Aug 7, 1998, 3:00:00 AM8/7/98
to
Remigiusz Rzeszowski schrieb/wrote/écrivait/ha scritto:

>Da ich, zumindest was NewsGroups betrifft, auch ein Newbie bin, halte
>ich das für recht sinnvoll. Die Gruppe wäre dann nicht so voll,
>sondern würde wirklich nur stichhaltige Infos liefern, eine Art
>Nachschlagewerk, oder gehe ich da zu weit ?

Ein "Nachschlagewerk" wäre die Gruppe sicherlich nicht. Aber dort wird
halt nicht diskutiert und Du findest nur die Info-Postings.

Florian

Hendrik Seffler

unread,
Aug 7, 1998, 3:00:00 AM8/7/98
to
In de.admin.news.groups schrieb Marc Zittartz <zitt...@ph2.uni-koeln.de>:

> warst auch maßgeblich an der Zersplitterung der ST Gruppen beteiligt
> (Sollten meine Erinnerungen mich trügen, Entschuldigung).

Nein, ich glaube da vertuest du dich.

> Und das Argument, daß die Info-Postings zwischen den ganzen Threads
> nicht mehr beachtet würden ist doch an den Haaren herbeigezogen. Jeder
> vernünftige Mensch liest nach Headern und wird sich das raussuchen,
> was er will.

Ich betrachte mich an sich als regelmäßiger Schreiber und Leser von
d.r.s.b5, aber ich mußte beim durchlesen dieses RfD bei einigen der
genannten Info-Postings (etwa die Einschaltquoten) feststellen, daß
selbst ich, der ich versuche, eigentlich jeden Tag die Gruppe
wenigstens zu überfliegen, von diesen noch nichts mitbekommen hatte.

d.r.s.b5 ist ziemlich voll, aber nach den leidlichen Erfahrungen mit
d.r.s.s nach der Aufteilung haben wir wohl alle etwas Angst davor,
sowas auch hier zu machen. Anders als bei d.r.s.s geht es hier aber
nicht darum _Diskussion_ aufzuspalten und sich wieder mit dem Unheil
solcher Gruppennamen wie .aktuell (wo dann jeder Hirni postet, weil
sein Beitrag ja soooo aktuell ist) herumzuschlagen, sondern darum,
regelmäßige Info-Postings einfacher und übersichtlicher aufzufinden.

Das ist eine gute Sache(tm) und ich denke, wir haben genug solche mehr
oder weniger regelmäßigen Artikel, für die sich eine solche Gruppe
lohnt.

F'up2 de.admin.news.groups
--
Hendrik Seffler · hen...@xion.owl.de · http://home.pages.de/~seffler/

Dirk Wilkens

unread,
Aug 8, 1998, 3:00:00 AM8/8/98
to
"Thomas Keller" <tkho...@hotmail.com> wrote:
>Janiesch wrote in message <35C8A745...@uni-oldenburg.de>...

>>Und wenn gerade mal keine neuen B5-Folgen laufen, dann stirbt diese


>>Gruppe mit 2 Postings im Monat dahin. Es gibt hier nunmal keinen 'Great
>>Maker' der seine Ideen hineinpostet. 8-(
>
>

>Ich möchte hier mal dafür plädieren, dass diese Gruppe, auch wenn gerade
>keine neuen B5-Folgen laufen, *nicht* vor sich hin sterben soll. Ich meine,
>beim zweiten Mal gibt's doch auch immer noch viel zu entdecken (dies nur,
>falls sich Pro7 zu einer Wiederholung entschliessen sollte, was sie ja
>sowieso tun werden). Mit entsprechenden Spoilerwarnungen für allfällige
>Newbies kann man bestimmte Episoden im Hinblick auf das weitere Geschehen
>ganz anders diskutieren. Oder was meint Ihr? Ich habe jedenfalls keine Lust,
>auf meine tägliche Dosis drsb5 (oder drsb5m oder wie auch immer :-) ) zu
>verzichten! :-)

Da hast Du wohl etwas falsch verstanden. Es geht nicht darum, dass
de.rec.sf.babylon5 in den Staffelpausen stirbt, sondern
de.rec.sf.babylon5.infos.
Jede Serie hat Staffelpausen, und klar, dann geht der Traffic radikal
zurueck. Bei Wiederholungen steigt er wieder an.
Allerdings ist es nicht ueblich, bei Wiederholungen Spoilerwarnungen
zu setzen.

Karsten Kupper

unread,
Aug 11, 1998, 3:00:00 AM8/11/98
to
Also ich habe ja eigentlich nichts zu melden, aber ich würde eine Aufteilung
schon begrüßen. Auch später eine Splittung in de.rec.sf.babylon5.crusade ist
meiner Meinung nach besser. Wenn man über die Ranger oder über Jeff Coneway
schreibt weiß man sofort um welche Serie es sich handelt. Oder soll im jedem
Header erstmal der Name der gemeinten Serie stehen?
Na ja, nur meine Meinung.

Karsten Ku'par

Yvonne Fischer

unread,
Aug 11, 1998, 3:00:00 AM8/11/98
to

Karsten Kupper schrieb in Nachricht <6qpq71$h7b$2...@news00.btx.dtag.de>...


Ich glaube nicht so recht dran, dass wir in den gleichzeitigen Genuss beider
Serien kommen werden...
Und ansonsten unterscheiden sich (nach dem was man bisher gehört hat) die
Handlungsstränge doch ausreichend voneinander, so dass da nicht SO viele
Verwechslungen entstehen dürften. Ausserdem, warum nicht über beide Serien
hinweg diskutieren, über Veränderungen von (möglicherweise) wieder
auftauchenden Charakteren? Gegen die Infor Gruppe bin ich auch nicht, aber
eine extra cursade Gruppe? Vielleicht sollten wir erst mal abwarten, wie die
NG aussieht, wenn Crusade endlich bei uns anläuft...

Tschüss

Yvonne

Christoph Biegner

unread,
Aug 12, 1998, 3:00:00 AM8/12/98
to
Karsten Kupper schrieb:

>
> Also ich habe ja eigentlich nichts zu melden, aber ich würde eine Aufteilung

Jeder hat zu melden, wenn er was themenbezogenes zu sagen hat :-)

> schon begrüßen. Auch später eine Splittung in de.rec.sf.babylon5.crusade ist
> meiner Meinung nach besser. Wenn man über die Ranger oder über Jeff Coneway
> schreibt weiß man sofort um welche Serie es sich handelt. Oder soll im jedem
> Header erstmal der Name der gemeinten Serie stehen?

Das hat jetzt zwar nicht mehr wirklich mit dem Subject zu tun, aber
dennoch: Eine witere aufsplittung ist z.Zt. nicht vorgesehen, zumal die
Produktion von Crusade ja auch gerade erst loslegt. Mit der aktuellen
sicht der Dinge würde ich eine weitere Gruppe (.Crusade) erst mal
ablehnen. Grundsätzlich geht es doch erst mal um das B5-Universum und da
ist man in .misc immer richtig. Außerdem wird Crusade hier wohl erst
laufen, wenn B5 schon längst durch ist und dann wird die B5-Traffic eh
weniger. Also warten wir diesbezüglich besser erst mal ab.

> Na ja, nur meine Meinung.

dto.

>
> Karsten Ku'par

Sven Reumann

unread,
Aug 12, 1998, 3:00:00 AM8/12/98
to
Hi Leute,
>

> Und ansonsten unterscheiden sich (nach dem was man bisher gehört hat) die
> Handlungsstränge doch ausreichend voneinander, so dass da nicht SO viele
> Verwechslungen entstehen dürften. Ausserdem, warum nicht über beide Serien
> hinweg diskutieren, über Veränderungen von (möglicherweise) wieder
> auftauchenden Charakteren? Gegen die Infor Gruppe bin ich auch nicht, aber
> eine extra cursade Gruppe? Vielleicht sollten wir erst mal abwarten, wie die
> NG aussieht, wenn Crusade endlich bei uns anläuft...

>
> Tschüss
>
> Yvonne
Kann mir mal jemand sagen worum es bei Crusade geht? Scheint ein Spin off
von B5 zu sein. Wo kann man die Serie denn schon sehen?
Gruss Sven
## CrossPoint v3.1 ##

Florian Kuehnert

unread,
Aug 12, 1998, 3:00:00 AM8/12/98
to
Sven Reumann schrieb/wrote/écrivait/ha scritto:

>Kann mir mal jemand sagen worum es bei Crusade geht?

http://www.midwinter.com/lurk/

>Scheint ein Spin off von B5 zu sein.

Richtig.

>Wo kann man die Serie denn schon sehen?

Nirgends.

>## CrossPoint v3.1 ##

Bitte abstellen.

Florian
--
"This program is responsible for launching other applications, embedding
small applets within itself, world peace, and random X crashes."
-- GNOME Panel/About

Christoph Biegner

unread,
Aug 13, 1998, 3:00:00 AM8/13/98
to
Sven Reumann schrieb:
>
> Kann mir mal jemand sagen worum es bei Crusade geht? Scheint ein Spin off
> von B5 zu sein. Wo kann man die Serie denn schon sehen?

Crusade ist tatsächlich ein B5-Spin-Off und wird z.Zt. in den USA
produziert. Die Dreharbeiten haben am 3. August begonnen und die erste
Folge 'Race the Night' soll im Januar 1999 in den USA laufen. Hier
werden wir uns wohl noch um einiges länger gedulden müssen :-(

> Gruss Sven

Christoph

> ## CrossPoint v3.1 ##

<Florian>Bitte abstellen</Florian>

Florian Kuehnert

unread,
Aug 13, 1998, 3:00:00 AM8/13/98
to
Christoph Biegner schrieb/wrote/écrivait/ha scritto:
><Florian>Bitte abstellen</Florian>
^^^^^^^ ^^^^^^^^

Wie soll ich *das* denn jetzt interpretieren?

Hilko Meyer

unread,
Aug 13, 1998, 3:00:00 AM8/13/98
to
Karsten Kupper schrieb:
>Also ich habe ja eigentlich nichts zu melden,

Wieso? Hier hat jeder das gleiche Recht, etwas von sich zu geben. Und
je mehr etwas schreiben, desto besser. Also Herzlich Willkommen.

>aber ich würde eine Aufteilung schon begrüßen. Auch später eine


>Splittung in de.rec.sf.babylon5.crusade ist meiner Meinung nach
>besser.

Meine Antwort an Dirk war nur ein Scherz...

Man sollte sowieso den Start von Crusade in Deutschland abwarten,
bevor man sich über eine Crusade-Gruppe Gedanken macht. Man kann dann
IMHO nur den Traffic als Argument heranziehen, aber die meisten würden
dann beide Gruppen abbonieren.
Sieh Dir Z.B. mal die Star Trek-Gruppen an. Keine Serie hat dort ihre
eigene (Unter-)Gruppe.

>Oder soll im jedem Header erstmal der Name der gemeinten Serie stehen?

Wird so in den gehandhabt und funktioniert gut.
Deswegen:
[X] Dafür

Hilko

Christoph Biegner

unread,
Aug 14, 1998, 3:00:00 AM8/14/98
to
Florian Kuehnert schrieb:

>
> Christoph Biegner schrieb/wrote/écrivait/ha scritto:
> ><Florian>Bitte abstellen</Florian>
> ^^^^^^^ ^^^^^^^^
>
> Wie soll ich *das* denn jetzt interpretieren?

Man nenne es 'Florian-Mode' ;-)
Und siehe da, <slrn6t49c0...@babylon.in-berlin.de> gibt mir
recht:

>
> >## CrossPoint v3.1 ##
>
> Bitte abstellen.
>
> Florian

*schenkelklopf*

Florian Kuehnert

unread,
Aug 14, 1998, 3:00:00 AM8/14/98
to
Christoph Biegner schrieb/wrote/écrivait/ha scritto:
>> ><Florian>Bitte abstellen</Florian>
>> ^^^^^^^ ^^^^^^^^
>> Wie soll ich *das* denn jetzt interpretieren?
>Man nenne es 'Florian-Mode' ;-)

Erm, der Satz "Bitte abstellen" im Zusammenhang mit Crosspoint ist immer
noch (C) by Ralph Babel.

Florian
--
»Nutzbare Pferde müssen erst dressiert werden.« - »Nutzbare biologische
Raumschiffe müssen erst entwickelt werden.« - »Dafür braucht man sie
nicht zu dressieren.« - »Bist du dir da sicher?«
-- Neulich in de.rec.sf.startrek.aktuell

Florian Kuehnert

unread,
Aug 24, 1998, 3:00:00 AM8/24/98
to
2. Diskussionsaufruf
====================

zur Einrichtung der Gruppe

de.rec.sf.babylon5.infos Informationen zu Babylon 5 (moderated).

Status:
~~~~~~~
Die Gruppe ist moderiert.

Charta:
~~~~~~~

Diese Gruppe dient der Veröffentlichung von ausschließlich
informierenden Artikeln über die Fernsehserie Babylon 5 sowie all ihrer
Spin-Offs (wie Crusade), Fernsehfilme, Comics, Bücher usw.

Mögliche Inhalte sind: Der "Lurker's Guide" zur aktuellen Babylon
5-Episode und seine deutsche Übersetzung, die Synchro-Bug-Listen, die
Babylon 5-FAQ, Folgenlisten, Ausstrahlungshinweise. Film-, Episoden-
oder Buchkritiken sind ungeachtet ihrer Aktualität besonders erwünscht.

Moderatoren:
~~~~~~~~~~~~

Es haben sich zwei Moderatorenteams gebildet:

Team 1: Hendrik Seffler (hen...@xion.owl.de) und Marc Aurel
(4-t...@bong.saar.de)

Team 2: Marco Maisenhelder (ma...@iss.mach.uni-karlsruhe.de) und Florian
Kühnert (su...@gmx.de)

Die Moderationsadressen werden im Laufe der Diskussionsphase bekannt
gegeben.

Moderationskonzepte:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Team 1: (Hendrik und Marc)

Die Aufgabe der Moderation dieser Gruppe ist es, eingehende Artikel
anhand der in der Charta formulierten Kriterien zu prüfen und bei
Übereinstimmung zu posten.

* Die Moderation wird ausschließlich informierende und in sich
geschlossene Artikel in der Gruppe veröffentlichen.
Diskussionsbeiträge werden nicht veröffentlicht. Ggf. wird die
Diskussion durch ein Followup-To umgeleitet. Die Gruppe selbst
wird überschaubar bleiben.

* Die Moderation wird sicherstellen, daß Beiträge, die den
weiteren Verlauf der Serie offenbaren, durch entsprechende
Spoiler-Warnungen im Subject und im Text selbst gekennzeichnet
sind.

* Die Moderation wird sich um Aktualität bemühen. Das heißt im
Allgemeinen, daß alle eingehenden Artikel zeitnah bearbeitet
werden, und im Besonderen, daß Beiträge zu aktuellen Episoden
pünktlich zur Ausstrahlung gepostet werden.

* Die Moderation wird Sperrfristen der Autoren einhalten, sie kann
auf Wunsch die Automatisierung periodischer Postings übernehmen.

* Die Moderation wird darauf achten, daß bei englischsprachigen
Informationen nach Möglichkeit eine Übersetzung oder
Zusammenfassung in deutscher Sprache im Artikel enthalten ist.

* Die Moderation wird sich neuen Artikeln und Autoren gegenüber
offen zeigen. Sie wird es allen Autoren ermöglichen, der Charta
entsprechende Artikel auf unkomplizierte Weise in der Gruppe zu
veröffentlichen.

* Die Moderation wird sich bemühen, die Ablehnung von Artikeln
stets geduldig und einsteigerfreundlich zu begründen.

* Die Moderation wird auf Vorschläge aus de.rec.sf.babylon5.misc
eingehen und sie ggf. praktisch umsetzen.

* de.rec.sf.babylon5.info "gehört" nicht den Moderatoren, sie sind
vielmehr Dienstleister der Leser der Gruppe. Die Moderatoren werden
ihr gesamtes soziales und technisches Können einbringen, um drsb5i
zur Zufriedenheit aller B5-Fans zu gestalten.


Team 2: (Marco und Florian)

In diese Gruppe werden grundsätzlich alle Artikel gesendet, die folgende
Bedingungen erfüllen:

- Es handelt sich um einen von der Charta abgedeckten Artikel
- Soweit nicht anders mit den Moderatoren vereinbart, bestehen alle
Artikel aus einfachem Text.
- Die From-Adresse und das Reply-To sind replyfähig
- Quellen sind angegeben und den Moderatoren zugänglich bzw. beigefuegt
- Spekulation ist als solche gekennzeichnet

Wir behalten uns vor, an eingereichten Artikeln folgende Änderungen
vorzunehmen:

- Einfügen von Spoiler-Warnungen (nach dem Stand der Ausstrahlung auf
Pro 7)
- Hinzufügen von gekennzeichneten Anmerkungen

Auf Wunsch werden wir es ermoeglichen, Artikel periodisch oder exakt
terminiert in der Gruppe zu veroeffentlichen.

Wir werden eintreffende Artikel so schnell wie möglich veröffentlichen,
allerdings in Zweifelsfällen lieber mit dem Autor des Artikels
Verbindung aufnehmen, um Probleme zu beheben oder offene Fragen zu
klären.

Bei unserer Arbeit werden wir uns eng an den Konsens von
de.rec.sf.babylon5.misc halten, sollte es keinen Konsens geben, treffen
wir anstehende Entscheidungen alleine.

Wir werden versuchen, ein Web-Archiv mit allen in
de.rec.sf.babylon5.infos veröffentlichten Artikeln zu erstellen, in dem
man leicht auch ältere Informationen nachschlagen kann.


Hintergründe:
~~~~~~~~~~~~~

Die Gruppe de.rec.sf.babylon5 würde in diesem Zug gleich nach
de.rec.sf.babylon5.misc umbenannt werden.

Der Traffic in de.rec.sf.babylon5 ist auf ein ganz stattliches Maß
angewachsen, dementsprechend unübersichtlich gestaltet sich die Gruppe.
de.rec.sf.babylon5.infos soll vor allem sporadischen Lesern der Gruppe
die Chance geben, gewisse Informationen (wie FAQs oder
Episodenhandlungen) leichter zu finden, die Regulars könnten dann diese
Artikel auch besser archivieren.

Momentan gibt es folgende Informationspostings:

- Lurker's Guide zu Babylon 5 (englisch) der aktuellen Episode:
Synopsis und Guide (Florian Kühnert, Steve Grimm u.a.)
- Lurker's Guide zu Babylon 5 (deutsch) der aktuellen Episode (nur
Guide, Martina Walter et. al.)
- Episodenliste (Matthias Zepf)
- Ausstrahlungstermine (Matthias Zepf)
- Einsteigerhinweise (Hendrik Seffler)
- Synchro-Bug-Liste (Dirk Wilkens u.a.)
- FAQ (Florian Kühnert)
- Wichtigste Infos & Informationsquellen (Florian Kühnert)
- Einschaltquoten-Analyse (Martin Seebacher)

Zusätzlich wären möglich:

- Kurzinformationen, sobald sich in der Ausstrahlungsweise von Babylon 5
etwas ändert ("Achtung! Sonntagnacht wird es keine Wiederholung
geben!", "Die 5. Staffel beginnt am ...") oder es etwas grundsätzlich
Neues zu berichten gibt ("Das Buch ... erscheint nächste Woche")
- Episoden- und Buchkritiken

Ich halte die inzwischen beträchtlich angewachsene Informationsmenge für
ausreichend, um solch eine Gruppe zu rechtfertigen. Gleichzeitig hoffe
ich, dass sich, angespornt durch diese Gruppe, ein kleines Team
bilden wird oder sich ein Freiwillger findet, dass zu aktuellen oder
älteren Episoden Kritiken schreibt.


Weiter Vorgehensweise:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Obwohl es von einigen Seiten (Christian Janiesch, Marc Zittartz)
heftigen Protest gegen die Gruppe gab, wurde sie dennoch weitgehend
befürwortet. Sollte es keine weiteren Komplikationen geben, werde ich
gleich zum 1. CfV übergehen. Der Wahlschein wird in etwa so aussehen:

------
[J/N/E] Einrichtung von de.rec.sf.babylon5.infos + Umbenennung von drsb5
[J/N/E] Moderationsteam 1 (Hendrik und Marc), wenn drsb5i eingerichtet wird
[J/N/E] Moderationsteam 2 (Marco und Florian), wenn drsb5i eingerichtet wird
------

Proponent:
~~~~~~~~~~

Florian Kühnert (su...@gmx.de)

--
Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de> (vertrauliche Ein-
sendung) oder <pub...@dana.de> (zur Kontrolle öffentlich; beides keine
Diskussionslisten!). Weitere Informationen: <URL:http://www.dana.de/>

Simon Paquet

unread,
Aug 24, 1998, 3:00:00 AM8/24/98
to
On 24 Aug 1998 16:47:28 GMT, Florian Kuehnert <su...@gmx.de> wrote:

<SCHNIPP>

>* de.rec.sf.babylon5.info "gehört" nicht den Moderatoren, sie sind
> vielmehr Dienstleister der Leser der Gruppe. Die Moderatoren werden
> ihr gesamtes soziales und technisches Können einbringen, um drsb5i
> zur Zufriedenheit aller B5-Fans zu gestalten.

Das sollte eigentlich selbstverständlich sein und nicht extra erwähnt
werden müssen.

Eine Frage noch :
Wie wird die Moderatorenwiederwahl bzw. -abwahl gehandhabt werden ?
Wird es für drsb5m und drsb5i-Poster und -Leser Möglichkeiten zur
Einflußnahme auf die Moderation geben. Zum Bleistift einen
Rechenschaftsbericht, den die Moderation in einem bestimmten Zeitraum
ablegen muß ?

Ansonstenabsolute Zustimmung.

CU
Simon
Adept im Orden der Heiligen Ivanova in d.r.s.b5

Florian Kuehnert

unread,
Aug 25, 1998, 3:00:00 AM8/25/98
to
Simon Paquet schrieb/wrote/écrivait/ha scritto:

>Wie wird die Moderatorenwiederwahl bzw. -abwahl gehandhabt werden ?

Analog zu den Richtlinien der Abwahl der Moderation von
de.admin.news.announce, wie sie in de.newusers.infos stehen. Also: Wenn
jemand die Moderation nicht passt, kann er einen RfD dazu veranstalten,
dann wird neu gewählt.

>Wird es für drsb5m und drsb5i-Poster und -Leser Möglichkeiten zur
>Einflußnahme auf die Moderation geben. Zum Bleistift einen
>Rechenschaftsbericht, den die Moderation in einem bestimmten Zeitraum
>ablegen muß ?

Nein, das wird viel zu bürokratisch. Wenn die Moderation (zu häufig)
Mist baut und/oder mit de.rec.sf.babylon5.misc nicht zurecht kommt, wird
halt neu gewählt.


Florian
--
»Wenn Gott weiblich wäre, wäre nach dem "Es werde Licht" erstmal ein "Wie
sieht's denn _hier_ aus!?" gekommen.«
-- Markus Mehring in de.alt.arnooo

Christoph Biegner

unread,
Aug 25, 1998, 3:00:00 AM8/25/98
to
Simon Paquet schrieb:
>
> Eine Frage noch :

> Wie wird die Moderatorenwiederwahl bzw. -abwahl gehandhabt werden ?
> Wird es für drsb5m und drsb5i-Poster und -Leser Möglichkeiten zur
> Einflußnahme auf die Moderation geben. Zum Bleistift einen
> Rechenschaftsbericht, den die Moderation in einem bestimmten Zeitraum
> ablegen muß ?

Lies' doch bis zum Ende. Da gibt's doch ein Muster des Wahlzettels.

> ------
> [J/N/E] Einrichtung von de.rec.sf.babylon5.infos + Umbenennung von drsb5
> [J/N/E] Moderationsteam 1 (Hendrik und Marc), wenn drsb5i eingerichtet wird
> [J/N/E] Moderationsteam 2 (Marco und Florian), wenn drsb5i eingerichtet wird
> ------

1998 - Das Jahrtausendwahljahr ;-)

Wolfgang Behrens (GVV)

unread,
Oct 14, 1998, 3:00:00 AM10/14/98
to
1. Aufruf zur Wahl
==================

zur Einrichtung der Gruppe

de.rec.sf.babylon5.infos Informationen zu Babylon 5 (moderated).

und Wahl ihrer Moderation.

de.rec.sf.babylon5 wird im selben Zuge zu de.rec.sf.babylon5.misc
umbenannt.


Status:
~~~~~~~
Die Gruppe ist moderiert.

Charta:
~~~~~~~
Diese Gruppe dient der Veröffentlichung von ausschließlich
informierenden Artikeln über die Fernsehserie Babylon 5 sowie all ihrer
Spin-Offs (wie Crusade), Fernsehfilme, Comics, Bücher usw.

Mögliche Inhalte sind: Der "Lurker's Guide" zur aktuellen Babylon
5-Episode und seine deutsche Übersetzung, die Synchro-Bug-Listen, die
Babylon 5-FAQ, Folgenlisten, Ausstrahlungshinweise. Film-, Episoden-
oder Buchkritiken sind ungeachtet ihrer Aktualität besonders erwünscht.


Moderatoren:
~~~~~~~~~~~~

Es haben sich zwei Moderatorenteams gebildet:

Team 1: Hendrik Seffler (hen...@xion.owl.de) und Marc Aurel

(4-t...@bong.saar.de). Moderationsadresse: drs...@owl.de

Team 2: Marco Maisenhelder (ma...@iss.mach.uni-karlsruhe.de) und Florian

Kühnert (su...@gmx.de). Moderationsadresse: drs...@freenews.de


Moderationskonzepte:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Modalitäten
~~~~~~~~~~~
Die Stimmen müssen bis zum 11. November 1998, 23:59:59 Uhr MEZ
eingehen. Ausschlaggebend ist hierbei das *Eintreffen* der
Stimme, nicht das Absendedatum! Bitte benutze den Wahlschein, der
am Ende dieses Wahlaufrufs angebracht ist. Wahlberechtigt ist jede
natürliche Person, die in der Lage ist, E-Mail an die
Abstimmungsadresse zu schicken.

Es gelten die derzeitigen Einrichtungsregeln, die in
de.newusers.infos, de.newusers.questions, de.admin.news.announce,
de.admin.news.groups und de.alt.admin veröffentlicht sind.

Wie gewählt wird
~~~~~~~~~~~~~~~~
Trage in die Felder des Wahlscheins unten deine Stimme (JA, NEIN
oder ENTHALTUNG) ein und schicke den Wahlschein dann an den Vote-
Account <vote-...@vote.flensburg.de> (Reply-To:-Header ist
gesetzt). Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die per Mail an
diesen Account gerichtet sind. Öffentliche Stimmabgaben (Postings)
sind ungültige Stimmen und werden nicht berücksichtigt.

Deine Entscheidung bedeutet dabei:

JA - Ich bin für diesen Vorschlag.
NEIN - Ich bin gegen diesen Vorschlag.
ENTHALTUNG - Ich enthalte mich oder ich ziehe meine Stimme zurück.

Enthaltungen gelten nicht im Sinne einer gültig
abgegebenen Stimme; sie dienen vornehmlich dazu, eine
zuvor abgegebene Stimme zurückzuziehen.

Der Wahlleiter wird auf deine Stimme mit einer persönlichen
Bestätigung via E-Mail reagieren. Wenn du innerhalb von ein paar
Tagen nichts hörst, versuche es noch einmal.
Solltest du deine Meinung ändern, so wähle einfach neu. Willst du
dabei deine Stimme annullieren, so entscheide ENTHALTUNG. Gehen
mehrere Stimmen ein, gilt die jeweils zuletzt abgeschickte (Date:-
Eintrag der Mail).

Bitte beachte, dass die Stimme deinen echten Namen enthalten muss,
kein Pseudonym. Sollte dein Newsreader den Namen nicht automatisch
im From:-Header eintragen, trage ihn bitte nochmal im Wahlzettel
ein. Andernfalls ist deine Stimme ungültig.

In der Mitte der Wahlperiode wird ein zweiter CfV gepostet, der
eine Auflistung aller Personen enthält, von denen bis zu diesem
Zeitpunkt eine gültige Stimme eingegangen ist.

Die Ergebnisse der Wahl werden nach Ablauf der Wahlfrist öffentlich
gepostet, wobei jede einzelne Stimme, zur Kontrolle für alle,
aufgelistet wird. Solltest du begründete Bedenken gegen die
Veröffentlichung deines Realnamens haben, melde dich bitte beim
Wahlleiter (Wolfgang Behrens <vo...@snoopy.flensburg.de>).

Wenn de.rec.sf.babylon5.infos eingerichtet wird, dann wird
de.rec.sf.babylon5 in de.rec.sf.babylon5.misc umbenannt und es
stehen zwei Moderatorenteams zur Auswahl. Das Team mit dem besten
Verhältnis von JA- zu NEIN-Stimmen gewinnt.


Proponent:
~~~~~~~~~~
Florian Kühnert (su...@gmx.de)


-=-=-=-=-=-= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts loeschen =-=-=-=-=-=-

Wahlschein für Einrichtung von de.rec.sf.babylon5.infos (moderiert)


Dein Realname, falls nicht im FROM-Header:
Wenn Du keinen Real-Namen angibst, kann Deine Stimme fuer
ungueltig erklaert werden.

[Deine Stimme] Gruppe/Abstimmungsgegenstand
----------------------------------------------------------------------
[ ] Einrichtung von de.rec.sf.babylon5.infos

Wenn die Gruppe angenommen wird, soll folgendes Team moderieren:

[ ] Team1 (Hendrik Seffler und Marc Aurel)
[ ] Team2 (Marco Maisenhelder und Florian Kühnert)

-=-=-=-=-=-= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts loeschen =-=-=-=-=-=-

Wolfgang Behrens (GVV)

unread,
Nov 1, 1998, 3:00:00 AM11/1/98
to

zur Einrichtung der Gruppe

und Wahl ihrer Moderation.

Moderatoren:
~~~~~~~~~~~~

Moderationskonzepte:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Deine Entscheidung bedeutet dabei:

Folgende Personen haben sich bisher an der Abstimmung beteiligt:
------------------------------------------------------------------------
0973613...@t-online.de Simon Paquet
4-t...@bong.saar.de Marc Aurel
a286...@smail.Uni-Koeln.DE Dietmar Althaus
a...@dial.techfak.uni-kiel.de Achim Held
al...@lvs.informatik.RWTH-Aachen.DE Alexander Bell
al...@zedat.fu-berlin.de Alexander Stielau
an...@koala.rhein-neckar.de Andreas Muck
bat...@gmx.net Stefan Müller
bay...@uni-duesseldorf.de Mustafa Baydar
be...@cnet.obdg.de Bernd Pflugrad
bl...@wibble.mayn.de Stefan Weismann
bu...@informatik.tu-muenchen.de Adrian Bunk
carste...@gmx.de Carsten Witte
Cele...@gmx.de Rolf Kuenne
chbi...@gmx.net Christoph Biegner
ch...@gmx.net Christian Pree
chri...@t-online.de Christian Piontek
core...@gmx.de Dirk Schmid
dani...@gmx.net Daniel Benkmann
del...@gmx.net Petra Tilsner
do...@t-online.de Stefan Wust
Ekkehar...@gmx.de Ekkehard Uthke
ero...@cube.net Roman Elste
f....@gmx.net Fabian Kannemann
Fam.T...@t-online.de =?ISO-8859-1?Q?Lars_Tr=E4ger?=
flo...@flohbus.bonbit.org claudia reinhardt
frede...@bluewin.ch Frederik Grossmann
gan...@memyam.dinoco.de Markus Eggers
gerhar...@darmstadt.netsurf.de Kraus, Gerhard
gregor....@uibk.ac.at gregor herrmann
ha...@horizon.rhein-zeitung.de Hank Hampel
heiko...@gmx.net Heiko Rost
Hilko...@stud.uni-hannover.de Hilko Meyer
ho...@mhlbbs.night.de Holger Amberg
hum...@gmx.net Lars Humbeck
j.wa...@studbox.uni-stuttgart.de Joachim Wagner
jae...@math.TU-Berlin.DE Annette Jaekel
Jan.Sue...@stud.uni-hannover.de Jan Suendermann
jhen...@z.zgs.de Juergen Henning
k...@fantaghiro.deceiver.net Kai Voelcker
kai_...@bigfoot.com Kai Rode
ki...@ibt108.ibt.kfa-juelich.de Horst Kiehl
kl...@dialup.nacamar.de Thomas Klix
koe...@informatik.tu-muenchen.de Barbara Koenig
ko...@naranek.camelot.de Wolfgang Kopp
kr...@koehntopp.de Kristian Koehntopp
ku...@moskito.ruhr.de Jörg Weber
lu...@iks-jena.de Lutz Donnerhacke
M.O....@netcologne.de Mike Heuser
M.Otte...@sailor.ping.de Michael Ottenbruch
m.r...@gmx.de Marc Riese
Marc.Hab...@gmx.de Marc Haber
ma...@rhrk.uni-kl.de Marc Mueller
ma...@iss.mach.uni-karlsruhe.de Marco Maisenhelder
Markus...@stud.uni-hannover.de Markus Fabian
marsu...@gmx.de Klaus Urban
martin.s...@netway.at Martin Seebacher
matt...@peick.com Matthias Peick
mer...@aigyptos.fido.de Joerg Tewes
mha...@gmx.de Martin Halfen
mic...@augusta.de Michael Pieper
mki...@gmx.de Marcel Kilgus
mko...@darmok.boeblingen.netsurf.de Markus Koeppl
m_paz...@gmx.net.fake Martin Pazderka
na...@mips.rhein-neckar.de Christian Weisgerber
ni...@lynet.de Nicole Simon
nospam...@scoutnet.de Christian Wallau
o...@fs.chemie.uni-wuerzburg.de Oliver Hauss
oliver-...@bigfoot.com Oliver Gassner
Oliver....@gmx.net Oliver Kirchner
pah...@ooenet.at Patrick Ahrer
pictur...@home.globe.de Norbert Moeller
ra...@no-maam.mkm.de Ralf Thomas Klar
ra...@gmx.de Ralf Schuchardt
rba...@babylon.pfm-mainz.de Ralph Babel
reto...@gmx.de Reto Hotz
r...@exch02hh.idf.de Ralf Au
rip...@nostromo.in-berlin.de H. Eckert
roc...@teleweb.at Oliver Gerler
ron.m...@gmx.de Ron Mueller
S...@gmx.de =?ISO-8859-1?Q?Stefan_K=FChling?=
s.ma...@gmx.de Stephan Manske
Sascha...@TopMail.de Sascha Lucas
sa...@netcologne.de Thomas Esser
scha...@calle2.ruhr.de Christian Schäfer
sche...@gmx.net Dirk Jantke
sem...@circular.de Johannes Sempert
shad...@gmx.net Markus Zack
shi...@berlin.snafu.de Thomas Lauterbach
sho...@jupiter.rhein-neckar.de Christian Kurz
SkyG...@uni-muenster.de Ingo Kemper
somme...@gmx.de Axel Sommerfeldt
sspa...@my-dejanews.com David White
sS...@gmx.net Stefan Schulz
ste...@marvin.on-luebeck.de Stefan Hussfeldt
ste...@parsec.rhein-neckar.de Stefan Scholl
st...@mystic.in-berlin.de Stephan Binner
sto...@yogi.ping.de Joachim Stöck
su...@gmx.de Florian Kuehnert
t.f...@gmx.net Thorsten Fenk
terro...@harlie.han.de TerrorMike (Michael Tilsner)
thie...@mathematik.tu-darmstadt.de Dirk Thierbach
tho...@nrw.net Thomas Mechtersheimer
tob...@t-online.de Tobias Becker
tst...@gmx.de Thomas Schultz
twi...@snafu.de Sebastian Mottschall
UMuehl...@t-online.de Moritz Mühlenhoff
vi...@linda.swin.baynet.de Thilo Pfennig
vo...@kholdan.snafu.de Tobias Erle
wac...@berg.net Armin Wacker
wjei...@swin.baynet.de Julian Einwag
wo...@math.uni-sb.de Wolfgang Hoff
yfis...@minet.uni-jena.de Yvonne Fischer
zitt...@ph2.uni-koeln.de Marc Zittartz
Zube...@datacomm.ch Christoph Zuber
zwi...@bigfoot.com Uwe Tetzlaff

Liste der unzustellbaren Bestaetigungen
(Dies ist *keine* Aufforderung zu erneuter Stimmabgabe!)
------------------------------------------------------------------------
ki...@ibt108.ibt.kfa-juelich.de Horst Kiehl
m_paz...@gmx.net.fake Martin Pazderka
nospam...@scoutnet.de Christian Wallau

Florian Kuehnert

unread,
Nov 9, 1998, 3:00:00 AM11/9/98
to
Horst Hildebrecht schrieb/wrote/écrivait/ha scritto:
>Ich habe bisher noch keine Stimme abgegeben, weil mich der Ansatz mit
>den zwei Moderatorenteams irritiert. Hat schon jemand in dieser Gruppe
>darüber geschrieben und ich habe es übersehen? Ich sehe zwischen den
>Konzepten der beiden Teams praktisch keinen Unterschied. Alle vier
>Kandidaten sind sicher hochqualifiziert (sofern ich das aus ihren
>Artikeln) schließen kann. Wozu die Konkurrenz?

Ich als RfD-Betreuer wollte zwei Teams zur Auswahl haben, damit die
Gruppe nicht daran scheitert, dass jemand das Moderatorenteam nicht mag
und deshalb für NEIN stimmt. Somit gibt es noch eine Wahl.

>Können die vier nicht EIN Team bilden (evtl. zeitweise
>Zuständigkeiten).

Können? Bestimmt. Aber zumindest ich (als Privatperson jetzt) halte es
für wenig sinnvoll, da der Aufgabenbereich _so_ groß nun auch wieder
nicht ist - und viele Köche verderben den Brei. (Übrigens kannst Du ja
beiden Teams die JA-Stimme geben und nicht nur einem. Damit drückst Du
aus, dass alle Kandidaten Dein Vertrauen genießen).

>Gibt es wirklich irgendeinen ECHTE Alternative
>zwischen den Teams.

Du könntest bei beiden mit NEIN stimmen und dann, sofern die Gruppe
eingerichtet wird, einen Antrag zur Neuwahl der Moderation stellen und
einen besseren Vorschlag machen ;-)

Florian
--
"Mein Traum-Szenario ist ja immer noch Kosh, Buddha und Ghandi beim
Kaffeeklatsch. Ein unverstaendlicher Aphorismus jagt den naechsten und
irgendwann rastet Ghandi aus und nietet alle mit einem MG um..."
-- Dietmar Althaus in de.rec.sf.babylon5

Thomas Klix

unread,
Nov 9, 1998, 3:00:00 AM11/9/98
to
Hilde...@hagen.de (Horst Hildebrecht) writes:

> Florian Kuehnert <su...@gmx.de> wrote:
> >(Übrigens kannst Du ja
> > beiden Teams die JA-Stimme geben und nicht nur einem. Damit drückst Du
> > aus, dass alle Kandidaten Dein Vertrauen genießen).
>

> Das geht? Ich dachte, dass sei eine Alternativabstimmung. Nun kann ich
> endlich meine Stimme mailen :-). Tolle Idee!

Abgesehen davon, daß jetzt jeder weiß, wie Du abstimmst... :-)
Jede Stimme ist willkommen!

> > Du könntest bei beiden mit NEIN stimmen und dann, sofern die Gruppe
> > eingerichtet wird, einen Antrag zur Neuwahl der Moderation stellen und
> > einen besseren Vorschlag machen ;-)
>

> Du hast mich flasch verstanden. Ich will keine andere Moderatoren,
> sondern wollte ausdrücken, dass ich keine signifikanten Unterschieden in
> den beiden Moderationsprogrammen sehe.

Jaaa, wir könnten jetzt den Wahlschein praktisch für Dich abschicken!
:-))

Thomas

--
Fünfter im "Grauen Rat" von d.r.s.b5.

Florian Kuehnert

unread,
Nov 9, 1998, 3:00:00 AM11/9/98
to
Thomas Klix schrieb/wrote:

>> Das geht? Ich dachte, dass sei eine Alternativabstimmung. Nun kann ich
>> endlich meine Stimme mailen :-). Tolle Idee!
>Abgesehen davon, daß jetzt jeder weiß, wie Du abstimmst... :-)
>Jede Stimme ist willkommen!

Und wehe, jetzt schreibt jemand einen Einspruch wegen Wahlbeeinflussung ;-)

Florian
--
Offizieller Sponsor des Instituts fuer minbarische Sprache "Susan Ivanova"

Florian Kuehnert

unread,
Nov 9, 1998, 3:00:00 AM11/9/98
to
Horst Hildebrecht schrieb/wrote/écrivait/ha scritto:

>> Können? Bestimmt. Aber zumindest ich (als Privatperson jetzt) halte es
>> für wenig sinnvoll, da der Aufgabenbereich _so_ groß nun auch wieder
>> nicht ist - und viele Köche verderben den Brei.
>Ich dachte an einen halbjährlichen Wechsel, damit jedes Team entlastet
>wird, nicht an alle vier gleichzeitig!

Hmm, wäre eine Idee gewesen aber nun isses zu spät. :-( Die zukünftigen
Moderatoren können ja jederzeit die Moderation an jemand anderen
abgeben, ohne Neuwahl und so.

Florian
--
"Ivanova is always right.
I will listen to Ivanova.
I will not ignore Ivanovas' recommandations.
Ivanova is God." -- Babylon 5-Mantra

Thomas Klix

unread,
Nov 10, 1998, 3:00:00 AM11/10/98
to
su...@gmx.de (Florian Kuehnert) writes:

> Thomas Klix schrieb/wrote:


> >Abgesehen davon, daß jetzt jeder weiß, wie Du abstimmst... :-)
> >Jede Stimme ist willkommen!
>
> Und wehe, jetzt schreibt jemand einen Einspruch wegen Wahlbeeinflussung ;-)

Wer? Wie? Was? ;-)
Hier sind doch keine Elche zugegen, oder?

Wolfgang Behrens (GVV)

unread,
Nov 12, 1998, 3:00:00 AM11/12/98
to
Ergebnisse Einrichtung von de.rec.sf.babylon5.infos (moderiert)
(152 gueltige Stimmen)

Ja Nein : 2/3? >=60? : ang.? : Gruppe
---- ---- : ---- ----- : ----- : -------------------------------------------
111 36 : Ja Ja : Ja : Einrichtung von de.rec.sf.babylon5.infos
--------- : ---------- : ----- : -------------------------------------------
60 22 :( Ja Ja ): Ja : Team1 (Hendrik Seffler / Marc Aurel)
54 38 :(Nein Nein): Nein : Team2 (Marco Maisenhelder / Florian Kühnert)

Nach Veröffentlichung dieses Results kann eine Woche diskutiert
werden. Werden keine Einsprüche erhoben oder diese abgelehnt,
wird die dana-Moderation die Gruppe

de.rec.sf.babylon5.infos Informationen zu Babylon 5 (moderated).

Charta:


~~~~~~~
Diese Gruppe dient der Veröffentlichung von ausschließlich
informierenden Artikeln über die Fernsehserie Babylon 5 sowie all ihrer
Spin-Offs (wie Crusade), Fernsehfilme, Comics, Bücher usw.

Mögliche Inhalte sind: Der "Lurker's Guide" zur aktuellen Babylon
5-Episode und seine deutsche Übersetzung, die Synchro-Bug-Listen, die
Babylon 5-FAQ, Folgenlisten, Ausstrahlungshinweise. Film-, Episoden-
oder Buchkritiken sind ungeachtet ihrer Aktualität besonders erwünscht.

einrichten, die Moderation wird von

Team 1: Hendrik Seffler (hen...@xion.owl.de) und Marc Aurel
(4-t...@bong.saar.de). Moderationsadresse: drs...@owl.de

übernommen.

Liste der gezaehlten Stimmen:

Team2 (Marco Maisenhelder und Florian Kühnert) -----+
Team1 (Hendrik Seffler und Marc Aurel) ----+|
Einrichtung von de.rec.sf.babylon5.infos ---+||
|||
4-t...@bong.saar.de Marc Aurel JEE
a286...@smail.Uni-Koeln.DE Dietmar Althaus NEJ
a...@dial.techfak.uni-kiel.de Achim Held NEE
al...@lvs.informatik.RWTH-Aachen.DE Alexander Bell NEE
al...@zedat.fu-berlin.de Alexander Stielau ENJ
al_m...@gmx.de Alexander Michel JEE
amu...@gmx.de Andreas Mucha JJN
an...@koala.rhein-neckar.de Andreas Muck NEE
bat...@gmx.net Stefan Müller JEE
bay...@uni-duesseldorf.de Mustafa Baydar JEE
be...@cnet.obdg.de Bernd Pflugrad JEE
bl...@wibble.mayn.de Stefan Weismann NEE
Bri...@gmx.de Anette Brinck JEJ
buer...@hlhp1.physik.uni-ulm.de Manfred Buerzele NJN
bu...@informatik.tu-muenchen.de Adrian Bunk NEE
carste...@gmx.de Carsten Witte JJN
Cele...@gmx.de Rolf Kuenne NEE
chbi...@gmx.net Christoph Biegner JNJ
ch...@gmx.net Christian Pree JJJ
chri...@t-online.de Christian Piontek JNJ
core...@gmx.de Dirk Schmid JJE
daniel...@gmx.net Daniel Bögli JJJ
dani...@gmx.net Daniel Benkmann NJN
del...@gmx.net Petra Tilsner JEJ
di...@inpw.net Dirk Kocherscheidt JJN
do...@t-online.de Stefan Wust NEN
dor...@uni-muenster.de Arndt Doering JEJ
Ekkehar...@gmx.de Ekkehard Uthke JEJ
ero...@cube.net Roman Elste JNJ
f....@gmx.net Fabian Kannemann JNJ
Fam.T...@t-online.de Lars Träger JEE
fame...@usa.net Christian Janiesch JJN
flo...@flohbus.bonbit.org claudia reinhardt JEE
Frank....@rz.uni-jena.de Frank Cichos EJE
frede...@bluewin.ch Frederik Grossmann JJN
gan...@memyam.dinoco.de Markus Eggers JEJ
gerhar...@darmstadt.netsurf.de Kraus, Gerhard NEE
gregor....@uibk.ac.at gregor herrmann JEE
gru...@eunet.at Johannes Gruenwidl JEE
ha...@horizon.rhein-zeitung.de Hank Hampel NNN
harald...@mainz.netsurf.de Harald Nassau JNJ
heiko...@gmx.net Heiko Rost JJN
heinrich....@netway.at Heinrich Reisinger JJJ
her...@uni-duesseldorf.de Stephan Hermens JEJ
hf...@rz-online.de Jennifer Fuß JNJ
Hilde...@hagen.de Horst Hildebrecht JJJ
Hilko...@stud.uni-hannover.de Hilko Meyer JJE
ho...@mhlbbs.night.de Holger Amberg JJN
hum...@gmx.net Lars Humbeck JEE
j.wa...@studbox.uni-stuttgart.de Joachim Wagner JJN
jae...@math.TU-Berlin.DE Annette Jaekel NEE
Jan.Sue...@stud.uni-hannover.de Jan Suendermann NEE
jhen...@z.zgs.de Juergen Henning NEE
Jo...@gmx.de Juergen Bethke JJJ
Johann_K...@gmx.net Johann Kerschbaum NEE
Jo...@CRAZY.inka.de Armin Herbert NEJ
Kai.U....@ruhr-uni-bochum.de Kai-U. Jarius JNJ
k...@fantaghiro.deceiver.net Kai Voelcker NEE
kai_...@bigfoot.com Kai Rode NEE
k...@schnism.net Kai Fett JEE
ki...@ibt108.ibt.kfa-juelich.de Horst Kiehl JJJ
klenk-...@gmx.de Markus Klenk JNJ
kl...@dialup.nacamar.de Thomas Klix JEJ
koe...@informatik.tu-muenchen.de Barbara Koenig JJJ
ko...@naranek.camelot.de Wolfgang Kopp JEE
kr...@koehntopp.de Kristian Koehntopp NJN
ku...@moskito.ruhr.de Jörg Weber NEE
k...@sokrates.franken.de Klaus Rupprecht JJJ
lu...@iks-jena.de Lutz Donnerhacke EEE
M.Ba...@geisenheim.mnd.fh-wiesbaden.de Martin Bahmann JJE
M.O....@netcologne.de Mike Heuser JJN
M.Otte...@sailor.ping.de Michael Ottenbruch JEJ
m.pet...@gmx.net Markus Petermann JJN
m.r...@gmx.de Marc Riese NEE
Ma...@t-online.de Matthias Hoelzig NJN
Marc.Hab...@gmx.de Marc Haber JJJ
ma...@rhrk.uni-kl.de Marc Mueller JJN
ma...@iss.mach.uni-karlsruhe.de Marco Maisenhelder JEE
mar...@gmx.net Mario Ruhmann NEE
Markus...@stud.uni-hannover.de Markus Fabian JJN
mar...@heidi.central.de Markus Mueller NNJ
marsu...@gmx.de Klaus Urban JEJ
martin.s...@netway.at Martin Seebacher JJN
matt...@peick.com Matthias Peick NEE
med...@t-online.de Guenter Schill JEE
mer...@aigyptos.fido.de Joerg Tewes JJE
mha...@gmx.de Martin Halfen JEE
mic...@augusta.de Michael Pieper JJN
mki...@gmx.de Marcel Kilgus JEE
mko...@darmok.boeblingen.netsurf.de Markus Koeppl JEE
mono...@netcologne.de Stefan Matzerath JJN
m_paz...@gmx.net.fake Martin Pazderka JJN
na...@mips.rhein-neckar.de Christian Weisgerber JEJ
Niels.F...@Informatik.Uni-Oldenburg.DE Niels Froehling JJN
ni...@lynet.de Nicole Simon JJN
nospam...@scoutnet.de Christian Wallau JNJ
o...@fs.chemie.uni-wuerzburg.de Oliver Hauss JJN
oliver-...@bigfoot.com Oliver Gassner JEJ
Oliver....@gmx.net Oliver Kirchner JJN
pah...@ooenet.at Patrick Ahrer JEE
pc...@EUnet.at Joachim Bickel JEE
pe_sa...@hotmail.com Petra Saliger JEE
Phili...@hh.maus.de Philip Pape JJJ
pictur...@home.globe.de Norbert Moeller NNN
ra...@no-maam.mkm.de Ralf Thomas Klar JEJ
ra...@gmx.de Ralf Schuchardt JNJ
rba...@babylon.pfm-mainz.de Ralph Babel NNN
reto...@gmx.de Reto Hotz JEE
r...@exch02hh.idf.de Ralf Au JJN
rip...@nostromo.in-berlin.de H. Eckert JJE
roc...@teleweb.at Oliver Gerler JJN
ron.m...@gmx.de Ron Mueller JJN
S...@gmx.de Stefan Kühling JEJ
s.ma...@gmx.de Stephan Manske JJJ
Sascha...@TopMail.de Sascha Lucas NEJ
sa...@netcologne.de Thomas Esser NEE
scha...@calle2.ruhr.de Christian Schäfer NEE
sche...@gmx.net Dirk Jantke JNJ
sem...@circular.de Johannes Sempert NEE
shad...@gmx.net Markus Zack JJN
shi...@berlin.snafu.de Thomas Lauterbach JEE
sho...@jupiter.rhein-neckar.de Christian Kurz JEE
SkyG...@uni-muenster.de Ingo Kemper JJE
somme...@gmx.de Axel Sommerfeldt JNJ
SPa...@t-online.de Simon Paquet JNJ
sspa...@my-dejanews.com David White NEE
sS...@gmx.net Stefan Schulz ENJ
ste...@marvin.on-luebeck.de Stefan Hussfeldt JJN
ste...@parsec.rhein-neckar.de Stefan Scholl JEE
st...@mystic.in-berlin.de Stephan Binner JJJ
sto...@yogi.ping.de Joachim Stöck JJN
su...@gmx.de Florian Kuehnert JJE
t.f...@gmx.net Thorsten Fenk JNJ
terro...@harlie.han.de TerrorMike (Michael Tilsner) JNJ
TheW...@t-online.de Stefan Weippert JEJ
thie...@mathematik.tu-darmstadt.de Dirk Thierbach NEJ
tho...@nrw.net Thomas Mechtersheimer JJE
timo.w...@fh-kiel-gmbh.de Timo Wehrend JNJ
tob...@t-online.de Tobias Becker JJJ
tst...@gmx.de Thomas Schultz JEE
twi...@snafu.de Sebastian Mottschall JEE
umi...@gmx.de Uwe Milde JEE
UMuehl...@t-online.de Moritz Mühlenhoff JJJ
vi...@linda.swin.baynet.de Thilo Pfennig JJN
vo...@kholdan.snafu.de Tobias Erle JJJ
wac...@berg.net Armin Wacker JEJ
wjei...@swin.baynet.de Julian Einwag JJN
wo...@math.uni-sb.de Wolfgang Hoff NEE
yfis...@minet.uni-jena.de Yvonne Fischer JJE
zitt...@ph2.uni-koeln.de Marc Zittartz NJN
Zube...@datacomm.ch Christoph Zuber JJN
zwi...@bigfoot.com Uwe Tetzlaff EJJ

Marc Haber

unread,
Nov 12, 1998, 3:00:00 AM11/12/98
to
su...@gmx.de (Florian Kuehnert) wrote:
>Ich als RfD-Betreuer

<korinthenkack>
Seit wann bist Du Mitglied der dana-Moderation? Du bist höchstens
Proponent, nicht aber RfD-Betreuer ;-)
</korinthenkack>

Grüße
Marc

--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Karlsruhe, Germany | Beginning of Wisdom " | Fon: *49 721 966 32 15
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fax: *49 721 966 31 29

Florian Kuehnert

unread,
Nov 13, 1998, 3:00:00 AM11/13/98
to
Marc Haber schrieb/wrote:

>>Ich als RfD-Betreuer
><korinthenkack>
>Seit wann bist Du Mitglied der dana-Moderation? Du bist höchstens
>Proponent, nicht aber RfD-Betreuer ;-)
></korinthenkack>

Na ja, irgendwann lerne ich auch noch den Unterschied zwischen Proponent und
RfD-Betreuer ;-)

Adrian Suter

unread,
Nov 19, 1998, 3:00:00 AM11/19/98
to

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----


Einspruch zum Ergebnis der Abstimmung über de.rec.sf.babylon5.infos
===================================================================

Zum Ergebnis der Abstimmung über die Einrichtung der Gruppe
de.rec.sf.babylon5.infos wurde bei der Moderation von
de.admin.news.announce fristgemäss Einspruch erhoben. Der Einspruch wurde
vom Einspruchführer in de.admin.news.groups und de.admin.news.regeln
gepostet (vgl. Message-ID: <72ud3p$cd0$1...@lilly.ping.de>). Auf
ausdrücklichen Wunsch des Einspruchführers sei hier auf diesen Einspruch
(und die unter dem Subject "Einspruch drsb5i" dazu laufende Diskussion in
de.admin.news.regeln) hingewiesen.

Es sind bei der Moderation per Mail weitere, sachlich im wesentlichen
gleichlautende Einsprüche eingetroffen. Allerdings bitten wir, keine
weiteren Einsprüche oder Stellungnahmen an die Moderation zu senden,
sondern die Diskussion nach Möglichkeit öffentlich in de.admin.news.regeln
zu führen (bitte sich in den bestehenden Thread einschalten und keinen
neuen beginnen, daher ist in diesem Posting Followup-To auf poster
gesetzt).

Die Moderation von de.admin.news.announce ist derzeit dabei, die nötigen
Abklärungen zu treffen, um über den Einspruch entscheiden zu können. Sie
bemüht sich, dies möglichst schnell zu tun; trotzdem ist eine gewisse
Verzögerung bei der Umsetzung des Abstimmungsergebnisses nicht zu
verhindern.

Adrian Suter
Sprecher der Moderation von de.admin.news.announce

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: PGPfreeware 5.0i for non-commercial use
Charset: noconv

iQCVAwUBNlQ7B/O7Dfq1uDJNAQF/7QP/R06/CARrKX15tBTssCSm9Tma5YGix/RI
aUJNd7pyF4LOZ6Ui+cozBXNU8lUr2P+ZFZj7RoTK+q/6rYT6g7y7Us7gYkUlzej/
8BfV/wZGYXNqzendj0XqniQjuVZ3wfw+xTQ7pBbJ0oFe/htChbBH5VQspjyOz0QJ
AdEfKmtsPy8=
=DsUr
-----END PGP SIGNATURE-----

Wolfgang Behrens (GVV)

unread,
Dec 20, 1998, 3:00:00 AM12/20/98
to

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----


[Moderator's note: leider ist der zuständige Bearbeiter für
2.CfVs/Ergebnisse derzeit nicht erreichbar, deswegen poste ich als
sein Stellvertreter das längst überfällige korrigierte Result. Der aus
dem Originalresult übernommene Passus über Einspruchsmöglichkeiten
gilt nur noch für Änderungen, die gegenüber dem ersten Posten des
Results vorgenommen worden sind. Ich bitte allerdings dringend darum,
eine weitere Verzögerung des Verfahrens zu vermeiden und sich für die
Grundsatzfrage der Gültigkeit von Abstimmungsmails mit unkorrekten
From-Einträgen auf das laufende Verfahren zur Änderung der
Einrichtungsregeln zu konzentrieren. Adrian <adr...@dana.de>]


Ergebnisse Einrichtung von de.rec.sf.babylon5.infos (moderiert)
(152 gueltige Stimmen)

Ja Nein : 2/3? >=60? : ang.? : Gruppe

- ---- ---- : ---- ----- : ----- : ------------------------------------------

111 36 : Ja Ja : Ja : Einrichtung von de.rec.sf.babylon5.infos

- --------- : ---------- : ----- : ------------------------------------------