REZ: Kartoffelsuppe mit Sauerampfer

24 views
Skip to first unread message

Rene Gagnaux

unread,
Apr 3, 2008, 2:11:11 AM4/3/08
to

Guten Tag allerseits

Ganz einfach, und trotzdem raffiniert: Die frische Säure des Sauerampfers
und der Rauchgeschmack vom Bündner Fleisch geben der pürierten
Kartoffelsuppe eine raffinierte Note.

MMMMM----- 'Kalorio V4.02' (reg.) nach Meal-Master

Title: Kartoffelsuppe mit Sauerampfer
Categories: Suppe, Kartoffel, Kraeuter
Servings: 4 Servings

40 g Zwiebel
100 g Karotte
1/2 Bueschel Fruehlingszwiebeln
500 g Kartoffeln
50 g Speck
- durchwachsen
2 Essl. Oel
1 l Wasser
1 Lorbeerblatt
125 g Sauerampferblaetter
4 Essl. Schlagsahne
8 Scheiben Buendner Fleisch
Salz
Pfeffer
MMMMM--------------------------REF--------------------------------
- Essen & Trinken 04/1991
- Vermittelt von R.Gagnaux

Kuechenfertig geputzte Zwiebel, Karotte und Fruehlingszwiebeln in
duenne Scheiben schneiden. Kartoffeln schaelen und ebenfalls in
duenne Scheiben schneiden.

Speck wuerfeln und bei milder Hitze in dem Oel anduensten. Zwiebel-,
Karotten-, Fruehlingszwiebel- und Kartoffelscheiben zugeben und
ungefaehr zwei Minuten anduensten. Wasser angiessen, Lorbeer zugeben
und zwanzig Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Inzwischen fuenf Sauerampferblaetter in Streifen schneiden.

Nach den zwanzig Minuten Lorbeer aus der Suppe entfernen, Sahne und
restlichen Sauerampfer in die Suppe geben. Mit dem Schneidstab des
Handruehrers puerieren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe in Suppenteller fuellen, mit den in Streifen geschnittenen
Sauerampferblaettern und dem Buendner Fleisch garnieren und servieren.

MMMMM

Salut
René
--
Die hier verwendete Absenderadresse könnte nur
kurzfristig existieren. Um mich sicher zu erreichen:
bitte an ReneOnNews AT renegagnaux PUNKT ch schreiben.

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages