Re: Russland genehmigt einmalig Austrian-Flugroute um Belarus

1 view
Skip to first unread message

Meister Popper

unread,
May 28, 2021, 5:09:24 PMMay 28
to
Carla Schneider wrote:
> Frans Kleister wrote:
>>
>> Wien/Frankfurt (dpa) - Nach Flugabsagen vom Vortag kann die Austrian
>> Airlines an diesem Freitag wieder von Wien nach Moskau fliegen und dabei
>> eine Route nutzen, die den Luftraum von Belarus meidet. Eine
>> entsprechende Genehmigung habe man von den russischen Behörden für einen
>> Hin- und einen Rückflug erhalten, berichtete die Lufthansa-Tochter.
>> Genehmigungen für weitere Flüge stünden noch aus. Am Donnerstag waren je
>> ein Passagierflug der AUA nach Moskau und ein Frachtflug nach China
>> wegen wegen fehlender Genehmigungen abgesagt worden.
>
> Interessant dass man von Oesterreich aus nach China ueber Weissrussland fliegen musste,
> das ist ein Umweg.
> Duerfen die etwa nicht von der Ukraine nicht nach Russland ?
>

Seit dem Abschuß der holländischen Boeing über Donezk wird der
ukrainische Luftraum weithin umflogen. Wenn Du mal die Radar24-App
installierst, siehst Du, daß der ukrainische Luftraum vogelfrei ist. Ab
und zu eine DHL-Maschine aus Leipzig nach Kiew, ab und an eine paar
Ferienflieger zurück nach Kiew. Sonst nichts. Selbst wenn die Russen auf
die Krim fliegen, fliegen sie einen Umweg (Halbkreis) um die ganze
Ukraine rechts herum.

Micha
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages