Dunstabzugshaubenschalter austauschen

6 views
Skip to first unread message

Harald Effenberg

unread,
Jul 11, 2022, 3:07:12 PMJul 11
to
Hi!

Bei unserem Dunstabzugshaubenschalter ist was abgebrochen. Ich hab einen
neuen bestellt, war teuer genug mit 29.-EUR. Mir ist aber völlig
rätselhaft, wie ich den kaputten rauskriege und den neuen rein. Sieht so
aus, als wäre das gar nicht möglich:

https://www.effenberg.de/dunstabzugshaubenschalter-1.jpg
https://www.effenberg.de/dunstabzugshaubenschalter-2.jpg
https://www.effenberg.de/dunstabzugshaubenschalter-3.jpg

Ich habe mich an den Bauknecht-Service gewandt mit meiner Frage. Die
wollten erstmal alles ganz genau wissen; jede Nummer, die irgendwo in
dem Gerät steht musste ich ihnen schicken. Dann boten sie mir an, für
229.-EUR könne ein Techniker kommen und den Schalter auswechseln. Das
ist mir aber zuviel.

Meine einzige Idee ist:
Den alten Schalter zerstören, um ihn rauszukriegen.
Dann den neuen von unten (aussen) mit sanfter Gewalt reindrücken.

Aber bevor ich was kaputt mache: Vielleicht hat jemand hier eine bessere
Idee?

Danke im Voraus
und viele Grüße
Harald
--
Pitbull-Sketch mit Dieter Hallervorden:
https://www.youtube.com/watch?v=NKbNnwIkf0s

Ned Kelly

unread,
Jul 11, 2022, 5:33:31 PMJul 11
to
Am 11.07.2022 um 21:07 schrieb Harald Effenberg:
> Hi!
>
> Bei unserem Dunstabzugshaubenschalter ist was abgebrochen. Ich hab einen
> neuen bestellt, war teuer genug mit 29.-EUR. Mir ist aber völlig
> rätselhaft, wie ich den kaputten rauskriege und den neuen rein. Sieht so
> aus, als wäre das gar nicht möglich:
>
> https://www.effenberg.de/dunstabzugshaubenschalter-1.jpg
> https://www.effenberg.de/dunstabzugshaubenschalter-2.jpg
> https://www.effenberg.de/dunstabzugshaubenschalter-3.jpg
>
> Ich habe mich an den Bauknecht-Service gewandt mit meiner Frage. Die
> wollten erstmal alles ganz genau wissen; jede Nummer, die irgendwo in
> dem Gerät steht musste ich ihnen schicken. Dann boten sie mir an, für
> 229.-EUR könne  ein Techniker kommen und den Schalter auswechseln. Das
> ist mir aber zuviel.
>
> Meine einzige Idee ist:
> Den alten Schalter zerstören, um ihn rauszukriegen.
> Dann den neuen von unten (aussen) mit sanfter Gewalt reindrücken.
>
> Aber bevor ich was kaputt mache: Vielleicht hat jemand hier eine bessere
> Idee?

Bei solchen Reparaturen sind Explosionszeichnungen
recht hilfreich.

--
Ciao, Ned.

Harald Effenberg

unread,
Jul 12, 2022, 2:23:15 AMJul 12
to
Aha.

Gerald E¡scher

unread,
Jul 12, 2022, 5:05:20 AMJul 12
to
Harald Effenberg schrieb am 11/7/2022 21:07:

> Bei unserem Dunstabzugshaubenschalter ist was abgebrochen. Ich hab einen
> neuen bestellt, war teuer genug mit 29.-EUR. Mir ist aber völlig
> rätselhaft, wie ich den kaputten rauskriege und den neuen rein. Sieht so
> aus, als wäre das gar nicht möglich:
>
> https://www.effenberg.de/dunstabzugshaubenschalter-1.jpg

Du meinst den Schiebegriff und selbstverständlich geht der raus. Der ist
schließlich irgendwie rein gegangen.

> Meine einzige Idee ist:
> Den alten Schalter zerstören, um ihn rauszukriegen.
> Dann den neuen von unten (aussen) mit sanfter Gewalt reindrücken.

Von unten geht der sicher nicht hinein, der passt doch nicht durch die
Öffnung im Gehäuse?

> Aber bevor ich was kaputt mache: Vielleicht hat jemand hier eine bessere
> Idee?

Schwierig, ohne die Teile in der Hand zu haben. Ich vermute, dass sich
der Schiebegriff aus der am Foto linken Schiene heraus klipsen lässt und
anschließend aus der rechten Schiene ausfädeln.

--
Gerald

Ralph Angenendt

unread,
Jul 12, 2022, 6:52:12 AMJul 12
to
Also Abzugshaube sprengen und dabei mit einer Ultrazeitlupenkamera
filmen, mit dem Fokus auf den Bereich, in dem der Schalter ist.

So habe ich das verstanden.

Ralph
--
Is your mother worried?
Would you like us to assign someone to worry your mother?

Ned Kelly

unread,
Jul 12, 2022, 7:28:45 AMJul 12
to
Am 12.07.2022 um 12:52 schrieb Ralph Angenendt:
> Well, Harald Effenberg <har...@effenberg.de> wrote:
>> Am 11.07.2022 um 23:35 schrieb Ned Kelly:
>>> Am 11.07.2022 um 21:07 schrieb Harald Effenberg:
>>
>>> Bei solchen Reparaturen sind Explosionszeichnungen
>>> recht hilfreich.
>>>
>>
>> Aha.
>
> Also Abzugshaube sprengen und dabei mit einer Ultrazeitlupenkamera
> filmen, mit dem Fokus auf den Bereich, in dem der Schalter ist.

Genau so.

--
Ciao, Ned.

Harald Effenberg

unread,
Jul 12, 2022, 12:27:56 PMJul 12
to
Am 12.07.2022 um 12:52 schrieb Ralph Angenendt:
> Well, Harald Effenberg <har...@effenberg.de> wrote:
>> Am 11.07.2022 um 23:35 schrieb Ned Kelly:
>>> Am 11.07.2022 um 21:07 schrieb Harald Effenberg:
>>
>>> Bei solchen Reparaturen sind Explosionszeichnungen
>>> recht hilfreich.
>>>
>>
>> Aha.
>
> Also Abzugshaube sprengen und dabei mit einer Ultrazeitlupenkamera
> filmen, mit dem Fokus auf den Bereich, in dem der Schalter ist.

Okay, hab ich gemacht.
Jetzt poste ich das Video in
de.rec.heimwerken.binaries.nonude.dunstabzugshauben und dann wird sich
alles klären.
Mann, ich bin so gespannt auf die Lösung.
--
Penisbilder:
https://www.youtube.com/watch?v=39j9Bmxh-mE

Harald Effenberg

unread,
Jul 12, 2022, 12:35:49 PMJul 12
to
Am 12.07.2022 um 11:05 schrieb Gerald E¡scher:
> Harald Effenberg schrieb am 11/7/2022 21:07:
>
>> Bei unserem Dunstabzugshaubenschalter ist was abgebrochen. Ich hab einen
>> neuen bestellt, war teuer genug mit 29.-EUR. Mir ist aber völlig
>> rätselhaft, wie ich den kaputten rauskriege und den neuen rein. Sieht so
>> aus, als wäre das gar nicht möglich:
>>
>> https://www.effenberg.de/dunstabzugshaubenschalter-1.jpg
>
> Du meinst den Schiebegriff und selbstverständlich geht der raus. Der ist
> schließlich irgendwie rein gegangen.

Ich hab jetzt nochmal 20min rumgefummelt, aber der geht nicht raus. Da
ist zwar innen eine Art Griff an dem Schieber, der sonst für nichts gut
ist. Aber ich kann nicht rausfinden, wie er rausgeht, ohne ihn zu
zerstören. Scheint mir eine Art Einbahnstraße zu sein: Man schiebt den
Schieber rein und dann schnappt was ein und er geht nicht wieder raus.

>> Meine einzige Idee ist:
>> Den alten Schalter zerstören, um ihn rauszukriegen.
>> Dann den neuen von unten (aussen) mit sanfter Gewalt reindrücken.
>
> Von unten geht der sicher nicht hinein, der passt doch nicht durch die
> Öffnung im Gehäuse?

Vielleicht, wenn man ihn schräg reinschiebt?
Egal, ich mach jetzt erstmal den alten Schieber kaputt, um ihn
rauszukriegen. Vielleicht geht es dann ganz einfach.

Viele Grüße
Harald
--
Schlecht gelaunter Elfenvater:
https://www.effenberg.de/demos/synchron-demo-pops-the-elf.mp4

Harald Effenberg

unread,
Jul 12, 2022, 12:44:09 PMJul 12
to
Am 12.07.2022 um 18:35 schrieb Harald Effenberg:
> Am 12.07.2022 um 11:05 schrieb Gerald E¡scher:
>> Harald Effenberg schrieb am 11/7/2022 21:07:
>>
>>> Bei unserem Dunstabzugshaubenschalter ist was abgebrochen. Ich hab einen
>>> neuen bestellt, war teuer genug mit 29.-EUR. Mir ist aber völlig
>>> rätselhaft, wie ich den kaputten rauskriege und den neuen rein. Sieht so
>>> aus, als wäre das gar nicht möglich:

> Vielleicht, wenn man ihn schräg reinschiebt?
> Egal, ich mach jetzt erstmal den alten Schieber kaputt, um ihn
> rauszukriegen. Vielleicht geht es dann ganz einfach.

JFTR:
Das war's. An dem kleinen Griff hochziehen, bis er bricht. Der hat 'ne
Sollbruchstelle und geht dann ganz leicht raus.
Anschließend den neuen Schieber leicht schräg von unten reinschieben.

Viele Grüße und EOT
Harald
--
"Dixitque Deus: fiat lux. Et facta est lux. (...)
Bitte, Daddy, warum wollte Gott ein kleines italienisches Auto und die
Seife der Filmstars, und warum bekam er nur die Seife?"
Salman Rushdie

Ned Kelly

unread,
Jul 12, 2022, 8:51:17 PMJul 12
to
Mann. Du hast "nonude" hinzugefügt.
Jetzt wirds mit Verkleidung gezeigt
und man sieht wieder nix.
--
Ciao, Ned.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages