Gewindefrage

5 views
Skip to first unread message

Gregor Szaktilla

unread,
Aug 15, 2022, 8:07:12 AMAug 15
to
Hallo zusammen,

mit Gewinden der „M-Art“ (M3, M4, M5 usw.) bin ich vertraut. Jetzt
begegnet mir aber ein „Gewinde 1/8 B“ (hier:
<https://www.fischertechnik.de/de-de/produkte/einzelteile/pneumatik/181148-manometer-g-1-8-b-anschluss-unten>)

Womit bekomme ich das auf einen kleinen Tank geschraubt? Der
Wikipedia-Artikel zu „Gewinde“ war leider überhaupt nicht hilfreich
(oder ich hab was übersehen).

TIA

Gregor

--
Sehrsehr! Vielviel!

Jaja.

Gregor Szaktilla

unread,
Aug 15, 2022, 8:07:14 AMAug 15
to
Am 14.08.22 um 00:50 schrieb Gregor Szaktilla:
> ...

Ach ja, die Frage nach dem T-Stück und dessen Verwendung: Siehe
http://test.szaktilla.de/nmz/. Ich habe noch mal geknipst.

Für fischertechnik schon irgendwie arg „gestümpert“. Aber für die 0,2
Bar, die der ft-Kompressor bringt, tut's.

Gruß

Gregor Szaktilla

unread,
Aug 15, 2022, 8:07:14 AMAug 15
to
Am 13.08.22 um 21:17 schrieb Wolfgang Martens:
> Am Sa.,13.8.2022 um 19:10 schrieb Gregor Szaktilla:
>>>>>> Womit bekomme ich das auf einen kleinen Tank geschraubt?
>> Ich habe gerade gesehen, dass das Gewinde im Bild auf der Webseite
>> nicht dargestellt ist. Daher zwei schnell geknipste Fotos:
>> http://test.szaktilla.de/nmz/
> Interessant, ich frage mich wie da das empfohlene T-Stück dran passen soll.
> Sieht aus wie normaler 1/8" Anschluss.
> Wenn es aussen 9,7mm hat und 1,33mm=28tpi Steigung, dann ist es
> das übliche 1/8" BSPT.

Das kommt hin. Danke!

> Und was hat der Tank für einen Anschluss? Muss es massiv sein, oder geht
> Schlauch zur Verbindung?

Den Tank gibt es momentan noch nicht. Ich bin mit meiner Bastel-Idee
noch ziemlich am Anfang.

Gruß

Gregor Szaktilla

unread,
Aug 15, 2022, 8:07:14 AMAug 15
to
Am 13.08.22 um 17:05 schrieb Wolfgang Martens:
> Am Sa.,13.8.2022 um 16:24 schrieb Gregor Szaktilla:
>> Am 13.08.22 um 12:29 schrieb Wolfgang Martens:
>>> Am Do.,11.8.2022 um 17:49 schrieb Gregor Szaktilla:
>>>> „Gewinde 1/8 B“
>>>> <https://www.fischertechnik.de/de-de/produkte/einzelteile/pneumatik/181148-manometer-g-1-8-b-anschluss-unten>
>>>>  Womit bekomme ich das auf einen kleinen Tank geschraubt?
>>> https://santjohanser.de/fischertechnik/einzelteile/pneumatik/1715/manometer-g-1/8-b-anschluss-unten
>>>  Darin steht: Anschluss an fischertechnik: T-Stück 31642 (nicht
>>> im Lieferumfang, siehe Zubehör), das führt zu
>>> https://santjohanser.de/fischertechnik/einzelteile/pneumatik/457/t-stueck-blau
>>>  Das scheint kein Gewinde, sondern ein 1/8"=3,2mm konisches
>>> Stecksystem zu sein. Auf das T-Stück kann man bestimmt Schläuche
>>>  aufstecken, siehe:
>>> https://santjohanser.de/fischertechnik/einzelteile/pneumatik/
>> Ja, der Anschluss an fischertechnik-Zeug ist klar. Ich will das
>> Ding aber an einem Tank verwenden und es nicht stecken sondern
>> schrauben. Deshalb frage ich.
> Ich habe keinen Hinweis gefunden, dass das Manometer ein Gewinde hat.
> Dann würde ja der Fischer 1/8" Steckkonus nicht passen.

Dochdoch. Ich habe gerade gesehen, dass das Gewinde im Bild auf der
Webseite nicht dargestellt ist. Daher zwei schnell geknipste Fotos:
http://test.szaktilla.de/nmz/

> Warum kein 40mm Manometer mit 1/8" BSPT Gewinde nehmen:
> https://www.ebay.de/itm/193675190026

Weil ich das ft-Ding ja schon habe. Das bei Ebay müsste ich erst kaufen.

Gruß

Wolfgang Martens

unread,
Aug 15, 2022, 8:07:14 AMAug 15
to
Am Do.,11.8.2022 um 17:49 schrieb Gregor Szaktilla:
> „Gewinde 1/8 B“
> <https://www.fischertechnik.de/de-de/produkte/einzelteile/pneumatik/181148-manometer-g-1-8-b-anschluss-unten>
> Womit bekomme ich das auf einen kleinen Tank geschraubt?

Gregor Szaktilla

unread,
Aug 15, 2022, 8:07:14 AMAug 15
to
Am 13.08.22 um 12:29 schrieb Wolfgang Martens:
Ja, der Anschluss an fischertechnik-Zeug ist klar. Ich will das Ding
aber an einem Tank verwenden und es nicht stecken sondern schrauben.
Deshalb frage ich.

Gruß

Wolfgang Martens

unread,
Aug 15, 2022, 8:07:15 AMAug 15
to
Am Sa.,13.8.2022 um 19:10 schrieb Gregor Szaktilla:
>>>>> Womit bekomme ich das auf einen kleinen Tank geschraubt?
> Ich habe gerade gesehen, dass das Gewinde im Bild auf der Webseite
> nicht dargestellt ist. Daher zwei schnell geknipste Fotos:
> http://test.szaktilla.de/nmz/
Interessant, ich frage mich wie da das empfohlene T-Stück dran passen
soll.
Sieht aus wie normaler 1/8" Anschluss.
Wenn es aussen 9,7mm hat und 1,33mm=28tpi Steigung, dann ist es
das übliche 1/8" BSPT.

Wolfgang Martens

unread,
Aug 15, 2022, 8:07:15 AMAug 15
to
Am Sa.,13.8.2022 um 16:24 schrieb Gregor Szaktilla:
Ich habe keinen Hinweis gefunden, dass das Manometer ein Gewinde hat.
Dann würde ja der Fischer 1/8" Steckkonus nicht passen.

Frank Müller

unread,
Aug 15, 2022, 10:35:16 AMAug 15
to
"Gregor Szaktilla" schrieb:

> Dochdoch. Ich habe gerade gesehen, dass das Gewinde im Bild auf der
> Webseite nicht dargestellt ist. Daher zwei schnell geknipste Fotos:
> http://test.szaktilla.de/nmz/

Halte doch mal einen Meßschieber dran, solche Manometer
haben oft ein zolliges Rohrgewinde:
https://www.gewinde-normen.de/whitworth-rohrgewinde.html

Frank

olaf

unread,
Aug 15, 2022, 12:45:05 PMAug 15
to
Gregor Szaktilla <spam...@ktilla.de> wrote:

>begegnet mir aber ein ???Gewinde 1/8 B??? (hier:
Leseprobleme? :)

Im Link steht doch eindeutig das es ein G1/8 ist.
Damit sollte doch alles spezifiziert sein.

https://www.gewinde-normen.de/whitworth-rohrgewinde.html

Kauf dir also einfach einen passenden Gewindeschneider.

Olaf
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages