Olympia OY4040, deutsche Anleitung?

11 views
Skip to first unread message

Christian Stüben

unread,
Sep 18, 2022, 2:36:20 AMSep 18
to
Hallo allerseits
ich habe gerade eine neue, voll funktionstüchtige "Spiegelreflexkamera" geschenkt bekommen, eine Olympia OY 4040...

http://camera-wiki.org/wiki/%22Olympia%22_camera

Neuwertig wird sie für Preise zwischen 7,00 und 15,00 Euro verkauft. Komplett mit Blitzgerät und Bereitschaftstasche. Ein Kuriosum, sie wird einen Ehrenplatz in meinem Kuriositätenkabinett bekommen.

Eine Bedienungsanleitung auf wahrscheinlich Portugiesisch liegt sogar noch bei. Aaaaber ... ich hätte die Anleitung gerne auch auf Deutsch. Oder zumindest Englisch. Onkel Google hat leider keine Treffer für Anleitungen gebracht.

Hat jemand eine quelle für deutsche oder englische Anleitungen zu diesem Teil?

Danke im Voraus!
Chris

Frank Gosebruch

unread,
Sep 18, 2022, 5:08:49 AMSep 18
to
Am 18. Sept.. 2022 um 08:36 schrieb Christian Stüben:

> http://camera-wiki.org/wiki/%22Olympia%22_camera
>
> Hat jemand eine quelle für deutsche oder englische Anleitungen zu diesem Teil?

Leider nur die erste Seite und auch nur auf Englisch:
https://gosebru.ch/media/images/Canomatic.jpeg

Allerdings gibt es da nicht viel zu erklaeren.
"Focus Free" ist hier nichts anderes als Fixfocus und ansonsten ist
alles daran trivial zu bedienen; es gibt ja gar nichts einzustellen.

Es ist ja auch gar keine Spiegelreflex, sondern nur eine sehr simple
Plastik-Boxkamera. Nur eine Verschlusszeit (1/125 sek) und dann eben
noch Transport und Ausloeser.

Das Gewicht der Kamera beruht hauptsaechlich auf der eingebauten
Bleiplatte, um den Anschein zu erwecken, es handele sich tatsaechlich um
eine hochwertige Kamera.

Der Hersteller heisst Ouyama in Taiwan.
Die Kamera wurde ausser unter dem Namen Olympia (Assoziation Olympus)
u.a. auch unter der Bezeichnung "Niknon" und "Canomatic" meist neu fuer
ca. €50 mit Blitz, Stativ und Koffer verkauft.

Es gab auch eine Version mit Elektroantrieb, da muessen unten rechts
(von hinten gesehen) zwei Mignonzellen rein.

Das einzig Komplizierte ist der Batteriewechsel beim Blitzgeraet.
Dazu muss man den Reflektor ganz herausziehen und mit der kleinen
Pfeiltaste entriegeln und dann ganz raus ziehen.
Dann ist das Batteriefach zugaenglich.
Der Blitz leuchtet allerdings nicht sehr weit (ca. bis zur Fake-Frontlinse).

Wir hatten hier mal vor vielen Jahren eine deftige Unterhaltung zu einem
Verkaufsgespraech auf einem Flohmarkt mit einer Canomatic.
Ich habe dazu damals eine amuesante kleine Geschichte veroeffentlicht,
wie so etwas teilweise abgelaufen sein koennte.

Seinerzeit wurde Tom Kurpjuweit hier oeffentlich zerfleischt, angeblich
weil er es nicht verhindert hatte, dass jemand auf einem Flohmarkt auf
solch eine Kamera hereingefallen ist.
Dieser Thread ist aber wohl nicht mehr archiviert:

d.r.f. :

Frank Gosebruch
01.09.2005, 08:45:58
an
Tom Kurpjuweit schrieb:

> Jürgen Gerkens schrieb dies hier:

>>organisierete Kriminalität, vor der die Kripo bereits warnen muß.

> Es geht um einen von mir beobachteten Verkauf einer Canomatic zu

> überhöhtem Preis zwischen zwei Privatopersonen

Angenommen, Du hättest den hier geforderten (verlogenen) Moralansprüchen
entsprochen, wie hätte das u.U. dann *auch* weiter gehen können?
Nur mal theoretisch:

*Vorhang*

bekannte Flohmarktszene:
Dr. Seelig (ich nenne ihn mal so) und Gattin betrachten am Verkaufsstand
gerade die CANOMATIC und lauschen den blumigen Verkaufsargumenten von
Ede Feingeist (Verkäufer).

Feingeist:
.. ja und kostenlos bekommen Sie dann noch ein Blitzlicht und diesen
Koffer aus Metall...

Dr. Seelig (zu Feingeist):
..und nur fünfzig Euro? Was stimmt denn damit nicht?

Feingeist:
Also ich bitte Sie, es ist ein einmaliges Angebot!
Allein der Koffer kostet bei anderen Herstellern schon mindestens...

Tom:
Entschuldigen Sie bitte, aber Sie wollen die Kamera kaufen?

Dr. Seelig:
Ja junger Mann, aber es tut mir leid, ich war zuerst da.

Tom:
Wissen Sie denn etwas über den Hersteller oder das Modell?

Feingeist (nervös dazwischen):
Also ich bitte Sie... ich führe gerade ein Beratungsgespräch!

Dr. Seelig:
Der nette Herr hier (Feingeist grinst) hat mir das Modell schon
ausgiebig vorgeführt und...

Tom:
Ja, ich meine ja nur, weil mich die Details über die Kamera gerade etwas
überrascht haben... bei dem Preis...

Gattin:
Ja, da hätten Sie eben früher kommen müssen...

Dr. Seelig:
Fuffzich Euro mit Blitz und Koffer!
Diesmal war ich eben schneller. Nehmen Sie es sportlich, junger Mann!

Tom:
Nein, ja wissen Sie denn nicht, daß das nur...?

Feingeist:
Hören Sie mal zu, so geht's aber nicht!
Was bilden Sie sich eigentlich ein?

Tom:
Aber das ist doch nur ein Spirituskocher aus Plastik mit einem
Bleigewicht...

Gattin:
Sie können sich Ihre Mühe sparen, ich weiß doch, daß Sie sich nur
ärgern, daß mein Mann Ihnen den Fottoapparat vor der Nase weggeschnappt
hat. Und überhaupt...

Feingeist:
Wenn Sie hier weiter randalieren hole ich die Polizei!
Zur Seite: Charlie, zeig dem Typ mal, wo's hier raus geht!

(zu Dr. Seelig:) ...also in modernen Kameras wird heutzutage nur noch
Kunststoff verwendet. Ist ja auch viel leichter...

Tom:
Ja holen Sie ruhig die Polizei!
Was Sie hier machen ist Beschiss und überhaupt...

Zwei mit Einkaufstüten beladene Hausfrauen:
Was fällt Ihnen eigentlich ein? Wir haben das genau beobachtet.
Die ganze Zeit haben Sie hier herumgepöbelt...

Zwei Polizisten kommen zufällig vorbei:
Was ist hier los?

Tom:
Der Typ verkauft billigen Schrott aus Fernost an arglose Passanten für
einen weit überhöhten Preis mit Eigenschaften, die eine Kamera gar nicht
benötigt.
Sehen Sie: "Focus free" das gibt es in Wirklichkeit überhaupt nicht!

Einer der Polizisten:
Wie bitte?

Gattin:
Er gönnt meinem Mann nur nicht, daß wir die Kamera zuerst gesehen haben.

Dr. Seelig (zahlt gerade):
Genau! So geht's nun wirklich nicht junger Mann!

Feingeist:
Und angepöbelt hat er mich auch!

Tom:
Aber sehen Sie denn nicht? "CANOMATIC"!!! Das ist doch eine einzige
verarsche...

Der zweite Polizist zu seinem Kollegen (leise):
Oh, ich glaube so eine hat mein Schwager auch - EOS oder so - mit Focus
soundso - tolles Teil... aber teuer...

Tom:
Sehen Sie doch: "Focus Free!" Das gibt's doch in Wirklichkeit gar nicht!
Das ist doch nur Fixfocus....

Polizist:
Soso, in Wirklichkeit gibt es das nicht.... Fixfocus....
Ja dann zeigen Sie mir mal fix Ihre Papiere!

Tom:
Was? Sagen Sie mal, verstehen Sie denn nicht? Ich habe doch gar nichts
gemacht! Ich wollte doch nur....

Polizisten:
Ja klaaaar!
So, Schluß jetzt! Kommen Sie mal mit!

Tom:
Hiiieeeelfääääääää.......!

Dr. Seelig (zu seiner Frau):
Immer diese Verlierer-Typen! So jetzt haben wir ein schönes Geschenk für
Herbert zum Studienanfang!

Feingeist zu einem neuen Passanten:
Sehen Sie hier! Nur Fuffzich Euro!

Tom (leiser werdend aus dem Hintergrund):
Hiiiiiiieeeeelfäääääääää.........!

*Vorhang*


--
Gruss
Frank Gosebruch
https://gosebru.ch
Dieses Schreiben bleibt bis zur vollstaendigen Beantwortung Eigentum des
Verfassers


Jochen Petry

unread,
Sep 18, 2022, 5:31:39 AMSep 18
to
Am 18.09.2022 um 11:08 schrieb Frank Gosebruch:
> ...
Ich hoffe auf eine Aufführung dieser Tragödie anlässlich des kommenden [TR].

Bis dähmnäxt
jochen

--
http://www.jochen-petry.de/
Photo Blog: http://www.jochen-petry.de/aktuelles/

Fritz Rutz

unread,
Sep 18, 2022, 6:02:52 AMSep 18
to
On Sun, 18 Sep 2022 11:08:46 +0200, Frank Gosebruch wrote:
>
>Es ist ja auch gar keine Spiegelreflex, sondern nur eine sehr simple
>Plastik-Boxkamera. Nur eine Verschlusszeit (1/125 sek) und dann eben
>noch Transport und Ausloeser.
>
>Das Gewicht der Kamera beruht hauptsaechlich auf der eingebauten
>Bleiplatte, um den Anschein zu erwecken, es handele sich tatsaechlich um
>eine hochwertige Kamera.
>
>Der Hersteller heisst Ouyama in Taiwan.
>Die Kamera wurde ausser unter dem Namen Olympia (Assoziation Olympus)
>u.a. auch unter der Bezeichnung "Niknon" und "Canomatic" meist neu fuer
>ca. €50 mit Blitz, Stativ und Koffer verkauft.
>
Leider hat sich diesbezueglich nicht viel geaendert. Auch heute noch
gibt es solchen Schrott zu ueberteuerten Preisen:
https://www.amazon.de/Sunscien-Digitalkamera-Kompaktkamera-Weitwinkelobjektiv-Gesichtserkennung/dp/B09KMXQM5Z

Mit "55mm Wide Angel Lens". Scheint also nur was fuer Glaeubige zu
sein (damit 55mm als Weitwinkel durchgeht muesste der Sensor im
Grossformatbereich liegen (6"x9")).

Oder wenn es professioneller aussehen soll in Camcorder Ausfuehrung:
https://www.amazon.de/-/en/Camcorder-Digital-Microphone-Battery-Stabiliser/dp/B0B5XDPTJF

Highlight hier sind die "warmen Tipps" unter Produktbeschreibungen und
die sagenhafte Brennweite von ~1500mm (4.92 Fuss).

Es scheint dass Ressourcen immer noch zu billig sind wenn es sich
selbst heute noch lohnt solchen Muell um die halbe Welt zu schicken
und es gewinnbringend verkaufen kann.

Gruss
Fritz


Eric Bruecklmeier

unread,
Sep 18, 2022, 6:09:40 AMSep 18
to
Am 18.09.2022 um 12:02 schrieb Fritz Rutz:

> Oder wenn es professioneller aussehen soll in Camcorder Ausfuehrung:
> https://www.amazon.de/-/en/Camcorder-Digital-Microphone-Battery-Stabiliser/dp/B0B5XDPTJF

Aber eine super Rezension:

"Schnelle Lieferung, nichts defekt angekommen und Montage schnell und
einfach! Passt einiges rein( Badreiniger etc. Nicht vorteilhaft ist eine
ganze Packung Toilettenpapier, leider verschenkter Platz) und auch in
der oberen Ablage kann man Sachen des täglichen Bedarf rein stellen/
dekorieren! Sieht schick aus und macht auf jeden Fall etwas her! Also
auf jeden Fall zu empfehlen!"


Fritz Rutz

unread,
Sep 18, 2022, 6:33:29 AMSep 18
to
On Sun, 18 Sep 2022 12:09:36 +0200, Eric Bruecklmeier wrote:

>Am 18.09.2022 um 12:02 schrieb Fritz Rutz:
>
>> Oder wenn es professioneller aussehen soll in Camcorder Ausfuehrung:
>> https://www.amazon.de/-/en/Camcorder-Digital-Microphone-Battery-Stabiliser/dp/B0B5XDPTJF
>
>Aber eine super Rezension:
>
<snip>

Auch die enthaltene Videoleuchte scheint komplexer zu sein als man
vermuten wuerde. Leider nur fuer Indoor use:
"Wenn man erwartet, dass dieses Produkt zum Aufhängen an die Decke
fertig geliefert bekommt, ist enttäuscht. Warum? Alle Einzelteile
müssen zusammen gebaut, gesteckt und erst einmal sortiert werden nach
Länge, damit man die Übersicht behält. 2 Stunden Arbeit für zwei
Personen, es ist mir klar geworden, dass dieses sehr gute Produkt
fertig geliefert um das Vielfache teurer wäre.
Das eigentliche Problem stellt die Aufhängung dar, 3 Mann müssen
anwesend sein, um dies zu bewerkstelligen, wirklich wahr. Es ist ein
Geduldsspiel und setzt einiges Wissen voraus.
Ich betone noch einmal, diese Lampe erzeugt ein unglaubliches schönes
Licht und hat einige Einstellungen die hervorragend sind, die Montage
ist dagegen sehr aufwendig und mit viel Geschick verbunden."

Haette sowas beim Minolta Blitzschuh erwartet aber bei einem Standard
Hotshoe 3 Mann zum montieren ist bemerkenswert.

SCNR
Fritz

Eric Bruecklmeier

unread,
Sep 18, 2022, 6:41:44 AMSep 18
to
Merkwürdig, in der vorigen Rezension stand doch "Montage schnell und
einfach!"


Christian Stüben

unread,
Sep 18, 2022, 8:33:37 AMSep 18
to
Frank Gosebruch schrieb am Sonntag, 18. September 2022 um 11:08:49 UTC+2:
> Am 18. Sept.. 2022 um 08:36 schrieb Christian Stüben:
>
> > http://camera-wiki.org/wiki/%22Olympia%22_camera
> >
> > Hat jemand eine quelle für deutsche oder englische Anleitungen zu diesem Teil?
> Leider nur die erste Seite und auch nur auf Englisch:
> https://gosebru.ch/media/images/Canomatic.jpeg

Ach! In Wirklichkeit ist das keine Olympia, sondern eine Canon ;-) das steigert den momentan
besten Einkaufswert von 5,-- ja mindestens auf 5,99.

Klar ist das keine Spiegelreflex, sondern billigster Plastikschrott. Einen Ehrenpreis in meinem
Kuriositätenkabinett bekommt sie trotzdem.

Und danke für die englische Anleitung.

Gruß, Chris

Christian Stüben

unread,
Sep 18, 2022, 8:38:43 AMSep 18
to
Fritz Rutz schrieb am Sonntag, 18. September 2022 um 12:02:52 UTC+2:
> Mit "55mm Wide Angel Lens". Scheint also nur was fuer Glaeubige zu
> sein (damit 55mm als Weitwinkel durchgeht muesste der Sensor im
> Grossformatbereich liegen (6"x9")).

Das ist etwas anders zu verstehen. Man braucht schon einen
besonders großen, weiten Engel um an solche Annoncen zu glauben ;-)

Gruß, Chris
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages