Das ist Kunst

10 views
Skip to first unread message

Johannes Leckebusch

unread,
Aug 24, 2022, 5:05:27 PMAug 24
to

Rainer Knaepper

unread,
Aug 27, 2022, 7:07:46 PMAug 27
to
jlno...@johannes-leckebusch.de (Johannes Leckebusch) am 24.08.22 um 23:05:
> Kinderkerker hinter dem Pfarrhaus:

äh.... verstörend

Rainer

--
Früher saßen intelligente Menschen vor dummen Terminals,
heute ist es umgekehrt. Kein Wunder, dass die Technik jetzt
mit den Leuten spielt statt umgekehrt.
(Benedict Mangelsdorff in ger.ct)

Johannes Leckebusch

unread,
Aug 27, 2022, 8:10:38 PMAug 27
to
Am 25.08.2022 um 02:23 schrieb Rainer Knaepper:
> jlno...@johannes-leckebusch.de (Johannes Leckebusch) am 24.08.22 um 23:05:
>> Kinderkerker hinter dem Pfarrhaus:
>
> äh.... verstörend

Mir kam das auch ziemlich merkwürdig vor. Leider hatte ich keine
Gelegenheit, jemanden zu fragen, was das bedeute.

Thomas Krenzel

unread,
Aug 28, 2022, 6:28:26 AMAug 28
to
On Thu, 25 Aug 2022 02:23:00 +0200
Rainer Knaepper <rai...@smial.prima.de> wrote:

> jlno...@johannes-leckebusch.de (Johannes Leckebusch) am 24.08.22 um 23:05:
> > Kinderkerker hinter dem Pfarrhaus:

> äh.... verstörend

'Kinderkerker' ist verstörend, und das ist von Johannes erfunden worden - denn so steht es da ja nicht. Das auf einem Spielatz die Erwachsenenwelt simuliert wird ist ja von uns Erwachsenen gewollt, und wenn so ein Mittelalter-Spielplatz mit einer Burg/Feste auch ein zeitgemässes Gefängnis (Kerker) erhält ist das ja nur konsequent. Möglicherweise haben sich das auch die Kinder so gewünscht.

m2c...

Schönen Sonntag!

--
Viele Grüße
Thomas Krenzel

Rainer Knaepper

unread,
Aug 28, 2022, 6:52:11 AMAug 28
to
jlno...@johannes-leckebusch.de (Johannes Leckebusch) am 28.08.22 um 02:10:

> Am 25.08.2022 um 02:23 schrieb Rainer Knaepper:
>> jlno...@johannes-leckebusch.de (Johannes Leckebusch) am 24.08.22
>> um 23:05:
>>> Kinderkerker hinter dem Pfarrhaus:
>>
>> äh.... verstörend

> Mir kam das auch ziemlich merkwürdig vor. Leider hatte ich keine
> Gelegenheit, jemanden zu fragen, was das bedeute.

Hättest mal reinschauen sollen, ob drinnen auch eine Streckbank oder
Daumenschrauben installiert sind.

Rainer

--
Allerdings sparen die Firmen dann doch lieber an Klopapier
und anderen Dingen, wovon die Führungsetage etwas versteht.
(Jakob Krieger in dchm)

Dietz Proepper

unread,
Aug 28, 2022, 7:37:05 AMAug 28
to
Rainer Knaepper <rai...@smial.prima.de> wrote:

> jlno...@johannes-leckebusch.de (Johannes Leckebusch) am 24.08.22 um
> 23:05:
> > Kinderkerker hinter dem Pfarrhaus:
>
> äh.... verstörend

Ernsthaft?

--
SIC SEMPER
+--|=======>
TYRANNIS

Johannes Leckebusch

unread,
Aug 28, 2022, 9:04:48 AMAug 28
to
Am 28.08.2022 um 12:39 schrieb Rainer Knaepper:
> jlno...@johannes-leckebusch.de (Johannes Leckebusch) am 28.08.22 um 02:10:
>
>> Am 25.08.2022 um 02:23 schrieb Rainer Knaepper:
>>> jlno...@johannes-leckebusch.de (Johannes Leckebusch) am 24.08.22
>>> um 23:05:
>>>> Kinderkerker hinter dem Pfarrhaus:
>>>
>>> äh.... verstörend
>
>> Mir kam das auch ziemlich merkwürdig vor. Leider hatte ich keine
>> Gelegenheit, jemanden zu fragen, was das bedeute.
>
> Hättest mal reinschauen sollen, ob drinnen auch eine Streckbank oder
> Daumenschrauben installiert sind.

Ich war mit Bruder und Schwester in der Ausstellung und somit
beschäftigt. Weiß auch gar nicht, wie man da hinten hinkommt. Nebenan
ist im Pfarrhaus eine Kindergartenstätte, vermutlich müsste man da durch
und dann hinter dem Gebäude hinaus.

Johannes Leckebusch

unread,
Aug 28, 2022, 9:08:49 AMAug 28
to
Also für die Eltern wäre der Knast absolut zu eng, die kämen da wohl
kaum auf dem Bauch kriechend hinein ...

> m2c...
>
> Schönen Sonntag!

Es regnet und ist kalt - 17 Grad lese ich am Fensterthermometer.

Johannes Leckebusch

unread,
Aug 28, 2022, 9:15:55 AMAug 28
to
Am 28.08.2022 um 12:28 schrieb Thomas Krenzel:
Pfffft - müsst' mal nach "Kerker Kinderspielplatz" googeln - die gibt's
haufenweise! In Ritterburgen z. B. usw.

Wolf gang P u f f e

unread,
Aug 28, 2022, 12:34:53 PMAug 28
to
Am 28.08.2022 um 13:37 schrieb Dietz Proepper:
> Rainer Knaepper <rai...@smial.prima.de> wrote:
>
>> jlno...@johannes-leckebusch.de (Johannes Leckebusch) am 24.08.22 um
>> 23:05:
>>> Kinderkerker hinter dem Pfarrhaus:
>>
>> äh.... verstörend
>
> Ernsthaft?
>

Ja, das frage ich mich auch.

Es ist ein Spielhaus, mit dem die Kinder garantiert ihren Spaß haben,
egal ob da Kerker oder Märchenschloss drauf steht.

Zu DDR-Zeiten hatte auch hier so mancher Kindergarten eine
Ausstattung, die heute von "gewissen Leuten" kritisch gesehen wird.
Ein Beispiel (Privatfoto) von Anfang der 70er:
http://www.server-alpha.de/diverses/dia-p1000489.jpg
Es geht um diese grauen Betonteile, die vom Wohnungsbau (Plattenbau)
der 60er nach dem Bau eines neuen Wohngebietes übrig geblieben waren,
und als Spielplatzelemente in einem Kindergarten aufgestellt wurden.
http://www.server-alpha.de/diverses/dia-p1000489a.jpg
Die Kinder sind da jeden Tag begeistert durchgekrochen beim fangen oder
verstecken Spielen.

Mit dieser Gestaltung ging es NICHT darum, die Kinder vormilitärisch
an den Häuserkampf heranzuführen, und damit auf ihre spätere
Armeezeit vorzubereiten.

Aber es wird noch interessanter!

Der benachbarte Kindergarten hatte von einer im der Nähe befindlichen
Armeekaserne einen ausrangierten, leeren Raketenkörper(*) für die
Spielplatzgestaltung geschenkt bekommen.
Es gab ja nichts in der DDR, und so musste auch bei der
Spielplatzgestaltung improvisiert werden. ;-)
Auch diese leere und gekürzte Raketenhülle wurde begeistert von den
Kindern angenommen, wie die Bilder eines Geschichtsvereines belegen:
Sowohl im Winter...
http://www.hermsdorf-regional.de/kiga/anne2/images/image047.jpg
wie auch im Sommer...
http://www.hermsdorf-regional.de/kiga/anne2/images/image050.jpg
...wurde hier in der Fantasie zum Mond geflogen und jeder wollte
als Kommandant auf der Spitze sitzen.

Für so manchen Gutmenschen von heute ist das aber, besonders mit Blick
auf die DDR, ein klarer Fall von staatlich gelenkter Erziehung und
Vorbereitung schon im frühkindlichen Alter auf den späteren Wehrdienst.



(*) Später dann, wenn man groß war, hatte man vielleicht bei der Armee
mit genau diesem Raketentyp (Luna-M) wieder zu tun.
https://www.youtube.com/watch?v=iL5C19s_uzE
Spätestens da wird mit dem Wunsch Schluss gewesen sein, da auf der
Spitze sitzend mitfliegen zu wollen. ;-)

Peter Veith

unread,
Sep 26, 2022, 11:41:05 AMSep 26
to
Am 28.08.2022 um 18:35 schrieb Wolf gang P u f f e:

> http://www.server-alpha.de/diverses/dia-p1000489.jpg (...)
> Mit dieser Gestaltung ging es NICHT darum, die Kinder vormilitärisch
> an den Häuserkampf heranzuführen, und damit auf ihre spätere
> Armeezeit vorzubereiten.

Ja, ja, die peinlichen Rechtfertigungsversuche immer.
Naggiche Kinder! Geht gar nicht.

;-)

Veith
--
Und das Impfabo nicht vergessen!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com



Wolf gang P u f f e

unread,
Sep 26, 2022, 2:15:56 PMSep 26
to
Am 26.09.2022 um 17:41 schrieb Peter Veith:
> Am 28.08.2022 um 18:35 schrieb Wolf gang P u f f e:
>
>> http://www.server-alpha.de/diverses/dia-p1000489.jpg (...)
>> Mit dieser Gestaltung ging es NICHT darum, die Kinder vormilitärisch
>> an den Häuserkampf heranzuführen, und damit auf ihre spätere
>> Armeezeit vorzubereiten.
>
> Ja, ja, die peinlichen Rechtfertigungsversuche immer.
>
>> wie auch im Sommer...
>> http://www.hermsdorf-regional.de/kiga/anne2/images/image050.jpg
>
> Naggiche Kinder! Geht gar nicht.
>
> ;-)

Bist doch nur neidisch, weil du einst bei der "DDR-Luftwaffe"
nicht so um deine Flugtechnik herumspringen konntest. ;-)

Jetzt KEINE peinlichen Rechtfertigungsversuche bitte. :-D

Peter Veith

unread,
Sep 27, 2022, 2:44:54 PMSep 27
to
Da ist was dran.

> Jetzt KEINE peinlichen Rechtfertigungsversuche bitte. :-D

Niemals, aber Erklärungen.

Veith
--
Strukturen, Bilder & Geschichte(n) der LSK/LV
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages