Volker Lechtenbrink ist tot

1 view
Skip to first unread message

F. W.

unread,
Nov 23, 2021, 2:54:03 AM11/23/21
to
Der froschgesichtige Sänger und Schauspieler mit der sonoren Stimme war
erfolgreicher Sänger ("Der Macher") und Schauspieler, sowie
Synchronsprecher und Sprecher in Dokumentationen.

Ich fand ihn immer klasse!

Irgendwann las ich mal die Biografie von Dieter Bohlen und erfuhr, dass
Lechtenbrink von Bohlen mal der Frau beraubt wurde. Das soll auch viele
Jahre später noch zu Qualm geführt haben, so dass man beide immer
trennte, wenn sie mal in einer Sendung auftraten.

Hätte nie gedacht, dass es einen Frauentyp gibt, auf den Lechtenbrink
und Bohlen gleichzeitig stehen.

FW

Johann Schmitz

unread,
Nov 23, 2021, 5:02:28 AM11/23/21
to
Ich hab bei ihm immer diese Filmszene im Kopf, wo er auf der Brücke
nicht in Deckung geht, um ja nicht wieder als Feigling zu gelten und
von einem Tiefflieger erledigt wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Brücke_(1959)

h.



--
https://de.wikipedia.org/wiki/De_Havilland_DH.98_Mosquito

F. W.

unread,
Nov 23, 2021, 5:10:33 AM11/23/21
to
Am 23.11.2021 um 11:02 schrieb Johann Schmitz:

> nicht in Deckung geht, um ja nicht wieder als Feigling zu gelten und
> von einem Tiefflieger erledigt wird.

Ja, der Film ist schon epochal.

FW

Markus Franzke

unread,
Nov 23, 2021, 5:17:49 AM11/23/21
to
Am 23.11.21 um 08:54 schrieb F. W.:
Lechtenbrink war der Sprecher des Hörbuches "Das Ende aller Zeiten" von
Brian D'Amato. Ich finde es beeindruckend, wie professionell er die
komplizierten Namen aus der Maya-Zeit fließend ausgesprochen hat.
Insgesamt schien er mir in der Rolle des Protagonisten Jed DeLanda
perfekt aufzugehen. Schade, daß das ursprünglich als Trilogie angelegte
Werk später auf zwei Bände zusammengekürzt wurde, von denen nur der
erste Band als Hörbuch erschien. Insbesondere die philosophischen
Anregungen gegen Ende des Hörbuchs über das Ungleichgewicht zwischen
Freude und Leid oder den Wunsch der Ungeborenen, ungeboren zu bleiben
haben mich mehr bewegt, als es jahrelange Kirchgänge geschafft haben.
Auch die Andeutungen über die Geschichte von Guatemala oder die
Überlegungen zur Doomster-Progression (ganz aktuell) sind für mich
wertvoll. Die Nachricht vom Tode Volker Lechtenbrinks hat mich traurig
gemacht.

M

Johann Schmitz

unread,
Nov 23, 2021, 5:25:15 AM11/23/21
to
Am 23.11.2021 um 11:10 schrieb F. W.:
> Am 23.11.2021 um 11:02 schrieb Johann Schmitz:
>
>> ... nicht in Deckung geht, um ja nicht wieder als Feigling zu gelten und
>> von einem Tiefflieger erledigt wird.
>
> Ja, der Film ist schon epochal.

Der Film hatte mich damals auch schwer beeindruckt.

h.


--
BTW: Bernhard Wicki ist mir mal im Aufzug begegnet. ;-)

Siegfrid Breuer

unread,
Nov 23, 2021, 12:51:07 PM11/23/21
to
m...@home.com (F. W.) schrieb:

> Der froschgesichtige Sänger und Schauspieler mit der sonoren Stimme
> war erfolgreicher Sänger ("Der Macher") und Schauspieler, sowie
> Synchronsprecher und Sprecher in Dokumentationen.

War der auch geimpft?

--
> Mir fehlen einfach die weiteren Fakten, um mir vorschnell ein solches
> Werturteil anzumassen - es kann sein, dass es sich so verhaelt...es kann
> aber sein, dass sich die Situation ganz anders darstellt... .
[relativiert Ohlemacher in <lltlbu0e2i2amaujj...@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: <https://www.youtube.com/watch?v=W2l2kNQhtlQ>

Karl Schippe

unread,
Nov 23, 2021, 3:30:29 PM11/23/21
to
On 23.11.2021 18:50, Siegfrid Breuer wrote:
> m...@home.com (F. W.) schrieb:
>
>> Der froschgesichtige Sänger und Schauspieler mit der sonoren Stimme
>> war erfolgreicher Sänger ("Der Macher") und Schauspieler, sowie
>> Synchronsprecher und Sprecher in Dokumentationen.

> War der auch geimpft?

Mit Breuer-Dumbos Hühnersuppe gegen Krebs?


Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages