Tatort: Der Reiz des Bösen

0 views
Skip to first unread message

F. W.

unread,
Sep 20, 2021, 4:44:40 AM9/20/21
to
Nachdem uns die ARD nur mit Wiederholungen durch den Sommer gebracht hat
(obwohl es gefühlt Hunderte von "Tatort"-Kommissaren gibt, die aber alle
auf Urlaub zu sein scheinen), brachte man mit "Der Reiz des Bösen"
wieder mal eine Folge des Krimi-Methusalems, die intensiv diskutiert wird.

Eine junge Frau freundet sich mit einem Häftling an und nimmt ihn bei
sich zu Hause auf. Ihr kleiner Sohn findet sich damit nicht zurecht und
als er den neuen Mann nicht akzeptiert, wird dieser übergriffig und
verprügelt den kleinen Jungen mit einem Gürtel.

Viele Jahre später schlägt ein Serienmörder immer wieder bei Frauen zu,
die ihre Partner aus dem Knast kennen. Stehen die beiden Tatsachen im
Zusammenhang? Die Kommissare Ballauf und Schenk ermitteln.

Schöne Geschichte, geschickt verwoben und die beiden Drehbuch-Autoren
leisten sich geschickte "Twists" in der Geschichte. Das Ende gibt
einigen wohl Rätsel auf. Mir auch. Da fehlte einfach ein besseres Set,
das die Zeitebenen erklärt.

Störend auch der Autofetisch deutscher Tatorte, die gerne mal neue
Modelle von Herstellern oft in der Totalen zeigen (während bei Schweizer
Tatorten manchmal schwer zu erkennen ist, welches Autos da überhaupt
herumfährt).

Der hier verwendete Ferrari 365, angeblich aus einer Asservaten-Kammer
(aha!), störte jedenfalls die Aufmerksamkeit, zumal er bei dem Fall
objektiv überhaupt keine Rolle spielte. Störend und unnötig.

Man merkt dem Tatort eben immer an, dass er aus der Provinz kommt.
Wirklich gute Kameraführung, spannende und themenübergreifende Probleme,
ausgezeichnete Figuren sind hier eher nicht zu erwarten. Da ist jeder
Schwedenkrimi den Deutschen über.

Dennoch: dezente Hinweise auf ein Problem, ohne schwermütige
Schuldzuweisungen, sind wohltuend. Da war "Was wir (!) erben" deutlich
bedeutungsschwangerer.

Vielleicht sollten sich die Tatort-Drehbuchautoren mal an der
Weltliteratur orientieren. Natürlich erwartet niemand einen
"Orient-Express" oder "Es geschah am hellichten Tag" im deutschen
Provinzkino. Aber ein wenig weiten könnte man den Horizont schon.

FW

Kay Martinen

unread,
Sep 24, 2021, 10:40:01 AM9/24/21
to
Am 20.09.21 um 10:44 schrieb F. W.:

Ich hab Tatort noch nie gemocht aber,

> Störend auch der Autofetisch deutscher Tatorte, die gerne mal neue
> Modelle von Herstellern oft in der Totalen zeigen (während bei Schweizer

Seit der Serie "Cobra 11" in der es Programm zu sein scheint den
Highscore an Autocrashs hoch zu treiben ist mir das völlig Banane.

Ein Auto ist ein Fortbewegungs-Mittel. So wie ein Fahrrad oder die Füße
nur schneller und meist Beqeumer.

Ich finde es nur traurig das in o.g. Serie Funktionierende Autos zum
Amüsement der Menge geschrottet werden. Da kommt mir unwillkürlich der
"Gebt das überzählige den Bedürftigen" Gedanke der z.b. bei "Essen nach
Afrika schicken" keinen Sinn macht. So'n auto hat ein höheres MHD und
auf die Serie kann ich gut verzichten. :-) [Ich weiß, Illusorisch]

> Der hier verwendete Ferrari 365, angeblich aus einer Asservaten-Kammer
> (aha!), störte jedenfalls die Aufmerksamkeit, zumal er bei dem Fall
> objektiv überhaupt keine Rolle spielte. Störend und unnötig.

Magnum: Auch ein Ferrari oder?
Mentalist: Ein alter Citroen.
Colombo: Irgend ein Alter Fiat?

Kennt sonst noch jemand Filme/Serien wo ein Bestimmtes Auto mit einer
Hauptfigur assoziiert wird? Oder ist die Idee wg.Product Placement
inzwischen verstorben.

Bye/
/Kay

--
🅟🅞🅢🅣🅔🅓 🅥🅘🅐 🅛🅔🅐🅕🅝🅞🅓🅔

Christian Weisgerber

unread,
Sep 24, 2021, 3:30:05 PM9/24/21
to
On 2021-09-24, Kay Martinen <use...@martinen.de> wrote:

> Magnum: Auch ein Ferrari oder?
> Mentalist: Ein alter Citroen.
> Colombo: Irgend ein Alter Fiat?
>
> Kennt sonst noch jemand Filme/Serien wo ein Bestimmtes Auto mit einer
> Hauptfigur assoziiert wird?

Der schwarze Trans Am aus Knight Rider.

Starsky & Hutch hatten einen roten Ford Gran Torino mit weißen Streifen,
„die gestreifte Tomate“.

In Miami Vice sind Crockett & Tubbs anfangs mit einem Corvette-basierten
Ferrari-Nachbau, später mit einem weißen Ferrari Testarossa aus der
Asservatenkammer rumgefahren.

--
Christian "naddy" Weisgerber na...@mips.inka.de

Andy Angerer

unread,
Sep 25, 2021, 1:42:34 PM9/25/21
to
Am 24.09.21 um 16:33 schrieb Kay Martinen:

> Magnum: Auch ein Ferrari oder?
> Mentalist: Ein alter Citroen.
> Colombo: Irgend ein Alter Fiat?
>
> Kennt sonst noch jemand Filme/Serien wo ein Bestimmtes Auto mit einer
> Hauptfigur assoziiert wird?


Fuhren nicht die Miamivicen einen Daytona Spider?


--
Die Pandemie setzt den Individuen Masken auf,
der Gesellschaft reißt sie die ihre herunter.

www.angerer-bodenlos.de

Andy Angerer

unread,
Sep 25, 2021, 1:43:49 PM9/25/21
to
Am 24.09.21 um 20:36 schrieb Christian Weisgerber:

> In Miami Vice sind Crockett & Tubbs anfangs mit einem Corvette-basierten
> Ferrari-Nachbau,

???

Christian Weisgerber

unread,
Sep 25, 2021, 4:30:05 PM9/25/21
to
On 2021-09-25, Andy Angerer <and...@angerer-bodenlos.de> wrote:

>> In Miami Vice sind Crockett & Tubbs anfangs mit einem Corvette-basierten
>> Ferrari-Nachbau,
>
> ???

Tja, Sachen gibts:

https://en.wikipedia.org/wiki/Miami_Vice#Cars
Two automobiles drew a lot of attention in Miami Vice, the Ferrari
Daytona and Testarossa. During the first two seasons and two
episodes of the third season, Detective Sonny Crockett drove a
black 1972 Ferrari Daytona Spyder 365 GTS/4 kit replica built on
a Chevrolet Corvette C3 chassis. The car was fitted with
Ferrari-shaped body panels by specialty car manufacturer McBurnie
Coachcraft. Once the car gained notoriety, Ferrari Automobili
filed suit demanding that McBurnie and any others cease and desist
producing and selling Ferrari replicas, and infringing upon the
Ferrari name and styling. As a result, the Daytona lasted until
season 2, at which point it was 'blown-up' in the season three
premiere episode, "When Irish Eyes Are Crying". [...]
The fake Ferraris were removed from the show, with Ferrari donating
two brand new 1986 Testarossas as replacements.

Christian Weisgerber

unread,
Sep 25, 2021, 4:30:05 PM9/25/21
to
On 2021-09-24, Kay Martinen <use...@martinen.de> wrote:

> Kennt sonst noch jemand Filme/Serien wo ein Bestimmtes Auto mit einer
> Hauptfigur assoziiert wird?

Ach so, wir sind ja in der Film-Gruppe.

James Bond fährt traditionell Aston Martin, was wohl auf die Zeit
zurückgeht, als Großbritannien noch eine eigene Autoindustrie hatte.

Mad Max' Pursuit Special, ein umgebauter Ford Falcon XB GT.

Bullitt und der Ford Mustang.

Der weiße Dodge Challenger in _Vanishing Point_.

_Duel_.

Michael Pachta

unread,
Sep 26, 2021, 4:27:09 AM9/26/21
to
Am 25.09.2021 um 21:54 schrieb Christian Weisgerber:
> Tja, Sachen gibts:
>
> https://en.wikipedia.org/wiki/Miami_Vice#Cars
> [...]
> The fake Ferraris were removed from the show, with Ferrari donating
> two brand new 1986 Testarossas as replacements.

Zwei Testarossas (Testerosse? Testarosse?) gespendet? Wow, das ist
großzügig.

Kay Martinen

unread,
Sep 26, 2021, 6:50:02 AM9/26/21
to
Am 26.09.21 um 10:27 schrieb Michael Pachta:
Product Placement denke ich.

So einen Fake Ferrari hat hier auch ein Erfolgreicher Eisverkäufer
gefahren. In Knallgelb.


Bye/
/Kay

--
🅟🅞🅢🅣🅔🅓 🅥🅘🅐 🅛🅔🅐🅕🅝🅞🅓🅔

Andy Angerer

unread,
Sep 26, 2021, 7:26:19 AM9/26/21
to
Am 25.09.21 um 21:54 schrieb Christian Weisgerber:
Klingt komisch, wird aber wohl so gewesen sein.
Merci!

Andy Angerer

unread,
Sep 26, 2021, 7:28:28 AM9/26/21
to
Am 26.09.21 um 10:27 schrieb Michael Pachta:

> Zwei Testarossas (Testerosse? Testarosse?)

Testarossen.
Oder Testarösser?

Andy Angerer

unread,
Sep 26, 2021, 7:30:10 AM9/26/21
to
Am 26.09.21 um 12:48 schrieb Kay Martinen:
Ich will den da:

<http://www.onlinewahn.de/daypic/b-enecc.jpg>

Andy Angerer

unread,
Sep 26, 2021, 7:36:23 AM9/26/21
to
Am 25.09.21 um 22:07 schrieb Christian Weisgerber:
> On 2021-09-24, Kay Martinen <use...@martinen.de> wrote:
>
>> Kennt sonst noch jemand Filme/Serien wo ein Bestimmtes Auto mit einer
>> Hauptfigur assoziiert wird?
>
> Ach so, wir sind ja in der Film-Gruppe.
>
> James Bond fährt traditionell Aston Martin, was wohl auf die Zeit
> zurückgeht, als Großbritannien noch eine eigene Autoindustrie hatte.
>
> Mad Max' Pursuit Special, ein umgebauter Ford Falcon XB GT.
>
> Bullitt und der Ford Mustang.
>
> Der weiße Dodge Challenger in _Vanishing Point_.

Zählt der schrottreife Opel Commodore in SOKO Wien auch?

> _Duel_.

Was ist das?

Dorothee Hermann

unread,
Sep 26, 2021, 8:14:20 AM9/26/21
to
Am 26.09.21 um 13:28 schrieb Andy Angerer:
> Am 26.09.21 um 10:27 schrieb Michael Pachta:
>> Zwei Testarossas (Testerosse? Testarosse?)

> Testarossen.

> Oder Testarösser?

Ja - weil /Pferdestärken/


Dorothee
--
Alles Essig:
Mazzetti Balsamico Testa Rossa
https://mazzettioriginale.de/produkte/mazzetti-aceto-balsamico-testa-rossa/

Andy Angerer

unread,
Sep 26, 2021, 9:22:53 AM9/26/21
to
Am 26.09.21 um 14:14 schrieb Dorothee Hermann:
> Am 26.09.21 um 13:28 schrieb Andy Angerer:
>> Am 26.09.21 um 10:27 schrieb Michael Pachta:

>>> Zwei Testarossas (Testerosse? Testarosse?)
>
>> Testarossen.
>
>> Oder Testarösser?
>
> Ja - weil /Pferdestärken/

"Testa" heißt also "viele"?

Christian Weisgerber

unread,
Sep 26, 2021, 9:30:07 AM9/26/21
to
On 2021-09-26, Michael Pachta <mip...@gmx.de> wrote:

>> https://en.wikipedia.org/wiki/Miami_Vice#Cars
>
> Zwei Testarossas (Testerosse? Testarosse?)

Deutsch: „zwei Testarossa(s)“, denke ich.

Italienisch:
„Le due Testarossa ...“
https://it.wikipedia.org/wiki/Ferrari_Testarossa#La_Ferrari_Testarossa_e_Miami_Vice

> gespendet? Wow, das ist großzügig.

Product Placement. Und sehr erfolgreiches.

Christian Weisgerber

unread,
Sep 26, 2021, 10:30:07 AM9/26/21
to
On 2021-09-26, Andy Angerer <and...@angerer-bodenlos.de> wrote:

>> _Duel_.
>
> Was ist das?

Steven Spielbergs erster Film, eigentlich ein Fernsehfilm, von 1971,
wo ein harmloser Vertreter (Dennis Weaver) mit einem Allerweltsauto
(Plymouth Valiant) sich in eine Auseinandersetzung auf Leben und
Tod mit dem anonymen Fahrer eines rostigen Tanklasters (Peterbilt 281)
verwickelt.

Kay Martinen

unread,
Sep 26, 2021, 10:40:02 AM9/26/21
to
Am 26.09.21 um 13:30 schrieb Andy Angerer:
> Am 26.09.21 um 12:48 schrieb Kay Martinen:
>> Am 26.09.21 um 10:27 schrieb Michael Pachta:
>>> Am 25.09.2021 um 21:54 schrieb Christian Weisgerber:
>>>> Tja, Sachen gibts:
>>>>
>>>> https://en.wikipedia.org/wiki/Miami_Vice#Cars
>>>>     [...]
>>>>     The fake Ferraris were removed from the show, with Ferrari donating
>>>>     two brand new 1986 Testarossas as replacements.
>>>
>>> Zwei Testarossas (Testerosse? Testarosse?) gespendet? Wow, das ist
>>> großzügig.
>>
>> Product Placement denke ich.
>>
>> So einen Fake Ferrari hat hier auch ein Erfolgreicher Eisverkäufer
>> gefahren. In Knallgelb.
>
>
> Ich will den da:
>
> <http://www.onlinewahn.de/daypic/b-enecc.jpg>

Ah, Ein "Holzmich'l Special" aus Heimischen Rohstoffen? Zum selbst
ausmalen. Mein Tip. Käferschutz nicht vergessen, und vor Termiten schützen.


Bye/
/Kay

--
🅟🅞🅢🅣🅔🅓 🅥🅘🅐 🅛🅔🅐🅕🅝🅞🅓🅔

Kay Martinen

unread,
Sep 26, 2021, 10:40:02 AM9/26/21
to
Am 26.09.21 um 13:28 schrieb Andy Angerer:
> Am 26.09.21 um 10:27 schrieb Michael Pachta:
>
>> Zwei Testarossas (Testerosse? Testarosse?)
>
> Testarossen.
> Oder Testarösser?

Testosteron-Rößer!

Frauen bevorzugen 2,5 Tonnen Scheiß-unnütze-Vehikel (SUV)... jedenfalls
nach einem Satiriker (name momentan entfallen)


Bye/
/Kay

--
🅟🅞🅢🅣🅔🅓 🅥🅘🅐 🅛🅔🅐🅕🅝🅞🅓🅔

Quinn C

unread,
Sep 26, 2021, 10:46:31 AM9/26/21
to
* Andy Angerer:

> Am 26.09.21 um 12:48 schrieb Kay Martinen:
>> Am 26.09.21 um 10:27 schrieb Michael Pachta:
>>> Am 25.09.2021 um 21:54 schrieb Christian Weisgerber:
>>>> Tja, Sachen gibts:
>>>>
>>>> https://en.wikipedia.org/wiki/Miami_Vice#Cars
>>>>    [...]
>>>>    The fake Ferraris were removed from the show, with Ferrari donating
>>>>    two brand new 1986 Testarossas as replacements.
>>>
>>> Zwei Testarossas (Testerosse? Testarosse?) gespendet? Wow, das ist
>>> großzügig.
>>
>> Product Placement denke ich.
>>
>> So einen Fake Ferrari hat hier auch ein Erfolgreicher Eisverkäufer
>> gefahren. In Knallgelb.
>
> Ich will den da:
>
> <http://www.onlinewahn.de/daypic/b-enecc.jpg>

Zu diesem würde's bei mir gerade noch reichen:
<https://luxurylaunches.com/wp-content/uploads/2015/06/Lego-Ferrari-F40-1.jpg>

--
"THIS IS IMPORTANT," one of the homunculi said to me. "THERE ARE
NO MEN AND NO WOMEN AND NOTHING ELSE."
-- Mieko Kawakami, Breast and Eggs

Andy Angerer

unread,
Sep 26, 2021, 10:47:02 AM9/26/21
to
Am 26.09.21 um 16:32 schrieb Kay Martinen:
Aber kein Problem mehr mit Mardern!

Andy Angerer

unread,
Sep 26, 2021, 10:48:28 AM9/26/21
to
Am 26.09.21 um 16:25 schrieb Christian Weisgerber:
> On 2021-09-26, Andy Angerer <and...@angerer-bodenlos.de> wrote:
>
>>> _Duel_.
>>
>> Was ist das?
>
> Steven Spielbergs erster Film, eigentlich ein Fernsehfilm, von 1971,
> wo ein harmloser Vertreter (Dennis Weaver) mit einem Allerweltsauto
> (Plymouth Valiant) sich in eine Auseinandersetzung auf Leben und
> Tod mit dem anonymen Fahrer eines rostigen Tanklasters (Peterbilt 281)
> verwickelt.

Ah; danke.

Michael Pachta

unread,
Sep 26, 2021, 2:52:20 PM9/26/21
to
Am 26.09.2021 um 15:22 schrieb Andy Angerer:
> Am 26.09.21 um 14:14 schrieb Dorothee Hermann:
>> Am 26.09.21 um 13:28 schrieb Andy Angerer:
>>> Am 26.09.21 um 10:27 schrieb Michael Pachta:
>
>>>> Zwei Testarossas (Testerosse? Testarosse?)
>>
>>> Testarossen.
>>
>>> Oder Testarösser?
>>
>> Ja - weil /Pferdestärken/
>
> "Testa" heißt also "viele"?

"Testarossa" müsste "roter Kopf" oder "Rotkopf" heißen (wo ist Luigi
Rotta wenn man ihn mal braucht).

Demzufolge könnte der korrekte Plural "Testarosse", also "Rotköpfe",
heißen. Aber wahrscheinlich ist das alles Quatsch.

Dorothee Hermann

unread,
Sep 26, 2021, 8:49:33 PM9/26/21
to
Am 26.09.21 um 15:22 schrieb Andy Angerer:
> Am 26.09.21 um 14:14 schrieb Dorothee Hermann:
>> Am 26.09.21 um 13:28 schrieb Andy Angerer:
>>> Am 26.09.21 um 10:27 schrieb Michael Pachta:
>>>> Zwei Testarossas (Testerosse? Testarosse?)

>>> Testarossen.

>>> Oder Testarösser?

>> Ja - weil /Pferdestärken/

> "Testa" heißt also "viele"?

Nein, es war ein Scherz (Rösser <-> Pferde)


Testarossa heißt eigentlich "Rothaupt", "Rotkopf", schau mal:
https://context.reverso.net/%C3%BCbersetzung/italienisch-deutsch/Testa+rossa


"Kleine" für 93.000 Euro:
https://www.auto-motor-und-sport.de/oldtimer/elektro-kinderauto-ferrari-testa-rossa-j-the-little-car-company/



Dorothee
--
https://www.auto-motor-und-sport.de/oldtimer/ferrari-250-testa-rossa-im-fahrbericht-scagliettis-meisterwerk/

Dorothee Hermann

unread,
Sep 26, 2021, 8:49:35 PM9/26/21
to
Am 26.09.21 um 16:47 schrieb Andy Angerer:
> Am 26.09.21 um 16:32 schrieb Kay Martinen:
>> Am 26.09.21 um 13:30 schrieb Andy Angerer:
>>> Am 26.09.21 um 12:48 schrieb Kay Martinen:
>>>> So einen Fake Ferrari hat hier auch ein Erfolgreicher
>>>> Eisverkäufer gefahren. In Knallgelb.

>>> Ich will den da: <http://www.onlinewahn.de/daypic/b-enecc.jpg>

>> Ah, Ein "Holzmich'l Special" aus Heimischen Rohstoffen? Zum selbst
>> ausmalen. Mein Tip. Käferschutz nicht vergessen, und vor Termiten
>> schützen.

> Aber kein Problem mehr mit Mardern!

Aber mit Spechten!


Dorothee

Andy Angerer

unread,
Sep 27, 2021, 6:28:23 AM9/27/21
to
Am 27.09.21 um 02:49 schrieb Dorothee Hermann:
Puh; hör mir bloß auf mit denen!
Diese Kackvögel hauen uns dauernd Löcher in die Hauswand.

Andy Angerer

unread,
Sep 27, 2021, 6:30:58 AM9/27/21
to
Am 27.09.21 um 02:49 schrieb Dorothee Hermann:
> Am 26.09.21 um 15:22 schrieb Andy Angerer:
>> Am 26.09.21 um 14:14 schrieb Dorothee Hermann:
>>> Am 26.09.21 um 13:28 schrieb Andy Angerer:
>>>> Am 26.09.21 um 10:27 schrieb Michael Pachta:
>>>>> Zwei Testarossas (Testerosse? Testarosse?)
>
>>>> Testarossen.
>
>>>> Oder Testarösser?
>
>>> Ja - weil /Pferdestärken/
>
>> "Testa" heißt also "viele"?
>
> Nein,

Doch.

> es war ein Scherz

Genau.

> (Rösser <-> Pferde)

Und davon viele.

Kay Martinen

unread,
Sep 27, 2021, 11:10:03 AM9/27/21
to
Am 27.09.21 um 12:28 schrieb Andy Angerer:
> Am 27.09.21 um 02:49 schrieb Dorothee Hermann:
>> Am 26.09.21 um 16:47 schrieb Andy Angerer:
>>> Am 26.09.21 um 16:32 schrieb Kay Martinen:
>>>> Am 26.09.21 um 13:30 schrieb Andy Angerer:
>>>>> Am 26.09.21 um 12:48 schrieb Kay Martinen:
>>>>>> So einen Fake Ferrari hat hier auch ein Erfolgreicher
>>>>>> Eisverkäufer gefahren. In Knallgelb.
>>
>>>>> Ich will den da: <http://www.onlinewahn.de/daypic/b-enecc.jpg>
>>
>>>> Ah, Ein "Holzmich'l Special" aus Heimischen Rohstoffen? Zum selbst
>>>> ausmalen. Mein Tip. Käferschutz nicht vergessen, und vor Termiten
>>>> schützen.
>>
>>> Aber kein Problem mehr mit Mardern!
>>
>> Aber mit Spechten!
>
> Puh; hör mir bloß auf mit denen!
> Diese Kackvögel hauen uns dauernd Löcher in die Hauswand.

Schieß doch einfach zurück. Sonst ist man in Bayern doch auch nicht so
zimperlich. Schrotflinte beim Büchsenmacher? Selbstschüsse für Hauswände
nicht bei Amazon bestellbar? Oder watt?

Hmm. Ich lese nichts darüber das die eine Bedrohte Art seien. Anders als
die Menschen... Ähm, war Woody Woodpecker nicht auch ein Tollpatsch der
gern mal den Ast kappte auf dem er selbst sitzt?

Bye/
/Kay

--
🅟🅞🅢🅣🅔🅓 🅥🅘🅐 🅛🅔🅐🅕🅝🅞🅓🅔

Andy Angerer

unread,
Sep 28, 2021, 3:16:04 AM9/28/21
to
Am 27.09.21 um 17:00 schrieb Kay Martinen:
> Am 27.09.21 um 12:28 schrieb Andy Angerer:
>> Am 27.09.21 um 02:49 schrieb Dorothee Hermann:
>>> Am 26.09.21 um 16:47 schrieb Andy Angerer:
>>>> Am 26.09.21 um 16:32 schrieb Kay Martinen:
>>>>> Am 26.09.21 um 13:30 schrieb Andy Angerer:
>>>>>> Am 26.09.21 um 12:48 schrieb Kay Martinen:
>>>>>>> So einen Fake Ferrari hat hier auch ein Erfolgreicher
>>>>>>> Eisverkäufer gefahren. In Knallgelb.
>>>
>>>>>> Ich will den da: <http://www.onlinewahn.de/daypic/b-enecc.jpg>
>>>
>>>>> Ah, Ein "Holzmich'l Special" aus Heimischen Rohstoffen? Zum selbst
>>>>> ausmalen. Mein Tip. Käferschutz nicht vergessen, und vor Termiten
>>>>> schützen.
>>>
>>>> Aber kein Problem mehr mit Mardern!
>>>
>>> Aber mit Spechten!
>>
>> Puh; hör mir bloß auf mit denen!
>> Diese Kackvögel hauen uns dauernd Löcher in die Hauswand.
>
> Schieß doch einfach zurück.

Da der Specht nicht schießt, kann ich auch nicht zurückschießen.
Und zurückhämmern mag ich nicht.

Ralph Angenendt

unread,
Sep 28, 2021, 11:51:49 AM9/28/21
to
Well, Kay Martinen <use...@martinen.de> wrote:
> Kennt sonst noch jemand Filme/Serien wo ein Bestimmtes Auto mit einer
> Hauptfigur assoziiert wird? Oder ist die Idee wg.Product Placement
> inzwischen verstorben.

Zählt "Christine", wo ja eigentlich das Auto die Hauptfigur ist?

Ralph
--
Übervaterlandverräter und Mutterkornblumenblau

Andreas Metzler

unread,
Sep 28, 2021, 12:36:53 PM9/28/21
to
Kay Martinen <use...@martinen.de> wrote:
[..]
> Colombo: Irgend ein Alter Fiat?

Peugeot!

> Kennt sonst noch jemand Filme/Serien wo ein Bestimmtes Auto mit einer
> Hauptfigur assoziiert wird? Oder ist die Idee wg.Product Placement
> inzwischen verstorben.

Ein Mountie in Chicago (Due South) - 1971er Buick Riviera.

lg Andreas

Kay Martinen

unread,
Sep 28, 2021, 1:50:02 PM9/28/21
to
Am 28.09.21 um 18:36 schrieb Andreas Metzler:
Wie hieß das Pferd?

Komm schon, ein Mountie ohne Reitgerät. Ist doch nicht wahr!


Bye/
/Kay

--
🅟🅞🅢🅣🅔🅓 🅥🅘🅐 🅛🅔🅐🅕🅝🅞🅓🅔

Kay Martinen

unread,
Sep 28, 2021, 1:50:04 PM9/28/21
to
Am 28.09.21 um 17:51 schrieb Ralph Angenendt:
> Well, Kay Martinen <use...@martinen.de> wrote:
>> Kennt sonst noch jemand Filme/Serien wo ein Bestimmtes Auto mit einer
>> Hauptfigur assoziiert wird? Oder ist die Idee wg.Product Placement
>> inzwischen verstorben.
>
> Zählt "Christine", wo ja eigentlich das Auto die Hauptfigur ist?

Nur wenn du das Modell nennen kannst, und wer die Menschliche Nebenrolle
spielte. :-)

Ich hab das längst vergessen und mag solche "unbelebtes wird Lebendig"
Filme nicht. Oder "von Teufel/Dämonen/Geistern besessen".

Zu unrealistisch!

Bye/
/Kay

--
🅟🅞🅢🅣🅔🅓 🅥🅘🅐 🅛🅔🅐🅕🅝🅞🅓🅔

Andy Angerer

unread,
Sep 29, 2021, 8:11:27 AM9/29/21
to
Am 28.09.21 um 19:48 schrieb Kay Martinen:
> Am 28.09.21 um 18:36 schrieb Andreas Metzler:
>> Kay Martinen <use...@martinen.de> wrote:
>> [..]
>>> Colombo: Irgend ein Alter Fiat?
>>
>> Peugeot!
>>
>>> Kennt sonst noch jemand Filme/Serien wo ein Bestimmtes Auto mit einer
>>> Hauptfigur assoziiert wird? Oder ist die Idee wg.Product Placement
>>> inzwischen verstorben.
>>
>> Ein Mountie in Chicago (Due South) - 1971er Buick Riviera.
>
> Wie hieß das Pferd?
> Komm schon, ein Mountie ohne Reitgerät. Ist doch nicht wahr!

Wahrscheinlich Fury.
Denn das kann dann beides sein; Karre oder Zossen.

Gerald Gruner

unread,
Sep 29, 2021, 5:40:36 PM9/29/21
to
Kay Martinen schrieb am 28.09.21:

> Am 28.09.21 um 18:36 schrieb Andreas Metzler:
>> Kay Martinen <use...@martinen.de> wrote:
>> [..]
>>> Colombo: Irgend ein Alter Fiat?
>>
>> Peugeot!
>>
>>> Kennt sonst noch jemand Filme/Serien wo ein Bestimmtes Auto mit einer
>>> Hauptfigur assoziiert wird? Oder ist die Idee wg.Product Placement
>>> inzwischen verstorben.
>>
>> Ein Mountie in Chicago (Due South) - 1971er Buick Riviera.
>
> Wie hieß das Pferd?
>
> Komm schon, ein Mountie ohne Reitgerät. Ist doch nicht wahr!

In Kanada vielleicht, aber in Chicago?

Nee, wenn ich mich nicht völlig täusche, hatte er einen Hund.
"Deefenbraker" oder so ähnlich?

MfG
Gerald

--
"In der Naturwissenschaft wird jede hübsche Hypothese von einer
hässlichen Tatsache dahingemeuchelt."
- Thomas Huxley, Zoologe, 1825-1895

Quinn C

unread,
Sep 30, 2021, 1:50:33 PM9/30/21
to
* Andreas Metzler:

> Kay Martinen <use...@martinen.de> wrote:
> [..]
>> Colombo: Irgend ein Alter Fiat?
>
> Peugeot!

Giles fährt in "Buffy" anfangs einen Citroën DS. Die ahnungslosen
Amerikaner reden von "dem komischen englischen Auto".

--
If someone has a penis (or we think they have a penis) we use
he/him/his pronouns and treat them like a boy/man. If someone
has a vagina (or we think they have a vagina) we use she/her/
hers pronouns and treat them like a girl/woman.
See what I did there? -- Kyl Myers

Ralph Angenendt

unread,
Oct 1, 2021, 7:38:02 AM10/1/21
to
Well, Gerald Gruner <gera...@yahoo.de> wrote:
> Nee, wenn ich mich nicht völlig täusche, hatte er einen Hund.
> "Deefenbraker" oder so ähnlich?

Diefenbaker nach https://de.wikipedia.org/wiki/John_Diefenbaker

Kay Martinen

unread,
Oct 1, 2021, 10:10:03 AM10/1/21
to
Am 01.10.21 um 13:38 schrieb Ralph Angenendt:
> Well, Gerald Gruner <gera...@yahoo.de> wrote:
>> Nee, wenn ich mich nicht völlig täusche, hatte er einen Hund.
>> "Deefenbraker" oder so ähnlich?
>
> Diefenbaker nach https://de.wikipedia.org/wiki/John_Diefenbaker

Und lt. Wikipedia war es kein Hund sondern ein Wolf.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ein_Mountie_in_Chicago#Handlung

Ich erinnere mich auch jetzt Vage den mal gesehen zu haben, und das die
Städter irritiert bis Verängstigt waren das er einen Wolf als "Haustier"
hat. AFAIR hat der teils auch eine Rolle gespielt in der Serie, oder?

Aber dann müsste es noch eine andere Serie mit einem Mountie in der
Stadt gegeben haben. Eine in der dieser gern mit einem Pferd zum Einsatz
kam. In der Stadt! Oder war das doch in obigem drin?


OBTW. Wg. Serien-bezug XP & f'up2 nach d.r.t.s gesetzt. Hätte ich schon
früher machen sollen, ich weiß.

Bye/
/Kay

--
🅟🅞🅢🅣🅔🅓 🅥🅘🅐 🅛🅔🅐🅕🅝🅞🅓🅔
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages