Plagiatssucher Weber: Dringender Anlass für Prüfung von Laschet-Buch

1 view
Skip to first unread message

Anne Pfirsich

unread,
Aug 3, 2021, 11:03:54 AM8/3/21
to
Berlin/Düsseldorf/Salzburg (dpa) - Der österreichische Plagiatssucher
Stefan Weber sieht beim Buch von Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet
von 2009 „Die Aufsteigerrepublik. Zuwanderung als Chance“ nun doch
Anlass für weitere Prüfung. Weber hatte zunächst erklärt, er erkenne
nach einer eigenen Prüfung „keine weiteren Plagiate“. Ein Leserfund habe
seine erste Einschätzung aber „beträchtlich“ geändert.

--------------------------


Wir Grün:innenx haben viele Stunden Laschets Buch lesen müssen, um
dessen Plagiate zu finden, damit unsere Annalena entlastet wird.
Und ..... es hat geklappt! Denn: "Alle schreiben ab, keiner schreibt
sein Buch allein!"


--
Anne Pfirsich
Gendertherapeut:inx
Kommunist:inx
Antikapitalistische Seminare
Freund:in des ÖRR und ÖPNV
geimpft

Der Habakuk.

unread,
Aug 3, 2021, 11:12:56 AM8/3/21
to
Am 03.08.2021 um 17:03 schrieb Anne Pfirsich:
> Berlin/Düsseldorf/Salzburg (dpa) - Der österreichische Plagiatssucher
> Stefan Weber sieht beim Buch von Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet
> von 2009 „Die Aufsteigerrepublik. Zuwanderung als Chance“ nun doch
> Anlass für weitere Prüfung. Weber hatte zunächst erklärt, er erkenne
> nach einer eigenen Prüfung „keine weiteren Plagiate“. Ein Leserfund habe
> seine erste Einschätzung aber „beträchtlich“ geändert.
>
> --------------------------
>
>
> Wir Grün:innenx haben viele Stunden Laschets Buch lesen müssen, um
> dessen Plagiate zu finden, damit unsere Annalena entlastet wird.
> Und ..... es hat geklappt! Denn: "Alle schreiben ab, keiner schreibt
> sein Buch allein!"
>
>
So wollen es sich die copycats schön reden.

--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)

Siegfrid Breuer

unread,
Aug 3, 2021, 12:52:55 PM8/3/21
to
hab...@linuxmail.org (Der Habakuk.) schrieb:

>> Wir Grün:innenx haben viele Stunden Laschets Buch lesen müssen, um
>> dessen Plagiate zu finden, damit unsere Annalena entlastet wird.
>> Und ..... es hat geklappt! Denn: "Alle schreiben ab, keiner schreibt
>> sein Buch allein!"
>
> So wollen es sich die copycats schön reden.

Dabei haben die ALLE eine sehr grosse Anzahl von Woertern benutzt,
die schon Hitler in 'Mein Kampf' auch benutzt hatte! Ist das denn
noch garkeinem aufgefallen?

--
> Nun ist ja die Gruppe hier sowieso eine Muellgruppe,
> da kommt auf ein bischen mehr oder weniger Muell nicht an
[Ottmar Ohlemacher in <1kp8w648cx7sv.a...@40tude.net>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: <https://www.youtube.com/watch?v=W2l2kNQhtlQ>

Karl Schippe

unread,
Aug 3, 2021, 3:04:49 PM8/3/21
to
On 03.08.2021 18:52, Siegfrid Breuer wrote:
> hab...@linuxmail.org (Der Habakuk.) schrieb:
>
>>> Wir Grün:innenx haben viele Stunden Laschets Buch lesen müssen, um
>>> dessen Plagiate zu finden, damit unsere Annalena entlastet wird.
>>> Und ..... es hat geklappt! Denn: "Alle schreiben ab, keiner schreibt
>>> sein Buch allein!"
>>
>> So wollen es sich die copycats schön reden.

> Dabei haben die ALLE eine sehr grosse Anzahl von Woertern benutzt,
> die schon Hitler in 'Mein Kampf' auch benutzt hatte! Ist das denn
> noch garkeinem aufgefallen?

Wenn's dir nicht auffällt, SSiechHeil, wem denn sonst noch?


Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages