1.RfD: de.admin.news.infotexte

1 view
Skip to first unread message

Adrian Suter

unread,
Oct 15, 1998, 3:00:00 AM10/15/98
to
Erster Aufruf zur Diskussion (1.RfD)
====================================

zur Einrichtung der Newsgruppe

de.admin.news.infotexte Periodische Artikel zum de-Usenet.

Status:
=======
Die Gruppe ist moderiert.

Charta:
=======
Diese Gruppe dient der regelmässigen Veröffentlichung von Infotexten,
FAQs und vergleichbaren Artikeln, welche die Usenet-Hierarchie de.*
und ihre Verwaltung zum Thema haben.

Begründung:
===========
Die Gruppe würde einen mehrfachen Zweck erfüllen:

1. Entlastung von de.newusers.infos (dni)

In dni werden derzeit auch Infotexte gepostet, die zwar für das
de-Usenet von grosser Bedeutung sind, aber sich nicht speziell an
Einsteigerinnen und Einsteiger richten (Regelwerk und dazugehörende
FAQs). Diese könnten und sollten bei Einrichtung von
de.admin.news.infotexte dorthin verschoben werden. Dadurch wird dni
übersichtlicher, was vielleicht auch erlauben würde, bisher dort
fehlende, einsteigerspezifische Infotexte aufzunehmen.

2. Entlastung von de.admin.news.announce (dana)

Derzeit werden in dana die Einrichtungsregeln, die
Moderationswahlregeln und das Moderationskonzept als regelmässige und
prinzipiell gleichbleibende Artikel gepostet. Damit finden sich in
dana sowohl gleichbleibende Artikel zum Nachschlagen, als auch neue
Artikel als Ankündigungen von Diskussionen oder Abstimmungen. Dies
wird bisweilen als unbefriedigend empfunden, und der Zweck von dana
("announce") liegt eindeutig bei letzteren Artikeln.

3. "Heimatlose" Artikel

Verschiedene FAQs oder Infotexte, die das de-Usenet zum Thema haben,
sind derzeit etwas "heimatlos". Man findet solche Artikel zum Beispiel
in de.soc.netzkultur oder de.alt.folklore.usenet. Diese könnten in
de.admin.news.infotexte adäquat untergebracht werden. Bei
de.admin.news.infotexte wäre auch das Tiefhalten der Artikelzahl nicht
so wichtig wie bei de.newusers.infos.


Um welche Texte könnte es gehen?
================================
Hier eine (unverbindliche) Liste von Texten, die in der neuen Gruppe
erscheinen könnten. Es wird im Einzelfall zu prüfen sein, ob der Text
nicht nach dni gehört, und ob der Poster mit der Einordnung in die
neue Gruppe einverstanden ist.

Bei der Bemerkung "bisher" ist jeweils nur die wichtigste(n) Gruppe(n)
aufgeführt. Unter "Followup-To" schreibe ich, wohin das Followup
gesetzt werden soll. Dies umfasst auch ein Crossposting in diese
Gruppe.

Erlaeuterung zur Einrichtung neuer Gruppen in de.*
Dirk Nimmich
bisher: dni
Followup. de.admin.news.regeln

Neuwahl der de.admin.news.announce-Moderation
Wilhelm Buehler
bisher: dni, dana
Followup. de.admin.news.regeln

Missverstaendnisse in de.admin.news.groups
Boris 'pi' Piwinger
bisher: dni
Followup. de.admin.news.groups

Einrichtung von Usenet-Gruppen in "de.*"
Joachim Astel
bisher: dni, dana
Followup. de.admin.news.regeln

Die Newsgruppen der de-Hierarchie
Wolfgang Kopp
bisher: dni
Followup: de.admin.news.misc
Kommentar: es gibt auch gute Gründe, diesen Artikel in dni zu
belassen. Mein Vorschlag lautet: Umziehen, in dni einen Pointer
posten.

Die Newsgruppen der de.alt-Hierarchie
Wolfgang Kopp
bisher: dni
Followup: de.alt.admin
Kommentar: es gibt auch gute Gründe, diesen Artikel in dni zu
belassen. Mein Vorschlag lautet: Umziehen, in dni einen Pointer
posten.

Moderationskonzept
Adrian Suter
bisher: dana
Followup: de.admin.news.misc

Fremdcancel-FAQ
Florian Kühnert
bisher: de.admin.net-abuse.news
Followup: de.admin.net-abuse.news

Sprachliche und kulturelle Besonderheiten in de.ALL
Florian Kühnert
bisher: de.soc.netzkultur, de.alt.folklore.usenet
Followup: de.soc.netzkultur

Entscheidungsfindung bei mehreren einander ausschliessenden Optionen
Adrian Suter
bisher: de.admin.news.regeln
Followup: de.admin.news.regeln

Sieben Thesen zur Hoeflichkeit im Usenet
Adrian Suter
bisher: de.soc.netkultur, de.newusers.questions
Followup: de.soc.netzkultur

How to add de.ALL
Lutz Donnerhacke
bisher: dana, news.hierarchies
Followup: de.admin.news.groups (oder misc?)


Falls die Löschung von de.admin.lists durchkommt, wäre
de.admin.news.infotexte u.U. auch ein geeigneter Ort zur
Veröffentlichung der Usenet-Statistik.


Moderation:
===========
Es wäre sehr sinnvoll, wenn die Moderation von de.newusers.infos und
de.admin.news.infotexte in Personalunion geschehen könnte. Ein
gemeinsamer Moderator könnte bei neuen Artikelvorschlägen schnell
entscheiden, für welche der beiden Gruppen der Artikel denn nun besser
geeignet ist.

Der derzeitige Moderator von de.newusers.infos, Andreas M. Kirchwitz,
fände diese Personalunion ebenfalls sinnvoll, hat sich aber bisher
nicht unmissverständlich geäussert, ob er denn bereit wäre, die
Aufgabe der Moderation von de.admin.news.infotexte tatsächlich zu
übernehmen.


Alternativer Name:
==================
In Analogie zu de.newusers.infos wurde auch schon de.admin.news.infos
als alternativer Namensvorschlag eingebracht. Dies hat zwar etwas für
sich, aber ich hielt de.admin.news.infotexte dennoch für besser:
dieser Name erlaubt eine intuitivere Unterscheidung von
de.admin.news.announce.
--
Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de> (vertrauliche Ein-
sendung) oder <pub...@dana.de> (zur Kontrolle öffentlich; beides keine
Diskussionslisten!). Weitere Informationen: <URL:http://www.dana.de/>

Adrian Suter

unread,
Nov 2, 1998, 3:00:00 AM11/2/98
to
Zweiter Aufruf zur Diskussion (2.RfD)
=====================================

zur Einrichtung der Newsgruppe

de.admin.infos Infotexte zum Netz.

Status:
=======
Die Gruppe ist moderiert.

Charta:
=======
Diese Gruppe dient der regelmässigen Veröffentlichung von Infotexten,

FAQs und vergleichbaren Artikeln, welche die Usenet-Hierarchie de.*, ihr
Umfeld und ihre Verwaltung zum Thema haben.

Begründung:
===========
Die Gruppe würde einen mehrfachen Zweck erfüllen:

1. Entlastung von de.newusers.infos (dni)

In dni werden derzeit auch Infotexte gepostet, die zwar für das
de-Usenet von grosser Bedeutung sind, aber sich nicht speziell an
Einsteigerinnen und Einsteiger richten (Regelwerk und dazugehörende
FAQs). Diese könnten und sollten bei Einrichtung von

de.admin.infos dorthin verschoben werden. Dadurch wird dni


übersichtlicher, was vielleicht auch erlauben würde, bisher dort
fehlende, einsteigerspezifische Infotexte aufzunehmen.

Es wurden in der Diskussion andere Massnahmen vorgeschlagen,
de.newusers.infos übersichtlicher zu gestalten (weniger Redundanz unter
den Texten, Artikel sinnvoll durchnummerieren). Diese Massnahmen sind
zwar eine Überlegung wert, stellen aber dieses Verfahren nicht in Frage,
weil der Ausgangspunkt dieses Verfahrens jene Texte sind, die bei
genauerem Hinsehen gar nicht nach de.newusers.infos gehören.

2. Entlastung von de.admin.news.announce (dana)

Derzeit werden in dana die Einrichtungsregeln, die
Moderationswahlregeln und das Moderationskonzept als regelmässige und
prinzipiell gleichbleibende Artikel gepostet. Damit finden sich in
dana sowohl gleichbleibende Artikel zum Nachschlagen, als auch neue
Artikel als Ankündigungen von Diskussionen oder Abstimmungen. Dies
wird bisweilen als unbefriedigend empfunden, und der Zweck von dana
("announce") liegt eindeutig bei letzteren Artikeln.

3. "Heimatlose" Artikel

Verschiedene FAQs oder Infotexte, die das de-Usenet zum Thema haben,
sind derzeit etwas "heimatlos". Man findet solche Artikel zum Beispiel
in de.soc.netzkultur oder de.alt.folklore.usenet. Diese könnten in

de.admin.infos adäquat untergebracht werden. Bei
de.admin.infos wäre auch das Tiefhalten der Artikelzahl nicht


so wichtig wie bei de.newusers.infos.


Einige Punkte aus der bisherigen Diskussion
===========================================
Manche Diskussionsteilnehmer waren der Meinung, diese Art von Artikeln
gehöre nicht nach de.admin.*, weil sie nichts mit der *Verwaltung* der
Hierarchie de.* zu tun hätten. Dem ist entgegenzuhalten, dass es keine
Alternativhierarchie gibt, die für Metadiskussionen zum Usenet geeignet
ist. Ausnahme: de.newusers.*, aber von de.newusers.* will dieser
Vorschlag ja gerade wegführen, weil diese Texte nicht
einsteigerspezifisch sind.

Es wurde vorgeschlagen, de.soc.netzkultur aufzuteilen (*.infos und
*.misc). Tatsächlich wären manche der zur Diskussion stehenden Artikel
dort gut aufgehoben, allerdings gerade nicht jene Artikel, die den
Ausschlag zu diesem Verfahren gaben (Regelwerk). Man müsste dann zwei
Gruppen einrichten, was der Intention zuwiderläuft, *eine* Gruppe mit
Meta-Informationen zu haben.


Der Name der Gruppe
===================
Im 1.RfD hatte ich noch de.admin.news.infotexte vorgeschlagen. Folgende
Überlegungen haben mich bewogen, die Gruppe anders zu nennen:

- Wenn man die Gruppe höher einordnet, kann man auch Artikel zu
Mailmissbrauch u.ä. sinnvoll dort unterbringen.

- Durch höhere Einordnung kann man die Gruppe ohne Verwechslungsgefahr
mit de.admin.news.announce in Analogie zu de.newusers.infos ebenfalls
*.infos nennen.

- Eine Reihe von Usern hat sich ausdrücklich positiv zu diesem
Namensvorschlag geäussert.

- Kurz: "de.newusers.infos und de.admin.infos - das wäre ein schönes
Paar. Die ähnlichen Namen würden ihre Verwandtschaft unterstreichen,
aber der Gegensatz newusers <-> admin würde trotzdem den
inhaltlichen Unterschied verdeutlichen." (Andreas M. Kirchwitz)

Die höhere Einordnung hat mich bewogen, auch Kurzbeschreibung und Charta
etwas zu ändern. In der Kurzbeschreibung ist nun nicht mehr vom
"de-Usenet", sondern einfach vom "Netz" die Rede. In der Charta habe ich
hinzugefügt, dass auch Texte "zum Umfeld" der Usenet-Hierarchie de.* von
topic seien. Darunter verstehe ich z.B. Mailmissbrauch, Mail2News- und
WWW2News-Gateways. Im Detail wird das der Moderator entscheiden müssen.


Um welche Texte könnte es gehen?
================================

Im 1.RfD stand eine (unverbindliche) Liste von Texten, die in der neuen


Gruppe erscheinen könnten. Es wird im Einzelfall zu prüfen sein, ob der
Text nicht nach dni gehört, und ob der Poster mit der Einordnung in die
neue Gruppe einverstanden ist.

Die Liste wird hier nicht wiederholt. Den konkreten Entscheid darüber,
welcher Text in dni und welcher in der neu zu schaffenden Gruppe
erscheint, werden die Moderatoren der Gruppen entscheiden müssen. Und
damit sind wir beim Thema


Moderation
==========
Aus dem Gesagten wird deutlich, dass der Moderator von de.newusers.infos
und de.admin.infos eng zusammenarbeiten müssen. Dieser Umstand legt es
nahe, dass die beiden Gruppen der Einfachheit halber gleich in
Personalunion moderiert werden. Der derzeitige Moderator von
de.newusers.infos, Andreas M. Kirchwitz, hat sich auch bereiterklärt, die
Moderation von de.admin.infos ebenfalls zu übernehmen.


Adrian Suter <adrian...@schweiz.org>

Wolfgang Behrens (GVV)

unread,
Dec 11, 1998, 3:00:00 AM12/11/98
to
Erster Aufruf zur Stimmabgabe (1.CfV)
=====================================

zur Einrichtung der Newsgruppe

de.admin.infos

Kurzbeschreibung:
=================
Infotexte zum Netz. <de-admi...@krell.snafu.de> (Moderated)

Status:
=======
Die Gruppe ist moderiert.

Moderator:
==========
Als Moderator der Gruppe stellt sich Andreas M. Kirchwitz
(a...@krell.snafu.de) zur Verfügung. Die Moderationsadresse wird
de-admi...@krell.snafu.de lauten.

Charta:
=======
Diese Gruppe dient der regelmässigen Veröffentlichung von Infotexten,
FAQs und vergleichbaren Artikeln, welche die Usenet-Hierarchie de.*,

ihr Umfeld und insbesondere ihre Verwaltung zum Thema haben.


Hintergrund und Motivation:
===========================
In erster Linie soll die Gruppe de.newusers.infos entlasten, da dort
eine ganze Reihe von Artikeln erscheinen, die nicht zum Grundwissen
gehören, das sich ein Newuser am Anfang aneignen sollte. Trotzdem ist
es sinnvoll, diese Artikel in einer Gruppe zu sammeln. Dies kann
zugleich de.admin.news.announce vom regelmässigen Posten des Regelwerks
entlasten.

Des Weiteren kann die Gruppe Artikel aufnehmen, die derzeit in
de.soc.netzkultur beheimatet sind. Zwar drehen sich letztgenannte
Artikel nicht um die *Verwaltung* der Usenet-Hierarchie de.*, aber in
einem weiteren Sinn kann de.admin.* als passende Hierarchie für
Metathemen zum Usenet betrachtet werden.

Eine genauere Übersicht, welche Art von Artikeln gemeint sind, kann
dem 1.RfD entnommen werden.

Da bei manchen Artikeln die Entscheidung gefällt werden muss, ob sie
eher nach de.newusers.infos oder eher in die neu zu schaffende Gruppe
de.admin.infos gehören, ist es sinnvoll, wenn die beiden Gruppe in
Personalunion moderiert werden. Mit der Kandidatur von Andreas M.
Kirchwitz ist dies erfreulicherweise der Fall.


Modalitäten der Abstimmung:
===========================
Die Abstimmung wird nach den üblichen Regeln durchgeführt, die
wöchentlich unter anderem in de.newusers.infos und
de.admin.news.announce gepostet werden.

Bitte trage in den untenstehenden Wahlschein JA, NEIN oder ENTHALTUNG
ein und schick ihn per E-Mail (Postings in den News sind keine gültigen
Stimmabgaben!) an den Vote-Account <vote-...@vote.flensburg.de>
(Reply-To:-Header ist gesetzt). Die Stimmen müssen bis zum 6. Jan 99,
23:59:59 MEZ dort eintreffen.

Ausser Deiner Stimmabgabe muss die Abstimmungsmail auch Deinen Namen
(kein Pseudonym!) enthalten, am besten im From:-Header. Name,
E-Mail-Adresse und Stimme aller Abstimmenden werden nach Wahlende zur
Kontrolle veröffentlicht. Wenn Du Gründe hast, dass Dein Name nicht
veröffentlicht werden soll, so wende Dich an den Wahlleiter, Wolfgang
Behrens <vo...@snoopy.flensburg.de>.

Deine Stimmabgabe wird vom Wahlleiter per E-Mail bestätigt, wenn Du
innerhalb von ein paar Tagen nichts hörst, versuch es noch einmal.
Wenn Du mehrere Stimmen abgibst, gilt die zuletzt abgegebene
(Date:-Eintrag der Mail).

Proponent:
==========
Adrian Suter <adrian...@schweiz.org>


-=-=-=-=-=-= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts loeschen =-=-=-=-=-=-

Wahlschein fuer Einrichtung von de.admin.infos

Dein Realname, falls nicht im FROM-Header:
Wenn Du keinen Real-Namen angibst, kann Deine Stimme fuer
ungueltig erklaert werden.

[Deine Stimme] Gruppe/Abstimmungsgegenstand
----------------------------------------------------------------------
[ ] de.admin.infos

-=-=-=-=-=-= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts loeschen =-=-=-=-=-=-

Wolfgang Behrens (GVV)

unread,
Dec 28, 1998, 3:00:00 AM12/28/98
to
Zweiter Aufruf zur Stimmabgabe (2.CfV)
======================================

zur Einrichtung der Newsgruppe

de.admin.infos

Kurzbeschreibung:


=================
Infotexte zum Netz. <de-admi...@krell.snafu.de> (Moderated)

Status:


=======
Die Gruppe ist moderiert.

Moderator:


==========
Als Moderator der Gruppe stellt sich Andreas M. Kirchwitz
(a...@krell.snafu.de) zur Verfügung. Die Moderationsadresse wird
de-admi...@krell.snafu.de lauten.

Charta:


=======
Diese Gruppe dient der regelmässigen Veröffentlichung von Infotexten,
FAQs und vergleichbaren Artikeln, welche die Usenet-Hierarchie de.*,

ihr Umfeld und insbesondere ihre Verwaltung zum Thema haben.

Hintergrund und Motivation:
===========================
In erster Linie soll die Gruppe de.newusers.infos entlasten, da dort
eine ganze Reihe von Artikeln erscheinen, die nicht zum Grundwissen
gehören, das sich ein Newuser am Anfang aneignen sollte. Trotzdem ist
es sinnvoll, diese Artikel in einer Gruppe zu sammeln. Dies kann

zugleich de.admin.news.announce vom regemässigen Posten des Regelwerks
entlasten.

Des Weiteren kann die Gruppe Artikel aufnehmen, die derzeit in
de.soc.netzkultur beheimatet sind. Zwar drehen sich letztgenannte
Artikel nicht um die *Verwaltung* der Usenet-Hierarchie de.*, aber in
einem weiteren Sinn kann de.admin.* als passende Hierarchie für
Metathemen zum Usenet betrachtet werden.

Eine genauere Übersicht, welche Art von Artikeln gemeint sind, kann
dem 1.RfD entnommen werden.

Da bei manchen Artikeln die Entscheidung gefällt werden muss, ob sie
eher nach de.newusers.infos oder eher in die neu zu schaffende Gruppe
de.admin.infos gehören, ist es sinnvoll, wenn die beiden Gruppe in
Personalunion moderiert werden. Mit der Kandidatur von Andreas M.
Kirchwitz ist dies erfreulicherweise der Fall.

Modalitäten der Abstimmung:
===========================
Die Abstimmung wird nach den üblichen Regeln durchgeführt, die
wöchentlich unter anderem in de.newusers.infos und
de.admin.news.announce gepostet werden.

Bitte trage in den untenstehenden Wahlschein JA, NEIN oder ENTHALTUNG
ein und schick ihn per E-Mail (Postings in den News sind keine gültigen
Stimmabgaben!) an den Vote-Account <vote-...@vote.flensburg.de>
(Reply-To:-Header ist gesetzt). Die Stimmen müssen bis zum 6. Jan 99,
23:59:59 MEZ dort eintreffen.

Ausser Deiner Stimmabgabe muss die Abstimmungsmail auch Deinen Namen

(kein Pseudonym!) enhalten, am besten im From:-Header. Name,


E-Mail-Adresse und Stimme aller Abstimmenden werden nach Wahlende zur
Kontrolle veröffentlicht. Wenn Du Gründe hast, dass Dein Name nicht
veröffentlicht werden soll, so wende Dich an den Wahlleiter, Wolfgang
Behrens <vo...@snoopy.flensburg.de>.

Deine Stimmabgabe wird vom Wahlleiter per E-Mail bestätigt, wenn Du
innerhalb von ein paar Tagen nichts hörst, versuch es noch einmal.
Wenn Du mehrere Stimmen abgibst, gilt die zuletzt abgegebene
(Date:-Eintrag der Mail).

Proponent:
==========
Adrian Suter <adrian...@schweiz.org>

-=-=-=-=-=-= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts loeschen =-=-=-=-=-=-

Wahlschein fuer Einrichtung von de.admin.infos

Dein Realname, falls nicht im FROM-Header:
Wenn Du keinen Real-Namen angibst, kann Deine Stimme fuer
ungueltig erklaert werden.

[Deine Stimme] Gruppe/Abstimmungsgegenstand
----------------------------------------------------------------------
[ ] de.admin.infos

-=-=-=-=-=-= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts loeschen =-=-=-=-=-=-

Folgende Personen haben sich bisher an der Abstimmung beteiligt:
------------------------------------------------------------------------
a.ra...@TBX.berlinet.de Attila Radnai
adrian...@schweiz.org Adrian Suter
al...@lvs.informatik.RWTH-Aachen.DE Alexander Bell
al...@zedat.fu-berlin.de Alexander Stielau
APv...@gmx.net Andreas Pommer
astrid.s...@gmx.de Astrid Schleicher
b.k...@t-online.de Burkhard Koehn
Balto...@gmx.net Frank Schmidt
BGr...@VOBAplus.de Bert Grund
bin...@informatik.tu-cottbus.de Cornell Binder
bjo...@baer.mayn.de Björn Schotte
Boer...@algar.inka.de Bernhard Schultz
Bri...@gmx.de Anette Brinck
c.koe...@gmx.net Christian Koellerer
Carsten...@RZ.TU-Ilmenau.DE Carsten Stiller
cd...@tps.de Charles Dapp
Cele...@gmx.de Rolf Kuenne
ch...@gmx.net Christian Pree
chri...@t-online.de Christian Piontek
chri...@paefken.westfalen.de Christof Awater
ch...@gmx.de Christoph Biedl
ckas...@gmx.de Chris Kaschig
d.bru...@gmx.de Dieter Bruegmann
del...@qad.org Petra Tilsner
died...@writeme.com Diedrich Ehlerding
dieter....@snafu.de Dieter Mueller
Dietmar...@ruhr-uni-bochum.de Dietmar Meier
dirk.bre...@herborn.netsurf.de Dirk Breitenstein
doeb...@gmx.de Ralf Döblitz
Doen...@t-online.de Otto Doenneweg
doe...@leipzig.netsurf.de Frank Doepper
dud...@gmx.de Hiro Dudani
du...@koma.han.de Kai Dupke
Ekkehar...@gmx.de Ekkehard Uthke
en...@starfleet.inka.de Enrik Berkhan
fgko...@gmx.net Franz Georg Köhler
Frank....@rz.uni-jena.de Frank Cichos
FRO...@seerose.kristall.de Sabine Becker
fschu...@netcologne.de Felix Schueller
G.A...@t-online.de Gerald Aller
gan...@memyam.dinoco.de Markus Eggers
Georg.B...@t-online.de Georg Burkhard
geral...@ehome.de Gerald Fix
Gerhard....@t-online.de Gerhard Jahnke
gj.do-not-delet...@gmx.net Gerhard Juettner
gkit...@hydropsyche.mz.rhein-main.de Gabi Kitzler
Gottfried....@gmx.de Gottfried Schwieters
gu...@t-online.de Uwe Mueller
h...@gmx.de Horst Renner
h.sch...@schweiz.org helmut schacher
ha...@rhein-zeitung.de Hank Hampel
ha...@rrr.de Hans Friedlaender
harald...@mainz.netsurf.de Harald Nassau
Harald...@gmx.net Harald Stein
har...@gmx.de Sven Hartge
hbo...@sting.ndh.com Helmuth Bosch
he...@baden-online.de Herbert Spinner
he...@cis.fu-berlin.de Heiko Schlichting
hein...@schramm.com Heinrich Schramm
Helmut.W...@studbox.uni-stuttgart.de Helmut Waitzmann
hen...@xion.owl.de Hendrik Seffler
her...@uni-duesseldorf.de Stephan Hermens
Hilko...@stud.uni-hannover.de Hilko Meyer
h...@RoBIN.de Henning Meier-Geinitz
hoel...@gmx.de Hans Hoelscher
ho...@wohnheim.fh-wedel.de Holger Leskien
ho...@autoshop.at Roman 'house' Hauser
hrei...@ngi.de Henrik Reimers
hueb...@gmx.de Christopher Huebner
hum...@gmx.net Lars Humbeck
hwe...@snafu.de Henning Weede
Hz...@MAIL.COLGATE.EDU Harald Zils
ingo.li...@sft.steyr.com Ingo Ließegang
j.k...@uumail.de Joachim Klang
Jan.Sue...@stud.uni-hannover.de Jan Suendermann
jb...@hdm-stuttgart.de Jens Bock
je...@gmx.net Jens Wahnes
jhen...@z.zgs.de Juergen Henning
jo.for...@gmx.de Franz-Josef Fornefeld
Jochen....@uumail.de Jochen Schmitt
jpk+de...@kiste.itc.or.at Johannes Philipp Krone
ju...@leo.org Achim Jung
k...@fantaghiro.deceiver.net Kai Voelcker
kai_...@bigfoot.com Kai Rode
kaltd...@luckyluke.de Gerd Eizenhöfer
k...@rrr.de Kay Marquardt
k...@schnism.net Kai Fett
k...@orion.dip.de Karlo Gross
k...@stardivision.de Karl-Heinz Zimmer
kla...@ki.comcity.de Ernst-Eitel Klaebe
Kl...@Kempf.si.uunet.de Klaus Kempf
koe...@informatik.tu-muenchen.de Barbara Koenig
ko...@gmx.net Thomas Kohut
ko...@naranek.camelot.de Wolfgang Kopp
kr...@eddie.physik.uni-marburg.de Sebastian Kraft
k...@sokrates.franken.de Klaus Rupprecht
la...@terpen.tin.org Bettina Fink
list-...@dream.kn-bremen.de Martin Schr"oder
lu...@iks-jena.de Lutz Donnerhacke
M.Otte...@sailor.ping.de Michael Ottenbruch
M.Pe...@gmx.de Michael Peuler
m...@riolink.de Mario Link
mager...@t-online.de Klaus Magerkorth
Manfred....@dynamic.de Manfred Luckmann
Marc.Hab...@gmx.de Marc Haber
marsu...@gmx.de Klaus Urban
med...@t-online.de Michael Meier
mhe...@gmx.de Michael Helfer
mic...@snoopy.kn-bremen.de Michael Gunske
Michael_M...@warp-in.fido.de Michael Muetterlein
mkott...@gmx.net Markus Kottenhahn
mo...@zedat.fu-berlin.de Andreas Motel
na...@mips.rhein-neckar.de Christian Weisgerber
nep...@vossnet.de Rainer Kopka
nho...@in-kiel.de Norbert Hoffmann
ni...@r48a.landtechnik.uni-bonn.de Johannes Niess
norbert...@picworld.os.shuttle.de Norbert Moeller
not-fo...@gmx.de Michael Busse
o...@ix.urz.uni-heidelberg.de Michael Zolk
obor...@netcologne.de Olaf Bormann
osch...@math.tu-freiberg.de Olaf Schneider
pah...@ooenet.at Patrick Ahrer
psy...@t-online.de Ingo Brandenburg
Ra...@t-online.de Ralf Dinges
Ralf....@t-online.de Ralf Heinrich Arning
Rasm...@gmx.de Klaus Rasmussen
rba...@kruzifix.pfm-mainz.de Babel R.
rei...@slac.stanford.edu Ina Reichel
rein...@TalkNet.de Alexander Reinwarth
rohw...@martin.ms.sub.org Martin Rohwerder
rol...@spinnaker.rhein.de Roland Rosenfeld
rolf...@topmail.de Rolf Zweifel
ru...@online.de Manfred Russ
Sascha...@TopMail.de Sascha Lucas
sax...@gmx.de Jürgen Saxler
schn...@t-online.de Dirk Moeller
schn...@mabi.de Torsten Schneider
shad...@gmx.net Markus Zack
sho...@jupiter.rhein-neckar.de Christian Kurz
Sigrid.Wo...@gmx.net Sigrid Wörsdörfer
SkyG...@uni-muenster.de Ingo Kemper
so...@cottman.toppoint.de Florian Siegesmund
SPa...@t-online.de Simon Paquet
stefan...@bauing.uni-weimar.de Stefan Riemer
Steffe...@Student.Uni-Magdeburg.DE Steffen Page
Stephan...@cs.uni-dortmund.de Stephan Lehmke
ste...@parsec.rhein-neckar.de Stefan Scholl
T.L...@picca.ndh.com Thomas Lenz
t...@gmx.de Thomas G. Liesner
th.bau...@gmx.de Theo Baumeister
Th.R...@t-online.de Thomas Randig
t...@hansa.rhein.de Thomas Hungenberg
th...@gmx.net Thomas Nolte
THoch...@gmx.net Thomas Hochstein
Till_Wes...@fr.maus.de Till Westermayer
tim.n...@gmx.net Tim Wenger
tka...@gmx.net Tim Kaiser
t...@gmx.de Thomas Michael Heilbronner
tob...@gmx.net Tobias Becker
to...@nightingale.ms.sub.org Torsten Jerzembeck
to...@dingens.muc.de Matthias Becker
uh...@rz.uni-karlsruhe.de Martin Schulte Moenting
UMuehl...@t-online.de Moritz Mühlenhoff
u...@pflock.de Utz Pflock
Volker....@rz.ruhr-uni-bochum.de Volker Biallass
volk...@usa.net Volker 'Gerste' Gerstenkorn
vol...@rashaan.ndh.com Volker Müller
vo...@kholdan.snafu.de Tobias Erle
w-ja...@t-online.de Wolfgang Janssen
w.kl...@gmx.net Wilfried Klaebe
Walter.Oc...@gmx.de Walter Ochs
w...@amt.comlink.de Werner Fauster
w...@geodesy.inka.de Wolfgang von Hansen
ze...@uni-muenster.de Frank Zeeb
zwi...@bigfoot.com Uwe Tetzlaff

Wolfgang Behrens (GVV)

unread,
Jan 11, 1999, 3:00:00 AM1/11/99
to
Ergebnisse Einrichtung von de.admin.infos (233 gueltige Stimmen)

Ja Nein : 2/3? >=60? : ang.? : Gruppe
---- ---- : ---- ----- : ----- : -------------------------
208 25 : Ja Ja : Ja : de.admin.infos
1 Enthaltung und 1 ungueltige Stimme

Nach der Bekanntgabe dieses Ergebnisses kann sieben Tage diskutiert
werden. Wenn es keine ernsthaften Einsprueche gibt, wird die Moderation
von de.admin.news.announce die Gruppe danach einrichten.

Name/Kurzbeschreibung:
======================
de.admin.infos Infotexte zum Netz. <de-admi...@krell.snafu.de> (Moderated)

Status:
=======
Die Gruppe ist moderiert.

Moderator:
==========
Als Moderator der Gruppe stellt sich Andreas M. Kirchwitz
(a...@krell.snafu.de) zur Verfügung. Die Moderationsadresse wird
de-admi...@krell.snafu.de lauten.

Charta:
=======
Diese Gruppe dient der regelmässigen Veröffentlichung von Infotexten,
FAQs und vergleichbaren Artikeln, welche die Usenet-Hierarchie de.*,
ihr Umfeld und insbesondere ihre Verwaltung zum Thema haben.

JA gestimmt
------------------------------------------------------------------------
a.ra...@TBX.berlinet.de Attila Radnai
a...@muenchen.pro-bahn.org Andreas Barth
Adolf.Br...@t-online.de Adolf Breitenbach
adrian...@schweiz.org Adrian Suter
al...@zedat.fu-berlin.de Alexander Stielau
Allan...@GMX.de Allan Wegan
Andrea...@t-online.de Andreas Loch


APv...@gmx.net Andreas Pommer
astrid.s...@gmx.de Astrid Schleicher
b.k...@t-online.de Burkhard Koehn
Balto...@gmx.net Frank Schmidt
BGr...@VOBAplus.de Bert Grund
bin...@informatik.tu-cottbus.de Cornell Binder

Boer...@algar.inka.de Bernhard Schultz
Bri...@gmx.de Anette Brinck

burkard...@gmx.de Burkard Schoof
c.koe...@gmx.net Christian Koellerer
car...@wtal.de Carlos Duerschmidt


Carsten...@RZ.TU-Ilmenau.DE Carsten Stiller
cd...@tps.de Charles Dapp

chak...@voyager.prima.de Bernd Renzing


ch...@gmx.net Christian Pree
chri...@t-online.de Christian Piontek
chri...@paefken.westfalen.de Christof Awater
ch...@gmx.de Christoph Biedl
ckas...@gmx.de Chris Kaschig

cuxm...@t-online.de Klaus Meyer
d.bru...@gmx.de Dieter Bruegmann
d.sc...@gmx.net Dieter Scherer
del...@qad.org Petra Tilsner
den...@willy-s.de Dennis Kranz


dieter....@snafu.de Dieter Mueller
Dietmar...@ruhr-uni-bochum.de Dietmar Meier
dirk.bre...@herborn.netsurf.de Dirk Breitenstein
doeb...@gmx.de Ralf Döblitz
Doen...@t-online.de Otto Doenneweg
doe...@leipzig.netsurf.de Frank Doepper
dud...@gmx.de Hiro Dudani
du...@koma.han.de Kai Dupke

ehi...@netcologne.de Egbert Hinzen
Ekkehar...@gmx.de Ekkehard Uthke
el...@cabal.arnooo.de Elmar K. Bins
en...@starfleet.inka.de Enrik Berkhan
ero...@cube.net Roman Elste
e...@gmx.net Ekkehard Rummel
est...@gmx.net georg w.mueller
fgko...@gmx.net Franz Georg Köhler
Fire...@gmx.net Sebastian Wiesinger

f...@HEVELLER.leine.de Frank Schlueter


fschu...@netcologne.de Felix Schueller
G.A...@t-online.de Gerald Aller

Georg.B...@t-online.de Georg Burkhard
geral...@ehome.de Gerald Fix
Gerhard....@t-online.de Gerhard Jahnke
gj.do-not-delet...@gmx.net Gerhard Juettner
gkit...@hydropsyche.mz.rhein-main.de Gabi Kitzler
Gottfried....@gmx.de Gottfried Schwieters
gu...@t-online.de Uwe Mueller
h...@gmx.de Horst Renner
h.sch...@schweiz.org helmut schacher
ha...@rhein-zeitung.de Hank Hampel
ha...@rrr.de Hans Friedlaender
harald...@mainz.netsurf.de Harald Nassau
Harald...@gmx.net Harald Stein
har...@gmx.de Sven Hartge
hbo...@sting.ndh.com Helmuth Bosch
he...@baden-online.de Herbert Spinner

heiko...@gmx.net Heiko Rost

hen...@xion.owl..de Hendrik Seffler
her...@uni-duesseldorf.de Stephan Hermens
he...@hetzi.at Markus Hetzmannseder
hhat...@t-online.de Hatto von Hatzfeld
Hilde...@hagen.de Horst Hildebrecht
Hilko...@stud.uni-hannover.de Hilko Meyer
h...@ct0132.rhein-neckar.de Hans-Juergen Lattrell


h...@RoBIN.de Henning Meier-Geinitz
hoel...@gmx.de Hans Hoelscher
ho...@wohnheim.fh-wedel.de Holger Leskien
ho...@autoshop.at Roman 'house' Hauser
hrei...@ngi.de Henrik Reimers
hueb...@gmx.de Christopher Huebner
hum...@gmx.net Lars Humbeck

Hz...@MAIL.COLGATE.EDU Harald Zils
ingo.li...@sft.steyr.com Ingo Ließegang
j.k...@uumail.de Joachim Klang

jb...@hdm-stuttgart.de Jens Bock
je...@marvin.cologne.de Jens Chr. Bachem


je...@gmx.net Jens Wahnes
jhen...@z.zgs.de Juergen Henning
jo.for...@gmx.de Franz-Josef Fornefeld
Jochen....@uumail.de Jochen Schmitt

Jost.K...@ruhr-uni-bochum.de Jost Krieger

L...@provi.de Lutz Schnell
M.D...@3LANDBOX.comlink.apc.org Mario Dueck
M.O....@netcologne.de Mike Heuser


M.Otte...@sailor.ping.de Michael Ottenbruch
M.Pe...@gmx.de Michael Peuler

m.r...@gmx.de Marc Riese


m...@riolink.de Mario Link
mager...@t-online.de Klaus Magerkorth
Manfred....@dynamic.de Manfred Luckmann
Marc.Hab...@gmx.de Marc Haber

Mario_...@t-online.de Mario Hoerich
markus...@rhein-main.net Markus Traud
mar...@heidi.central.de Markus Mueller
marsu...@gmx.de Klaus Urban
Matt...@Kreuzfeuer.de Matthias Walliczek


med...@t-online.de Michael Meier
mhe...@gmx.de Michael Helfer
mic...@snoopy.kn-bremen.de Michael Gunske
Michael_M...@warp-in.fido.de Michael Muetterlein
mkott...@gmx.net Markus Kottenhahn
mo...@zedat.fu-berlin.de Andreas Motel
na...@mips.rhein-neckar.de Christian Weisgerber
nep...@vossnet.de Rainer Kopka

ni...@r48a.landtechnik.uni-bonn.de Johannes Niess
ni...@milliways.shnet.org Nils Ketelsen
ni...@lynet.de Nicole Simon

oliver-...@bigfoot.com Oliver Gassner
pah...@ooenet.at Patrick Ahrer
pau...@berlin.snafu.de Holger Paulsen
peter....@mail.ndv-data.de Peter Baumann
pe...@toppoint.de Petra Tschanter
Pi...@t-online.de Peter Roessler


psy...@t-online.de Ingo Brandenburg
Ra...@t-online.de Ralf Dinges
Ralf....@t-online.de Ralf Heinrich Arning
Rasm...@gmx.de Klaus Rasmussen

rei...@slac.stanford.edu Ina Reichel
rein...@TalkNet.de Alexander Reinwarth

Richar...@Koeln.Netsurf.De Richard Beth
robi...@amtrash.comlink.de Soeren Ziehe
rohw...@martin.ms.sub.org Martin Rohwerder
rusd...@ruscdrom.rus.uni-stuttgart.de Helmut Springer
ru...@online.de Manfred Russ
S...@gmx.de Stefan Kuehling


sax...@gmx.de Jürgen Saxler
schn...@t-online.de Dirk Moeller
schn...@mabi.de Torsten Schneider
shad...@gmx.net Markus Zack
sho...@jupiter.rhein-neckar.de Christian Kurz
Sigrid.Wo...@gmx.net Sigrid Wörsdörfer

silvestr...@gmx.de Silvestre Zabala

ste...@marvin.on-luebeck.de Stefan Hussfeldt

ste...@bonbit.org Stephan Hellwig
su...@gmx.de Florian Kuehnert
swe...@gmx.de Georg Jaehnig


T.L...@picca.ndh.com Thomas Lenz
t...@gmx.de Thomas G. Liesner
th.bau...@gmx.de Theo Baumeister
Th.R...@t-online.de Thomas Randig
t...@hansa.rhein.de Thomas Hungenberg
th...@gmx.net Thomas Nolte
THoch...@gmx.net Thomas Hochstein
Till_Wes...@fr.maus.de Till Westermayer
tim.n...@gmx.net Tim Wenger
tka...@gmx.net Tim Kaiser
t...@gmx.de Thomas Michael Heilbronner
tob...@gmx.net Tobias Becker
to...@nightingale.ms.sub.org Torsten Jerzembeck
to...@dingens.muc.de Matthias Becker

uh...@joker.e.ruhr.de Ute Heikaemper-Erwied


UMuehl...@t-online.de Moritz Mühlenhoff
u...@pflock.de Utz Pflock
Volker....@rz.ruhr-uni-bochum.de Volker Biallass
volk...@usa.net Volker 'Gerste' Gerstenkorn
vol...@rashaan.ndh.com Volker Müller

w-ja...@t-online.de Wolfgang Janssen
w.kl...@gmx.net Wilfried Klaebe
Walter.Oc...@gmx.de Walter Ochs

w...@kiel.netsurf.de Wolf Ivo Lademann
wi...@winki.de Michael Winklhofer
wolf...@broeker.com Wolfgang Broeker


w...@amt.comlink.de Werner Fauster
w...@geodesy.inka.de Wolfgang von Hansen
ze...@uni-muenster.de Frank Zeeb

zi...@savoy-truffle.com Zippo Zimmermann
zwi...@bigfoot.com Uwe Tetzlaff

NEIN gestimmt
------------------------------------------------------------------------
3....@detebe.org Boris 'pi' Piwinger
al...@lvs.informatik.RWTH-Aachen.DE Alexander Bell
bjo...@baer.mayn.de Björn Schotte
buer...@hlhp1.physik.uni-ulm.de Manfred Buerzele
Cele...@gmx.de Rolf Kuenne
died...@writeme.com Diedrich Ehlerding
grie...@stud.uni-frankfurt.de Christian Griesbeck
he...@cis.fu-berlin.de Heiko Schlichting
h...@cccp.org Helmut Fromberger
ho...@sgs.wh.tu-darmstadt.de Holger Metschulat
hwe...@snafu.de Henning Weede
Jan.Sue...@stud.uni-hannover.de Jan Suendermann


kaltd...@luckyluke.de Gerd Eizenhöfer
k...@rrr.de Kay Marquardt

lu...@iks-jena.de Lutz Donnerhacke
nho...@in-kiel.de Norbert Hoffmann
osch...@math.tu-freiberg.de Olaf Schneider
rba...@kruzifix.pfm-mainz.de Babel R.


rol...@spinnaker.rhein.de Roland Rosenfeld
rolf...@topmail.de Rolf Zweifel

Sascha...@TopMail.de Sascha Lucas
ste...@parsec.rhein-neckar.de Stefan Scholl
uh...@rz.uni-karlsruhe.de Martin Schulte Moenting
vi...@linda.swin.de Thilo Pfennig
vo...@kholdan.snafu.de Tobias Erle

ENTHALTUNG
------------------------------------------------------------------------
gan...@memyam.dinoco.de Markus Eggers

Ungueltige Stimmen:
------------------------------------------------------------------------
JoJ...@t-online.de
! Name fehlt

Ralph Babel

unread,
Jan 17, 1999, 3:00:00 AM1/17/99
to

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----


Ich erhebe Einspruch gegen das Prozedere
im Verfahren de.admin.infos.

Grund: Die "d.a.n.a-Moderation" hat, wie aus Mail Adrian
Suters an mich hervorgeht, einen Einspruch gegen die Wertung
einer Stimme erhalten, hält es jedoch offensichtlich nicht
für nötig, die Öffentlichkeit hiervon zu unterrichten. Durch
diese Vertuschung eines Einspruchs bzw. den regelwidrigen
Versuch, die Netzöffentlichkeit von einer Beteiligung an der
Wahrheitsfindung auszuschließen, ist kein faires Verfahren
im Sinne der Richtlinien mehr garantiert. Sofern dem Mangel
nicht gemäß den Regeln abgeholfen wird, ist das Verfahren
daher zu annullieren.

- --

Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de> (vertrauliche Ein-
sendung) oder <pub...@dana.de> (zur Kontrolle öffentlich; beides keine
Diskussionslisten!). Weitere Informationen: <URL:http://www.dana.de/>

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: PGPfreeware 5.0i for non-commercial use
Charset: noconv

iQCVAwUBNqDW4/O7Dfq1uDJNAQFZqQP/bVCFyi3t3sv3Jfr5pS9+fqUdIqM3hEan
t9HOmPdK6tOD8u4uRab4Y7DRABvd2T58nku08ZJGiuR8wClj18ecQzkWBUKsG2Uv
JS9CYGlkGd6297C024qpvh6+eIOh2X2lMf7deUFrmkgIPKxbbRSrpe8VrhCStofj
1AzkiYD92B8=
=mOXy
-----END PGP SIGNATURE-----


Ralph Babel

unread,
Jan 17, 1999, 3:00:00 AM1/17/99
to

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----

Wolfgang Behrens schrieb:

> hen...@xion.owl..de Hendrik Seffler

Ich erhebe Einspruch gegen die ansonsten zu
erwartende Umsetzung des vorgeblichen Ergebnisses.

Grund: Das vorgebliche Ergebnis erfüllt nicht die für
ein Ergebnis notwendigen Voraussetzungen gemäß Teil 8 der
Einrichtungsrichtlinien, und ohne Ergebnis im Sinne von
Teil 8 der Einrichtungsrichtlinien ist eine Umsetzung nicht
zulässig. Das vorgebliche Ergebnis entspricht Teil 8 der
Einrichtungsrichtlinien deshalb nicht, weil aus ihm nicht
hervorgeht, "wer für was gestimmt hat", denn es führt eine
Stimme unter einer vorgeblichen Adresse auf (siehe Zitat
oben), die nicht die netztechnischen Anforderungen an eine
Mail-Adresse erfüllt (Syntaxverstoß gegen RFC 822, "domain",
da "domain-ref" bzw. "atom" nicht leer sein kann).
Es handelt sich somit bei "hen...@xion.owl..de" um keine
Mail-Adresse. Ein Ergebnis im Sinne der Richtlinien
ist vor einer etwaigen Umsetzung nachzuliefern.

- --

Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de> (vertrauliche Ein-
sendung) oder <pub...@dana.de> (zur Kontrolle öffentlich; beides keine
Diskussionslisten!). Weitere Informationen: <URL:http://www.dana.de/>

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----


Version: PGPfreeware 5.0i for non-commercial use
Charset: noconv

iQCVAwUBNqDWEvO7Dfq1uDJNAQF7EQP+N6RkAb7O4v6FbJ+nr/SAQHEv5skVYg8M
HtbzHfxeCvYGZNMlyDd6gNHRuNeTppCUe70mTqXAEiPyJxPp+61lzzW+qmUuZ/W0
CBKl3uPTr5A0thohac2fSUR8FtnXci42m4zecMS3AByYyhNY4IrIjU5uhwgONa8E
Ci3XKO83NAw=
=86Jc
-----END PGP SIGNATURE-----


Uwe Tetzlaff

unread,
Jan 22, 1999, 3:00:00 AM1/22/99
to
Der Moderation lagen zum Result des Verfahrens de.admin.infos die
Einsprüche folgender Personen zur Entscheidung vor. Die Entscheidungen
wurden in allen Punkten einstimmig bei vier Enthaltungen beschlossen.

Die Aufzählung entspricht dem zeitlichen Eingang der Einsprüche.


1.) Boris Piwinger <3....@detebe.org>

|>rba...@kruzifix.pfm-mainz.de Babel R.
|
|Ich erhebe Einspruch gegen die Wertung dieser Stimme.
|
|Nota bene: Dieser Einspruch dient ausschliesslich der
|Ungueltigerklaerung dieser Stimme, das Ergebnis der Abstimmung wird
|ausdruecklich nicht infrage gestellt.

Auf Nachfrage hin hat der Einspruchführer angegeben, dass es der
abgekürzte Realname sei, der ihn an der Gültigkeit der
Stimmabgabe zweifeln liessen.

Die Moderation hat die Stimmabgabe überprüft. Da die verwendete
Adresse als diejenige von Ralph Babel bekannt ist, hat der
Sprecher zweimal bei ihm nachgefragt, ob die Stimmabgabe von ihm
stammt. Beide Mails wurden beantwortet, aber Ralph Babel hat
inhaltlich zur Frage nicht Stellung genommen.

Daher konnte nicht mit genügender Sicherheit festgestellt werden,
von wem die Stimmabgabe stammt.

- Diesem Einspruch wird stattgegeben.
- Die angegriffene Stimme ist ungültig.
- Ein korrigiertes Result wird veröffentlicht.


2.) Ralph Babel <rba...@babylon.pfm-mainz.de>

siehe <Einspruch-de.admin...@dana.de>

Im Rahmen des korrigierten Results wird dies nach Rücksprache mit dem
Abstimmenden und unter Berücksichtigung der öffentlichen Stellungnahme
des Wahlleiters (<781hfk$j8$1...@snoopy.flensburg.de>) verbessert. Damit
ist der im Einspruch bemängelte Umstand beseitigt. Der Einspruch
verliert seine sachliche Begründung und wird deshalb abgelehnt.

Eine inhaltliche Grundsatzentscheidung über die Gültigkeit von Mailadressen
erfolgt derzeit im Rahmen eines Richtlinienverfahrens.


3.) Ralph Babel <rba...@babylon.pfm-mainz.de>

siehe <Einspruch-de.admin...@dana.de>

Der Einspruch, dessen Nichtveröffentlichung Ralph Babel bemängelt
hat, wurde ebenfalls in in diesem Posting beschieden. Boris 'pi'
Piwinger, der Einspruchführer, hatte auf Anfrage nicht darauf
bestanden, dass der Einspruch gepostet wird, sondern ausdrücklich
gesagt, er könne z.B. auch im Einspruchsentscheid als Zitat
veröffentlicht werden. Dies ist geschehen.

Entgegen den Ausführungen von Ralph Babel ist das
Nichtveröffentlichen eines Einspruchs nicht regelwidrig.

Dieser Einspruch ist daher abgewiesen.


i.V. Uwe Tetzlaff
stellv. Sprecher der Moderation von de.admin.news.announce


Wolfgang Behrens (GVV)

unread,
Jan 22, 1999, 3:00:00 AM1/22/99
to
Ergebnisse Einrichtung von de.admin.infos (232 gueltige Stimmen)

Ja Nein : 2/3? >=60? : ang.? : Gruppe
---- ---- : ---- ----- : ----- : -------------------------

208 24 : Ja Ja : Ja : de.admin.infos
1 Enthaltung und 2 ungueltige Stimmen


Nach der Bekanntgabe dieses korrigierten Ergebnisses kann bis zum 29.01.1999
23:59:59 CET Einspruch gegen die Korrekturen erhoben werden. Wenn es keine
derartigen Einsprueche gibt, wird die Moderation von de.admin.news.announce
die Gruppe danach einrichten.

hen...@xion.owl.de Hendrik Seffler

rol...@spinnaker.rhein.de Roland Rosenfeld
rolf...@topmail.de Rolf Zweifel
Sascha...@TopMail.de Sascha Lucas
ste...@parsec.rhein-neckar.de Stefan Scholl
uh...@rz.uni-karlsruhe.de Martin Schulte Moenting
vi...@linda.swin.de Thilo Pfennig
vo...@kholdan.snafu.de Tobias Erle

ENTHALTUNG
------------------------------------------------------------------------
gan...@memyam.dinoco.de Markus Eggers

Ungueltige Stimmen:
------------------------------------------------------------------------
rba...@kruzifix.pfm-mainz.de Babel R.
! siehe <Entscheidungen-de.ad...@dana.de>

Uwe Tetzlaff

unread,
Jan 30, 1999, 3:00:00 AM1/30/99
to
Zum korrigierten Result des Verfahrens Einrichtung de.admin.infos
(Message-ID <RESULT-korrigiert-de....@dana.de>) ist
von rba...@babylon.pfm-mainz.de am 29.01.1999 bei der Moderation von
de.admin.news.announce eingehend folgender Einspruch erhoben worden:

### Zitat Beginn ###

Wolfgang Behrens schrieb:

> Ungueltige Stimmen:
> ------------------------------------------------------------------------
> rba...@kruzifix.pfm-mainz.de Babel R.
> ! siehe <Entscheidungen-de.ad...@dana.de>

Ich erhebe Einspruch gegen die Nichtwertung dieser Stimme.

Begründung:

Die Stimme wurde in
<RESULT-Einrichtung-de.a...@dana.de>
gewertet; es muß also davon ausgegangen werden,
daß sie dem Wahlleiter regelkonform erschien.

Der Einspruchführer Boris Piwinger hat laut
<Entscheidungen-de.ad...@dana.de> jedoch
nichts als den abgekürzten Namen vorgebracht, um diese
Auffassung des Wahlleiters zu erschüttern. Dies ist nicht
stichhaltig, da ein abgekürzter Name grundsätzlich kein
Einspruchsgrund ist, zumal hier der abgekürzte Name mit
dem vermuteten Absender der Stimme übereinstimmt.

Da die Moderation auch durch Rückfrage beim vorgeblichen
Wähler keine Informationen erhielt, die diese Annahme
erschüttern konnte, ist die Stimme zu werten. Die im
Bescheid vertretene Auffassung, eine gewertete Stimme
müsse nachträglich bekräftigt werden, um im Falle eines
unbegründeten Einspruchs gültig zu bleiben, ist irrig, da
sie die Beweislast verkehrt und das Gleichheitsprinzip
verletzt.

(Diese Einsendung impliziert natürlich - wie üblich -
keinerlei Befugnis Dritter, unter Verwendung von Kennungen
des Einspruchsführers Artikel ins Netz einzuspeisen.)

### Zitat Ende ###


i.V. Uwe Tetzlaff
stellv. Sprecher Moderation de.admin.news.announce

Uwe Tetzlaff

unread,
Feb 1, 1999, 3:00:00 AM2/1/99
to
Entscheidung der Moderation zum Einspruch von rba...@babylon.pfm-mainz.de
(Ralph Babel) gegen das Result zum Verfahren de.admin.infos:


Wie sich aus <Entscheidungen-de.ad...@dana.de> ergibt,
trägt der Einspruchsführer durch sein unkooperatives Verhalten selbst
die Verantwortung dafür, daß die im Einspruch bezeichnete Stimme für
ungültig erklärt wurde.

Der Einspruch wird deshalb abgelehnt.


i.V. Uwe Tetzlaff
stellv. Sprecher Moderation von de.admin.news.announce

Ralph Babel

unread,
Feb 2, 1999, 3:00:00 AM2/2/99
to
Netzrechtsbeuger Uwe Tetzlaff log:

> Wie sich aus
> <Entscheidungen-de.ad...@dana.de> ergibt,
> trägt der Einspruchsführer durch sein unkooperatives
> Verhalten selbst die Verantwortung dafür, daß die im
> Einspruch bezeichnete Stimme für ungültig erklärt wurde.

Wie in <573...@babylon.pfm-mainz.de> erläutert, ist ein
Zusammenhang zwischen Einspruchsführer und Wähler nicht
zwingend. Entweder er wird von der "Moderation" unterstellt:
Dann war Piwingers "Einspruch" als unbegründet abzulehnen.
Oder es wird angenommen, daß er nicht besteht: Dann ist
die oben zitierte "Begründung" nicht stichhaltig.

d.a.n.a-typische Inkonsequenz.

> Der Einspruch wird deshalb abgelehnt.

Die Ablehnung ist daher als irrelevant abgelehnt.

Erhard Sanio

unread,
Feb 2, 1999, 3:00:00 AM2/2/99
to
[Newsgroups:, da zu knapp, verlaengert, Followup in die richtige Gruppe ..]

In article <573...@babylon.pfm-mainz.de>,
Ralph Babel <rba...@babylon.pfm-mainz.de> wrote:
>Netzrechtsbeuger Uwe Tetzlaff log:
[..]

Es gibt kein Netzrecht. Oder genauer, das, was hier diskutiert wird, ist
kein Netzrecht. Wenn Du Probleme hast, das zu verstehen, versuche mal,
eine einstweilige Verfuegung zum Versenden/Nichtversenden/Modifizieren
eines checkgroups zu erwirken, welchen Gerichtsstand dana hat, darfst
Du Dir selbst ausdenken.

regards, e "CfV nur noch ueber meinen Anwalt" s

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages