Lat. Sprachwitze

290 views
Skip to first unread message

Andreas Meier

unread,
Jan 28, 2000, 3:00:00 AM1/28/00
to
Hallo Lateiner,

kennt jemand weitere lat. Sprachwitze wir

Caesar ora classem puellam: Caesar küßte eine flotte Römerin

oder

ignis quis vir: Feuerwehrmann


Viele Grüße
Andreas

Peter Hemetsberger

unread,
Jan 29, 2000, 3:00:00 AM1/29/00
to
On Fri, 28 Jan 2000 20:27:39 +0100, "Andreas Meier"
<andreas...@gmx.de> wrote:

>Caesar ora classem puellam: Caesar küßte eine flotte Römerin
>
>oder
>
>ignis quis vir: Feuerwehrmann

Unus ignis quis vir multum de audere et multum in plus
... fiel vom Wagen und fiel ins Meer

ovum ovum quid lacus ego
Ei, ei, was seh' ich.
================================
Peter Hemetsberger
http://home.eduhi.at/member/heme
================================

Felix Neumann

unread,
Jan 29, 2000, 3:00:00 AM1/29/00
to
Andreas Meier wrote:

> kennt jemand weitere lat. Sprachwitze wir

Ja.
Romulus conditor Romae erat. - Romulus war ein Konditor in Rom.
Socrates veneum laetus hausit - Der fidele Sokrates hausierte mit Gift.
Tanta mea gratie est. - Meine Tante ist eine Grazie.
"Semper laus est in ore meo", sagte der Pfarrer und kratzte sich am Ohr.
in oleo sedebat - im Elsaß
si neccesarium - Venedig
vir domi - Mannheim
parce ibi - Sparta
Nostra potestas habet erat decem. - Unsere Magd hat Warzen.
Und mein Lieblingssatz:
Caesaris milites totam silvam compleverum et unusquisque stetit apud
cohortum suum. - Caesars Soldaten machten den ganzen Wald voll und jeder
stand bei seinem Haufen.

-fn-

Felix Neumann

unread,
Jan 29, 2000, 3:00:00 AM1/29/00
to
Peter Hemetsberger wrote:

> <andreas...@gmx.de> wrote:
> >ignis quis vir: Feuerwehrmann

> Unus ignis quis vir multum de audere et multum in plus
> ... fiel vom Wagen und fiel ins Meer

... multum ab audere et dixit: Studium fuga, meus impedire!
... fiel vom Wagen und sagte: Ei verflucht, mein Hintern!

-fn-


Tristan

unread,
Jan 29, 2000, 3:00:00 AM1/29/00
to
Nicht zu vergessen: Caesar equus consilium - Cäsar fährt Rad.

Gruß
Sebastian

Florian Weimer

unread,
Jan 30, 2000, 3:00:00 AM1/30/00
to
"Andreas Meier" <andreas...@gmx.de> writes:

> kennt jemand weitere lat. Sprachwitze wir

si desint vires, tamen est laudanda voluntas
vs. si desint viri, tamen est laudanda voluptas

Felix Neumann

unread,
Jan 30, 2000, 3:00:00 AM1/30/00
to
Tristan wrote:

> Nicht zu vergessen: Caesar equus consilium - Cäsar fährt Rad.

Was mich an einen wirklich passieren Fehler im Lateinunterricht
erinnert: "Alexander equus mutat" - Alexander mutiert zum Pferd.
Das schlimmste, was passierte, war aus der guten alten "Castra Regina"
eine "Sterilisierte Königin" zu machen. Was waren wir jung und
albern ...

-fn-

Joachim Pense

unread,
Jan 30, 2000, 3:00:00 AM1/30/00
to

Andreas Meier schrieb in Nachricht <86sudo$fhu$1...@snoopy.bndlg.de>...
>Hallo Lateiner,

>
>kennt jemand weitere lat. Sprachwitze wir

Hierundo maleficiis evoltat
(die Schwalbe entflieht den Übeln, bzw.
Hier un do mal e f... is e Wohltat)

:-/
Joachim

Gerald Franschitz

unread,
Jan 31, 2000, 3:00:00 AM1/31/00
to
> >kennt jemand weitere lat. Sprachwitze

Eigentlich kein Witz sondern eine unsinnige, aber lustige Übersetzung
von Caesar,
de bello Gallico I 12 : Caesar.... de III. vigilia cum tribus legionibus
e castris profectus.....
verleitete eine Schülerin (Mit Benützung eines Wörterbuchs) zu
folgender Geistesleistung :
" Caesar brach mit einem Nachtwächter der dritten Legion aus dem Lager
auf"

In einem Büchlein (Bella Bulla) gibt/gab es eine Sammlung von
"falschen" Übersetzungen und (konstruierten) lat. Sprachspielereien.
>
--
Gerald Franschitz
ge...@gmx.net

Th.Feigenbutz

unread,
Jan 31, 2000, 3:00:00 AM1/31/00
to
Ein schöner lateinischer Quantitätenwitz:

Mater mea mala sus est (Mater, mea, mala sus est zu interpungieren):

Mutter, geh, das Schwein ißt Äpfel.
(Honni soit, qui mal y pense, oder wie man da sagt).

Gruß Thomas

Annika Hansen

unread,
Jan 31, 2000, 3:00:00 AM1/31/00
to
oder:
lactis audere est ante periculo:
Der Milch-wagen ist vor-gefahren.

Viele Gruesse,
Annika

Andreas Meier wrote:

> Hallo Lateiner,
>
> kennt jemand weitere lat. Sprachwitze wir


>
> Caesar ora classem puellam: Caesar küßte eine flotte Römerin
>
> oder
>
> ignis quis vir: Feuerwehrmann
>

> Viele Grüße
> Andreas


Reinhard Zwirner

unread,
Feb 2, 2000, 3:00:00 AM2/2/00
to
Andreas Meier wrote:
>
> Hallo Lateiner,
>
> kennt jemand weitere lat. Sprachwitze wir

Hi,

ich kann einen halbseidenen beitragen:

Mihi urbanus, tibi arbor vestutior.

Valete,

Reinhard

Wiebke Timm

unread,
Feb 3, 2000, 3:00:00 AM2/3/00
to
Andreas Meier <andreas...@gmx.de> schrieb in im Newsbeitrag:
86sudo$fhu$1...@snoopy.bndlg.de...

> kennt jemand weitere lat. Sprachwitze wir
>

> Caesar ora classem puellam: Caesar küßte eine flotte Römerin
>
> oder
>
> ignis quis vir: Feuerwehrmann

Huhu, ich habe mich bemüht auf meiner HP einige Stilblüten
zusammenzusammeln http://sempronia.foru.de (Unter Material -
Küchenlatein).
Vielen Dank für die anderen tollen Dinger, die hier genannt werden, ich
werde sie demnächst mit einbauen :-)))

Wiebke.


Rüdiger Silberer

unread,
Feb 3, 2000, 3:00:00 AM2/3/00
to

Andreas Meier schrieb in Nachricht <86sudo$fhu$1...@snoopy.bndlg.de>...
>Hallo Lateiner,
>
>kennt jemand weitere lat. Sprachwitze wir
>
>Caesar ora classem puellam: Caesar küßte eine flotte Römerin


Cäsar küßte ein Klasse Mädchen.

>oder
>
>ignis quis vir: Feuerwehrmann


Hallo,

Quod lumen, lumen!
Was licht, licht! (wird gern gesagt beim Kartenspielen)

Vena laus amoris, pax drux goris.

(Wenn a Laus am ohr is, pack sie, drück sie, gor [aus] is).


Schönen Tag
Rüdiger


Felix Neumann

unread,
Feb 3, 2000, 3:00:00 AM2/3/00
to
Rüdiger Silberer wrote:

> Vena laus amoris, pax drux goris.
>
> (Wenn a Laus am ohr is, pack sie, drück sie, gor [aus] is).

Sita us vila te in ista berce ins.
- Sit aus vi latein ist aber ceins.

-fn-


Th.Feigenbutz

unread,
Feb 4, 2000, 3:00:00 AM2/4/00
to Felix Neumann
In Köln haben sich mal Studenten den Scherz erlaubt, einen Tontopf mit
einer fingierten Inschrift ins Gelände eine rAusgrabung zu schmuggeln.
Die erstauntern Archäologen lasen die Inschrift:

DATIS NEPIS POTUS COLONIA


(Dat is ´ne Pißpott us Colonia)

Ein schöner chiasmus:

Erasmus laxasi.

Grüße aus Kalau

Thomas

Joerg Schleicher

unread,
Feb 4, 2000, 3:00:00 AM2/4/00
to
Dida mensa gens niger neda si libendi caveta se
di damen sagens ni gerne das (s)i liben di cavetase

Rex pulex post america et mutlum in plus
Der Koenig Floh nach Amerika und viel ins mehr

Grusse
Joerg

Sigi Schredl

unread,
Mar 22, 2000, 3:00:00 AM3/22/00
to
Caesar in portum navigabat
Cäsar schiffte in den Hafen

Grüße von
Simon

Joachim Pimiskern

unread,
Apr 23, 2000, 3:00:00 AM4/23/00
to
Hallo Sigi,

Sigi Schredl schrieb in Nachricht <8bb5lp$1h0$1...@news04.btx.dtag.de>...


>Caesar in portum navigabat
>Cäsar schiffte in den Hafen


ich kenn's als
Caesar, cum vidisset portum plenum esse, iuxta navigabat.
Als Caesar sah, daß der Hafen voll war, schiffte er daneben.

Bezieht sich, glaube ich, auf einen Abstecher nach England.

Grüße,
Joachim


Volker Gringmuth

unread,
Apr 24, 2000, 3:00:00 AM4/24/00
to
Felix Neumann ließ am 03.02. das Stimmlein also schallen:

> Sita us vila te in ista berce ins.
> - Sit aus vi latein ist aber ceins.

Kenne ich als

SITUS VILATE INISSE TABERNIT

Sit uss wi Latein, isset aber nit.

Gruß,
Volker
--
Volker Gringmuth http://www.volker-gringmuth.de

Der Montag hat doch mehr Stunden als der Freitag - oder? (Hägar)

Volker Gringmuth

unread,
Apr 24, 2000, 3:00:00 AM4/24/00
to
Annika Hansen ließ am 31.01. das Stimmlein also schallen:

> lactis audere est ante periculo:
> Der Milch-wagen ist vor-gefahren.

ante pericul_a_. (acc.pl.) Oder?

SCNR,


Volker
--
Volker Gringmuth http://www.volker-gringmuth.de

Besser hohe Grundsätze, die man befolgt, als noch höhere,
die man außer Acht lässt. (Albert Schweitzer)

Michael

unread,
Jun 8, 2000, 3:00:00 AM6/8/00
to
VENDILAUS AMORIS, PAXE, TRIXE, CAPUT ISSE

Servus!
Michael
__________
omnia faecis

gerhar...@a1.net

unread,
Apr 9, 2020, 3:23:25 PM4/9/20
to

Caesar cum vidisset portum plenum esse, iuxta navigabat.
Als Cäsar sah, dass der Hafen voll war, schiffte er daneben.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages