Re: Singular?

6 views
Skip to first unread message

Johannes Leckebusch

unread,
Jun 28, 2022, 1:29:35 PMJun 28
to
Am 28.06.2022 um 18:49 schrieb Stefan Ram:
> Englisch: "This can be put in a variety of ways."
> Deutsch: "Dies kann auf verschiedene Weise ausgedrückt werden."
>
> Warum gebraucht man hier im Deutschen meist den Singular?
> "Verschiedene" sagt doch aus, daß es hier um /mehrere/
> verschiedene Weise/n/ (Arten, Möglichkeiten, Wege) geht!?

Es gibt beide Verwendungen.

Großer Duden: "auf jede, dieselbe, [eine] andere, [eine] fatale,
irgendeine, verschiedene, vielerlei W.;"

Im Fremdwörterduden für "fungibel":

in beliebiger Funktion einsetzbar; ohne festgelegten Inhalt u. daher auf
verschiedene Weise verwendbar

Aber, großer Duden: "Wir alle verfolgen Ziele, die wir auf tausend
verschiedene -n ... zu erreichen suchen (Ruthe, Partnerwahl 18)"

Ich denke, wenn etwas letztlich nur auf eine von verschiedenen Weisen
gemacht werden kann, aber nicht auf mehrere gleichzeitig, wird man eher
"auf verschiedene Weise" sagen. Beim letzten Beispiel oben sind aber
viele verschiedene (mögliche) Weisen gemeint, also Plural.

--
Johannes Leckebusch - AR3

https://johannes-leckebusch.de/
https://johannes-leckebusch.de/Fotogalerien/index.html
https://foto.ungruen.de/index2.html
https://flickr.com/photos/johannes_leckebusch/

H.-P. Schulz

unread,
Jun 28, 2022, 3:11:37 PMJun 28
to
r...@zedat.fu-berlin.de (Stefan Ram) schrieb:

>Johannes Leckebusch <jlno...@johannes-leckebusch.de> writes:
>>Aber, großer Duden: "Wir alle verfolgen Ziele, die wir auf tausend
>>verschiedene -n ... zu erreichen suchen (Ruthe, Partnerwahl 18)"
>
> In meiner Textsammlung ist "verschiedene Weise/n/" sehr selten:

Man muss sich einfach ein 'je' vor das 'verschiedene' denken, dann
wird der Singular plausibel.

Jedes <irgendwas> wird zu einer Zeit nur auf *eine* (Art und) Weise
be<irgendwas>t; meint: Etwas kann nicht auf zwei oder mehr "Weisen"
*zugleich* be<irgendwas>t werden.

Manfred Hoß

unread,
Jun 28, 2022, 3:12:02 PMJun 28
to
Am 28 Jun 2022 17:51:41 GMT schrieb Stefan Ram:

> Johannes Leckebusch <jlno...@johannes-leckebusch.de> writes:
>>Aber, großer Duden: "Wir alle verfolgen Ziele, die wir auf tausend
>>verschiedene -n ... zu erreichen suchen (Ruthe, Partnerwahl 18)"
>
> In meiner Textsammlung ist "verschiedene Weise/n/" sehr selten:

[Auflistung geschnitten]

Da fehlt "auf verschiedne Weise". Das ist noch seltener.

Gruß
Manfred.

Helmut Richter

unread,
Jun 28, 2022, 5:35:55 PMJun 28
to
On Tue, 28 Jun 2022, Stefan Ram wrote:

> Englisch: "This can be put in a variety of ways."
> Deutsch: "Dies kann auf verschiedene Weise ausgedrückt werden."
>
> Warum gebraucht man hier im Deutschen meist den Singular?
> "Verschiedene" sagt doch aus, daß es hier um /mehrere/
> verschiedene Weise/n/ (Arten, Möglichkeiten, Wege) geht!?

Das ist ein distributiver Singular, den es im Englischen nicht gibt.
Andere Beispiele:

Fünf Menschen verloren das Leben. Alle Anwesenden hoben die Hand.
Alle tranken ihr Glas aus. Die Kisten haben verschiedene Größe.
Der Status der eingesetzten Geräte ist nicht derselbe.

Deswegen braucht man auch den vieldiskutierten Plural von Status
so selten.

--
Helmut Richter

Bertel Lund Hansen

unread,
Jun 29, 2022, 12:02:50 AMJun 29
to
Den 28.06.2022 kl. 23.35 skrev Helmut Richter:

> Das ist ein distributiver Singular, den es im Englischen nicht gibt.

Der ist auch auf Dänisch völlig normal, und deine Beispiele könnte ich
direkt übersetzen. Aber in der Fall mit "verschiedenen Weise" gebrauchen
wir nur Mehrzahl. Wenn mann Einzahl benutzen will, heisst es "auf einer
anderen Weise".

--
Bertel

Ulf Kutzner

unread,
Jun 29, 2022, 2:08:53 AMJun 29
to
Helmut Richter schrieb am Dienstag, 28. Juni 2022 um 23:35:55 UTC+2:
> On Tue, 28 Jun 2022, Stefan Ram wrote:
>
> > Englisch: "This can be put in a variety of ways."
> > Deutsch: "Dies kann auf verschiedene Weise ausgedrückt werden."
> >
> > Warum gebraucht man hier im Deutschen meist den Singular?
> > "Verschiedene" sagt doch aus, daß es hier um /mehrere/
> > verschiedene Weise/n/ (Arten, Möglichkeiten, Wege) geht!?

> Das ist ein distributiver Singular, den es im Englischen nicht gibt.

Ist das ganz sicher?

"When you have decided which textbook(s) your students will need for your class"

https://www.law.du.edu/d7/adjunct-faculty-resources/class-preparation/course-materials

Stefan Schmitz

unread,
Jun 29, 2022, 3:34:13 AMJun 29
to
Das sieht doch sehr danach aus, dass der einzelne Student auch mehrere
Bücher bekommen kann.

Ulf Kutzner

unread,
Jun 29, 2022, 3:59:56 AMJun 29
to
Schon; aber wenn jeder nur ein Buch brauchen sollte, riecht es nach distributivem Singular,
vgl. Helmuts deutsche Beispiele, weil wohl für diesen Fall die Pluralendung als entbehrlich angesehen
werden soll.

Christian Weisgerber

unread,
Jun 29, 2022, 5:30:06 PMJun 29
to
On 2022-06-28, Helmut Richter <hr.u...@email.de> wrote:

> Das ist ein distributiver Singular, den es im Englischen nicht gibt.

Grammatiker sehen das differenzierter.

Der distributive Plural ist der Normalfall:
Have you all brought your cameras?
Hand in your papers next Monday.

Der distributive Singular kann aber benutzt werden, um das Einzelne
hervorzuheben. Es besteht dann die Wahl:
The students raised their hand(s).
Some children have understanding fathers/an understanding father.
We all have good appetites/a good appetite.
Pronouns agree with their antecedent(s).
Their noses need/nose needs to be wiped.
The exercise was not good for their back(s).

Der Singular ist manchmal bei Idiomen und Metaphern obligatorisch
oder bevorzugt:
We are keeping an open mind. (?open minds)
They vented their spleen on him. (*their spleens)
They can't put their finger on what's wrong. (*their fingers)

Manchmal wird Mehrdeutigkeit verhindert:
Students were asked to name their favorite sport.
Children must be accompanied by a parent.

Alles nach
Quirk et al., A Comprehensive Grammar of the English Language, 1985,
Abschnitt 10.47, Seite 768.

Weiter in de.etc.sprache.misc, bitte.

--
Christian "naddy" Weisgerber na...@mips.inka.de
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages