skak font copyright

6 views
Skip to first unread message

mopf hofmann

unread,
Dec 9, 2021, 2:58:30 PM12/9/21
to
Hallo miteiniander,

ich habe eine Frage zum den skak-Schachfiguren.
Gibt es da ein Copyright?
Wenn ich es richtig verstanden habe, hat Torben Hoffmann daran mitgearbeitet, allerdings habe ich keinen funktionierende Mailadresse von ihm gefunden. Kann mir von euch da evtl weiterhelfen?

Grüße

Felix

Carsten Vogel (TeXnicer)

unread,
Dec 10, 2021, 1:32:32 AM12/10/21
to
Am 09.12.2021 um 20:58 schrieb mopf hofmann:
> Hallo miteiniander,
>
> ich habe eine Frage zum den skak-Schachfiguren.
> Gibt es da ein Copyright?

nach Suche: CTAN skak

fand ich: https://www.ctan.org/pkg/skak

mit: https://www.ctan.org/author/hoffmann-t

mopf hofmann

unread,
Dec 10, 2021, 2:35:34 AM12/10/21
to
Hey Carsten, danke! Jetzt müsste ich den nur noch erreichen können, finde aber keine Kontaktdaten..
Weil daraus wird ja nicht ersichtlich, ob ich das font verwenden darf, oder?

Holger Schieferdecker

unread,
Dec 10, 2021, 3:23:42 AM12/10/21
to
Wenn Du in folgendem Verzeichnis die Datei skakdoc.pdf öffnest, findest
Du eine Mailadresse.

https://www.ctan.org/texarchive/fonts/chess/skak/doc

Holger

Manfred Lotz

unread,
Dec 10, 2021, 3:56:57 AM12/10/21
to
Wenn du auf https://www.ctan.org/pkg/skak gehst, findest du eine Zeile
Licenses The LaTeX Project Public License

Wenn dir das nicht genug ist, kannst du den Autor wohl kontaktieren via
https://github.com/lehoff/skak

Ich werde den Repository Link mal in den CTAN catalog entry hinzunehmen.


--
Manfred (CTAN team)

Ulrike Fischer

unread,
Dec 10, 2021, 4:51:43 AM12/10/21
to
Am Thu, 9 Dec 2021 23:35:33 -0800 (PST) schrieb mopf hofmann:

> Weil daraus wird ja nicht ersichtlich, ob ich das font verwenden darf, oder?

Wenn "verwenden" bedeutet, in einem Dokument benutzen: Natürlich.

Die skak-Schriften basieren auf den chess-Schriften.
Deren copyright ist hier
https://ctan.org/tex-archive/fonts/chess/chess/copyright

Und sowohl skak als auch skaknew haben eine freie LaTeX licence.

--
Ulrike Fischer
http://www.troubleshooting-tex.de/
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages