TeX for hpux

4 views
Skip to first unread message

Martin Drautzburg

unread,
Feb 6, 1995, 5:01:06 PM2/6/95
to
Mein Freund Achim hat seit neuestem eine HP workstation und
braucht TeX. Wo kann er das herkriegen? Ftp zugang hat er.

--
Martin Drautzburg
Hardtstr. 25; D-78457 Konstanz Germany; voice 07531-7 66 40
fax -7 43 02

Harald Krummeck

unread,
Feb 9, 1995, 4:11:45 AM2/9/95
to
Martin Drautzburg (mar...@beaureve.tricbbs.fn.sub.org) wrote:
: Mein Freund Achim hat seit neuestem eine HP workstation und

: braucht TeX. Wo kann er das herkriegen? Ftp zugang hat er.
Fuer HP angepasste Software soll er mal bei folgender Adresse nachschauen:
hpux.ask.uni-karlsruhe.de

Hier gibt es fast alles und fuer die HP angepasst - auch TeX.
Es ist zwar alles nur in Sourcen erhaeltlich, aber sie lassen sich einfach
compilieren.

---
Harald Krummeck
Email: krum...@rz.uni-sb.de

Dirk Hagedorn

unread,
Feb 10, 1995, 4:54:00 AM2/10/95
to
ph13...@sbusol.rz.uni-sb.de schrieb am 09.02.95 in der Msg
3hcm8h$m...@coli-gate.coli.uni-sb.de (Gruppe TEX):

Hallo Harald,

HK>Hier gibt es fast alles und fuer die HP angepasst - auch TeX. Es ist
HK>zwar alles nur in Sourcen erhaeltlich, aber sie lassen sich einfach
HK>compilieren.

Auch mit dem c89 des HPUX, oder benötige ich wieder einen speziellen Compiler.

Wie groß ist das gesamte Paket? Würde mich interessieren, habe aber keinen
ftp-Zugang.

Gruß, Dirk

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages