Netzwerkfrage

0 views
Skip to first unread message

Swen R.

unread,
Jun 11, 2021, 4:57:56 AMJun 11
to
Hallo,

eine Netzwerkverbindung zwischen zwei Mac Minis (einer late 2012 mit
High Sierra, einer late 2014 mit Big Sur) will nicht klappen:
"Beim Verbinden mit dem Server "192.xxxxx" ist ein Fehler aufgetreten.

Beide haben Verbindung Server/Internet, x-mal kontrolliert.

Verbinden mit meinem Uralt-Cube (mein Scanner-Mac) bzw. einem Macbook
klappt stets problemlos.
Alles hängt am gleichen Router.

Woran kann das hängen?
Danke für Tips,

--
Swen

Jörg Knebel

unread,
Jun 11, 2021, 7:29:47 AMJun 11
to
On 11 /06 /2021 at 18:57:53 AEST, "Swen R." <Swen R.> wrote:

> Beide haben Verbindung Server/Internet, x-mal kontrolliert.

Bekommst Du eine positive Antwort wenn Du die Teile mal aus dem Terminal
gegenseitig an-PINGst?



Thomas Heier

unread,
Jun 11, 2021, 7:56:01 AMJun 11
to
Swen R. <kein...@gmx.com> wrote:

> Woran kann das hängen?

Falsche IP (bei beiden gleich)
Falsches Subnetz

Nur mal so als Vorschlag.

--
adfc-norderstedt.de - für alle Radfahrenden in und um Norderstedt.
Infos, Vorschläge, Verbesserungsideen? Her damit!

Swen R.

unread,
Jun 11, 2021, 9:53:01 AMJun 11
to
Mac Mini 2012:
ping -c5 192.xxx.102
PING 192.xxxxxxxx 56 data bytes ....
64 bytes from 192.xxxx time=0.699 ms
64 time=0.833 ms
--- 192.xxxxxxx ping statistics ---
5 packets transmitted, 5 packets received, 0.0% packet loss
round-trip min/avg/max/stddev = 0.699/0.803/0.866/0.056 ms

Mac Mini 2014:
PING 192.xxx.107 (192.xxx.107): 56 data bytes
Request timeout for icmp_seq 0
Request timeout for icmp_seq 1
Request timeout for icmp_seq 2
Request timeout for icmp_seq 3

--- 192.xxx.107 ping statistics ---
5 packets transmitted, 0 packets received, 100.0% packet loss

Heißt, daß der 2014 mit Big Sur nichts zurückbekommt? Warum?

--
Swen

Swen R.

unread,
Jun 11, 2021, 9:53:02 AMJun 11
to
Thomas Heier <Th...@thomas-heier.de> wrote:

> Swen R. <kein...@gmx.com> wrote:
>
> > Woran kann das hängen?
>
> Falsche IP (bei beiden gleich)
'IP in menu bar' zeigt mir die IP an; wurde bei "afp://192.xxx" jeweils
korrekt für die Serveradresse angegeben für den anderen Rechner
eingetragen.

> Falsches Subnetz
???

--
Swen

Jörg Knebel

unread,
Jun 12, 2021, 3:17:03 AMJun 12
to
On 11 /06 /2021 at 23:53:00 AEST, "Swen R." <Swen R.> wrote:

>> Falsches Subnetz
> ???

Subnet mask something like this:
255.255.255.0


Swen R.

unread,
Jun 12, 2021, 5:53:03 AMJun 12
to
Bei beiden:
Teilnetzmaske: 255.255.255.0

Router ebenfalls beide gleich.

IP-Adresse hat matürlich jeder seine eigene.

--
Swen

Matthias Eißing

unread,
Jun 12, 2021, 7:42:40 AMJun 12
to
Am 11.06.21 um 10:57 schrieb Swen R.:
> Woran kann das hängen?

Zugriff auf einen anderen Rechner bedeutet immer, daß auf der Gegenseite
ein Serverdienst (FTP, SMB, AFP, aber auch ICMP/Ping) laufen muss, und
dieser auch erreichbar sein muss (Firewall!)

Welchen Dienst möchtest du auf dem anderen Rechner ansprechen?
Blockiert eine Firewall den Dienstezugriff?

--
cu://Matthias.Eißing.de

Swen R.

unread,
Jun 12, 2021, 9:53:57 AMJun 12
to
Matthias Eißing <meis...@gmx.de> wrote:
>
> Zugriff auf einen anderen Rechner bedeutet immer, daß auf der Gegenseite
> ein Serverdienst (FTP, SMB, AFP, aber auch ICMP/Ping) laufen muss, und
> dieser auch erreichbar sein muss (Firewall!)

Ich habe jetzt auf beiden Rechnern den Firewall deaktiviert
(ist das auf Dauer empfehlenswert?).
Jetzt kann ich vom 2014er (Big Sur) den 2012er aufrufen.
Andersrum gehts nicht, ist aber jetzt auch nicht nötig.
>
> Welchen Dienst möchtest du auf dem anderen Rechner ansprechen?
Wird das nicht automatisch (Systemeinstellungen) geregelt?
Habs noch nie für irgendetwas händisch eingestellt außer bei
Mailzugriff.

> Blockiert eine Firewall den Dienstezugriff?
Das war wohl (einer der) Gründe.

--
Swen

Jörg Knebel

unread,
Jun 13, 2021, 12:59:03 AMJun 13
to
On 12 /06 /2021 at 19:53:01 AEST, "Swen R." <Swen R.> wrote:

> IP-Adresse hat matürlich jeder seine eigene.

Ich weß nicht ob es schon jemand vogeschlagen hat, aber Du solltest mal in den
"System Preferences" unter "Sharing" die Einstellungen näher anschauen.


Matthias Eißing

unread,
Jun 13, 2021, 2:22:36 AMJun 13
to
Am 12.06.21 um 15:53 schrieb Swen R.:
>> Welchen Dienst möchtest du auf dem anderen Rechner ansprechen?

> Wird das nicht automatisch (Systemeinstellungen) geregelt?

Nein.

Dateifreigaben muss man explizit (wie auch praktisch alle anderen
Dienste) explizit einschalten.

--
cu://Matthias.Eißing.de
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages