Re: Aus der Welt hinter der Bezahlschranke

2 views
Skip to first unread message

Joerg Lorenz

unread,
Jun 10, 2021, 8:33:35 AMJun 10
to
Am 10.06.21 um 14:23 schrieb wjes:
> To whom it may concern.
> Please dont share outside Family.
>
> w

Troll!
OT und dann noch mit Anhang. Gehts eigentlich noch?
*PLONK*

Uwe Wunderlich

unread,
Jun 10, 2021, 4:44:27 PMJun 10
to
krass, habe ich gar nicht bekommen den OP (?)

--
((( Klobi )))
_____________________________________________________________________

Markus Ammann

unread,
Jun 10, 2021, 4:59:20 PMJun 10
to
Uwe Wunderlich wrote:
> Joerg Lorenz <hugy...@gmx.ch> wrote:

>> Troll!
>> OT und dann noch mit Anhang. Gehts eigentlich noch?
>> *PLONK*
>
> krass, habe ich gar nicht bekommen den OP (?)

Stichwort: Binaries in Textgroups.
Jenes Posting führt von all den Servern in meinen Accounts nur ein einziger,
den ich nicht zum Reinposten benütze.

Gruss Markus

--
Dieser Beitrag entstand durch hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin waere rein zufaellig und nicht
beabsichtigt.
DVD-Sammlung: http://www.howalgonium.ch/dvdsammlung.html

Başar Alabay

unread,
Jun 11, 2021, 1:35:22 AMJun 11
to
Uwe Wunderlich schrieb:

> Joerg Lorenz <hugy...@gmx.ch> wrote:
>> Am 10.06.21 um 14:23 schrieb wjes:
>>> To whom it may concern.
>>> Please dont share outside Family.
>>>
>>> w
>>
>> Troll!
>> OT und dann noch mit Anhang. Gehts eigentlich noch?
>> *PLONK*
>
> krass, habe ich gar nicht bekommen den OP (?)

Ich auch nicht? Was ist denn los? Aus heiterem Himmel kracht es.

B. Alabay

Wolfram Jahn

unread,
Jun 11, 2021, 2:40:44 AMJun 11
to
Am 10.06.21 um 14:33 schrieb Joerg Lorenz:
Es war ein Bedienfehler, keine Absicht. Sorry.

Aber nach einem Klick zu viel nimmt eben das Unheil zu schnell seinen Weg.

Und Leute, die selber nie Fehler machen, wie Joerg, reagieren dann eben
so, wie sie hier eh bekannt sind.


w

Joerg Lorenz

unread,
Jun 11, 2021, 6:46:31 AMJun 11
to
Am 10.06.21 um 22:44 schrieb Uwe Wunderlich:
> Joerg Lorenz <hugy...@gmx.ch> wrote:
>> Am 10.06.21 um 14:23 schrieb wjes:
>>> To whom it may concern.
>>> Please dont share outside Family.
>>>
>>> w
>>
>> Troll!
>> OT und dann noch mit Anhang. Gehts eigentlich noch?
>> *PLONK*
>
> krass, habe ich gar nicht bekommen den OP (?)

Dann warst Du schon einen Schritt weiter als ich. 👍🏻

Joerg Lorenz

unread,
Jun 11, 2021, 6:48:22 AMJun 11
to
Am 11.06.21 um 07:35 schrieb Başar Alabay:
Filter?

Stefan Krieg

unread,
Jun 11, 2021, 7:33:50 AMJun 11
to
Joerg Lorenz <hugy...@gmx.ch> wrote:
> Am 11.06.21 um 07:35 schrieb Başar Alabay:
>> Uwe Wunderlich schrieb:
>>
>>> Joerg Lorenz <hugy...@gmx.ch> wrote:
>>>> Am 10.06.21 um 14:23 schrieb wjes:
>>>>> To whom it may concern.
>>>>> Please dont share outside Family.
>>>>>
>>>>> w
>>>>
>>>> Troll!
>>>> OT und dann noch mit Anhang. Gehts eigentlich noch?
>>>> *PLONK*
>>>
>>> krass, habe ich gar nicht bekommen den OP (?)
>>
>> Ich auch nicht? Was ist denn los? Aus heiterem Himmel kracht es.
>
> Filter?

Richtiger Newsserver ;-)
Manche lassen keine Postings mit binaries durch.

--
gruß aus berlin,
der stef

Michael Noe

unread,
Jun 11, 2021, 7:44:44 AMJun 11
to
Stefan Krieg <Stefan...@GMX.de> wrote:

> > Filter?
>
> Richtiger Newsserver ;-)
> Manche lassen keine Postings mit binaries durch.

So gehört an sich eigentlich jeder ernsthafte Newsserver konfiguriert.
(Gleiches für HTML.)

Ausnahmen für explizite Binary-Gruppen kann man ja machen. ;-)

--

Gruß

Michael

Joerg Lorenz

unread,
Jun 11, 2021, 10:02:27 AMJun 11
to
Am 11.06.21 um 13:33 schrieb Stefan Krieg:
> Joerg Lorenz <hugy...@gmx.ch> wrote:
>> Filter?
>
> Richtiger Newsserver ;-)
> Manche lassen keine Postings mit binaries durch.

Auch zweckdienlich!

Markus Ammann

unread,
Jun 11, 2021, 12:27:54 PMJun 11
to
Schreib dem Ray Banana einen Anschiss.

Joerg Lorenz

unread,
Jun 12, 2021, 3:58:48 PMJun 12
to
Am 11.06.21 um 08:40 schrieb Wolfram Jahn:
> Am 10.06.21 um 14:33 schrieb Joerg Lorenz:
>> Am 10.06.21 um 14:23 schrieb wjes:
>>> To whom it may concern.
>>> Please dont share outside Family.
>>>
>>> w
>>
>> Troll!
>> OT und dann noch mit Anhang. Gehts eigentlich noch?
>> *PLONK*
>>
>
> Es war ein Bedienfehler, keine Absicht. Sorry.

Wieso glaube ich Dir das nicht?
Dieser Body und der Anhang. Das ist kein Bedienfehler. Das ist pure Absicht.

> Aber nach einem Klick zu viel nimmt eben das Unheil zu schnell seinen Weg.

So, so.

> Und Leute, die selber nie Fehler machen, wie Joerg, reagieren dann eben
> so, wie sie hier eh bekannt sind.

Also doch ein Troll.

Uwe Wunderlich

unread,
Jun 12, 2021, 4:16:01 PMJun 12
to
Joerg Lorenz <hugy...@gmx.ch> wrote:
>>> krass, habe ich gar nicht bekommen den OP (?)
>>
>> Ich auch nicht? Was ist denn los? Aus heiterem Himmel kracht es.
>
> Filter?

nicht, dass ich wüsste. Habe tin gerade mal so hinbekommen, dass
ich news lesen und schreiben kann :D

Uwe Wunderlich

unread,
Jun 12, 2021, 4:19:04 PMJun 12
to
Stefan Krieg <Stefan...@gmx.de> wrote:
>> Filter?
>
> Richtiger Newsserver ;-)
> Manche lassen keine Postings mit binaries durch.

Das wird es hier wohl sein (http://individual.de der FU-Berlin)

Markus Ammann

unread,
Jun 12, 2021, 4:22:22 PMJun 12
to
Joerg Lorenz wrote:
> Am 11.06.21 um 08:40 schrieb Wolfram Jahn:

>> Es war ein Bedienfehler, keine Absicht. Sorry.
>
> Wieso glaube ich Dir das nicht?
> Dieser Body und der Anhang. Das ist kein Bedienfehler. Das ist pure Absicht.

Es soll Leute geben, die posten ihre E-Mails ins Usenet:

<ma0nfi$9lc$1...@news.albasani.net>
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&A=0&MSGI=%3Cma0nfi$9lc$1...@news.albasani.net%3E>

Absichtlich? -> <s9v0ae$ap9$1...@dont-email.me>

>> Aber nach einem Klick zu viel nimmt eben das Unheil zu schnell seinen Weg.
>
> So, so.

Ein *funktionierender* Binaries-Filter auf Newsserver hätte das Unheil
vermieden.

>> Und Leute, die selber nie Fehler machen, wie Joerg, reagieren dann eben
>> so, wie sie hier eh bekannt sind.
>
> Also doch ein Troll.

Schreib diese Feststellung lieber dem Betreiber des betreffenden Newsserver.
Siehe <sa02u7$37d$1...@solani.org>

Ja, Dein Vorposter hat das Pech, den gleichen Newsserver wie Du zu benützen.
Die User anderer Newsserver hätten das gar nicht mitbekommen ohne Dein
Posting.

Başar Alabay

unread,
Jun 12, 2021, 4:50:57 PMJun 12
to
Joerg Lorenz schrieb:

>> Es war ein Bedienfehler, keine Absicht. Sorry.
>
> Wieso glaube ich Dir das nicht?
> Dieser Body und der Anhang. Das ist kein Bedienfehler. Das ist pure Absicht.

Er nutzt TB für Mails und Usenet (bad idea!). Da ist doch schnell mal
eine Mail an eine Person oder eine Persinengruppe aus Versehen in einer
Usenetgruppe.

B. Alabay

Joerg Lorenz

unread,
Jun 13, 2021, 1:02:25 AMJun 13
to
Am 12.06.21 um 22:50 schrieb Başar Alabay:
Ich benutze TB genauso seit es ihn gibt für News und Mails.
Eine gute Idee könnte sein, News und Mails in verschiedenen Profilen zu
nutzen.

Başar Alabay

unread,
Jun 13, 2021, 4:38:56 AMJun 13
to
Joerg Lorenz schrieb:
Ich nutze TB kaum, wenn, dann nur zum Archiv-Durchstöbern. Aber ich
nutze den FF – und bei dem gibt es ja auch so einen Profilstarter. Damit
kann ich sogar parallel mehrere FF-Instanzen mit völlig verschiedenen
Profilen starten. Wenn das auch bei TB geht, wäre das eine sehr gute
Lösung.

B. Alabay

Joerg Lorenz

unread,
Jun 13, 2021, 9:26:50 AMJun 13
to
Am 13.06.21 um 10:38 schrieb Başar Alabay:
> Joerg Lorenz schrieb:
>> Ich benutze TB genauso seit es ihn gibt für News und Mails.
>> Eine gute Idee könnte sein, News und Mails in verschiedenen Profilen zu
>> nutzen.
>
> Ich nutze TB kaum, wenn, dann nur zum Archiv-Durchstöbern. Aber ich
> nutze den FF – und bei dem gibt es ja auch so einen Profilstarter. Damit
> kann ich sogar parallel mehrere FF-Instanzen mit völlig verschiedenen
> Profilen starten. Wenn das auch bei TB geht, wäre das eine sehr gute
> Lösung.

Es führen viele Wege nach Rom.
Was benutzt Du denn für Mails auf dem Mac?

Apple-Mail ist mir viel zu schmalspurig aufgestellt, dass ich damit
glücklich werden könnte. Reichen würde er, glaube ich, schon für mein
bestenfalls durchschnittliches Mailaufkommen. Wer sich wie ich seit
Mitte der 90er-Jahre an Mozillen gewöhnt hat, weist halt ein "gewisses
Anspruchsniveau" auf.

Mit Mail habe ich zu tun, weil meine Frau darauf besteht und ich bin ihr
Admin ... Gewisse Funktionen wie die Integration mit anderen
Programmen/Funktionen arbeiten trotzdem nur via Mail.

Başar Alabay

unread,
Jun 13, 2021, 11:34:47 AMJun 13
to
Joerg Lorenz schrieb:

> Am 13.06.21 um 10:38 schrieb Başar Alabay:
>> Joerg Lorenz schrieb:
>>> Ich benutze TB genauso seit es ihn gibt für News und Mails.
>>> Eine gute Idee könnte sein, News und Mails in verschiedenen Profilen zu
>>> nutzen.
>>
>> Ich nutze TB kaum, wenn, dann nur zum Archiv-Durchstöbern. Aber ich
>> nutze den FF – und bei dem gibt es ja auch so einen Profilstarter. Damit
>> kann ich sogar parallel mehrere FF-Instanzen mit völlig verschiedenen
>> Profilen starten. Wenn das auch bei TB geht, wäre das eine sehr gute
>> Lösung.
>
> Es führen viele Wege nach Rom.
> Was benutzt Du denn für Mails auf dem Mac?

Tatsächlich Mail.app.

> Apple-Mail ist mir viel zu schmalspurig aufgestellt, dass ich damit
> glücklich werden könnte. Reichen würde er, glaube ich, schon für mein
> bestenfalls durchschnittliches Mailaufkommen. Wer sich wie ich seit
> Mitte der 90er-Jahre an Mozillen gewöhnt hat, weist halt ein "gewisses
> Anspruchsniveau" auf.

Mail ist in vielen Dingen schmalspurig und hakelig, das stimmt. Aber ich
habe da GnuPG via GPGMail, Mail Act-On und MailTags als Plugins drin –
und damit reicht es mir. Es ist problemlos mit dem Adreßbuch verknüpft,
es ist in TimeMachine verankert (habe ich öfters mal gebraucht) – also,
so ist es am unkompliziertesten. Früher hatte ich Eudora benutzt; aber
alle von damals übriggebliebenen Mails haben die Macke, daß die
Zitatebenen nicht angezeigt werden. Nervig.

Und was bei mir extrem wichtig ist: Ich brauche halt voll Unicode. Ich
schreibe in drei Schriftsystemen mit täglich zwei lateinischen
Alphabeten. Also, Sonderzeichen sind ein Muß.

Zwischendurch hatte ich noch so ein schräges Programm, dessen Namen ich
vergessen habe – das galt als das beste IMAP-Programm überhaupt.

TB habe ich auf maildir umgestellt, was auch problemlos geht. Aber ich
nutze es nur als »Backup« fürs Archiv.

> Mit Mail habe ich zu tun, weil meine Frau darauf besteht und ich bin ihr
> Admin ... Gewisse Funktionen wie die Integration mit anderen
> Programmen/Funktionen arbeiten trotzdem nur via Mail.

Es reicht völlig aus. Und ich bin, glaube ich, wirklich Vielschreiber.
Auch ja, was besonders wichtig und gut ist: Spotlight. Als
GroupWise-User kenne ich da auch ganz andere Suchkrämpfe.

B. Alabay

Başar Alabay

unread,
Jun 13, 2021, 11:36:28 AMJun 13
to
Başar Alabay schrieb:

>>> Ich nutze TB kaum, wenn, dann nur zum Archiv-Durchstöbern. Aber ich
>>> nutze den FF – und bei dem gibt es ja auch so einen Profilstarter. Damit
>>> kann ich sogar parallel mehrere FF-Instanzen mit völlig verschiedenen
>>> Profilen starten. Wenn das auch bei TB geht, wäre das eine sehr gute
>>> Lösung.
>>
>> Es führen viele Wege nach Rom.
>> Was benutzt Du denn für Mails auf dem Mac?
>
> Tatsächlich Mail.app.

Nachtrag:

Wenn es mal ganz schnell gehen muß, nutze ich sehr gerne alpine im
Terminal :-) Bis Mail.app gestartet ist und alles eingelesen hat, bin
ich da bereits mit allem durch.

Mein erstes Mailprogramm war damals pine.

B. Alabay

Steffen Bendix

unread,
Jun 13, 2021, 12:29:45 PMJun 13
to
Başar Alabay <ala...@gmx.net> wrote:

> Mein erstes Mailprogramm war damals pine.

Oh, ja! Das hatten wir damals auf dem Uniserver für uns Studenten.
Alternativ konnten wir Elm verwenden, oder wie das hieß.

Steffen

Dr Eberhard Lisse

unread,
Jun 14, 2021, 6:12:04 AMJun 14
to
Verstehe ich nicht, Du hattest ihn doch geplonkt, wieso kannst
Du seine Posts immer noch lesen?

ofg, el

On 12/06/2021 21:58, Joerg Lorenz wrote:
> Am 11.06.21 um 08:40 schrieb Wolfram Jahn:
>> Am 10.06.21 um 14:33 schrieb Joerg Lorenz:
>>> Am 10.06.21 um 14:23 schrieb wjes:
[...]
>>> *PLONK*
[...]
>> Und Leute, die selber nie Fehler machen, wie Joerg, reagieren dann eben
>> so, wie sie hier eh bekannt sind.
>
> Also doch ein Troll.


--
To email me replace 'nospam' with 'el'

Dr Eberhard Lisse

unread,
Jun 14, 2021, 6:35:32 AMJun 14
to
Bei mir ist es genau umgekehrt,

ich brauche Filtaquilla, da ich von bestimmten Emails mittels RegEx der
Subject Line, das Attachment auf den Desktop legen muss, von wo sie dann
weiterverarbeitet werden.

Bis zur Verschlimmbesserung von TB funktionierte auch ExternalEditor,
was ich sehr vermisse.

Mail.app benutze ich nur zur Archivierung mittels MailSteward (benutzt
MySQL/MariaDB).

Ich dupliziere dabei die Mehl auf einen zweiten Server, von dem ich sie
(automatisiert) mit POP3 abhole.

SpamSieve ist ganz gut, aber alle 6 Monate oder so wenn ich das in
MailSteward archiviere, trainiere ich Spamsieve mehr oder weniger ein
ganzes Wochenende (wie das vergangene) auf Falsch Positive/Negative und
zerre dann die übriggebliebenen Mehls in das Archiv.

Seit 1999 291297 Mails, 47GB. Lokal so schnell wie Schmidt's Katze,
remote erträglich, aber ich kopiere mit die mysql dateien über einen
Stick in die Praxis und auf die Laptops...

mfg, el

On 13/06/2021 17:34, Başar Alabay wrote:
[...]
> Mail ist in vielen Dingen schmalspurig und hakelig, das stimmt. Aber ich
> habe da GnuPG via GPGMail, Mail Act-On und MailTags als Plugins drin –
> und damit reicht es mir. Es ist problemlos mit dem Adreßbuch verknüpft,
> es ist in TimeMachine verankert (habe ich öfters mal gebraucht) – also,
> so ist es am unkompliziertesten. Früher hatte ich Eudora benutzt; aber
> alle von damals übriggebliebenen Mails haben die Macke, daß die
> Zitatebenen nicht angezeigt werden. Nervig.
>
[...]
> TB habe ich auf maildir umgestellt, was auch problemlos geht. Aber ich
> nutze es nur als »Backup« fürs Archiv.
[...]

Dr Eberhard Lisse

unread,
Jun 14, 2021, 7:07:38 AMJun 14
to
elm ist wesentlich älter als pine.

Mir gefiel daran die Möglichkeit, alles Überflüssige vom Bildschirm
wegkonfigurieren zu können.

mfg, el

Joerg Lorenz

unread,
Jun 14, 2021, 7:08:06 AMJun 14
to
Am 14.06.21 um 12:12 schrieb Dr Eberhard Lisse:
> Verstehe ich nicht, Du hattest ihn doch geplonkt, wieso kannst
> Du seine Posts immer noch lesen?

Schau mal das OP und das zweite Mail an, dann kommst Du sicher dahinter.
Zudem benutze ich *nicht nur einen Mac*. Gefiltert wird in NGs im Client
und anders als bei Mails nicht auf dem Server.
Und die Filteraktion ist auf "Ignore Subthread" gesetzt, damit die der
Thread nicht zerschossen wird.

Başar Alabay

unread,
Jun 14, 2021, 7:28:08 AMJun 14
to
Dr Eberhard Lisse schrieb:

> Mail.app benutze ich nur zur Archivierung mittels MailSteward (benutzt
> MySQL/MariaDB).

Oh, archiviueren tu ich mit einem eigenen IMAP-Server, der lokal läuft.
Da schiebe ich monatlich alles rüber.

> Ich dupliziere dabei die Mehl auf einen zweiten Server, von dem ich sie
> (automatisiert) mit POP3 abhole.
>
> SpamSieve ist ganz gut, aber alle 6 Monate oder so wenn ich das in
> MailSteward archiviere, trainiere ich Spamsieve mehr oder weniger ein
> ganzes Wochenende (wie das vergangene) auf Falsch Positive/Negative und
> zerre dann die übriggebliebenen Mehls in das Archiv.
>
> Seit 1999 291297 Mails, 47GB. Lokal so schnell wie Schmidt's Katze,
> remote erträglich, aber ich kopiere mit die mysql dateien über einen
> Stick in die Praxis und auf die Laptops...

Lokal läuft der IMAP-Server auf dem MP, remote holt das das MBP ab und
legt Kopien an. Seit 1997 ca. 108000 Mails, Tonnage nicht gemessen.
Lokal und remotelokal sofort in Spotlight (via Mail).

B. Alabay

Dr Eberhard Lisse

unread,
Jun 14, 2021, 10:48:22 AMJun 14
to
Lächerlinh.

el

Joerg Lorenz

unread,
Jun 14, 2021, 4:31:32 PMJun 14
to
Am 14.06.21 um 16:48 schrieb Dr Eberhard Lisse:
> Lächerlinh.
>
> el

Aha.

Joerg Lorenz

unread,
Jun 15, 2021, 2:08:36 AMJun 15
to
Am 14.06.21 um 16:48 schrieb Dr Eberhard Lisse:
Du produzierst TOFU. Das ist lächerlich.
Und noch lächerlicher sind Leute, die in einem solchen Medium ihren
akademischen Titel bei der Namensnennung anfügen.
Es dürften noch einige andere User hier im Usenet einen Doktor-Grad
haben und halten es aber nicht für nötig, das anderen ungefragt aufs
Auge zu drücken.
Meine Antwort auf Deine Frage scheinst Du auch nicht verstanden zu
haben. Sorry to say.

Dr Eberhard W Lisse

unread,
Jun 15, 2021, 4:50:39 AMJun 15
to
blah blah blah.

el

On 2021-06-15 08:08 , Joerg Lorenz wrote:
> Am 14.06.21 um 16:48 schrieb Dr Eberhard Lisse:
>> Lächerlinh.
>>
>> el
>>
[...]
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages