M1 und virtuelles Mojave

2 views
Skip to first unread message

Peter Brunner

unread,
Jun 7, 2021, 6:10:32 AMJun 7
to
Hallo Wissende

Hier steht ein neuer Mac mini M1 vor der Tür. Nun bin ich allerdings
zwingend auf eine alte 32Bit App angewiesen, die nicht mehr
weiterentwickelt wird (nicht nur MacSoup, das liesse sich ja notfalls
mit Alternativen ersetzen). Bisher löse ich das Problem mit Parallels,
auf dem ein virtuelles Mojave mit der 32er App läuft.

So wie ich das verstehe, wird eine solche Retro-Veranstaltung mit
Parallels auf M1 Mac nicht mehr möglich sein. Gibt es eine Lösung für
das Problem?

Gruss in die Runde
Peter

Thorolf

unread,
Jun 7, 2021, 7:51:39 AMJun 7
to
Peter Brunner schrieb:
> So wie ich das verstehe, wird eine solche Retro-Veranstaltung mit
> Parallels auf M1 Mac nicht mehr möglich sein. Gibt es eine Lösung für
> das Problem?

alten Mini mit x86 und passendem MacOS X daneben stellen, dann brauchst
Du nicht mal mehr Parallels oder VirtualBox.

Auf dem M1 wird es nach aktuellem Stand dafür keine Lösung geben.

--

Gruesse,

Thorolf

Uwe Wunderlich

unread,
Jun 7, 2021, 4:39:35 PMJun 7
to
Peter Brunner <du...@invalid.mail> wrote:
> mit Alternativen ersetzen). Bisher löse ich das Problem mit Parallels,
> auf dem ein virtuelles Mojave mit der 32er App läuft.
>
> So wie ich das verstehe, wird eine solche Retro-Veranstaltung mit
> Parallels auf M1 Mac nicht mehr möglich sein. Gibt es eine Lösung für
> das Problem?

Vielleicht macht es eine Emulation. Die dürfte dann wohl auch unter
Rosetta laufen.

--
((( Klobi )))
_____________________________________________________________________
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages