IMMER Code für Synchronisaton?

1 view
Skip to first unread message

Markus Elsken

unread,
Nov 11, 2022, 1:47:10 PM11/11/22
to
Moin!

Seit dem letzten Update will mein iPhone (SE 2020) IMMER den Code
eingegeben haben, bevor es synchronisiert. Immer wenn ich es auf die
Dockingsation stöpsel kommt nache iniger Zeit die Aufforderung. Das
nervt. Wie drehe ich das wieder ab?

mfg Markus

Joerg Lorenz

unread,
Nov 11, 2022, 2:05:00 PM11/11/22
to
Am 11.11.22 um 19:47 schrieb Markus Elsken:
Was für einen "Code"?
Passwort für iCloud?
PIN für das Telefon?
etc. etc.

--
De gustibus non est disputandum

Markus Elsken

unread,
Nov 11, 2022, 3:49:09 PM11/11/22
to
Moin!

Am 11.11.22 um 20:04 schrieb Joerg Lorenz:
> PIN für das Telefon?

Genau die.

mfg Markus

Joerg Lorenz

unread,
Nov 11, 2022, 4:11:58 PM11/11/22
to
Am 11.11.22 um 21:49 schrieb Markus Elsken:
> Moin!
>
> Am 11.11.22 um 20:04 schrieb Joerg Lorenz:
>> PIN für das Telefon?
>
> Genau die.

Wie ging das mit den Würmern und der Nase?

In welcher Situation ist das so? Bei der OTA-Sync oder wenn das iPhone
am Mac angestöpselt ist via USB? Bei der iCloud-Sync?

Hast Du die OSen der beiden Geräte kürzlich einem Update/Upgrade unterzogen?

Markus Elsken

unread,
Nov 11, 2022, 4:49:18 PM11/11/22
to
Moin!

Am 11.11.22 um 22:11 schrieb Joerg Lorenz:
> Wie ging das mit den Würmern und der Nase?

Wie ging das mit Lesen?

> In welcher Situation ist das so? Bei der OTA-Sync oder wenn das iPhone
> am Mac angestöpselt ist via USB? Bei der iCloud-Sync?

Schrieb ich doch: immer wenn ich es auf die Dockingsation setze, also
USB auf Rechner. iCloud ist hier überall komplett aus, von den Sperren
für die Geräte mal abgesehen.

> Hast Du die OSen der beiden Geräte kürzlich einem Update/Upgrade unterzogen?

Ich habe das iPhone auf die aktuelle Version gezogen, danach trat das
auf. Rechner ist unverändert.

mfg Markus

Joerg Lorenz

unread,
Nov 11, 2022, 5:03:52 PM11/11/22
to
Am 11.11.22 um 22:49 schrieb Markus Elsken:
> Moin!
>
> Am 11.11.22 um 22:11 schrieb Joerg Lorenz:
>> Wie ging das mit den Würmern und der Nase?
>
> Wie ging das mit Lesen?
>
>> In welcher Situation ist das so? Bei der OTA-Sync oder wenn das iPhone
>> am Mac angestöpselt ist via USB? Bei der iCloud-Sync?
>
> Schrieb ich doch: immer wenn ich es auf die Dockingsation setze, also
> USB auf Rechner. iCloud ist hier überall komplett aus, von den Sperren
> für die Geräte mal abgesehen.

Das ist der Grund zusammen mit unten.

>> Hast Du die OSen der beiden Geräte kürzlich einem Update/Upgrade unterzogen?
>
> Ich habe das iPhone auf die aktuelle Version gezogen, danach trat das
> auf. Rechner ist unverändert.

Jetzt hast Du die beiden Auslöser beieinander.

Das ist ein Sicherheitsfeature. Sonst könnte jeder Dein gesperrtes
iPhone an seinen Rechner hängen und die Daten via automatischem Sync
absaugen.

Ich kann Dir den OTA-Sync auf die iCloud empfehlen. Mache ich seit
Jahren so. Kalender, Kontakte, Fotos, Musik uvm. Und das erst noch über
mehrere Geräte.

Ausser der Einrichtung und einer gelegentlichen Kontrolle habe ich damit
nichts mehr zu tun.

Wolfram Jahn

unread,
Nov 12, 2022, 2:53:31 AM11/12/22
to
Am 11.11.22 um 23:03 schrieb Joerg Lorenz:
> Ich kann Dir den OTA-Sync auf die iCloud empfehlen. Mache ich seit
> Jahren so. Kalender, Kontakte, Fotos, Musik uvm. Und das erst noch über
> mehrere Geräte.
>
> Ausser der Einrichtung und einer gelegentlichen Kontrolle habe ich damit
> nichts mehr zu tun.
>
Wieviel iCloud braucht das bei Dir?

--
w

Joerg Lorenz

unread,
Nov 12, 2022, 3:00:04 AM11/12/22
to
Am 12.11.22 um 08:53 schrieb Wolfram Jahn:
Momentan 62 GB. 40K Photos/Videos, 10K Lieder uvm.
Abonniert habe ich 200 GB.

Matthias Eißing

unread,
Nov 12, 2022, 3:09:29 AM11/12/22
to
Am 11.11.22 um 19:47 schrieb Markus Elsken:
>
Gar nicht (seit iOS 16.1)

https://www.iphone-ticker.de/apple-macht-lokale-backups-und-draengt-nutzer-in-die-icloud-201250/

--
cu://Matthias.Eißing.de

Joerg Lorenz

unread,
Nov 12, 2022, 3:18:25 AM11/12/22
to
Am 12.11.22 um 09:09 schrieb Matthias Eißing:
Schon der Titel sagt, was man von dem Artikel zu halten hat.
Die grosse Mehrheit der über 50jährigen*innen sind bei diesem Thema
absolut lernresistent. Ich bin übrigens über 60.

Joerg Lorenz

unread,
Nov 12, 2022, 3:39:41 AM11/12/22
to
Am 12.11.22 um 09:18 schrieb Joerg Lorenz:
Ein kurzer Blick in den Artikel offenbart Grauenhaftes. Der Autor ist
nicht mal in der Lage zwischen Backups und Synchronisation zu unterscheiden.

Done.

Markus Elsken

unread,
Nov 12, 2022, 2:28:38 PM11/12/22
to
Moin!

Am 11.11.22 um 23:03 schrieb Joerg Lorenz:
> Das ist ein Sicherheitsfeature. Sonst könnte jeder Dein gesperrtes
> iPhone an seinen Rechner hängen und die Daten via automatischem Sync
> absaugen.

Hätte er können? Vorher musste ich das per TouchID entsperrte Gerät nur
auf die Station stellen und es ging los. Rechner und iPhone wollten ja
beim ersten (!) Kontakt auch miteinander bekannt gemacht werden
(Vertrauen Sie diesem...?). Den Key vor dem Syncen vom Rechner ans
Telefon zu schicken sollte auch kein Problem sein.
Das mit dem völlig fremden Gerät ist Quatsch, das hätte auch vorher
nicht geklappt.

> Ich kann Dir den OTA-Sync auf die iCloud empfehlen. Mache ich seit
> Jahren so. Kalender, Kontakte, Fotos, Musik uvm. Und das erst noch über
> mehrere Geräte.

Warum das Auslagern von Daten auf Rechner, die nicht meiner Kontrolle
unterliegen, ein absolutes NoGo ist, muss ich glaube ich nicht erwähnen.
Meine Daten verlassen mein Netz nicht.

mfg Markus

Joerg Lorenz

unread,
Nov 12, 2022, 4:52:18 PM11/12/22
to
Am 12.11.22 um 20:28 schrieb Markus Elsken:
> Warum das Auslagern von Daten auf Rechner, die nicht meiner Kontrolle
> unterliegen, ein absolutes NoGo ist, muss ich glaube ich nicht erwähnen.
> Meine Daten verlassen mein Netz nicht.

Doch das musst Du erwähnen. Deine Behördenb machen das mit Deinen
wirklich wichtigen Daten so. Die Gesundheitsämter, die
Sicherheitsbehörden u.v.a.m.
Your choice. Your PIN.

Markus Elsken

unread,
Nov 12, 2022, 5:16:39 PM11/12/22
to
Moin!

Am 12.11.22 um 22:52 schrieb Joerg Lorenz:
> Your choice. Your PIN.

Dann Pin. Mal gucken, vielleicht wird das ja nach Protesten wieder
geändert. War ja schon mal so, dass lokale Syncs via Kabel nicht gingen,
gab damals massig Gegenwind.

mfg Markus

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages