Musk an Twitter: Wer programmiert hier eigentlich ernsthaft?

1 view
Skip to first unread message

Engel 00

unread,
Nov 26, 2022, 5:39:03 PM11/26/22
to
Beachtliches Aufräumen:

Also was ich von Twitter höre ist, dass es da aktuell richtig gut
flutscht. Die Leute die was koennen fuehlen sich endlich motiviert und
diese ganzen Slackers und Quotentrullas sind raus.



"After laying off half of Twitter’s employees and issuing a
stay-or-leave ultimatum to the rest, Elon Musk sent an email to the
remaining staff today seeking responses from “anyone who actually writes
software.”

“Anyone who actually writes software, please report to the 10th
floor at 2 pm today. Before doing so, please email a bullet point
summary of what your code commands have achieved in the past ~6 months,
along with up to 10 screenshots of the most salient lines of code,” Musk
wrote in the first of three emails reportedly sent around midnight PT
Friday.

https://arstechnica.com/?p=1899006



Der versucht gerade zu evaluieren, wer von den Mitarbeitern da
tatsächlich ernsthaft Software schreibt.

Hahaha! Hoffentlich schmeißt Elon alle Linksspinner, Quotentussis und
Genderbeauftragtinnen raus! 90 % des linken Wasserkopfs muss abgelassen
werden.

E00

Joerg Lorenz

unread,
Nov 27, 2022, 12:17:36 AM11/27/22
to
Am 26.11.22 um 23:39 schrieb Engel 00:
> Der versucht gerade zu evaluieren, wer von den Mitarbeitern da
> tatsächlich ernsthaft Software schreibt.
>
> Hahaha! Hoffentlich schmeißt Elon alle Linksspinner, Quotentussis und
> Genderbeauftragtinnen raus! 90 % des linken Wasserkopfs muss abgelassen
> werden.

Über anonyme Server postende asoziale Voll-Trolle müssen aus dieser NG
abgelassen werden. Stöpsel gezogen.

> E00

Bist du queere?

--
De gustibus non est disputandum

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages