openssh rsa und ed

0 views
Skip to first unread message

Başar Alabay

unread,
Oct 16, 2021, 5:21:15 AM10/16/21
to
Hallo,

bisher nutz(t)e ich RSA Schlüssel, um meine Geräte via CLI miteinander
kommunizieren zu lassen (Darwin, Darwin und Raspbian). Es gab schon
länger "Gemotze", wenn meine (macports-bestückte!) Darwinkisten den
Raspi ansprachen. Nun ist wohl Zopfbeschnitt, ich vermute, aufgrund von
openssh 8.8. Auf dem Raspi läuft openssh 7.9.

Was tun? Zusätzliche ED… (ich kann mir die Zahl nicht merken) Schlüssel
generieren und verteilen? Oder die RSA-Schlüssel alle komplett löschen
und mit neuen ED (EDDSA?) ersetzen?

Welche Werte wären ratsam? Und sollte man in die Konfigdateien für ssh
und/oder sshd anpassen? Oder einfach lassen?

Ich nutze noch Unison (GUI) und GPGMail … kann es da zu Interferenzen
kommen? Zumindest ersteres nutzt zum Syncen ssh. Wo sonst unter OSX
(10.11) greift openssh?

Grüße
B. Alabay
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages