Apple Mail und Thunderbird können keine Mails verschicken und empfangen

2 views
Skip to first unread message

Dirk Wagner

unread,
Nov 25, 2021, 4:01:30 AM11/25/21
to
hi Leute,

beim iMac einer Bekannten, der wie meiner unter OSX 10.13.6 läuft, gibt
es seit ein paar Tagen das Problem, dass weder Apple Mail noch
Thunderbird sich nicht dem IMAP-Postfach verbinden und auch keine Mails
versenden können.
Dabei liegt ein Konto bei Strato, das andere bei Hetzner - es sollte
also nicht am Server liegen.

Die Logs beim Verbindungsversuch via Mail sind relativ schweigsam.
Thunderbird meldet beim Versuch zu senden nach einiger Zeit:
"Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
Sicher Kommunikation mit der Gegenstelle ist nicht möglich: Keine
gemeinsamen Verschlüsselungsalgorithmen.
Die Einstellungen für mail.your-server.de müssen korrigiert werden."

Nun habe ich auch ein Konto bei Hetzner - und die Einstellungen sind bei
mit in Mail die selben wie bei meiner Bekannten unter Mail und auch im
Thunderbird.

Ich habe das bei mir mal nachgestellt.
Thunderbird erkennt die Servereinstellungen automatisch (und sie stimmen
mit denen bei meiner Bekannten überein).
Auch die Verbindung kann problemlos aufgebaut werden und Mails werden
verschickt und abgerufen...
Thunderbird in beiden Fällen ist Version 91.3.2

Fehlt da irgendwas im Schlüsselbund?
Wenn ja, was? Und wie kann es installiert werden?.

Ciao

dirk

André Igler

unread,
Nov 25, 2021, 8:35:21 AM11/25/21
to
Am 25.11.21 um 10:01 schrieb Dirk Wagner:
> hi Leute,
Hi ho
Konkret in Deinem Fall hab ich keine Ahnung, weil ->Ferndiagnose und so.
Aber OSX und der Donnervogel haben vor allem bei Zertifikaten
miteinander Probleme. BTDT. "keine gemeinsamen
Verschlüsselungsalgorithmen" lässt das mal vermuten.

Nachdem's sowieso ein imap ist: Brachialkur? (alles vom Client löschen,
neu anlegen. Hilft hier™ immer wieder.)

Ich weiß, es ist nur ein Würgherum. Aber es ist quick'n'dirty. Und es
funktioniert. :)

addio
--
André Igler
9F16 E985 B0E3 B2D7 D48D 147A F137 3EB0 A41C B361

Joerg Lorenz

unread,
Nov 25, 2021, 9:46:58 AM11/25/21
to
Am 25.11.21 um 14:35 schrieb André Igler:
Würde ja eventuell schon reichen, einfach mal ein neues Profil
aufzusetzen und das Mailkonto noch einmal aufzusetzen. Etwas stutzig
macht, dass Apple Mail und TB betroffen sein sollen.

Falsches Passwort für SMTP kann ausgeschlossen werden? Auch die
korrekten Ports sind eingestellt?



--
De gustibus non est disputandum

Dirk Wagner

unread,
Nov 25, 2021, 11:10:13 AM11/25/21
to
Joerg Lorenz <hugy...@gmx.ch> wrote:

> Würde ja eventuell schon reichen, einfach mal ein neues Profil
> aufzusetzen und das Mailkonto noch einmal aufzusetzen. Etwas stutzig
> macht, dass Apple Mail und TB betroffen sein sollen.

Mit Mail zickt die Kiste schon länger rum.
Das TB auch betroffen ist, ist erst seit dieser Woche...

>
> Falsches Passwort für SMTP kann ausgeschlossen werden? Auch die
> korrekten Ports sind eingestellt?

Ja.
ich habe das zwischen meinem und dem anderen Rechner verglichen.
Hier klappt alles, dort kommt der Fehler...

Ciao

dirk

Başar Alabay

unread,
Nov 26, 2021, 2:02:12 AM11/26/21
to
Dirk Wagner schrieb:

> Joerg Lorenz <hugy...@gmx.ch> wrote:
>
>> Würde ja eventuell schon reichen, einfach mal ein neues Profil
>> aufzusetzen und das Mailkonto noch einmal aufzusetzen. Etwas stutzig
>> macht, dass Apple Mail und TB betroffen sein sollen.
>
> Mit Mail zickt die Kiste schon länger rum.
> Das TB auch betroffen ist, ist erst seit dieser Woche...

Es hat in letzter Zeit so viele Änderungen und Updates bei SSH und SSL
gegeben, daß ich mir vorstellen könnte, daß wieder irgendwas obsolet
wurde und es deswegen klemmt. Bei mir will alpine sich nicht mehr mit
meinem eigenen Server verbinden. Warum auch immer.

B. Alabay

Joerg Lorenz

unread,
Nov 26, 2021, 12:41:01 PM11/26/21
to
Am 26.11.21 um 08:02 schrieb Başar Alabay:
Hatte bisher in dieser Hinsicht keine Probleme. Weder mit TB noch mit
Apple Mail noch anderen Mail Clients.

Dirk Wagner

unread,
Nov 29, 2021, 5:50:38 AM11/29/21
to
Ich habe den betroffenen Rechner mal übers iPhone mit dem Internet
verbunden - und siehe da: Mail konnte versendet und abgerufen werden.

Auch, als ich dann wieder zurück auf die LAN-Verbindung über den Telekom
DSl-Router gewechselt bin, hat immer noch alles funktioniert.

Mal schauen, wie sich das weiter entwickelt.

ciao

dirk

Joerg Lorenz

unread,
Nov 29, 2021, 6:01:20 AM11/29/21
to
Am 29.11.21 um 11:50 schrieb Dirk Wagner:
Wieso überrascht mich das nicht wirklich?
Schön, dass wieder alles funktioniert.

> ciao
>
> dirk


Gruss, Jörg
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages