tracker-miner-fs fällt durch hohen CPU-Load auf

1 view
Skip to first unread message

Andreas Kohlbach

unread,
Sep 7, 2021, 2:01:06 PMSep 7
to
Wie mal hier berichtet, wollte aptitude nicht mehr updaten, weil fast
alles aus meiner sources.list unerreichbar war. Also habe ich die
Einträge entfernt und unter anderem durch

| deb http://deb.debian.org/debian testing main

erweitert. Nach fast einem Monat ohne Update waren rund 1 GB Pakete
herunterzuladen. Das hat funktioniert. U.a. wurde auch plocate
installiert, was wohl (m)locate ersetzen soll (?).

Seitdem fällt tracker-miner-fs durch einen hohen CPU-Load (etwa 5%)
auf. Laut den aptitude Logs wurde es aber nur geupdatet (nicht neu
installiert). Vorher fiel der Prozess mir gar nicht auf.

Hat der was mit locate zu tun? Kann ich den sonst (scheint Teil von Gnome
- nicht Linux - zu sein) einfach deaktivieren? Ich brauche kein Indexing
in Gnome selbst.
--
Andreas

Bernd Mayer

unread,
Sep 7, 2021, 2:06:16 PMSep 7
to

Jan Novak

unread,
Sep 8, 2021, 1:17:27 AMSep 8
to
Am 07.09.21 um 20:01 schrieb Andreas Kohlbach:
> Wie mal hier berichtet, wollte aptitude nicht mehr updaten, weil fast
> alles aus meiner sources.list unerreichbar war. Also habe ich die
> Einträge entfernt und unter anderem durch
>
> | deb http://deb.debian.org/debian testing main
>
> erweitert. Nach fast einem Monat ohne Update waren rund 1 GB Pakete
> herunterzuladen. Das hat funktioniert. U.a. wurde auch plocate
> installiert, was wohl (m)locate ersetzen soll (?).
>
> Seitdem fällt tracker-miner-fs durch einen hohen CPU-Load (etwa 5%)
> auf. Laut den aptitude Logs wurde es aber nur geupdatet (nicht neu
> installiert). Vorher fiel der Prozess mir gar nicht auf.


Hab das hier noch gefunden

https://www.tobiasheide.de/hoher-cpu-verbrauch-durch-tracker-miner-fs-unter-ubuntu-20-04/


Jan

Marcel Mueller

unread,
Sep 8, 2021, 2:17:27 AMSep 8
to
Am 08.09.21 um 03:11 schrieb Andreas Kohlbach:
> Zwei dieser Artikel hatte ich bereits vor meinem Posting gelesen. Einer
> dieser sagt, dass der Prozess mit nice 19 laufen sollte. Er scheint hier
> aber auf der Priorität 39 zu laufen. Wie ist das möglich, wenn Prozesse
> nur bis 20 laufen sollten?

Priorität = nice-Wert + 20

Marcel

Andreas Kohlbach

unread,
Sep 8, 2021, 11:19:07 AMSep 8
to
Sehr gut, danke!

Daraus habe ich eben

tracker3 daemon -t

der angeblich eine entsprechende PID beendete. Er lief aber unter einer
anderen PID weiter. Eine erneute Eingabe des Befehls fand "0 PIDS". Habe
seine PID daher direkt mit "kill" beendet.

Der Tracker scheint auch nicht sehr benutzerfreundlich zu sein. Will man
auch sein Starten verhindern, soll man laut der Seit

tracker daemon -t
cd ~/.config/autostart
cp -v /etc/xdg/autostart/tracker-*.desktop ./
for FILE in tracker-*.desktop; do echo Hidden=true >> $FILE; done
rm -rf ~/.cache/tracker ~/.local/share/tracker

eingeben.

Sollten wir in die Gnome Gruppe f'uppen? Dann bitte... :-)
--
Andreas

https://news-commentaries.blogspot.com/
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages