Schreibschutz aufheben

2 views
Skip to first unread message

Wolfgang Hopf

unread,
Jun 12, 2022, 1:13:42 PMJun 12
to
Hallo,
leider habe ich unter Hardware keine Liste für USB Sticks gefunden
Deshalb poste ich hier mit der Bitte, ggf. ein follow up zur geeigneten
Liste zu setzen. Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen. Es gibt auch gar keine
Möglichkeit wenn ich mit der rechten Maustaste die Eigenschaften des
Sticks aufrufe dort den Schreibschutz aufzuheben, das Häkchen entfernen
ist schlichtweg nicht vorhanden, auch mittels CMD wird gemeldet:
DISKPART> attributes disk clear readonly. Die Datenträgerattribute
wurden erfolgreich gelöscht. Auch mit ATI Disk Direktor, bzw mit Aomei
Partitions Assistent hatte ich keinen Erfolg. Was kann ich noch
versuchen? Klar, neuen kaufen, kost ja nix. Mich interessiert aber ob
man das auf irgend eine Weise repariert bekommt. Nebenbei bemerkt, ich
habe den Stick immer mit der Funktion in der Taskleiste entfernt.

--

mfG

wo

Herbert Kleebauer

unread,
Jun 12, 2022, 1:42:49 PMJun 12
to
On 12.06.2022 19:13, Wolfgang Hopf wrote:

> leider habe ich unter Hardware keine Liste für USB Sticks gefunden
> Deshalb poste ich hier mit der Bitte, ggf. ein follow up zur geeigneten
> Liste zu setzen. Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
> partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen.

Am wahrscheinlichsten ist wohl:

https://kb-de.sandisk.com/app/answers/detail/a_id/14938/kw/usb%20schreibschutz%20aufheben/session/L3RpbWUvMTY1NTA1NTMzNy9zaWQvZlVvR0dwcmZuZ2VXVFJyXzlyc2xfQ3pGaWNmRE9FTE5LVTlOY0x5N1ZrWmFicW1HOXRjVUh4alp0MFJHN25zX2dPNW8lN0Vza2M5ZnNOXzRJMkF3ZUlWQ1ZLZjFHbzBzTHdacXVlTG1teTQ1ZTFvNHBvTjk3S2oyaHclMjElMjE%3D

| Schreibschutzfehlermeldungen können auftauchen, wenn ein Flash Drive einen
| möglichen Fehler an sich erkennt. Das Laufwerk wird in den Schreibschutzmodus
| umsteigen, um möglichen Datenverlust zu vermeiden. Es gibt keine Methode um
| dies zu beheben. Um uns zu vergewissern, daß es sich um einen Fall des Flash
| Drives handelt und nicht Ihres Computers, empfehlen wir Ihnen das USB Laufwerk
| an einem anderen USB Port an Ihrem Computer auszuprobieren. Sie sollten das
| Laufwerk auch an einem anderen Computer ausprobieren, falls möglich .

Ansonsten probier halt aus was dir Google dazu vorschlägt, z.B.

https://www.diskpart.com/de/articles/sandisk-schreibschutz-entfernen-tool.html


Ruediger Lahl

unread,
Jun 12, 2022, 2:44:08 PMJun 12
to
*Wolfgang Hopf* schrieb:

> leider habe ich unter Hardware keine Liste für USB Sticks gefunden
> Deshalb poste ich hier mit der Bitte, ggf. ein follow up zur geeigneten
> Liste zu setzen. Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
> partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen.

4 GB? Wie alt ist der? Schätzungsweise ist der einfach tot. Morgen haben
die Geschäfte wieder auf...
--
bis denne

Werner Tann

unread,
Jun 12, 2022, 2:59:22 PMJun 12
to
Wolfgang Hopf <wh...@t-online.de> schrieb:

>wurden erfolgreich gelöscht. Auch mit ATI Disk Direktor, bzw mit Aomei
>Partitions Assistent hatte ich keinen Erfolg. Was kann ich noch
>versuchen?

Geht formatieren auch nicht? Eigentlich sollte man da ja zumindest
gefragt werden, ob man den Schreibschutz aufheben möchte.

Ich muss gestehen, dass USB-Sticks und Schreibschutz an mir bisher
komplett vorbeigegangen sind. Interessanterweise finde ich jetzt bei
meinen 5 Sticks keine Reiter "Sicherheit" in den Eigenschaften. Kurz:
Ich könnte das gar nicht (de)aktivieren. Was ist da los? Hat das was
mit dem Filesystem zu tun?

Hans-Peter Diettrich

unread,
Jun 12, 2022, 3:53:12 PMJun 12
to
On 6/12/22 7:13 PM, Wolfgang Hopf wrote:

> Was kann ich noch versuchen?

Linux?

DoDi

Wolfgang Hopf

unread,
Jun 12, 2022, 3:54:50 PMJun 12
to
Entschuldigung, hab ich doch geschrieben "Alles schon ausprobiert".
Trotzdem herzlichen Dank.


--

mfG

wo

Wolfgang Hopf

unread,
Jun 12, 2022, 3:58:39 PMJun 12
to
Gute Idee. Aber nicht zielführend. Ich will wissen ob man das reparieren
kann, offenbar nicht. Na dann.

ciao

--

mfG

wo

Wolfgang Hopf

unread,
Jun 12, 2022, 3:59:58 PMJun 12
to
hab ich nicht. Und dafür eigens installieren, nee.

--

mfG

wo

Hans-Peter Diettrich

unread,
Jun 12, 2022, 10:51:41 PMJun 12
to
Geht auch von einer Life-CD ohne Installation. Bei Gefallen auch noch
installierbar. Das hätte ich auch gerne für Windows ;-)

DoDi

Joerg Lorenz

unread,
Jun 13, 2022, 12:46:50 AMJun 13
to
Am 12.06.22 um 21:58 schrieb Wolfgang Hopf:
Es ist leider eine Tatsache, dass USB-Sticks und Speicherkarten
qualitätsmässig der Letzte D..ck sind.

Dehalb habe ich habe vor ca. 15 Jahren aufgehört, diese Dinger zu
benutzen. Sie steigen immer genau dann aus, wenn man sie braucht, oder
man sie an einen wirklich sicheren Ort kopieren will.

Heute erstelle ich nur noch bootbare USB-Sticks, um Betriebssysteme auf
Rechner zu laden - vorzugsweise Linuxe. Die braucht man in der Regel ein
oder zwei Mal, dann verschwinden sie in einer Schublade.

Leider hilft Dir das in Deiner Situation nicht, aber loswerden wollte
ich das trotzdem.


--
De gustibus non est disputandum

Michael Landenberger

unread,
Jun 13, 2022, 1:13:45 AMJun 13
to
"Wolfgang Hopf" schrieb am 12.06.2022 um 19:13:39:

> leider habe ich unter Hardware keine Liste für USB Sticks gefunden
> Deshalb poste ich hier mit der Bitte, ggf. ein follow up zur geeigneten
> Liste zu setzen. Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
> partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen.

Das riecht nach einem "Feature", das viele USB-Sticks haben: wenn der
Controller im Stick einen irreparablen Fehler bei den Speicherzellen
feststellt, setzt er einen irreversiblen Schreibschutz. Der soll verhindern,
dass durch weitere Schreibvorgänge Daten zerstört werden, gleichzeitig aber
den Zugriff auf die bereits vorhandenen Daten noch zulassen.

Sollte meine Vermutung zutreffen, ist der Stick kaputt.

Gruß

Michael

Wolfgang Hopf

unread,
Jun 13, 2022, 5:38:23 AMJun 13
to
Am 13.06.2022 um 07:13 schrieb Michael Landenberger:
> "Wolfgang Hopf" schrieb am 12.06.2022 um 19:13:39:
>
>> leider habe ich unter Hardware keine Liste für USB Sticks gefunden
>> Deshalb poste ich hier mit der Bitte, ggf. ein follow up zur geeigneten
>> Liste zu setzen. Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
>> partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen.

> Sollte meine Vermutung zutreffen, ist der Stick kaputt.

Wahrscheinlich trifft deine Vermutung zu. Obwohl, auf dem Stick sind gar
keine Dateien, auch keine "versteckten", gespeichert. Der ist leer und
formatiert. Das ist ja für mich das seltsame, alles geht. Beim
Einstecken meldet er sich, im Explorer erscheint er, alles ganz normal.
Nur wenn ich eine Datei drauf kopieren/speichern will meldet er:

1 unterbrochene Aktion. Der Datenträger ist schreibgeschützt. Heben sie
den Schreibschutz auf (habe ich wie schon beschrieben mehrfach gemacht),
oder verwenden sie einen anderen Datenträger (auf dem geht es).


--

mfG

wo

Takvorian

unread,
Jun 13, 2022, 8:42:16 AMJun 13
to
Wolfgang Hopf schrieb:

> leider habe ich unter Hardware keine Liste für USB Sticks gefunden

Nennt man "Gruppen".

> Deshalb poste ich hier mit der Bitte, ggf. ein follow up zur geeigneten
> Liste zu setzen. Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
> partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen.

Wie oft hast du ihn denn schon für diesen Stick entfernt? Ich vermute mal
noch nie. ;-)

> Es gibt auch gar keine
> Möglichkeit wenn ich mit der rechten Maustaste die Eigenschaften des
> Sticks aufrufe dort den Schreibschutz aufzuheben, das Häkchen entfernen
> ist schlichtweg nicht vorhanden

So geht das eh nicht.

> auch mittels CMD wird gemeldet:
> DISKPART> attributes disk clear readonly.

Das ist nicht CMD, sondern Diskpart und es ist auch keine Meldung, sondern
der Befehl zum Aufheben eines VORHANDENEN Schreibschutzes.
Da via diskpart gar kein Schreibschutz gesetzt war, nützt dieser Befehl also
rein gar nichts.

> Die Datenträgerattribute
> wurden erfolgreich gelöscht. Auch mit ATI Disk Direktor, bzw mit Aomei
> Partitions Assistent hatte ich keinen Erfolg. Was kann ich noch
> versuchen? Klar, neuen kaufen, kost ja nix. Mich interessiert aber ob
> man das auf irgend eine Weise repariert bekommt.

Wie schon gesagt deutet alles auf einen Hardware-Defekt hin. Repariert
bekommt man sowas nicht.

Gerd Schweizer

unread,
Jun 13, 2022, 9:38:07 AMJun 13
to
Wolfgang Hopf schrieb:
> Hallo,
> leider habe ich unter Hardware keine Liste für USB Sticks gefunden
> Deshalb poste ich hier mit der Bitte, ggf. ein follow up zur geeigneten
> Liste zu setzen. Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
> partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen.

Es kann auch nicht sein, daß beim mechanischen Schreibschutz der
Schieber verschoben wurde? Klar es gibt nur wenig Modelle mit
mechanischem Schreibschutz aber ich wollte nichts ausschliessen.


--
Liebe Grüße, Gerd
Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/

Werner Tann

unread,
Jun 13, 2022, 10:16:19 AMJun 13
to
Takvorian <tak...@gmx.de> schrieb:

>> Es gibt auch gar keine
>> Möglichkeit wenn ich mit der rechten Maustaste die Eigenschaften des
>> Sticks aufrufe dort den Schreibschutz aufzuheben, das Häkchen entfernen
>> ist schlichtweg nicht vorhanden
>
>So geht das eh nicht.

Wie denn?
Angeblich geht jedenfalls das Aktivieren des Schreibschutzes so,
nämlich an diesem Ort.
https://recoverit.wondershare.de/flashdrive-recovery/read-only-flash-drive.html

Ich sehe da ebenfalls nirgends in den Eigenschaften (des Laufwerks,
nicht eines Ordners oder einer Datei) eine Schreibschutzoption. Auch
gar keinen Reiter "Sicherheit".

Wolfgang Hopf

unread,
Jun 13, 2022, 10:27:04 AMJun 13
to
Am 13.06.2022 um 14:42 schrieb Takvorian:
> Wolfgang Hopf schrieb:
>
>> leider habe ich unter Hardware keine Liste für USB Sticks gefunden
>
> Nennt man "Gruppen".

Danke für die Korrektur. Die Liste ist ja das gesamte Angebot an
Gruppen. Richtig?

>> Deshalb poste ich hier mit der Bitte, ggf. ein follow up zur geeigneten
>> Liste zu setzen. Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
>> partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen.
>
> Wie oft hast du ihn denn schon für diesen Stick entfernt? Ich vermute mal
> noch nie. ;-)

Ja, richtig.

>> Es gibt auch gar keine
>> Möglichkeit wenn ich mit der rechten Maustaste die Eigenschaften des
>> Sticks aufrufe dort den Schreibschutz aufzuheben, das Häkchen entfernen
>> ist schlichtweg nicht vorhanden
>
> So geht das eh nicht.

Hab ich gemerkt.

>> auch mittels CMD wird gemeldet:
>> DISKPART> attributes disk clear readonly.
>
> Das ist nicht CMD, sondern Diskpart und es ist auch keine Meldung, sondern
> der Befehl zum Aufheben eines VORHANDENEN Schreibschutzes.

Verstanden.

> Da via diskpart gar kein Schreibschutz gesetzt war, nützt dieser Befehl also
> rein gar nichts.

>> Die Datenträgerattribute wurden erfolgreich gelöscht. Auch mit ATI Disk Direktor,
>> bzw mit Aomei Partitions Assistent hatte ich keinen Erfolg. Was kann ich noch
>> versuchen? Klar, neuen kaufen, kost ja nix. Mich interessiert aber ob
>> man das auf irgend eine Weise repariert bekommt.

> Wie schon gesagt deutet alles auf einen Hardware-Defekt hin. Repariert
> bekommt man so was nicht.

Also ab in die Tonne. Ich dachte es mir schon.
Ich wollte halt mal wieder was dazu lernen.


--

mfG

wo

Wolfgang Hopf

unread,
Jun 13, 2022, 10:29:21 AMJun 13
to
Am 13.06.2022 um 15:38 schrieb Gerd Schweizer:
> Wolfgang Hopf schrieb:
>> Hallo,
>> leider habe ich unter Hardware keine Liste für USB Sticks gefunden
>> Deshalb poste ich hier mit der Bitte, ggf. ein follow up zur geeigneten
>> Liste zu setzen. Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
>> partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen.
>
> Es kann auch nicht sein, daß beim mechanischen Schreibschutz der
> Schieber verschoben wurde? Klar es gibt nur wenig Modelle mit
> mechanischem Schreibschutz aber ich wollte nichts ausschliessen.

Kein mechanischer Schreibschutz am Stick.


--

mfG

wo

Takvorian

unread,
Jun 13, 2022, 12:04:45 PMJun 13
to
Werner Tann schrieb:

> Takvorian <tak...@gmx.de> schrieb:
>
>>> Es gibt auch gar keine
>>> Möglichkeit wenn ich mit der rechten Maustaste die Eigenschaften des
>>> Sticks aufrufe dort den Schreibschutz aufzuheben, das Häkchen entfernen
>>> ist schlichtweg nicht vorhanden
>>
>>So geht das eh nicht.
>
> Wie denn?

Wie gesagt: gar nicht, weil das Ding kapott ist. ;-)

> Angeblich geht jedenfalls das Aktivieren des Schreibschutzes so,
> nämlich an diesem Ort.
> https://recoverit.wondershare.de/flashdrive-recovery/read-only-flash-drive.html

usw. usf.....

> Ich sehe da ebenfalls nirgends in den Eigenschaften (des Laufwerks,
> nicht eines Ordners oder einer Datei) eine Schreibschutzoption. Auch
> gar keinen Reiter "Sicherheit".

Dann ist der Stick offensichtlich nicht NTFS formatiert. Aber einen Haken
für "Schreibschutz" gäbe es auch da nicht. Man kann aber in den NTFS-Rechten
rumfummeln, wie in dem Artikel beschrieben usw....

Takvorian

unread,
Jun 13, 2022, 12:15:25 PMJun 13
to
Wolfgang Hopf schrieb:

> Am 13.06.2022 um 14:42 schrieb Takvorian:
>> Wolfgang Hopf schrieb:
>>
>>> leider habe ich unter Hardware keine Liste für USB Sticks gefunden
>>
>> Nennt man "Gruppen".
>
> Danke für die Korrektur. Die Liste ist ja das gesamte Angebot an
> Gruppen. Richtig?

Wenn du da eine "Liste" hast, in der diverse News-Gruppen aufgelistet sind,
ja. Es gäbe z.B.:
de.comp.hardware.laufwerke.festplatten
de.comp.hardware.laufwerke.misc
.....

> Also ab in die Tonne. Ich dachte es mir schon.
> Ich wollte halt mal wieder was dazu lernen.

Es gibt halt etliche Methoden für Schreibschutz:

Mechanisch am Stick

Einstellung in Windows, was bewirkt, das der Stick nur in diesem System
nicht beschreibbar ist, in anderen aber schon.

Einstellung auf dem Stick selbst, Diskpart, NTFS-Rechte...
womit er dann auf allen Systemen nicht beschreibbar ist.

Takvorian

unread,
Jun 13, 2022, 12:17:48 PMJun 13
to
Wolfgang Hopf schrieb:

> Am 13.06.2022 um 14:42 schrieb Takvorian:
>> Wolfgang Hopf schrieb:
>>
>>> leider habe ich unter Hardware keine Liste für USB Sticks gefunden
>>
>> Nennt man "Gruppen".
>
> Danke für die Korrektur. Die Liste ist ja das gesamte Angebot an
> Gruppen. Richtig?

Wenn du da eine "Liste" hast, in der diverse News-Gruppen aufgelistet sind,
ja. Es gäbe z.B.:
de.comp.hardware.laufwerke.festplatten
de.comp.hardware.laufwerke.misc
.....

> Also ab in die Tonne. Ich dachte es mir schon.
> Ich wollte halt mal wieder was dazu lernen.

Es gibt halt etliche Methoden für Schreibschutz:

Mechanisch am Stick

Einstellung in Windows, was bewirkt, dass der Stick nur in diesem System

Arno Welzel

unread,
Jun 14, 2022, 7:49:36 AMJun 14
to
Wolfgang Hopf:

> leider habe ich unter Hardware keine Liste für USB Sticks gefunden
> Deshalb poste ich hier mit der Bitte, ggf. ein follow up zur geeigneten
> Liste zu setzen. Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
> partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen. Es gibt auch gar keine

Dann entsorge ihn.

[...]
> versuchen? Klar, neuen kaufen, kost ja nix. Mich interessiert aber ob
> man das auf irgend eine Weise repariert bekommt. Nebenbei bemerkt, ich
> habe den Stick immer mit der Funktion in der Taskleiste entfernt.

Wenn der Controller in dem USB-Stick der Meinung ist, dass das Ding
kaputt ist und nicht mehr beschrieben werden kann, sollte man es nicht
"reparieren" - das Ding ist ohnehin schon im Eimer und wird nicht besser.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Fridrich B.

unread,
Jun 14, 2022, 7:16:15 PMJun 14
to
Am 12.06.2022 um 19:13 schrieb Wolfgang Hopf:
> Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
> partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen.

Hat er einen Schiebeschalter an der Seite? Dann ist der auf read only.

Ansonsten die Daten vom Stick wegsichern.

Den Stick neu formatieren und schauen ob er wieder beschreibbar ist.
Wenn nicht wegen 2 Euro Kaufpreis und dem mickrigen Speicherangebot
nicht so viel Wind machen und Zeit verschwenden. Hammerschlag und
Wertstofftonne.

Fridrich

Frank Miller

unread,
Jun 15, 2022, 12:00:38 AMJun 15
to
Fridrich B. wrote:
> Am 12.06.2022 um 19:13 schrieb Wolfgang Hopf:
>> Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
>> partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen.
>
> Hat er einen Schiebeschalter an der Seite? Dann ist der auf read only.

<t87hk0$252f$2...@solani.org>

> Ansonsten die Daten vom Stick wegsichern.

<t870id$1t8n$1...@solani.org>

> Den Stick neu formatieren und schauen ob er wieder beschreibbar ist.

<t870id$1t8n$1...@solani.org>

> Wenn nicht wegen 2 Euro Kaufpreis und dem mickrigen Speicherangebot
> nicht so viel Wind machen und Zeit verschwenden.

Dito

Herrand Petrowitsch

unread,
Jun 15, 2022, 10:09:48 AMJun 15
to
Frank Miller schrieb:
> Fridrich B. wrote:
>> Wolfgang Hopf:

>>> Thema: bei meinem San Disk USB Stick 4 GB lässt sich
>>> partout der Schreibschutz nicht mehr entfernen.
>>
>> Hat er einen Schiebeschalter an der Seite? Dann ist der auf read only.
>
> <t87hk0$252f$2...@solani.org>
>
>> Ansonsten die Daten vom Stick wegsichern.
>
> <t870id$1t8n$1...@solani.org>
>
>> Den Stick neu formatieren und schauen ob er wieder beschreibbar ist.
>
> <t870id$1t8n$1...@solani.org>

YMMD :-)

> [...]

Gruss Herrand
--
Emails an die angegebene Adresse werden gelegentlich sogar gelesen.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages