Anfänger Routing Frage

1 view
Skip to first unread message

Roman Klesel

unread,
Oct 30, 2003, 9:15:38 AM10/30/03
to
Hallo Netzwerker,

folgendes habe ich eingestellt:

#ip route list
172.18.0.0/16 dev eth1 proto kernel scope link src 172.18.14.63
172.16.0.0/16 dev eth0 proto kernel scope link src 172.16.16.5
default via 172.18.25.1 dev eth1

# cat /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
1

Die Kiste routet nicht.

Ich habe Behelfsweise NAT konfiguriert mit:
#iptables -t nat -A POSTROUTING -s 172.16.0.0/16 -d 0/0 -o eth1 -j
MASQUERADE

Dann routet die Kiste.
Ich dachte es müsse doch auch ohne iptables gehen? Oder verstehe ich
da etwas falsch?

Gruß Roman

Roman Klesel

unread,
Nov 2, 2003, 4:12:51 PM11/2/03
to
Hi,

Kann mir das Verhaten inzwischen erklären:
Die IP Adressen die den beiden Interfaces zugeordnet sind liegen ja
im selben Netz, daher denkt sich IP wohl: "Da gibs nix zu routen", und
forwardet die Pakete nicht.
Praktisch sind es aber zwei physikalisch getrennt Netze, nur sind die
Adressen halt idiotisch gewählt. Desshalb lässt sich mittles
Maskerading wohl das Routing erzwingen.

Gruß Roman

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages