Linux als Gateway zwischen 2 Netzwerken

54 views
Skip to first unread message

Tom Winkler

unread,
Nov 10, 2003, 9:25:49 AM11/10/03
to
Hi,

habe da ein Problem mit meinem Linux-Gateway das mich schon seit
mehreren Tagen beschäftigt.

Zuerst mal Informationen über die Netzwerk-Interfaces:
eth0: 192.168.0.175 subnetmask 255.255.255.0
wlan0: 10.0.0.6 subnetmask 255.0.0.0
(Zwecks besserer Übersicht gibts hier eine Skizze des Netzwerks:
http://sws.elbone.net/netzwerk.gif)

Ich möchte, dass der Linux-Rechner als Gateway zwischen diesen 2
Netzen fungiert, d.h. ein Rechner vom 192.168.0.x LAN soll auf einen
Rechner im WLAN (10.0.0.x) zugreifen können (und umgekehrt).

Soweit sogut, habe folgendes IPTABLES-Script verwendet:

echo 1 > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
iptables -t nat -A POSTROUTING -o wlan0 -j MASQUERADE

Ich kann von einem Rechner im normalen LAN (192.168.0.x, als Gateway
ist 192.168.0.175 eingetragen) zwar das wlan0 interface anpingen
(10.0.0.6), aber nicht andere Rechner im WLAN (=10.0.0.x).

Woran könnte es liegen?

Hier noch die Ausgabe von ifconfig:

eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:4F:4E:05:74:15
inet Adresse:192.168.0.175 Bcast:192.168.0.255
Maske:255.255.255.0
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:34 errors:1 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:99 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:100
RX bytes:4538 (4.4 Kb) TX bytes:15338 (14.9 Kb)
Interrupt:11 Basisadresse:0xf000

lo Protokoll:Lokale Schleife
inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
RX packets:532 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:532 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
RX bytes:34836 (34.0 Kb) TX bytes:34836 (34.0 Kb)

wlan0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:05:5D:D9:BF:31
inet Adresse:10.0.0.6 Bcast:10.255.255.255 Maske:255.0.0.0
UP BROADCAST RUNNING MTU:1500 Metric:1
RX packets:1721 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:1698 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:100
RX bytes:1205902 (1.1 Mb) TX bytes:257246 (251.2 Kb)

... und hier noch der output von route:

Kernel IP Routentabelle
Ziel Router Genmask Flags Metric Ref
Use Iface
192.168.0.0 * 255.255.255.0 U 0 0
0 eth0
10.0.0.0 * 255.0.0.0 U 0 0
0 wlan0
127.0.0.0 * 255.0.0.0 U 0 0
0 lo
default 10.0.0.138 0.0.0.0 UG 0 0
0 wlan0

Falls ihr noch Informationen benötigt fragt einfach.

MfG, Tom

Markus Forrer

unread,
Nov 16, 2003, 11:45:50 AM11/16/03
to
Salü Tom

Tom Winkler wrote:

> Hi,
>
> habe da ein Problem mit meinem Linux-Gateway das mich schon seit
> mehreren Tagen beschäftigt.
>
> Zuerst mal Informationen über die Netzwerk-Interfaces:
> eth0: 192.168.0.175 subnetmask 255.255.255.0
> wlan0: 10.0.0.6 subnetmask 255.0.0.0
> (Zwecks besserer Übersicht gibts hier eine Skizze des Netzwerks:
> http://sws.elbone.net/netzwerk.gif)
>
> Ich möchte, dass der Linux-Rechner als Gateway zwischen diesen 2
> Netzen fungiert, d.h. ein Rechner vom 192.168.0.x LAN soll auf einen
> Rechner im WLAN (10.0.0.x) zugreifen können (und umgekehrt).
>
> Soweit sogut, habe folgendes IPTABLES-Script verwendet:
>
> echo 1 > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
> iptables -t nat -A POSTROUTING -o wlan0 -j MASQUERADE

Du must nur zwischen den Netzen route, Masquerading ist überflüssig,
da dies ja wohl auf dem ADSL Router gemacht wird.

>
> Ich kann von einem Rechner im normalen LAN (192.168.0.x, als Gateway
> ist 192.168.0.175 eingetragen) zwar das wlan0 interface anpingen
> (10.0.0.6), aber nicht andere Rechner im WLAN (=10.0.0.x).
>
> Woran könnte es liegen?

Was haben den die Clients im WLAN als Default Gateway drinn?
So wie du hier das Sympton schilderst nehme ich mal an der Gateway im 10er
Netz liegt auf dem DSL Router.

Falls dem so ist, sollte der DSL Router noch wissen wohin er Pakete mit
Destination 192.168.x.x hinschicken soll.

Also Routing Eintrag auf dem DSL Router fürs 192.168.x.x Netz

Dann sollet es funktionieren.

Gruss Markus


-----= Posted via Newsfeeds.Com, Uncensored Usenet News =-----
http://www.newsfeeds.com - The #1 Newsgroup Service in the World!
-----== Over 100,000 Newsgroups - 19 Different Servers! =-----

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages