Windows Live Mail-Kontodaten in Outlook importieren?

3307 views
Skip to first unread message

Gunther Lepski

unread,
Mar 17, 2013, 9:27:28 AM3/17/13
to
Hallo NG,

kennt jemand ein VBA-Makro (oder kann eines schreiben), mit dem man als
*.iaf gesicherte Kontodaten in Outlook importieren kann? Oder ein Tool, das
IAF-Dateien liest und dann REG-Dateien ausgibt mit Kontodaten f�r OL?

Ich habe hier Win7 mit Windows Live Mail (Version 2012 (Build
16.4.3505.0912)) und Outlook 2010.
In Windows Live Mail importierte IAFs oder neu angelegte Konten werden bei
mir nicht von Outlook erkannt und zum Importieren vorgeschlagen. Auch �ber
Datei/�ffnen/Importieren/Kontodaten wird nix gefunden.


--
Mit freundlichen Gr��en

Gunther Lepski

Herrand Petrowitsch

unread,
Mar 17, 2013, 9:59:45 AM3/17/13
to
"Gunther Lepski" schrieb
Dies hier funktioniert nicht?
<http://support.microsoft.com/kb/278168/en-us> bzw.
<http://support.microsoft.com/kb/980534/en-us>

Alternativ k�nntest du versuchen, die Daten "auf dem selben Rechner" in
eine fr�here Outlook-Version (und von dort weiter) zu portieren.
Exportierte, gesicherte .IAF-Daten k�nnen AFAIK nicht auf andere Rechner
�bertragen werden.

--
Gru� Herrand

Gunther Lepski

unread,
Mar 17, 2013, 10:43:14 AM3/17/13
to
> Von: Herrand Petrowitsch [mailto:her...@networld.at]

> Dies hier funktioniert nicht?
> <http://support.microsoft.com/kb/278168/en-us> bzw.

Genau diesen Ablauf habe ich ja versucht, das Ergebnis ist eine Meldung:
" Es wurden keine Internetkonten zum Importieren gefunden."
Obwohl welche in Windows Live Mail eingerichtet sind.

> <http://support.microsoft.com/kb/980534/en-us>

Da geht�s nur um Mail, Kontakte und Termine.

>
> Alternativ k�nntest du versuchen, die Daten "auf dem selben Rechner"
in
> eine fr�here Outlook-Version (und von dort weiter) zu portieren.

Verstehe ich jetzt nicht. Soll ich Office 2010 deinstallieren, eine
fr�here Version installieren, Mailkonten importieren, und dann wieder
2010 installieren?
Das halte ich f�r umst�ndlich und fehleranf�llig.

> Exportierte, gesicherte .IAF-Daten k�nnen AFAIK nicht auf andere
Rechner
> �bertragen werden.

Es geht nicht um einen anderen Rechner. Die .IAFs wurden in der jetzigen
Installation aus Windows Live Mail exportiert.
--
Gr��e von der Donau

Gunther




Herrand Petrowitsch

unread,
Mar 17, 2013, 11:00:57 AM3/17/13
to
"Gunther Lepski" schrieb
>> Herrand Petrowitsch

>> [...]
>> <http://support.microsoft.com/kb/980534/en-us>
>
> Da geht's nur um Mail, Kontakte und Termine.

Ich habe das so verstanden, dass du von LiveMail nach Outlook 2010
wechseln m�chtest. Obiger Artikel beschreibt die Vorgangsweise.

>> Alternativ k�nntest du versuchen, die Daten "auf dem selben Rechner"
>> in eine fr�here Outlook-Version (und von dort weiter) zu portieren.
>
> Verstehe ich jetzt nicht. Soll ich Office 2010 deinstallieren, eine
> fr�here Version installieren, Mailkonten importieren, und dann wieder
> 2010 installieren?

Sofern es mit Outlook 2010 nicht auf die beschriebene Weise
funktioniert: Ja.

> Das halte ich f�r umst�ndlich und fehleranf�llig.

Nunja ...

>> Exportierte, gesicherte .IAF-Daten k�nnen AFAIK nicht auf andere
>> Rechner �bertragen werden.
>
> Es geht nicht um einen anderen Rechner. Die .IAFs wurden in der
> jetzigen Installation aus Windows Live Mail exportiert.

Bei gleichzeitig installiertem Outlook? Siehe oben.

--
Gru� Herrand

Gunther Lepski

unread,
Mar 17, 2013, 12:51:20 PM3/17/13
to
Zur Verdeutlichung:
Outlook nutze ich schon seit OL2000, aber immer nur mit POP3-Konten. Und
parallel dazu in erst in OE, dann in Windows Live Mail habe ich
IMAP-Konten. Es geht nicht um einen Umstieg, sondern darum die
IMAP-Konten nach OL2010 zu bringen. Da es 14 Konten sind, hatte ich
gehofft, mir die h�ndische Einrichterei ersparen zu k�nnen.
Aus der OL+OE Zeit kannte ich es so, da� ein neu eingerichtetes Konto in
OE beim n�chsten Start von OL zum Import vorgeschlagen wird. Leider
funktioniert das bei OL2010+WLM nicht so.
Liegt das nun an OL2010 oder daran, da� es nicht Windows Mail (als
direkter OE-Nachfolger) ist, sondern Windows Live Mail?
Ein Tool, welches die Daten aus den IAFs ausliest, und dann eine REG mit
OL-Kontodaten ausspuckt, w�re nicht schlecht.
Sei mal ehrlich, eine De-, In-, wieder De- und Installation von Office
ist etwas �bertriebn, um ein paar Konten zu importieren.
Auch weil ich mir nicht sicher bin, da� es funktionieren w�rde. Momentan
glaube ich n�mlich, da� der Grund ein Unterschied zwischen OE/WM und WLM
ist.

Deshalb hier nochmal die Nachfrage: kennt jemand ein Programm oder
Makro, das dieses leistet?

Matthias Berke

unread,
Mar 31, 2013, 8:06:14 AM3/31/13
to


Am 17.03.2013 17:51, schrieb Gunther Lepski:

> Zur Verdeutlichung:
> Outlook nutze ich schon seit OL2000, aber immer nur mit POP3-Konten. Und
> parallel dazu in erst in OE, dann in Windows Live Mail habe ich
> IMAP-Konten. Es geht nicht um einen Umstieg, sondern darum die
> IMAP-Konten nach OL2010 zu bringen. Da es 14 Konten sind, hatte ich
> gehofft, mir die h�ndische Einrichterei ersparen zu k�nnen.

Machs manuell. Du wirst kein Tool finden das das was Du willst kann.
Denn Du musst egal welches Tool immer die Einwahldaten manuell neu
eingeben. Die werden von keinem Tool der Welt �bernommen da innerhalb
des Sytems verschl�sselt.

> OE beim n�chsten Start von OL zum Import vorgeschlagen wird. Leider
> funktioniert das bei OL2010+WLM nicht so.

h��? Was willst Du bei IMAP denn importieren?

> Ein Tool, welches die Daten aus den IAFs ausliest, und dann eine REG mit
> OL-Kontodaten ausspuckt, w�re nicht schlecht.

siehe oben - vergiss es.

F�r mich einzig empfehlenswertes Tools zum Backup/Restore mit Outlook

Kostenbpflichtig (einmalig, danach lebenslange kostenfrei Updates)
http://www.mobackup.de/

Freeware
http://www.mailstore.com/de/mailstore-home.aspx

--
mfg
Matthias Berke

Gunther Lepski

unread,
Apr 1, 2013, 7:50:37 AM4/1/13
to
> Von: Matthias Berke [mailto:mberke...@gmx.de]
> Bereitgestellt: Sonntag, 31. März 2013 14:06

>
> hää? Was willst Du bei IMAP denn importieren?
>
Naja, die ganzen Einstellungen eben: Kontoname, Benutzername,
Antwortadresse, Servernamen, Ports, SSL j/n, Auswahl der Verbindung .

Ist ja nicht so wichtig, werds, wenn mal Zeit ist, händisch machen.

Trotzdem danke für die Hinweise

--
Grüße aus Schwaben

Gunther




Herrand Petrowitsch

unread,
Apr 1, 2013, 9:28:11 AM4/1/13
to
"Gunther Lepski" schrieb
>> Matthias Berke

>> hää? Was willst Du bei IMAP denn importieren?
>>
> Naja, die ganzen Einstellungen eben: Kontoname, Benutzername,
> Antwortadresse, Servernamen, Ports, SSL j/n, Auswahl der Verbindung .
>
> Ist ja nicht so wichtig, werds, wenn mal Zeit ist, händisch machen.

Wobei nicht alles manuell eingetragen werden muss.
In OL 2010 beispielsweise reichen Benutzername, Email-Adresse und
Kennwort aus, um OL anzuweisen, die geeignete Verbindung selbst zu
suchen und zu konfigurieren (das kann etwas dauern).
>
> Trotzdem danke für die Hinweise

HTH

--
Gruß Herrand

Matthias Berke

unread,
Apr 1, 2013, 11:45:10 AM4/1/13
to


Am 01.04.2013 13:50, schrieb Gunther Lepski:

>> Von: Matthias Berke [mailto:mberke...@gmx.de]
>> Bereitgestellt: Sonntag, 31. März 2013 14:06
>
>>
>> hää? Was willst Du bei IMAP denn importieren?
>>
> Naja, die ganzen Einstellungen eben: Kontoname, Benutzername,
> Antwortadresse, Servernamen, Ports, SSL j/n, Auswahl der Verbindung .
>
> Ist ja nicht so wichtig, werds, wenn mal Zeit ist, händisch machen.

die benötigten Servereinstellungen ermittelt Outlook 2010 selbständig
anhand Deiner Emailadresse.

Du musst nur noch angeben ob pop3 oder imap. Die Kennwörter musst Du zum
Schluss alle manuell eingeben die werden nicht übernommen.

http://office.microsoft.com/de-de/support/einrichten-von-e-mail-in-outlook-2010-oder-outlook-2013-HA102823161.aspx


--
mfg
Matthias Berke

Matthias Berke

unread,
Apr 1, 2013, 11:47:11 AM4/1/13
to


Am 01.04.2013 13:50, schrieb Gunther Lepski:

>> Von: Matthias Berke [mailto:mberke...@gmx.de]
>> Bereitgestellt: Sonntag, 31. März 2013 14:06
>
>>
>> hää? Was willst Du bei IMAP denn importieren?
>>
> Naja, die ganzen Einstellungen eben: Kontoname, Benutzername,
> Antwortadresse, Servernamen, Ports, SSL j/n, Auswahl der Verbindung .
>
> Ist ja nicht so wichtig, werds, wenn mal Zeit ist, händisch machen.

die benötigten Servereinstellungen ermittelt Outlook 2010 selbständig
anhand Deiner Emailadresse.

Herrand Petrowitsch

unread,
Apr 1, 2013, 12:42:33 PM4/1/13
to
"Matthias Berke" schrieb
> Gunther Lepski:
>>> Matthias Berke

>>> h��? Was willst Du bei IMAP denn importieren?
>>>
>> Naja, die ganzen Einstellungen eben: Kontoname, Benutzername,
>> Antwortadresse, Servernamen, Ports, SSL j/n, Auswahl der Verbindung .
>>
>> Ist ja nicht so wichtig, werds, wenn mal Zeit ist, h�ndisch machen.
>
> die ben�tigten Servereinstellungen ermittelt Outlook 2010 selbst�ndig
ACK, wobei die automatische Ermittlung unter Anwahl des Dialogs "Neues
Konto hinzuf�gen", "E-Mail-Konto" nicht ohne der drei Angaben

- Ihr Name (= Kontoname, beliebig),
- E-Mail-Adresse und
- Kennwort

funktioniert.

Gerade mal so mit einem IMAP-Account bei gmx.net getestet (Win7/Outlook
2010). Dauer der Einrichtung etwa 2,5 Minuten.

--
Gru� Herrand

Gunther Lepski

unread,
Apr 2, 2013, 2:44:00 PM4/2/13
to


"Herrand Petrowitsch" schrieb im Newsbeitrag
news:artro0...@mid.individual.net...

"Matthias Berke" schrieb

> die benötigten Servereinstellungen ermittelt Outlook 2010 selbständig
Gerade mal so mit einem IMAP-Account bei gmx.net getestet (Win7/Outlook
2010). Dauer der Einrichtung etwa 2,5 Minuten.

Danke, euch beiden, das habe ich nicht gewußt. Das kürzt die Sache natürlich
ab.
--
Grüße von der Donau

Gunther

wills...@gmail.com

unread,
May 21, 2018, 3:05:26 AM5/21/18
to
Du kannst es versuchen https://www.gaintools.com/eml/pst/

davidmic...@gmail.com

unread,
Aug 23, 2018, 5:40:53 AM8/23/18
to
Sie können diese kostenlose Window Live Mail zu Outlook Converter Software verwenden, diese Software wird Ihnen helfen, E-Mails von Windows Live-Mail in Outlook-Format zu konvertieren. Dies ist ein kostenloses Tool, um alle E-Mails von EML nach Outlook zu konvertieren. Download-Link hier klicken - https://www.softaken.com/de/windows-live-mail-zu-outlook-konverter

jazzyb...@gmail.com

unread,
Aug 24, 2018, 6:32:39 AM8/24/18
to
Hier ist eine richtige EML to PST Converter-Software für all jene Benutzer, die EML-E-Mails von verschiedenen EML-basierten E-Mail-Clients in MS Outlook-Format konvertieren möchten. Software konvertiert EML von Windows Live Mail, Outlook Express, Thunderbird, Windows Mail, Entourage, Mac Mail, etc. Die Software bietet die sicherste und prominenteste Möglichkeit, alle Mailbox-Elemente von EML-Daten in die neue Ausgabe PST-Daten zu importieren, die Sie können Speichern an gewünschter Stelle. Die kostenlose Testversion hilft den Benutzern, sich mit den Funktionen und der Funktionsweise der Software vertraut zu machen. Versuchen: http://www.eml.pstfile.org/
Message has been deleted

valeria...@gmail.com

unread,
Sep 29, 2018, 1:04:58 AM9/29/18
to
Hier ist ein guter Vorschlag für Sie, mit dem Sie mehrere EML-E-Mails gleichzeitig in das PST-Format konvertieren können. Ich benutze diese Software für das gleiche und bekomme 100% Ergebnis, also schau dir diesen Link an und wandle einfach EML in PST um http://www.osttopstapp.com/eml-to-pst.html

kris...@gmail.com

unread,
Dec 10, 2019, 6:33:07 AM12/10/19
to
In jedem Fall, wenn Sie in einer Situation stecken geblieben sind, in der Sie EML in das PST-Format stapelweise konvertieren möchten, ist hier Ihre Lösung. Um dies zu vermeiden, konvertieren Sie Softaken EML in das PST-Format mit dem Expertentool EML in PST Converter. Dies hilft dem Benutzer, EML-Dateien auf einfache Weise in Outlook zu importieren, ohne Daten zu verlieren. Dies ist einfach zu bedienen, wenn Sie mit den neuesten und fortschrittlichsten Technologien arbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.sysessential.com/de/eml-zu-pst-konverter/
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages