Welche Codepage für MS-DOS?

4 views
Skip to first unread message

Stefan Froehlich

unread,
Jun 4, 2020, 4:42:25 AM6/4/20
to
Es mag zwar ein bisschen prähistorisch anmuten, aber ganz selten
braucht das noch jemand: Die Ausgabe von Daten in MS-DOS encoding.

In den Tiefen meiner Software hatte ich dafür die CP437 als
Konstante gespeichert, damals noch für iconv(), und merke jetzt
gerade, dass die vom inzwischen verwendeten mb_convert_encoding()
nicht unterstützt wird:
<https://www.php.net/manual/en/mbstring.supported-encodings.php>

ASCII wäre natürlich eine mögliche Rückfallebene, aber gibt es in
der Liste evt. etwas, das besser passt? CP437 kann ja doch eine
ganze Reihe an diakritischen Zeichen.

Servus,
Stefan

--
http://kontaktinser.at/ - die kostenlose Kontaktboerse fuer Oesterreich
Offizieller Erstbesucher(TM) von mmeike

Stefan - die durchschlagendste Ausprägung von hervorstechend!
(Sloganizer)

Dieter Bergmann

unread,
Jun 4, 2020, 6:01:01 AM6/4/20
to
Hallo,

was ist mit 850?

MfG
Dieter

.

Stefan Froehlich

unread,
Jun 4, 2020, 11:30:42 AM6/4/20
to
On Thu, 04 Jun 2020 12:00:59 Dieter Bergmann wrote:
> was ist mit 850?

Die wäre gut, taucht aber ebenfalls nicht in der Liste der
unterstützten Codierungen auf.

Wobei... geht offenbar doch (ist die Doku unvollständig, oder wird
das auch demnächst verschwinden?). Für den Moment reicht es einmla
aus, danke!

Servus,
Stefan

--
http://kontaktinser.at/ - die kostenlose Kontaktboerse fuer Oesterreich
Offizieller Erstbesucher(TM) von mmeike

Stefan - nicht einer lispelt entbehrlicher oder eventuell begehrlicher.
(Sloganizer)

Arno Welzel

unread,
Jun 5, 2020, 10:30:50 AM6/5/20
to
Stefan Froehlich:

> Es mag zwar ein bisschen prähistorisch anmuten, aber ganz selten
> braucht das noch jemand: Die Ausgabe von Daten in MS-DOS encoding.
>
> In den Tiefen meiner Software hatte ich dafür die CP437 als
> Konstante gespeichert, damals noch für iconv(), und merke jetzt
> gerade, dass die vom inzwischen verwendeten mb_convert_encoding()
> nicht unterstützt wird:
> <https://www.php.net/manual/en/mbstring.supported-encodings.php>

Und was spricht gegen iconv()? Das ist nach wie vor nutzbar und sollte
auch weiterhin mit CP437 umgehen können:

<https://www.php.net/manual/en/function.iconv.php>



--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Stefan Froehlich

unread,
Jun 6, 2020, 6:28:11 AM6/6/20
to
On Fri, 05 Jun 2020 16:30:45 Arno Welzel wrote:
> Stefan Froehlich:
> > In den Tiefen meiner Software hatte ich dafür die CP437 als
> > Konstante gespeichert, damals noch für iconv(), und merke jetzt
> > gerade, dass die vom inzwischen verwendeten
> > mb_convert_encoding() nicht unterstützt wird:
> > <https://www.php.net/manual/en/mbstring.supported-encodings.php>

> Und was spricht gegen iconv()?

Gute Frage. Ich habe 2015 alles auf mb_* umgestellt, und im
Repository findet sich nur eben der Hinweis, dass das passiert ist.

> Das ist nach wie vor nutzbar und
> sollte auch weiterhin mit CP437 umgehen können: [...]

Schauen wir einmal. Für den Moment reicht mir die CP850 aus, denke
ich, auch wenn sie in der Dokumentation nicht erwähnt wird - und das
ist im Vergleich der kleinere Eingriff.

Servus,
Stefan

--
http://kontaktinser.at/ - die kostenlose Kontaktboerse fuer Oesterreich
Offizieller Erstbesucher(TM) von mmeike

Stefan - Warum sollte man das eigentlich ernst nehmen?
(Sloganizer)
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages