Lan-Adapter

1 view
Skip to first unread message

Dr. Peter Thomas

unread,
Jan 1, 2004, 5:09:47 AM1/1/04
to
Hallo,
In einem Netzwerk (Win2000)( 5 PCs), das über Router ans Internet
gelangt und durch denselben als Switch gemanagt wird, gibt es ein
eigenartiges Problem mit einem der integrierten Rechner: Er kann
e-mails empfangen, sendet sie aber nicht. Das dumme dabei: es gibt
keine Fehlermeldung, die Post verschwindet einfach im Nirwana. Alle
anderen Netzteilnehmer arbeiten einwandfrei, auch der besagte Rechner
ist ansonsten fehlerfrei. Der einzige Unterschied ist der, dass die
Netzwerkkarte als Netzwerkadapter #2 bezeichnet wird (Gerätemanager),
obwohl nur eine Karte im pci-Slot steckt. Eine evtl. erste
Netzwerkkarte wird nirgends angezeigt. Vermutlich wurde beim Einbau
einmal umgesteckt. Da TCP/IP genau gleich konfiguríert wurde, wie bei
allen Rechnern, gehe ich von keinem weiteren Fehler aus.
Kann jemand entweder verraten, wie ich die offensichtlich nicht
vorhandene Karte abmelden kann oder wie der Fehler ansonsten beseitigt
werden kann?

mfG

und ein frohes Neuse Jahr,

Peter

Mark Seidel

unread,
Jan 3, 2004, 12:24:12 PM1/3/04
to
Hallo

Bei Windows 2000/xp ist es so das die Adapter durchnummeriert werden.
Auch wenn man den Adapter 1 entfernt bekommt der nächste die nächst
höhere numme. Ich glaub net das es daran liegt. Ich würde einfach mal
unter ausführe den befehl "CMD" eingeben. dort im "dos" promt einfach
mal IPCONFIG /ALL eingeben. dort werden dann alle adapter mit den
dazugehörigen daten angezeigt. Erst wenn die nicht vorhandene Karte
dort auftaucht gibt es da ein Problem. Hoffe es Hilft ein wenig.


Mark

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages