VPN-Client von Cisco rebootet meinen Rechner

0 views
Skip to first unread message

Burkhard

unread,
Jul 17, 2004, 1:06:20 PM7/17/04
to
Hallo,

ich habe einen VPN-client von Cisco installiert, weil ich eine
gesicherte Verbindung zu einem Server benötige. Die Verbindung wird
auch hergestellt. Sobald dann aber irgendein Programm (und sei es nur
eine Prüfung auf Aktualisierung des Virenscanners) aufs Internet
zugreift, rebootet mein Rechner - spontan und ohne jede Warnung oder
Möglichkeit des Eingreifens.
Ohne den VPN-Client läuft er über Tage stabil.
Internet-Einwahl geht über DSL, OS ist WinXP home, im Hintergrund
laufen ZoneAlarm als Firewall und Free-AV als Virenscanner.

Kann mir irgendjemand helfen?
Danke,
Burkhard

Andreas Kretschmer

unread,
Jul 17, 2004, 3:47:56 PM7/17/04
to
begin In de.comp.security.firewall Burkhard <ber...@geocities.com> wrote:
> Internet-Einwahl geht über DSL, OS ist WinXP home, im Hintergrund
> laufen ZoneAlarm als Firewall und Free-AV als Virenscanner.

Eine PFW ist vieeeel zu wenig. Da muß noch Norton und sowas mit drauf,
weil, nur bei Reihenschaltung wirken die Dinger.


> Kann mir irgendjemand helfen?

Sicher.


end
Andreas
--
Diese Message wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung eines freilau-
fenden Pinguins aus artgerechter Freilandhaltung. Er ist garantiert frei
von Micro$oft'schen Viren. (#97922 http://counter.li.org) GPG 7F4584DA
Was, Sie wissen nicht, wo Kaufbach ist? Hier: N 51.05082°, E 13.56889° ;-)

Jens Hektor

unread,
Jul 18, 2004, 2:26:10 AM7/18/04
to

ZA könnt ein der Tat ein Problem sein, da der Cisco VPN-Client ebenfalls
eine ZoneAlarm Firewall eingebaut hat. Schalte mal Dein ZA ab, benutze
halt die FW des VPNC's und guck, obs stabiler wird.

Weiterhin: Versionsnummer des VPNC angeben hilft, wenn man detailiertere
Hilfe will.

Und: zuständig ist Dein Admin bzw. Cisco, nicht dcs[fm].

Gruss, Jens

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages