Diensterkennung an der Anschlussdose?

4 views
Skip to first unread message

topkat

unread,
Jul 27, 2004, 5:14:42 PM7/27/04
to
Hallo zusammen!

Ich weiß, das der Betreff nicht gerade prägnat ist, aber ich versuch
mal mein Problem zu beschreiben:

Ich hab vor, in unserem Zwei-Familien-Haus die Kommunikationsleitungen
für ISDN und Netzwerk zu verlegen. Dabei sollen Doppel-Netzwerkdosen
zum Einsatz kommen. Geplant ist eine dienstneutrale Verkabelung, jede
Dose wird mit zwei Kabel (8-adrig, also komplett verdrahtet)
angeschlossen. Die Leitungen laufen dann sternförmig in einem Raum
zusammen, in dem Router, Switch, Patchfelder, ISDN-Anlage und S0-Hub
installiert werden sollen. Somit kann ich dann also wählen, welches
Netz (LAN oder ISDN) an der entsprechenden Dose zur Verfügung stehen
sollen.

Nun meine Frage: Gibt es irgend eine Möglichekeit, an der Dose
anzeigen zu lassen (etwa über eine LED), welches Netz (LAN, ISDN) an
der Dose zur Verfügung steht?

Beispiel:

Die linke Buchse der Dose ist auf ISDN gepatch, demnach sollte etwa
eine grüne LED den Betriebmodus anzeigen. Die rechte Buchse ist ans
LAN gepatch, eine rote LED würde das dann anzeigen.

Ich hab mir vorgestellt, entsprechend der LED-Frabe auch passende
Anschluss-Kabel für die Endgerät zu besorgen.

Dann weiß jeder: Grünes Licht -> Grünes Kabel -> telefonieren...

Gibt es solche Dose oder kann man da was selberbauen?

Dürfte ja in grunde nicht all zu schwer sein, da ein ja ein
eindeutiges Unterscheidungskriterium gibt: die unterschiedliche
Belegung der Adern.

Irgendwelche Vorschläge?

mfg

C. Melchior

Matthias Eller

unread,
Jul 27, 2004, 6:12:06 PM7/27/04
to
top...@gmx.de (topkat) erfreute uns mit:

> Irgendwelche Vorschläge?

sowohl bei ISDN als auch bei 100Mbit Lan hast du noch andern frei.
Könntest z.B. je Dose 2 2-Farb-LEDs einbaun und dann über 3 Adern
(Masse+rot+grün) zum Leuchten bringen.
Müsste man dann aber noch am Patchfeld rumbasteln. Also noch
suboptimal.

MfG
Matthias Eller

--
die richtige MailAdresse lautet:
matthias<dot>eller<at>gmx<dot>net

Shinji Ikari

unread,
Jul 29, 2004, 9:52:09 AM7/29/04
to
Guten Tag

top...@gmx.de (topkat) schrieb

>Die Leitungen laufen dann sternförmig in einem Raum
>zusammen, in dem Router, Switch, Patchfelder, ISDN-Anlage und S0-Hub
>installiert werden sollen. Somit kann ich dann also wählen, welches
>Netz (LAN oder ISDN) an der entsprechenden Dose zur Verfügung stehen
>sollen.
>Nun meine Frage: Gibt es irgend eine Möglichekeit, an der Dose
>anzeigen zu lassen (etwa über eine LED), welches Netz (LAN, ISDN) an
>der Dose zur Verfügung steht?

Also ich weiss nicht, ob diese LEDs nicht die Leitungsqualitaet
negativ beeinflussen wuerden, aber vielleicht kann man sowas basteln,
wenn man sich damit beschaeftigt, mit welchen Spannungen die Netze
arbeiten.
Nur leider habe ich von hier keinen flotten Internet-Zugang um zu
googlen, mit welchen Spannungen hausintern ISDN und Fastnet/Gigabit
laufen.

Wenn die Spannungen sich sehr unterscheiden (einige Volt) koennte man
versuchen mit LEDs (mit entsprechenden Widerstaenden davor) dies
anzuzeigen.

--
MfG, Shinji
P.S.:Wegen akt.Viren/Wuermern werden Mails >135Kbyte <159KByte geloescht.

Stefan Moser

unread,
Aug 5, 2004, 5:11:53 PM8/5/04
to
mal ganz ne einfache frage...........wie wärs mit farbigen rosetten oder
einsätzen je nach netz.....man müsste halt dann bei einer modifikation der
anschlüsse neue einsätze montieren.
Gruss Stefan

"topkat" <top...@gmx.de> schrieb im Newsbeitrag
news:d7a5c754.04072...@posting.google.com...

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages