HP Bios-Beeps

1 view
Skip to first unread message

Jürgen Meyer

unread,
Mar 29, 2017, 3:57:42 PM3/29/17
to
Es geht um den HP 355 G2 J4T40ES
Bios: Insyde, Version FD.06

Boote ich den Laptop mit F10 (Bios-Setup) erhalte ich ca. 35 mal einen Beep.
(kurz, gleichmäßig)
Außerdem erscheint gleich die Abfrage:
Exit saving changes?"

Das passiert nur bei diesem Menüpunkt

Boote ich normal Windows 10, bleibt der Laptop ruhig

Ein Zurücksetzen des Bios auf Standardwerte ändert nicht
Bei
http://support.hp.com/de-de/document/c02461515
finde ich nichts Passendes.
(Insbesondere nicht zu der hohen Anzahl der Beeps)

Wer weiß etwas Konkretes?

Gruß
Jürgen

kay

unread,
Mar 29, 2017, 5:26:08 PM3/29/17
to
Am 29.03.2017 um 21:57 schrob Jürgen Meyer:
> Es geht um den HP 355 G2 J4T40ES
> Bios: Insyde, Version FD.06
>
> Boote ich den Laptop mit F10 (Bios-Setup) erhalte ich ca. 35 mal einen Beep.
> (kurz, gleichmäßig)
> Außerdem erscheint gleich die Abfrage:
> Exit saving changes?"

Klingt für mich eher nach einem Sterbenden Tastaturcontroller.
Korreliert die Anzahl evtl, mit der deiner Tastendrücke? Oder legt der
nach der ersten bestätigung sofort los und immer 35 mal?

Wie kannst du die so schnell zählen?

> Das passiert nur bei diesem Menüpunkt

Und bei anderen, oder gibt es die nicht?


> Boote ich normal Windows 10, bleibt der Laptop ruhig
> (Insbesondere nicht zu der hohen Anzahl der Beeps)
>
> Wer weiß etwas Konkretes?

Leider nein, die Zahl erscheint mir aber zu hoch für einen "normalen"
Beepcode. Halte ich für einen Fehler an sich.

Kay
--
Posted via SN

Jürgen Meyer

unread,
Mar 30, 2017, 4:57:32 PM3/30/17
to
On Wed, 29 Mar 2017 23:27:37 +0200, "kay" posted:

>Am 29.03.2017 um 21:57 schrob Jürgen Meyer:
>> Es geht um den HP 355 G2 J4T40ES
>> Bios: Insyde, Version FD.06
>>
>> Boote ich den Laptop mit F10 (Bios-Setup) erhalte ich ca. 35 mal einen Beep.
>> (kurz, gleichmäßig)
>> Außerdem erscheint gleich die Abfrage:
>> Exit saving changes?"
>
>Klingt für mich eher nach einem Sterbenden Tastaturcontroller.
>Korreliert die Anzahl evtl, mit der deiner Tastendrücke?
Nein
> Oder legt der
>nach der ersten bestätigung sofort los und immer 35 mal?
Ja
>Wie kannst du die so schnell zählen?
Dewegen schrieb ich circa. Muss man sich halt drauf konzentrieren
>> Das passiert nur bei diesem Menüpunkt
>
>Und bei anderen, oder gibt es die nicht?
>

Boote ich mit F9 (Bootreihenfolge ändern) oder eben einfach nur Windows,
bleibt alles ruhig

Ulrich F. Heidenreich

unread,
Mar 31, 2017, 6:42:26 AM3/31/17
to
Jürgen Meyer in <news:6b4odchv2a5om8kdh...@4ax.com>:

>Boote ich den Laptop mit F10 (Bios-Setup) erhalte ich ca. 35 mal einen Beep.
>(kurz, gleichmäßig)
>Außerdem erscheint gleich die Abfrage:
>Exit saving changes?"

Wegen des Pferdes vor der Apotheke: F10-Taste klemmt/prellt?
Schonmal eine andere Tastatur ausprobiert?

CU!
Ulrich

Jürgen Meyer

unread,
Mar 31, 2017, 10:35:12 AM3/31/17
to
On Fri, 31 Mar 2017 12:25:29 +0200, "Ulrich F. Heidenreich" posted:
Hallo Ulrich

Nein, ich habe leider keine externe Tastatur
Ich wüsste auch nicht, wie das an meinem Laptop funktionieren sollte.
Dann müsste der Laptop ja schon beim Booten die richtigen
USB/Bluetooth-Treiber kennen.

An ein Prellen der F10-Taste mag ich auch nicht recht glauben.
Unter Windows macht die Taste genau das, was sie soll

Muss ich wohl doch mal HP fragen.
Gerade gelesen, dass die ab April einen verbesserten Support aufbauen wollen.
http://support.hp.com/de-de?jumpid=ps_v4g9bq3efz&gclid=CKD0msr6gNMCFVBTGwodOgAFww&gclsrc=ds

Leider ist das Gerät schon aus der Garantie raus.


Gruß
Jürgen

Gerrit Heitsch

unread,
Mar 31, 2017, 1:06:13 PM3/31/17
to
On 03/31/2017 04:35 PM, Jürgen Meyer wrote:
> On Fri, 31 Mar 2017 12:25:29 +0200, "Ulrich F. Heidenreich" posted:
>
>> Jürgen Meyer in <news:6b4odchv2a5om8kdh...@4ax.com>:
>>
>>> Boote ich den Laptop mit F10 (Bios-Setup) erhalte ich ca. 35 mal einen Beep.
>>> (kurz, gleichmäßig)
>>> Außerdem erscheint gleich die Abfrage:
>>> Exit saving changes?"
>>
>> Wegen des Pferdes vor der Apotheke: F10-Taste klemmt/prellt?
>> Schonmal eine andere Tastatur ausprobiert?
>>
>> CU!
>> Ulrich
>
> Hallo Ulrich
>
> Nein, ich habe leider keine externe Tastatur
> Ich wüsste auch nicht, wie das an meinem Laptop funktionieren sollte.
> Dann müsste der Laptop ja schon beim Booten die richtigen
> USB/Bluetooth-Treiber kennen.

USB-Tastaturen funktionieren an Laptops auch im BIOS.

Gerrit


Florian Weimer

unread,
Mar 31, 2017, 1:15:05 PM3/31/17
to
* Gerrit Heitsch:

> USB-Tastaturen funktionieren an Laptops auch im BIOS.

Nur bei neueren Laptops, und teilweise erfüllen sie auch nicht den
Physical Presence Check bei UEFI, abhängig davon, wie sie
angeschlossen sind.

kay

unread,
Mar 31, 2017, 1:35:35 PM3/31/17
to
Am 31.03.2017 um 19:15 schrob Florian Weimer:
> * Gerrit Heitsch:
>
>> USB-Tastaturen funktionieren an Laptops auch im BIOS.
>
> Nur bei neueren Laptops,

und die Alten haben noch eine PS/2 Buchse dafür.

> und teilweise erfüllen sie auch nicht den
> Physical Presence Check bei UEFI, abhängig davon, wie sie
> angeschlossen sind.

Du meinst: Das Licht ist an, aber es ist keiner zuhause? :)

Das fand ich ohne wÜRGFI besser. Einstöpseln, Einschalten und los gehts.
Wenn nicht, Tastatur kaputt!

Shinji Ikari

unread,
Mar 31, 2017, 2:32:23 PM3/31/17
to
Guten Tag

Jürgen Meyer <juergen....@gmx.de> schrieb

>>Schonmal eine andere Tastatur ausprobiert?
>Nein, ich habe leider keine externe Tastatur
>Ich wüsste auch nicht, wie das an meinem Laptop funktionieren sollte.

Der erwaehnte https://geizhals.de/hp-355-g2-j4t40es-abd-a1250338.html
(Preiseinfuehrung bei GH ca. 2015)
sollte mit seinem AMD A4-6210und USB3.0 modern genug sein, dass er
eine USB-Tastatur im BIOS/UEFI/SETUP erkennen sollte.

>Dann müsste der Laptop ja schon beim Booten die richtigen
>USB/Bluetooth-Treiber kennen.

Generic USB Key(und bei grafischen BIOS/UEFI auch Mouse)-treiber
sollten bei modernen BIOS/UEFI/SETUP seit einigen Jahren bei PC
Standard sein.

>An ein Prellen der F10-Taste mag ich auch nicht recht glauben.

Dito.

>Muss ich wohl doch mal HP fragen.
>Gerade gelesen, dass die ab April einen verbesserten Support aufbauen wollen.
>http://support.hp.com/de-de?jumpid=ps_v4g9bq3efz&gclid=CKD0msr6gNMCFVBTGwodOgAFww&gclsrc=ds
>Leider ist das Gerät schon aus der Garantie raus.

Wann wurde es gekauft?

Shinji Ikari

unread,
Mar 31, 2017, 2:34:05 PM3/31/17
to
Guten Tag

Florian Weimer <f...@deneb.enyo.de> schrieb

>> USB-Tastaturen funktionieren an Laptops auch im BIOS.
>Nur bei neueren Laptops,

Das genannte Geraet wird bei GH erst seit ca. 2015 gelistet, hat einen
AMD A4-6210 mit USB3.0. Ich schaetze, es ist ein moderneres Notebook.
https://geizhals.de/hp-355-g2-j4t40es-abd-a1250338.html
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages