Fritz 7490 als Mesh-Repeater

16 views
Skip to first unread message

Eckhard Becker

unread,
Jan 25, 2021, 11:26:46 AM1/25/21
to

Moin.

Folgende Konstellation:
7590 mit 7.21 als Mesh-Master eingerichtet. 7490 mit 7.21 ist über
Powerline verbunden mit dem Master und als Repeater konfiguriert. Mittel
Connect-Tasten wie beschrieben eingerichtet, seitdem wird das
Mesh-Sysmbol der 7490 angezeigt.

Aber: in der 7490 wird unter "Diese FRITZ!Box ist Netzwerkgerät
(IP-Client) im Heimnetz eines anderen Routers. Sie erhält vom Router
eine IP-Adresse/per LAN" Status der LAN-Verbindung: nicht verbunden
Leider wird nicht angezeigt, was das bedeutet.

Es ist KEIN weiteres Gerät per Lan an der 7490 angebunden...

Kann jemand mal schauen, der evtl. eine ähnliche Konstellation hat, ob
das normal ist?

Ich habe nicht raus gefunden, was das bedeuten soll.

Danke.

E.

Jakob Hirsch

unread,
Jan 26, 2021, 2:39:30 AM1/26/21
to
On 2021-01-25 17:26, Eckhard Becker wrote:
> Aber: in der 7490 wird unter "Diese FRITZ!Box ist Netzwerkgerät
> (IP-Client) im Heimnetz eines anderen Routers. Sie erhält vom Router
> eine IP-Adresse/per LAN" Status der LAN-Verbindung: nicht verbunden
> Leider wird nicht angezeigt, was das bedeutet.

Sicher, daß du die beiden Boxen nicht per WLAN verbunden hast? Was wird
denn auf der Mesh-Seite des Masters angezeigt?

In einer ähnlichen Konstellation (2x7490) sieht es so aus:

https://ibb.co/ZTVX5wW

Und auf dem Repeater:

https://ibb.co/2YRcJVY
https://ibb.co/kgCrJgQ

Rupert Haselbeck

unread,
Jan 26, 2021, 5:01:34 AM1/26/21
to
Eckhard Becker schrieb:

> Folgende Konstellation:
> 7590 mit 7.21 als Mesh-Master eingerichtet. 7490 mit 7.21 ist über
> Powerline verbunden mit dem Master und als Repeater konfiguriert. Mittel
> Connect-Tasten wie beschrieben eingerichtet, seitdem wird das
> Mesh-Sysmbol der 7490 angezeigt.

Dann hat es zumindest schon mal funktioniert, die beiden Fritze zu verbinden

> Aber: in der 7490 wird unter "Diese FRITZ!Box ist Netzwerkgerät
> (IP-Client) im Heimnetz eines anderen Routers. Sie erhält vom Router
> eine IP-Adresse/per LAN" Status der LAN-Verbindung: nicht verbunden
> Leider wird nicht angezeigt, was das bedeutet.

"Nicht verbunden" heißt, dass keine Verbindung besteht...

> Es ist KEIN weiteres Gerät per Lan an der 7490 angebunden...

Wenn du aber schreibst, dass die 7490 per Powerline an die 7590
angeschlossen sei, dann müsste zwangsläufig mindestens ein LAN-Kabel
sowohl an der 7490 als auch an der 7590 angestöpselt sein, weil weder
die eine noch die andere FritzBox ohne zusätzliches Gerät Powerline
kann. Es braucht dazu auf beiden Seiten je ein zusätzliches Gerät.

> Kann jemand mal schauen, der evtl. eine ähnliche Konstellation hat, ob
> das normal ist?

Ich hab hier zwei Fritze, eine 7530 (entspricht der 7590, soweit hier
von Bedeutung) und eine 7490 mittels WLAN gekoppelt (bis ich mich
aufraffen kann, anstelle des Telefonkabels ein LAN-Kabel in das Leerrohr
einzuziehen...) und erwartungsgemäß sagt mir die 7490 hier ebenfalls,
dass keine LAN-Verbindung bestehe.

Frage:
Hast du die beiden Boxen wirklich mittels PowerLine gekoppelt? Oder doch
evtl. per WLAN?
Dann wäre das gezeigte Verhalten völlig normal

MfG
Rupert

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages