Welches schnurgebundene IP-Telefon für die Fritz-Box?

3 views
Skip to first unread message

Peter Schütt

unread,
Sep 11, 2021, 10:43:47 AM9/11/21
to
Hallo,
bisher verwende ich als Bürotelefon ein schnurgebundenes ISDN-Telefon an
meiner FritxBox 7490.
Das Ding funktioniert zwar, aber die Sprachqualität ist begrenzt, da man
mit ISDN keinen besseren Sprach-Code verwenden kann (habe ich irgendwo
gelesen).

Nun habe ich überlegt, auf ein schnurgebundenes IP-Telefon umzustellen,
habe da aber einiges noch nicht verstanden. (Schnurlos möchte ich nicht).

Ich habe:
Einen normalen DSL-Anschluss bei NetCologne (entspricht wohl einem
SIP-Konto).

Ich habe 4 Rufnummern, auf das das Telefon reagieren muss, und wenn
möglich mit einem unterschiedlichen Klingelton (das kann man Telefon
bisher nicht).

Ich muss Anrufe an andere Telefone bei mir (Fritz-Fon) weiter vermitteln
können.

Alles weitere (z.B. Synchronisation des Adressbuches mit der Fritz-Box)
ist nicht unbedingt nötig und wäre nur ein nettes Gimmick.

Dank für alle Hinweise und Tips.

Ciao
Peter Schütt

Marc Haber

unread,
Sep 11, 2021, 1:41:20 PM9/11/21
to
Peter Schütt <news...@pstt.de> wrote:
>
>Nun habe ich überlegt, auf ein schnurgebundenes IP-Telefon umzustellen,
>habe da aber einiges noch nicht verstanden. (Schnurlos möchte ich nicht).
>
>Ich habe:
>Einen normalen DSL-Anschluss bei NetCologne (entspricht wohl einem
>SIP-Konto).
>
>Ich habe 4 Rufnummern, auf das das Telefon reagieren muss, und wenn
>möglich mit einem unterschiedlichen Klingelton (das kann man Telefon
>bisher nicht).
>
>Ich muss Anrufe an andere Telefone bei mir (Fritz-Fon) weiter vermitteln
>können.

Damit musst du das IP-Telefon als IP-Client an der Fritzbox anmelden.
Telefonie => Telefoniegeräte => Neues Gerät einrichten => Telefon =>
LAN/WLAN (IP-Telefon).

Ich mag die etwas besseren Geräte von Yealink, Polycom soll auch
taugen.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Bernd Ohm

unread,
Sep 11, 2021, 4:04:32 PM9/11/21
to
Am 11.09.2021 um 19:41 schrieb Marc Haber:

> Ich mag die etwas besseren Geräte von Yealink,

Jau.

Im Netz gibt es für 10 bis 20 Euronen refurbished
SIEMENS UNIFY OpenStage 40.
Sie funzen hervorragend an der FritzBox.
Auch die Firmware wird noch regelmäßig gepflegt.

Im c't-Sonderheft FRITZBOX ist ab Seite 134 ein
ausführlicher Artikel über jene Telefone an der Fritte.

HTH und

--
bis denn, BEN

Andreas Bockelmann

unread,
Sep 17, 2021, 7:54:02 AM9/17/21
to
Bernd Ohm schrieb:
> Am 11.09.2021 um 19:41 schrieb Marc Haber:
>
>> Ich mag die etwas besseren Geräte von Yealink,
>
> Jau.
>
> Im Netz gibt es für 10 bis 20 Euronen refurbished
> SIEMENS UNIFY OpenStage 40.
> Sie funzen hervorragend an der FritzBox.
> Auch die Firmware wird noch regelmäßig gepflegt.
>

Und warum muss ich jetzt wieder an die Telefondesinfizierer auf der Arche B
denken?


--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann

Peter Schütt

unread,
Sep 27, 2021, 9:48:33 AM9/27/21
to
Hallo,
[..]> Im Netz gibt es für 10 bis 20 Euronen refurbished
> SIEMENS UNIFY OpenStage 40.
> Sie funzen hervorragend an der FritzBox.
> Auch die Firmware wird noch regelmäßig gepflegt.
>
> Im c't-Sonderheft FRITZBOX ist ab Seite 134 ein
> ausführlicher Artikel über jene Telefone an der Fritte.

Ich habe jetzt so ein Telefon, allerdings will mir Unify keine aktuelle
Firmware schicken. Kennt Ihr da eine Quelle?

Danke für alle Hinweise und Tips.

Ciao
Peter Schütt

Bernd Ohm

unread,
Sep 27, 2021, 3:55:21 PM9/27/21
to
Am 27.09.2021 um 15:48 schrieb Peter Schütt:

> Ich habe jetzt so ein Telefon, allerdings will mir Unify keine aktuelle
> Firmware schicken. Kennt Ihr da eine Quelle?
>
> Danke für alle Hinweise und Tips.

Du hast Post.

--
bis denn, BEN
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages