[tin] transparenter Hintergrund

0 views
Skip to first unread message

Laurens Kils-Hütten

unread,
Jul 30, 2022, 3:54:03 AMJul 30
to
Moin,

weiß jemand, wie man bei tin die ANSI Farbe für den Hintergrund
so einstellt, dass sie im Terminal transparent dargestellt wird?

Irgendwie scheint das von der Version, bzw. vom Betriebssystem
abhängig zu sein. Ich habe auf allen drei Systemen, die ich
benutze Einstellung 57 ANSI-Farben: ON, 59 Standard
Hintergrundfarbe: Voreinstellung

Auf der Ubuntu-Maschine ist der Hintergrund damit auch
transparent, wie gewünscht, aber auch NetBSD und Arch Linux
schwarz, obwohl ich, soweit ich erkennen kann die gleichen
Einstellungen benutze.

Danke,

~lkh

--
https://octodon.social/web/@lkh
IRC: lkh on Libera.chat and others
Discord: lkh#2319

Laurens Kils-Hütten

unread,
Jul 30, 2022, 6:02:16 AMJul 30
to
Dennis Preiser <d_...@d--p.de> wrote:
> Evtl. bei Ubuntu die curses-Variante installiert und bei NetBSD und Arch
> die termcap-Variante.

Hey, das ginge schnell. Genau das scheint es gewesen zu sein:

Mit

$ ./configure --with-screen=ncurses
$ make build && sudo make install

habe ich jetzt auch auf Arch einen transparenten Hintergrund.

Merci beaucoup!

lkh

--
A good question is never answered. It is not a bolt to be tightened
into place but a seed to be planted and to bear more seed toward the
hope of greening the landscape of idea.
-- John Ciardi
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages