Thunderbird ignoriert Standard-Dateimanager

0 views
Skip to first unread message

Matthias Gerds

unread,
Apr 8, 2021, 10:24:33 AM4/8/21
to
Dolphin ist überall als Standard eingestellt, aber Thunderbird
und alle Browser (FF, Brave, Google-Chrome) ignorieren das.
Kann man sicherlich in der 'Konfiguration bearbeiten',
habe aber keine Ahnung, wie das heißen könnte.

M:

--
LMDE4
Cinnamon (Standard: Nemo, eingestellt : Dolphin)
KDE Plasma (Standard: Dolphin)

Ralf Lehmeier

unread,
Apr 9, 2021, 11:01:47 AM4/9/21
to
Matthias Gerds schrieb:
Ich verstehe dein Anliegen nicht.
Dolphin ist doch nur ein Dateimanager und die Browser und Thunderbird
haben damit doch nichts zu tun.
Was möchtest du denn wie haben ? Wo liegt das Problem?

Matthias Gerds

unread,
Apr 9, 2021, 7:01:57 PM4/9/21
to
Am 09.04.21 um 17:01 schrieb Ralf Lehmeier:
Doch, haben sie. Wenn für Downloads 'Jedes Mal fragen' (oder so) eingestellt ist,
öffnet sich beim Herunterladen einer Datei die Ordnerauswahl des Dateimanagers,
aber leider nicht diejenige des von mir als Standard gewählten, was sich im
Design als auch und im Verhalten äußert, z.B. muss ich dann auf einmal einen
Doppelklick machen, um durch die Ordner zu navigieren statt einem Einfachklick
wie im standardmäßig eingestellten Dateimanager. Finde ich lästig.

M:

Manuel Reimer

unread,
Apr 10, 2021, 5:08:57 AM4/10/21
to
On 10.04.21 01:01, Matthias Gerds wrote:
> Doch, haben sie. Wenn für Downloads 'Jedes Mal fragen' (oder so)
> eingestellt ist,
> öffnet sich beim Herunterladen einer Datei die Ordnerauswahl des
> Dateimanagers,

Irrglaube! Es ist nicht die Ordnerauswahl "des Dateimanagers" sondern
die des Toolkits.

Und Thunderbird ist eine GTK-Applikation während alle KDE-Anwendungen
auf Qt basieren.

Diesen "Konflikt" wirst du auch bei anderen Anwendungen wiederfinden.
Zum Beispiel nutzen Inkscape oder Gimp auch GTK.

Gruß

Manuel

Matthias Gerds

unread,
Apr 10, 2021, 12:41:16 PM4/10/21
to
Am 10.04.21 um 11:08 schrieb Manuel Reimer:
Ja, das mag sein, dass das vom Toolkit abhängt, aber gibt's da keine Abhilfe
oder Änderungsmöglichkeit unter 'Konfiguration bearbeiten'?

M:
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages