FF100.0: Login bringt weisse Seite, nachher trotzdem angemeldet (Microsoft Edge funzt sofort)

0 views
Skip to first unread message

Louis Noser

unread,
May 4, 2022, 12:22:40 PMMay 4
to
Hallo

Wenn ich mich mit Firefox bei philips.ch anmelden möchte, erscheint nach
Quittierung des Logins eine weisse Seite (noscript o.Ä. ist nicht
installiert). Wähle ich dann händisch nochmals philips.ch an, wird die
Startseite von Philips angezeigt und ich bin trotzdem angemeldet.

Bei Microsoft Edge funktioniert das Login auf Anhieb, d.h. nach dem
Login wird eine Philips-Seite angezeigt und ich bin angemeldet.

Ich habe versuchshalber beim benutzerdefinierten Schutz vor
Aktivitätenverfolgung von Firefox alle Häkchen entfernt. Der
beschriebene Effekt ist auch nachher immer noch da.

Was blockt Firefox, was Microsoft Edge nicht tut?

Vielen Dank.

Grüsse
Louis

Ralph Angenendt

unread,
May 5, 2022, 8:09:17 AMMay 5
to
Well, Louis Noser <wegwerf...@gmx.ch> wrote:
> Was blockt Firefox, was Microsoft Edge nicht tut?

Gute Frage, Chrome funktioniert aber auch nicht mit der Seite.

Ralph
--
Übervaterlandverräter und Mutterkornblumenblau

Sebastian Suchanek

unread,
May 5, 2022, 10:47:09 AMMay 5
to
Am 05.05.2022 um 14:09 schrieb Ralph Angenendt:
> Well, Louis Noser <wegwerf...@gmx.ch> wrote:
>> Was blockt Firefox, was Microsoft Edge nicht tut?
>
> Gute Frage, Chrome funktioniert aber auch nicht mit der Seite.

Chrome hat aktuell ja auch die Versionsnummer 100. Könnte das o.g. ein
Bug in einer dusseligen Browserweiche der Seite sein? (Vereinzelt wurde
ja kürzlich davor gewarnt, dass sich schlampig programmierte Software,
die - warum auch immer - den User-Agent-Header auswertet, an
dreistelligen Versionsnummern verschlucken könnte.


Tschüs,

Sebastian

Joerg Lorenz

unread,
May 5, 2022, 12:55:33 PMMay 5
to
Am 05.05.22 um 16:46 schrieb Sebastian Suchanek:
Wen dem wirklich so sein sollte, dann hat die Software-/Webentwicklung
seit dem Y2K-Problem genau gar nichts dazugelernt.


--
De gustibus non est disputandum

Jürgen Lueger

unread,
May 5, 2022, 1:28:07 PMMay 5
to
Joerg Lorenz schrieb am 05.05.22 um 18:55:
> Wen dem wirklich so sein sollte, dann hat die Software-/Webentwicklung
> seit dem Y2K-Problem genau gar nichts dazugelernt.

Auf <https://www.mirror.co.uk> kam eine Zeit lang nur eine forbidden
Meldung. Wenn man den User-Agent auf eine Zweistellige Nummer fälschte
funktionierte der Aufruf.

Jürgen

Thomas Einzel

unread,
May 6, 2022, 4:05:22 AMMay 6
to
Für den nächsten Versionsnummernvorrat werden Browserhersteller und
Auswerte-Softwarehersteller vermutlich ähnlich überreagieren wie die
IETF beim IP Zuwachs von IPv4 zu IPv6.
Das reicht dann für das tägliche Browser-Majorrelease für die nächsten n
Million Jahre. Für die untertägigen Patchversionen hat man ja notfalls
noch .x oder .x.y

Das rettet alles.
--
Thomas

Ruediger Lahl

unread,
May 6, 2022, 8:53:07 AMMay 6
to
*Thomas Einzel* schrieb:

> Am 05.05.2022 um 16:46 schrieb Sebastian Suchanek:
>> Am 05.05.2022 um 14:09 schrieb Ralph Angenendt:
>>> Well, Louis Noser <wegwerf...@gmx.ch> wrote:
>>>> Was blockt Firefox, was Microsoft Edge nicht tut?
>>>
>>> Gute Frage, Chrome funktioniert aber auch nicht mit der Seite.
>>
>> Chrome hat aktuell ja auch die Versionsnummer 100. Könnte das o.g. ein
>> Bug in einer dusseligen Browserweiche der Seite sein? (Vereinzelt wurde
>> ja kürzlich davor gewarnt, dass sich schlampig programmierte Software,
>> die - warum auch immer - den User-Agent-Header auswertet, an
>> dreistelligen Versionsnummern verschlucken könnte.
>
> Für den nächsten Versionsnummernvorrat werden Browserhersteller und
> Auswerte-Softwarehersteller vermutlich ähnlich überreagieren wie die
> IETF beim IP Zuwachs von IPv4 zu IPv6.

Da wure aber nicht einfach nur der Adressraum erweitert, sondern auch
gleich das ganze uralte System den aktuellen gegebenheiten angepasst und
zukunftssicher gemacht.

> Das reicht dann für das tägliche Browser-Majorrelease für die nächsten n
> Million Jahre.

Dafür müssen sie schlicht gar nix tun, oder hören ganzzahlige
Versionsnummern irgendwo auf?
--
bis denne
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages