Scrollen

1 view
Skip to first unread message

Andreas Kohlbach

unread,
Jun 13, 2022, 12:52:15 PMJun 13
to
Wenn ich bei Anwendungen (Chromium, Text-Editoren etc.) unter- oder
oberhalb des Scroll-Dingens innerhalb der Scrollbar klicke, geht der
Inhalt eine Seite nach oben oder unten. Nur FX verhält sich, indem er zu
der tatsächlichen Stelle (statt nur einer Seite) springt. Kann ich ihm
das abgewöhnen?
--
Andreas

Axel Berger

unread,
Jun 13, 2022, 3:35:34 PMJun 13
to
Andreas Kohlbach wrote:
> Nur FX verhält sich, indem er zu
> der tatsächlichen Stelle (statt nur einer Seite) springt.

Bei mir nicht.

> Kann ich ihm das abgewöhnen?

Wenn Du herausfindest, wie Du es ihm beigebracht hast, vermutlich ja.


--
/¯\ No | Dipl.-Ing. F. Axel Berger Tel: +49/ 221/ 7771 8067
\ / HTML | Roald-Amundsen-Straße 2a Fax: +49/ 221/ 7771 8069
 X in | D-50829 Köln-Ossendorf http://berger-odenthal.de
/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Joerg Lorenz

unread,
Jun 13, 2022, 4:24:35 PMJun 13
to
Am 13.06.22 um 18:52 schrieb Andreas Kohlbach:
Bei meinen FFs nicht. Weder auf Mac noch auf Linux.

--
De gustibus non est disputandum

Frank Miller

unread,
Jun 13, 2022, 6:38:18 PMJun 13
to
Du solltest erwähnen, auf welches OS du dich beziehst.
Unter Linux mit GTK3 scheint es eine Frage des GTK-Stils, bzw. dessen
Einstellung zu sein:
https://askubuntu.com/questions/951609/tweaking-scrollbar-behavior-in-gtk3-gtk-primary-button-warps-slider

Frank Miller

unread,
Jun 13, 2022, 7:36:50 PMJun 13
to
Andreas Kohlbach wrote:
> On Tue, 14 Jun 2022 00:38:17 +0200, Frank Miller wrote:
>>
>> Andreas Kohlbach wrote:
>>> Wenn ich bei Anwendungen (Chromium, Text-Editoren etc.) unter- oder
>>> oberhalb des Scroll-Dingens innerhalb der Scrollbar klicke, geht der
>>> Inhalt eine Seite nach oben oder unten. Nur FX verhält sich, indem er zu
>>> der tatsächlichen Stelle (statt nur einer Seite) springt. Kann ich ihm
>>> das abgewöhnen?
>>
>> Du solltest erwähnen, auf welches OS du dich beziehst.
>
> MINT.

Linux Mint

>> Unter Linux mit GTK3 scheint es eine Frage des GTK-Stils, bzw. dessen
>> Einstellung zu sein:
>> https://askubuntu.com/questions/951609/tweaking-scrollbar-behavior-in-gtk3-gtk-primary-button-warps-slider
>
> Also
>
> [Settings]
> gtk-primary-button-warps-slider = false
>
> in eine settings.ini eintragen?
>
> Aber da es nur FX betroffen ist, muss es vielleicht nicht doch etwas in
> FX dazu selbst geben?

Ich habe ca. 30 Minuten im Internet gesucht, um den obigen Lösungsvorschlag
bzw. Workaround zu finden.

Ich hab hier selber unter Linux drei verschieden alte Versionen von Firefox
installiert und kann den Unterschied im Verhalten der Scrollbars bestätigen.
Es scheint an einem Unterschied zwischen GTK2 und GTK3 zu liegen.

Mich persönlich stört es aber nicht. Falls es dich signifikant stört, suche
eben selber nach einer Lösung, die innerhalb von Firefox umgesetzt werden kann.

Andreas Kohlbach

unread,
Jun 14, 2022, 2:25:50 PMJun 14
to
On Tue, 14 Jun 2022 01:36:47 +0200, Frank Miller wrote:
>
> Andreas Kohlbach wrote:
>> On Tue, 14 Jun 2022 00:38:17 +0200, Frank Miller wrote:
>>>
>>> Unter Linux mit GTK3 scheint es eine Frage des GTK-Stils, bzw. dessen
>>> Einstellung zu sein:
>>> https://askubuntu.com/questions/951609/tweaking-scrollbar-behavior-in-gtk3-gtk-primary-button-warps-slider
>>
>> Also
>>
>> [Settings]
>> gtk-primary-button-warps-slider = false
>>
>> in eine settings.ini eintragen?
>>
>> Aber da es nur FX betroffen ist, muss es vielleicht nicht doch etwas in
>> FX dazu selbst geben?
>
> Ich habe ca. 30 Minuten im Internet gesucht, um den obigen Lösungsvorschlag
> bzw. Workaround zu finden.

Danke!

> Ich hab hier selber unter Linux drei verschieden alte Versionen von Firefox
> installiert und kann den Unterschied im Verhalten der Scrollbars bestätigen.
> Es scheint an einem Unterschied zwischen GTK2 und GTK3 zu liegen.

Ich scheine auch beide Versionen installiert zu haben. Aber welche nutzt
FX? Wenn ich in "Settings" nach "GTK" suche, finde ich nichts. Habe mir
auch die Themes angeschaut, wo nichts zu finden ist.

Ich habe eben auch meinen neuen User gestartet, bei dem ich in keinem
Programm Einstellungen vornahm. Wird wieder bestätigt, dass Firefox
"springt", während Chromium beim Klick nur eine Seite blättert. Sollte
also an FX liegen...

> Mich persönlich stört es aber nicht. Falls es dich signifikant stört, suche
> eben selber nach einer Lösung, die innerhalb von Firefox umgesetzt werden kann.

Ich gebe auf, trotzdem danke. Die Maus hat ein Scrollrad, das ich dann
eben nutze.
--
Andreas

Joerg Lorenz

unread,
Jun 15, 2022, 1:27:50 AMJun 15
to
Am 14.06.22 um 20:25 schrieb Andreas Kohlbach:
Wieso benutzt Du nicht einfach Chromium? Ist ja Open Source. Auf meinen
Linux-Geräten ist das mein Fallback. Mach Du es doch einfach umgekehrt.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages