Vorschlag: Loeschung von de.alt.soc.punk

0 views
Skip to first unread message

Thomas Hochstein

unread,
Jan 22, 2022, 6:15:03 AMJan 22
to
Moin.

Ich schlage vor, die Gruppe

| de.alt.soc.punk Kultur, Musik und Leben der Punks.

Diese Gruppe soll der Kommunikation deutschsprachiger Punks
dienen, also der Diskussion über Politik, Philosophie, Musik
und überhaupt allem, was Punks interessiert. Zu Punk gehören
auch die direkten Nachfolger wie Straight Edge, Hardcore,
Crust, Oi und was sich da sonst noch so alles tummelt. Viel
Wert wird auf Diskussion und persönliche Erlebnisberichte
gelegt.

Postings durch Majorlabel und Institutionen der etablierten
Kulturindustrie sind hier unerwünscht, sofern sie Ankündigungen
in eigener Sache betreffen.

zu löschen, da sie jedenfalls in den letzten fünf Jahren nicht mehr
genutzt wurde.

Die Gruppe wurde am 15.08.1997 (also vor mehr als 24 Jahren) als
de.alt.punk eingerichtet und am 28.01.1999 (vor rund 23 Jahren) in
de.alt.soc.punk umbenannt.

Die Zahlen des letzten Jahrzehnts:
----------------------------------
2012: 72
2013: 48
2014: 45
2015: 22
2016: 21

2017: 4
2018: 9
2019: 2
2020: -
2021: -

In den letzten fünf Jahren gab es insgesamt 15 Postings, das letzte dann
im April 2019. Die Gruppe ist m.E. tot.

Soweit kein begründeter Protest in de.alt.admin (Followup-To: gesetzt)
erfolgt, würde ich frühesten in einer Woche einen rmgroup schicken.

Grüße,
-thh
--
O star of wonder, star of night,
Star with royal beauty bright,
Westward leading, still proceeding,
Guide us to thy perfect light.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages