Sony Alpha 500 vergisst ständig das Datum

15 views
Skip to first unread message

Johann Mayerwieser

unread,
Apr 1, 2021, 1:15:10 PMApr 1
to
Guten Abend,

Meine vor ca. 10 Jahren gebraucht gekaufte Sony Alpha 500 leistet sich in
der letzten Zeit 2 unangenehme Dinge.

1) Der Akku ist bei ausgeschalteter Kamera in wenigen Tagen leer.
also wird die Kamera ohne Akku abgelegt (sie wird außer der Urlaubszeit
1-2 Mal monatlich verwendet.

2) Jetzt hat sie angefangen, das Datum zu vergessen, das aber erst nach
etlichen Jahren, nachdem ich den Akku bei Nichtgebrauch raus nehme.

Gibt es noch Hoffnung bzw. eine Batterie/einen Akku für das Datum, die/
den man tauschen kann?


--
Mailadresse ist gültig Mails werden nur gelesen, wenn im Betreff [usenet]
steht

Arno Welzel

unread,
Apr 1, 2021, 2:11:37 PMApr 1
to
Johann Mayerwieser:

> Meine vor ca. 10 Jahren gebraucht gekaufte Sony Alpha 500 leistet sich in
> der letzten Zeit 2 unangenehme Dinge.
>
> 1) Der Akku ist bei ausgeschalteter Kamera in wenigen Tagen leer.
> also wird die Kamera ohne Akku abgelegt (sie wird außer der Urlaubszeit
> 1-2 Mal monatlich verwendet.

Ist der Akku auch schon 10 Jahre alt oder hast Du den auch mal erneuert?

> 2) Jetzt hat sie angefangen, das Datum zu vergessen, das aber erst nach
> etlichen Jahren, nachdem ich den Akku bei Nichtgebrauch raus nehme.

Wie soll die Uhrzeit denn erhalten bleiben, wenn die Kamera keinen Strom
mehr hat? Auch Pufferkondensatoren halten nicht ewig.

> Gibt es noch Hoffnung bzw. eine Batterie/einen Akku für das Datum, die/
> den man tauschen kann?

Was spricht dagegen, einfach einen neuen Akku zu kaufen und es damit zu
testen?


--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Johann Mayerwieser

unread,
Apr 1, 2021, 4:24:59 PMApr 1
to
Am Thu, 01 Apr 2021 20:11:35 +0200 schrieb Arno Welzel:

> Johann Mayerwieser:
>
>> Meine vor ca. 10 Jahren gebraucht gekaufte Sony Alpha 500 leistet sich
>> in der letzten Zeit 2 unangenehme Dinge.
>>
>> 1) Der Akku ist bei ausgeschalteter Kamera in wenigen Tagen leer.
>> also wird die Kamera ohne Akku abgelegt (sie wird außer der Urlaubszeit
>> 1-2 Mal monatlich verwendet.
>
> Ist der Akku auch schon 10 Jahre alt oder hast Du den auch mal erneuert?

Ich hab
a) nicht nur einen Akku
b) und die auch schon erneuert

>
>> 2) Jetzt hat sie angefangen, das Datum zu vergessen, das aber erst nach
>> etlichen Jahren, nachdem ich den Akku bei Nichtgebrauch raus nehme.
>
> Wie soll die Uhrzeit denn erhalten bleiben, wenn die Kamera keinen Strom
> mehr hat? Auch Pufferkondensatoren halten nicht ewig.

Nur hält der Pufferkondensator oder was auch immer die Einstellungen
halten soll, nicht einmal einen Tag, was früher nicht so war.

>
>> Gibt es noch Hoffnung bzw. eine Batterie/einen Akku für das Datum, die/
>> den man tauschen kann?
>
> Was spricht dagegen, einfach einen neuen Akku zu kaufen und es damit zu
> testen?

Ich habe mehrere Akkus und die Kamera säuft alle im ausgeschalteten
Zustand leer. Dennoch kann ich z.B. bei Ausstellungen einige 100 Fotos
damit machen. Also muss sich was an der Kamera selbst geändert haben

Herbert Kleebauer

unread,
Apr 1, 2021, 5:52:47 PMApr 1
to
On 01.04.2021 19:15, Johann Mayerwieser wrote:
> Guten Abend,
>
> Meine vor ca. 10 Jahren gebraucht gekaufte Sony Alpha 500 leistet sich in
> der letzten Zeit 2 unangenehme Dinge.
>
> 1) Der Akku ist bei ausgeschalteter Kamera in wenigen Tagen leer.

Passiert das auch wenn das Objektiv abgenommen ist?

https://www.dpreview.com/forums/post/61703528

Arno Welzel

unread,
Apr 3, 2021, 7:36:57 AMApr 3
to
Johann Mayerwieser:

> Am Thu, 01 Apr 2021 20:11:35 +0200 schrieb Arno Welzel:
>
>> Johann Mayerwieser:
>>
>>> Meine vor ca. 10 Jahren gebraucht gekaufte Sony Alpha 500 leistet sich
>>> in der letzten Zeit 2 unangenehme Dinge.
>>>
>>> 1) Der Akku ist bei ausgeschalteter Kamera in wenigen Tagen leer.
>>> also wird die Kamera ohne Akku abgelegt (sie wird außer der Urlaubszeit
>>> 1-2 Mal monatlich verwendet.
>>
>> Ist der Akku auch schon 10 Jahre alt oder hast Du den auch mal erneuert?
>
> Ich hab
> a) nicht nur einen Akku
> b) und die auch schon erneuert
>
>>
>>> 2) Jetzt hat sie angefangen, das Datum zu vergessen, das aber erst nach
>>> etlichen Jahren, nachdem ich den Akku bei Nichtgebrauch raus nehme.
>>
>> Wie soll die Uhrzeit denn erhalten bleiben, wenn die Kamera keinen Strom
>> mehr hat? Auch Pufferkondensatoren halten nicht ewig.
>
> Nur hält der Pufferkondensator oder was auch immer die Einstellungen
> halten soll, nicht einmal einen Tag, was früher nicht so war.

Ein Pufferkondensator ist nur für die Überbrückung der Zeit gedacht, die
man für einen Akkuwechsel braucht - also maximal ein paar Minuten. Dass
der überhaupt wesentlich länger als 5-10 Minuten hält, würde mich eher
überraschen.

>>> Gibt es noch Hoffnung bzw. eine Batterie/einen Akku für das Datum, die/
>>> den man tauschen kann?
>>
>> Was spricht dagegen, einfach einen neuen Akku zu kaufen und es damit zu
>> testen?
>
> Ich habe mehrere Akkus und die Kamera säuft alle im ausgeschalteten
> Zustand leer. Dennoch kann ich z.B. bei Ausstellungen einige 100 Fotos
> damit machen. Also muss sich was an der Kamera selbst geändert haben

Ja - vermutlich ein Defekt. Das wird wohl nur eine Werkstatt klären können.

Johann Mayerwieser

unread,
Apr 3, 2021, 10:58:34 AMApr 3
to
Am Sat, 03 Apr 2021 13:36:56 +0200 schrieb Arno Welzel:

> Ja - vermutlich ein Defekt. Das wird wohl nur eine Werkstatt klären
> können.

Wenn, dann in Willhaben und was kleineres. leichteres anschaffen.
Die Anschaffung war damals wegen 24x36 mm Sensor, inzwischen hat die
Sensortechnologie schon so weit Fortschritte gemacht, dass es ein
kleinerer Sensor genau so gut tut - oder?

Andreas Karrer

unread,
Apr 3, 2021, 3:31:14 PMApr 3
to
* Johann Mayerwieser <johann.ma...@gmail.com>:
> Am Sat, 03 Apr 2021 13:36:56 +0200 schrieb Arno Welzel:
>
>> Ja - vermutlich ein Defekt. Das wird wohl nur eine Werkstatt klären
>> können.
>
> Wenn, dann in Willhaben und was kleineres. leichteres anschaffen.
> Die Anschaffung war damals wegen 24x36 mm Sensor, inzwischen hat die
> Sensortechnologie schon so weit Fortschritte gemacht, dass es ein
> kleinerer Sensor genau so gut tut - oder?

Jaa, vor 10 Jahren war eine Kamera mit dem vollen Kleinbildformat-Sensor
noch etwas besonderes, nicht jeder hatte das Geld, sich sowas zu
kaufen.

























Aber du musst jetzt stark sein. Man hat dich über den Tisch gezogen
damals. Die Sony Alpha 500 hat bloss einen APS-C-Sensor, 23.5x15.6 mm.
Sieh's positiv: 10 Jahre lang hattest du für deutlich weniger Geld das
erhebende *Gefühl*, eine Vollformat-Kamera zu besitzen :-)

- Andi

Johannes Leckebusch

unread,
Apr 3, 2021, 3:50:52 PMApr 3
to
Am 03.04.2021 um 16:58 schrieb Johann Mayerwieser:
> Am Sat, 03 Apr 2021 13:36:56 +0200 schrieb Arno Welzel:
>
>> Ja - vermutlich ein Defekt. Das wird wohl nur eine Werkstatt klären
>> können.
>
> Wenn, dann in Willhaben und was kleineres. leichteres anschaffen.
> Die Anschaffung war damals wegen 24x36 mm Sensor, inzwischen hat die
> Sensortechnologie schon so weit Fortschritte gemacht, dass es ein
> kleinerer Sensor genau so gut tut - oder?

Wenn Dich der Umgang mit Schärfentiefe nicht interessiert bzw. nichts
besagt: Sicher.

--
Johannes Leckebusch - AR3

https://johannes-leckebusch.de/
https://johannes-leckebusch.de/Fotogalerien/index.html
https://foto.ungruen.de/index2.html
https://flickr.com/photos/johannes_leckebusch/

Arno Welzel

unread,
Apr 4, 2021, 8:14:06 AMApr 4
to
Johannes Leckebusch:

> Am 03.04.2021 um 16:58 schrieb Johann Mayerwieser:
>> Am Sat, 03 Apr 2021 13:36:56 +0200 schrieb Arno Welzel:
>>
>>> Ja - vermutlich ein Defekt. Das wird wohl nur eine Werkstatt klären
>>> können.
>>
>> Wenn, dann in Willhaben und was kleineres. leichteres anschaffen.
>> Die Anschaffung war damals wegen 24x36 mm Sensor, inzwischen hat die
>> Sensortechnologie schon so weit Fortschritte gemacht, dass es ein
>> kleinerer Sensor genau so gut tut - oder?
>
> Wenn Dich der Umgang mit Schärfentiefe nicht interessiert bzw. nichts
> besagt: Sicher.

Warum? Ja, man braucht aufgrund des kleineren Bildwinkels eines kleinen
Sensors kürzere Brennweiten für den selben Bildausschnitt und in Folge
auch größere Blenden, wenn man die gleiche *geringe* Schärfentiefe
erreichen möchte. Aber ich sehe hier kein grundsätzliches Problem, was
nicht lösbar wäre, die Paremter für das selbe Ergebnis ändern sich halt.

Fritz Rutz

unread,
Apr 28, 2021, 1:22:11 AMApr 28
to
On 3 Apr 2021 14:58:32 GMT, Johann Mayerwieser wrote:
>
>Die Anschaffung war damals wegen 24x36 mm Sensor, inzwischen hat die
>Sensortechnologie schon so weit Fortschritte gemacht, dass es ein
>kleinerer Sensor genau so gut tut - oder?

Die Alpha 500 hat keinen 24x36mm Sensor. Ist eine ganz normale 12
MPixel APS-C DSLR. Wenn Du kleiner moechtest dann gaebe es nur noch
M4/3 oder 1" Kameras. Heutige APS-C Kameras haben ueblicherweise um
die 24 MPixel, also das doppelte der A500. Von der Bildqualitaet
unterscheiden sie sich signifikant von damaligen Kameras (sprich
besser). Solange Du keinen speziellen Grund fuer Vollformat hast
reicht APS-C voellig aus.

Gruss
Fritz

Johann Mayerwieser

unread,
Apr 28, 2021, 4:17:10 AMApr 28
to
Am Wed, 28 Apr 2021 14:22:07 +0900 schrieb Fritz Rutz:

> Die Alpha 500 hat keinen 24x36mm Sensor.

Die Erinnerung ist mit den Jahren verblasst - 23,6x15,8 ist richtig.

Heino Tiedemann

unread,
May 9, 2021, 8:50:49 AMMay 9
to
Johann Mayerwieser schrieb am Donnerstag, 1. April 2021 um 19:15:10 UTC+2:
> Guten Abend,
>
> Meine vor ca. 10 Jahren gebraucht gekaufte Sony Alpha 500 leistet sich in
> der letzten Zeit 2 unangenehme Dinge.
>
> 1) Der Akku ist bei ausgeschalteter Kamera in wenigen Tagen leer.
> also wird die Kamera ohne Akku abgelegt (sie wird außer der Urlaubszeit
> 1-2 Mal monatlich verwendet.
>
> 2) Jetzt hat sie angefangen, das Datum zu vergessen, das aber erst nach
> etlichen Jahren, nachdem ich den Akku bei Nichtgebrauch raus nehme.
>
> Gibt es noch Hoffnung bzw. eine Batterie/einen Akku für das Datum, die/
> den man tauschen kann?

Warum tauschst Du nicht einfach mal den Haupt-Akku?

Heino

Johann Mayerwieser

unread,
May 9, 2021, 1:24:17 PMMay 9
to
Ich habe mehrere Hauptakkus, Originale und Nachbau, bei allen passiert es.

Heino Tiedemann

unread,
May 11, 2021, 1:05:56 PMMay 11
to
Ich entschuldige mich: Das war bereits hier gepostet,
aber ich bin "von oben nach unten"
durchgegangen, und sah es nicht.

Heino

Reindl_Wolfgang

unread,
May 12, 2021, 6:56:49 AMMay 12
to
Am 28.04.21 um 10:17 schrieb Johann Mayerwieser:
> Am Wed, 28 Apr 2021 14:22:07 +0900 schrieb Fritz Rutz:
>
>> Die Alpha 500 hat keinen 24x36mm Sensor.
>
> Die Erinnerung ist mit den Jahren verblasst - 23,6x15,8 ist richtig.

Gibt die 500er die jeweilige Brennweite in real an oder mit Crop-Faktor?
Im ersteren Fall wäre es doch schon auffällig, wenn da 50 mm schon
einen deutlichen Tele-Bildwinkel zeigt und 35 mm Normalwinkel.

SCNR
Wolfgang

Reindl_Wolfgang

unread,
May 12, 2021, 7:09:33 AMMay 12
to
Am 01.04.21 um 19:15 schrieb Johann Mayerwieser:

> Meine vor ca. 10 Jahren gebraucht gekaufte

Wie alt ist die Knipse wirklich?

> Sony Alpha 500 leistet sich in der letzten Zeit 2 unangenehme Dinge.
>
> 1) Der Akku ist bei ausgeschalteter Kamera in wenigen Tagen leer.
> also wird die Kamera ohne Akku abgelegt (sie wird außer der Urlaubszeit
> 1-2 Mal monatlich verwendet.

Das beansprucht die Stütz'batterie' auf Dauer latürnich zusätzlich.

> Gibt es noch Hoffnung bzw. eine Batterie/einen Akku für das Datum, die/
> den man tauschen kann?

Die Fehlerbeschreibung schmeckt für mich nach
Stützakku/~condensator/~batterie kaputt, was u.U. einen Kurzen einbaut
und Hauptakku leersaugt.
Selber tauschen wird eher nicht gehen, Werksatt dürfte gefragt sein.
Hoffentlich ist das kaputte Teil nicht ausgelaufen, sonst macht der
Elektrolyt böse Sachen auf der Platine.

Wolfgang

Johann Mayerwieser

unread,
May 12, 2021, 10:50:55 AMMay 12
to
Am Wed, 12 May 2021 13:09:27 +0200 schrieb Reindl_Wolfgang:


> Die Fehlerbeschreibung schmeckt für mich nach
> Stützakku/~condensator/~batterie kaputt, was u.U. einen Kurzen einbaut
> und Hauptakku leersaugt.
> Selber tauschen wird eher nicht gehen, Werksatt dürfte gefragt sein.
> Hoffentlich ist das kaputte Teil nicht ausgelaufen, sonst macht der
> Elektrolyt böse Sachen auf der Platine.

Solls hat saufen so lange sie will. Wenn's die Patschen streckt, dann
kommt was kleineres ins Haus. Die sind heutzutage besser als diese Sony.

Alfred Molon

unread,
May 12, 2021, 3:02:33 PMMay 12
to
Am 01.04.2021 um 19:15 schrieb Johann Mayerwieser:
> Guten Abend,
>
> Meine vor ca. 10 Jahren gebraucht gekaufte Sony Alpha 500 leistet sich in
> der letzten Zeit 2 unangenehme Dinge.
>
> 1) Der Akku ist bei ausgeschalteter Kamera in wenigen Tagen leer.
> also wird die Kamera ohne Akku abgelegt (sie wird außer der Urlaubszeit
> 1-2 Mal monatlich verwendet.
>
> 2) Jetzt hat sie angefangen, das Datum zu vergessen, das aber erst nach
> etlichen Jahren, nachdem ich den Akku bei Nichtgebrauch raus nehme.
>
> Gibt es noch Hoffnung bzw. eine Batterie/einen Akku für das Datum, die/
> den man tauschen kann?

Hast du überlegt eine neuere Kamera zu kaufen? Moderne Digitalkameras
sind nicht für die Ewigkeit gebaut.
--
Alfred Molon

Olympus 4/3 and micro 4/3 cameras forum at
https://groups.io/g/myolympus
https://myolympus.org/ photo sharing site

Johann Mayerwieser

unread,
May 12, 2021, 4:11:59 PMMay 12
to
Am Wed, 12 May 2021 21:02:31 +0200 schrieb Alfred Molon:

> Hast du überlegt eine neuere Kamera zu kaufen? Moderne Digitalkameras
> sind nicht für die Ewigkeit gebaut.

Ja, aber ich weiß noch nicht was.
Ich denke in der Größenordnung von bis zu 350 Euro.
Anwendung:
Landschaft (vor allem englische Gärten)
Gebäude außen und innen (z.B. Schlösser in englischen Gärten)
Quilts (Patchwork) auf Ausstellungen.

Gerade für letzteres wäre ein stärkeres Weitwinkel von Vorteil.
Verzerrungen im großen Weitwinkel wären nicht so schlimm, weil die Fetzen
eh nach allen Richtungen zipfen :)
https://www.ebay.de/itm/353480828168?hash=item524d196508:g:
2owAAOSwdEJgaJ8s
So etwas kann dann leicht 1,5 x 2 m oder mehr haben und mit ein bisschen
Pech gerade einmal 3 m Abstand zum Fotografieren.
Hab aber auch schon 10 x 3 oder 4 m erlebt, das war schon eine Ausnahme.

Ich bekomme von einer Dame, der ich rein gar nichts abschlagen kann,
immer wieder den Befehl, auf Ausstellungen zu fotografieren. Wennst da in
3 Tagen 1000 Fotos machst, fallen dir am Ende die Arme ab :)
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages