Homoeopathie-Sprechstunde im Dlf

0 views
Skip to first unread message

Renate Ratlos

unread,
May 10, 2003, 9:15:10 PM5/10/03
to
Zu Vergleichszwecken.

On 03 May 2000 08:33:16 GMT, bron...@aol.com (Brigitte Rondholz) wrote:

>Im Artikel <8elvt2$tqf$1...@fred.tcc-chemnitz.de>, Wolfgang Ewert
><w.e...@gmx.net> schreibt:
>
>>Thema: Homoeopathie-Sprechstunde im Dlf
>>Von: Wolfgang Ewert <w.e...@gmx.net>
>>Datum: Tue, 02 May 2000 09:25:41 +0200
>
>
>Hi Wolfgang,
>
>
>>Heute, Di., ab 10.10 Uhr im Deutschlandfunk:
>
>
>Konnte ich leider nicht sehen.
>
>Aber hier etwas Interessantes aus der "Ärzlichen Praxis" 92/ 15.11. 1994:
>
>(Zitat on)
>
>"Was der Heilpraktiker dem Arzt voraus hat:
>
>Der schaut seine Patienten noch an! Das ist schon viel wert, wenn man bedenkt,
>dass wir gelernten Ärzte nur noch auf unserem Computer rumhämmern.
>Wir sehen Ziffern auf dem Bildschirm, den Patienten sehen wir nicht. Haben sie
>schon mal einen Heilpraktiker mit Computer gesehen?
>Aber wir werden offensichtlich aus unseren eigenen Fehlern nicht schlau.
>
>Gehen Sie doch mal selbst als Patient zu einem Kollegen. Sie werden entsetzt
>sein!
>Sind wir wirklich alle so, wie uns viele Patienten beim Schwätzen auf der
>Straße schildern?
>Die Konjunktur der Heilpraktiker scheint das zu bestätigen..."
>
>
>Ob sich der eine oder andere der hier Anwesenden hier gespiegelt sieht? ;-)
>
>
>Gruß
>
>Brigitte
>
>
>--
>http://www.kinderpensionmeckenheim.de/
>
>Gefallen Ihnen diese Mediziner? "Wenn sie so klug wären, wie sie sich schlau
>vorkommen, wären sie immer noch dumm genug..." Frei nach Tucholsky

--
Hans Tolzin nimmt Himalaysalz.
Hat der Amokäufer von Erfurt auch Himalayasalz genommen?
Stimmt es, daß Himalayasalz nach zwei Monaten Amokläufe verursacht?
Stimmt es, daß Himalayasalz Hirnschrumpfung verursacht?
Können wir es uns noch leisten, Leute, die Himalayasalz nehmen,
unbeaufsichtigt herumlaufen zu lassen?
Wo bleibt das Factfindingforum für die Schäden durch Himalayasalz!?

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages