Herr sucht Sklavin

46 views
Skip to first unread message

Sadomaster Sukubus

unread,
Nov 23, 2017, 4:47:39 AM11/23/17
to


Ich (58-jähriger Schweizer) bin immer noch auf der Suche nach devoten willigen Maso Sklavin, Zofe (Mätressen). Es ist mir wir egal von wo du kommst, Deutsche Konversation ist Pflicht und deine Anreise zu mir, bestreitest du selbst!
Es wird eine feste Dauer Beziehung angestrebt mit Heirat.


Suchst du ein Leben als Sklavin bei einem Strengen Herrn?

Wie wäre es für dich, wenn du jemanden hättest, bei dem du dich komplett fallen und hingeben könntest, der dich den Alltag vergessen lässt, dich auf lustvolle Reisen schickt und immer sicher wieder zurück bringt...?

Bewährtes zu genießen und neue Erfahrungen zu sammeln. Eine Maso-Sklavin zu sein, die es liebt gedemütigt, ausgepeitscht, gezüchtigt, und gefoltert zu werden in Sessionen und Vorführungen, und im Verleih allerart...!

Die Sklavin ist gewillt Freiwillig, einen Sklavenvertrag zur absoluten Vollversklavung abzuschliessen!

Die Kontrolle über dich werde nur ich alleine übernehmen, du wirst dich fügen und mir dienen und mir bedingungslos gehorchen. Dafür wirst belohnt oder bestraft, je nachdem wie gut du meine Aufgaben erfüllt hast....

Du wirst lernen dich fallen zu lassen. Denn es wird dir gefallen dich mir zu ergeben, und von mir wieder sanft aufgefangen zu werden.

Deine Lust und deine Hingabe wirst du mir schenken, und dafür auch reich belohnt werden.

Du sollst aber auch die Geborgenheit und Sicherheit erfahren, die ich dir schenken möchte. Es soll für beide ein schönes Erlebnis sein, daher erwarte ich Verständnis und Ehrlichkeit.

Wie intensiv die Beziehung wird, das wird sich in der Probezeit zeigen...?

Spätere Übernahme durch mich, nach bestandener Probezeit als TPE 24/7, aber nur bei entsprechender Eignung...!

Mit anschliessender Kennzeichnung als mein Eigentum, durch ein Tattoo im Lendenbereich!
Weiter Kennzeichnungen an Oberarm, Hüfte, Arsch oder Brustbereich kann «nach Wunsch der Sklavin möglich werden!»

Bist Du Devot, Maso, ohne Anhang (Kinder, etc.) dafür bereit, und Umzugsbereit?
Dann melde dich unter: sadomast...@gmail.com und komm zu mir, du wirst es nicht bereuen.

Übrigens, es gibt klare Regeln, die sich aber auch nach deinen Tabus richten. Es wird nichts passieren was du nicht auch möchtest in deiner Ausbildung, und Abrichtung.
Die Aufgaben sollen dich an deine Grenzen führen, dich fordern und fördern aber nicht überfordern.

Sei dir bitte bewusst, eigene Kleidung und Besitz stehen dir nicht(mehr)zu.

Du wirst absolut "NACKT" gehalten, und im Käfig schlafen!

Widerworte werden hart bestraft, durch sofortige Züchtigung des Körpers mit der Gerte oder Rohrstock.


Herrschaften die eine Sklavin übrighaben und sie nicht mehr wollen, dürfen sich auch melden. Wenn Sklavin damit auch einverstanden ist.


Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages