Vorschlag: Loeschung von de.alt.comp.sap-r3

0 views
Skip to first unread message

Thomas Hochstein

unread,
Dec 26, 2021, 12:15:03 PM12/26/21
to
Moin.

Ich schlage vor, die Gruppe

| de.alt.comp.sap-r3 Betriebswirtschaftliche Standardsoftware SAP R/3.

Anlaß der neuen Newsgroup ist die Gründung des SAP-
Arbeitskreises Hochschulen e.V., dem einige
Hochschulprofessoren und Vertreter von SAP angehören. Hauptziel
dieses Vereins ist die Förderung des Erfahrungs- und
Gedankenaustausches zwischen SAP-Anwendern im Hochschulbereich
untereinander und mit der SAP AG.

Die Newsgroup de.alt.comp.sap-r3 soll sich allerdings nicht auf
die Mitglieder des SAP-Arbeitskreises Hochschulen beschränken,
sondern versteht sich als Diskussionsforum für SAP-Anwender in
der Praxis, die mittlerweile auch oft Zugriff auf Usenet haben,
für Mitglieder des Hochschularbeitskreises und für andere
Interessierte.

SAP R/3 ist eine modulare Standardsoftware, die sämtliche
betriebswirtschaftlichen Abläufe in einem Unternehmen
unterstützt. Das System ist geschaffen für den Einsatz in
offenen Systemumgebungen und Client/Server-Architekturen. Die
Größe des Systems zeigt sich in dem Festplattenplatzbedarf von
mindestens 5.9 GB. Zur Zeit verbreitet sich dieses System sehr
schnell, wobei jetzt schon 80 Prozent der 100 größten deutschen
Unternehmen SAP-Anwender sind.
existieren passendere Gruppen.

zu löschen, da sie seit Februar 2018 nicht mehr genutzt wurde.

Die Zahlen:
-----------
2012: 71
2013: 173
(davon 142 in 02/2013)
2014: 849
2015: 1.662
2016: 650
2017: 891
2018: 79
2019: -
2020: -
2021: - (bis 11/2021)

Der letzte Beitrag erschien im März 2018. Seitdem wurden bis zum
30.11.2021 keine Beiträge mehr veröffentlicht.

Nach einem Peak im Februar 2013 gab es von 2014-04/2017 konstant viele
Postings, die dann aber sehr schnell auf null abfielen. 2017-2018 sehen
im Einzelnen so aus:

2017-01: 424
2017-02: 52
2017-03: 153
2017-04: 184
2017-05: 1
2017-06: 2
2017-07: -
2017-08: 2
2017-09: 5
2017-10: -
2017-11: 2
2017-12: 66

2018-01: 33
2018-02: 44
2018-03: 2

Danach kommt nichts mehr.

Ich sehe derzeit nicht, dass oder warum sich das ändern sollte und halte
die Gruppe daher für entbehrlich. Soweit Regulars das anders sehen, habe
ich dafür aber ein offenes Ohr, weil ich nur die Zahlen, aber nicht die
Geschichte der Gruppe kenne.

Soweit kein begründeter Protest in de.alt.admin (Followup-To: gesetzt)
erfolgt, würde ich in ungefähr 14 Tagen einen rmgroup schicken.

Grüße,
-thh

Henning Sponbiel

unread,
Dec 29, 2021, 9:06:21 AM12/29/21
to
On Sun, 26 Dec 2021 18:04:18 +0100, Thomas Hochstein wrote:

>Soweit kein begründeter Protest in de.alt.admin (Followup-To: gesetzt)
>erfolgt, würde ich in ungefähr 14 Tagen einen rmgroup schicken.

... und weg damit.


Henning
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages