1.RfD de.rec.auto

0 views
Skip to first unread message

Ulrich Breit

unread,
Feb 5, 1999, 3:00:00 AM2/5/99
to
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----

1. Diskussionsaufruf
====================
zur Einrichtung der neuen Gruppe

de.rec.auto Alles rund um Autos, insbesondere deren Technik.


Status
- ------
Die Gruppe ist unmoderiert.

Charta
- ------
Fragen und Antworten rund ums Auto. Motorsport gehoert nach
de.rec.sport.motor, Verkehrsgeschehen als solches nach
de.soc.verkehr. Kommerzielle Angebote sowie Binaerdateien,
insbes. Bilder, sind unerwuenscht.


Hintergrund
- -----------
Für das Thema "Auto" ist im deutschsprachigen Teil des Usenet
bislang als spezielle Gruppe nur de.alt.auto vorhanden.
de.alt wird aber nur von einer kleinen Menge von Newsservern
getragen; de.alt.auto erreicht also nur einen kleinen Teil
der ggf. Interessierten. Das Aufkommen in de.alt.auto
rechtfertigt eine Autogruppe in de.|alt.

de.soc.verkehr ist fuer Autothemen nicht geeignet, da dort
Autos nur insoweit interessieren, als sie mit anderen
Verkehrsteilnehmern wechselwirken. Weiter sei auf die
Existenz von de.rec.fahrrad, de.rec.motorrad und
de.rec.motorroller verwiesen, deren Sinn die Behandlung
des jeweiligen Fahrzeugtyps ist, sofern es nicht um das
Verkehrsgeschehen per se geht. Eine solche Gruppe soll auch
fuer das Thema Auto geschaffen werden.

Die Eingruppierung direkt unter de.rec. ist die einzige,
die mehrheitsfaehig erscheint. Insbes. die Versuche zur
Einrichtung der Rollergruppe (jetzt de.rec.motorroller) haben
gezeigt, dass eine eigene Fahrzeug-Hierarchie nicht
durchsetzbar ist.

- --
Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de> (vertrauliche Ein-
sendung) oder <pub...@dana.de> (zur Kontrolle öffentlich; beides keine
Diskussionslisten!). Weitere Informationen: <URL:http://www.dana.de/>

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: 2.6.3ia
Charset: noconv
Comment: Requires PGP version 2.6 or later.

iQCVAwUBNrtRygZY1JYzVk4lAQEL0gP+NKoG0VMkzJkIZUiCAWg14QWCrXzJbG9w
z2yYfVwkVFMeKgt91tACvNgutSqORQEIMJZKGhq0mn3PBaTUrYUApVZfxhKNcqt8
EdJgZkgklygTfFcZwBezyOak5iTgpHwNXLJ07eb6yRGPq2ZUPbZbWXLBBIygk4Bo
rt6jaqWJ6yQ=
=n5FT
-----END PGP SIGNATURE-----

Ralf Döblitz

unread,
Feb 6, 1999, 3:00:00 AM2/6/99
to
Ulrich Breit <br...@negendank-patent.de> schrieb in de.admin.news.announce:

>-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
>
>1. Diskussionsaufruf
>====================
>zur Einrichtung der neuen Gruppe
>
>de.rec.auto Alles rund um Autos, insbesondere deren Technik.

Eine kleine Anmerkung für de.alt.*, da es nicht explizit im RfD
drinsteht: die Einrichtung von de.rec.auto impliziert die Löschung von
de.alt.auto, da es sich hierbei eher um eine Umbenennung handelt (wäre
nett, wenn das im 2. RfD auch etwas deutlicher wird).

Nu' aber F'Up2 dang

Ralf
--
Ralf Döblitz, Schapenstr. 6, 38104 Braunschweig, Germany
mailto:doeb...@gmx.de Phone/Fax: +49-531-360923
http://www.escape.de/users/selene/

Ulrich Breit

unread,
Feb 25, 1999, 3:00:00 AM2/25/99
to
2. Diskussionsaufruf
====================
zur Einrichtung der neuen Gruppe

de.rec.auto Alles rund um Autos, insbesondere deren Technik.

Status


------
Die Gruppe ist unmoderiert.

Charta


------
Fragen und Antworten rund ums Auto. Motorsport gehoert nach
de.rec.sport.motor, Verkehrsgeschehen als solches
nach de.soc.verkehr. Kommerzielle Angebote
sowie Binaerdateien, insbes. Bilder, sind unerwuenscht.


Hintergrund


-----------
Für das Thema "Auto" ist im deutschsprachigen Teil des Usenet
bislang als spezielle Gruppe nur de.alt.auto vorhanden.
de.alt wird aber nur von einer kleinen Menge von Newsservern
getragen; de.alt.auto erreicht also nur einen kleinen Teil
der ggf. Interessierten. Das Aufkommen in de.alt.auto
rechtfertigt eine Autogruppe in de.|alt.

de.soc.verkehr ist fuer Autothemen nicht geeignet, da dort
Autos nur insoweit interessieren, als sie mit anderen
Verkehrsteilnehmern wechselwirken. Weiter sei auf die
Existenz von de.rec.fahrrad, de.rec.motorrad und
de.rec.motorroller verwiesen, deren Sinn die Behandlung
des jeweiligen Fahrzeugtyps ist, sofern es nicht um das
Verkehrsgeschehen per se geht. Eine solche Gruppe soll auch
fuer das Thema Auto geschaffen werden.

Die Eingruppierung direkt unter de.rec. ist die einzige,
die mehrheitsfaehig erscheint. Insbes. die Versuche zur
Einrichtung der Rollergruppe (jetzt de.rec.motorroller) haben
gezeigt, dass eine eigene Fahrzeug-Hierarchie nicht
durchsetzbar ist.

--

Ulrich Breit

unread,
Feb 25, 1999, 3:00:00 AM2/25/99
to

2. Diskussionsaufruf
====================
zur Umbenennung der Gruppe
de.alt.auto
in
de.etc.auto Autos, Technik, Fahren, Geschichte, Zukunft.


Status
------
Die Gruppe ist unmoderiert.

Charta
------
Themen sind Fahrzeugtechnik, Fehlerbeseitigung,
Tuning, Austausch ueber Erfahrungen im Umgang mit einzelnen
Fahrzeugtypen, Geschichte und Zukunft des Autos.

Fuer Motorsport, Verkehrsgeschehen als solches (z.B. StVO-Fragen)
und Suche/Verkauf-Postings gibt es eigene Gruppen unter
de.rec, de.soc bzw. de.markt. Kommerzielle Angebote sind
unerwuenscht.


Hintergrund
-----------
Für das Thema "Auto" ist im deutschsprachigen Teil des Usenet
bislang als spezielle Gruppe nur de.alt.auto vorhanden.
de.alt wird aber nur von einer kleinen Menge von Newsservern

getragen; de.alt.auto erreicht also nur einen Teil der
moeglichen Interessierten. Das Aufkommen in de.alt.auto
rechtfertigt den Umzug nach de.!alt.

Die Umbenennung erfolgt durch Neueinrichtung und anschliessende
Loeschung der obsoleten Gruppe. Nach erfolgreichem CfV und der
Einrichtung von de.etc.auto ist deshalb de.alt.auto nach einer
geeigneten Uebergangszeit (2 Wochen) zu loeschen.

In einem Strawpoll hat eine Mehrheit (21:8) die Einordnung unter
de.etc der im 1. RfD urspruenglich vorgeschlagenen Einordnung
unter de.rec vorgezogen. Dies laesst sich damit begruenden,
dass nicht nur Freizeitaspekte zum Thema Auto in der Gruppe
diskutiert werden bzw. werden sollen.

Eine eigene Fahrzeug-Hierarchie war in der Vergangenheit nicht
durchsetzbar. Darueber hinaus ist es fraglich, ob ueberhaupt
Aufkommen fuer weitere Gruppen in einer Fahrzeug-Hierarchie
unter de.etc. vorhanden ist: de.rec.motorrad will mehrheitlich
nicht umziehen, de.rec.motorroller passt ebenso wie de.rec.fahrrad
sehr viel besser nach de.rec und de.etc.bahn.* widmet sich nur
partiell dem Fahrzeugaspekt.

de.soc.verkehr ist fuer Autothemen nicht geeignet, da dort
Autos nur insoweit interessieren, als sie mit anderen

Verkehrsteilnehmern wechselwirken. Bei der umzuziehenden Gruppe
de.alt.auto handelt sich dagegen um eine Gruppe, deren Sinn die
Behandlung des jeweiligen Fahrzeugs ist, sofern es nicht um das
Verkehrsgeschehen per se geht.


Dipl.-Phys. Ulrich Breit, Zaenglweg 22, 81735 Muenchen

Ulrich Breit

unread,
Feb 25, 1999, 3:00:00 AM2/25/99
to
[ Ersatz-Aushilfs-RfD-Betreuers-Note:
[ Der Proponent hat zu Stunde einen weiteren korrigierten
[ RfD nachgereicht, den er zur sofortigen Veröffentlichung
[ an uns geschickt hat.
[ Dieser Bitte komme ich hiermit nach.
[
[ Der Proponent hat auch eine Mail mit dem Betreff
[ "!!!2. RfD de.etc.auto bitte zurückziehen!!!"
[ am 24.02. an uns geschickt, zumindest bei mir ist
[ diese Mail aber in dem "sure sign of a deseased
[ mind"-Filter hängengeblieben, wofür ich mich beim
[ Proponenten entschuldigen möchte.

Zweiter Diskussionsaufruf
=========================


zur Umbenennung der Gruppe
de.alt.auto
in

de.[etc.fahrzeug|etc|rec].auto Autos, Technik, Fahren,
Geschichte, Zukunft.


Status
------
Die Gruppe ist unmoderiert.

Charta
------
Themen sind Fahrzeugtechnik, Fehlerbeseitigung,
Tuning, Austausch ueber Erfahrungen im Umgang mit einzelnen
Fahrzeugtypen, Geschichte und Zukunft des Autos.

Fuer Motorsport, Verkehrsgeschehen als solches (z.B. StVO-
Fragen) und Suche/Verkauf-Postings gibt es eigene Gruppen
unter de.rec, de.soc bzw. de.markt. Kommerzielle Angebote sind
unerwuenscht.


Hintergrund
-----------

A. Motivation

Für das Thema "Auto" ist im deutschsprachigen Teil des Usenet
bislang als spezielle Gruppe nur de.alt.auto vorhanden.
de.alt wird aber nur von einer kleinen Menge von Newsservern
getragen; de.alt.auto erreicht also nur einen Teil der
moeglichen Interessierten. Das Aufkommen in de.alt.auto
rechtfertigt den Umzug nach de.!alt.

de.soc.verkehr ist fuer Autothemen nicht geeignet, da dort

Autos nur insoweit interessieren, als sie mit anderen
Verkehrsteilnehmern wechselwirken. Bei der umzuziehenden
Gruppe
de.alt.auto handelt sich dagegen um eine Gruppe, deren Sinn die
Behandlung des jeweiligen Fahrzeugs ist, sofern es nicht um das
Verkehrsgeschehen per se geht.

Die Umbenennung erfolgt durch Neueinrichtung der neuen und

anschliessende Loeschung der obsoleten Gruppe. Nach

erfolgreichem CfV und der Einrichtung der neuen Gruppe ist


deshalb de.alt.auto nach einer geeigneten Uebergangszeit (2
Wochen) zu loeschen.


B. Name

In einem Strawpoll hat eine Mehrheit (21:8) die Einordnung unter
de.etc der im 1. RfD urspruenglich vorgeschlagenen Einordnung
unter de.rec vorgezogen.

Eine eigene Fahrzeug-Hierarchie wurde bislang oft gefordert, war
in der Vergangenheit unter de.rec nicht durchsetzbar. Unter de.etc
gibt es dagegen keine Erfahrungen.
Es wurden Bedenken geaeussert, ob neben .auto ueberhaupt
genug Aufkommen fuer Gruppen in einer Fahrzeug-Hierarchie
vorhanden ist.
So will z.B. de.rec.motorrad mehrheitlich nicht umziehen, und

de.etc.bahn.* widmet sich nur partiell dem Fahrzeugaspekt.

Aeusserungen aus de.rec.fahrad und de.rec.motorroller liegen
wenn ueberhaupt nur zufaellig vor, da der 1. RfD dort nicht
gepostet wurde. Dieser RfD wird nun in allen Gruppen
veroeffentlicht, die ein Fahrzeug im Namen tragen (ausser in
de.etc.bahn.*).
Es gibt also sowohl Gruende fuer als auch gegen eine Fahrzeug-
Hierachie.

C. Wahlverfahren

Der Name der Autogruppe wird in einer Dikussion wohl nicht
abschließend klaerbar sein. Deshalb soll eine "Stufenwahl"
zur Anstimmung kommen, in der jeder Vorschlag einer
2/3-Mehrheit bedarf.

Vorschlag Nummer 1
[JNE] Umbenennung von de.alt.auto in de.etc.fahrzeug.auto
(mit automatischer Einrichtung von de.etc.fahrzeug.misc)

Falls dies keine 2/3-Mehrheit erreicht:

Vorschlag Nummer 2
[JNE] Umbenennung de.alt.auto in de.etc.auto

Falls auch dies keine 2/3-Mehrheit erreicht:

Vorschlag Nummer 3
[JNE] Umbenennung de.alt.auto in de.rec.auto

Werden mehrere Vorschlaege mit 2/3-Mehrheit angenommen,
gewinnt derjenige mit der kleineren Vorschlagsnummer.

Bei dieser "Stufenwahl" ist sichergestellt, daß eine Hierarchie nur
mit 2/3-Mehrheit eingerichtet werden kann. Gleichzeitig wird nach
demokratischem Usus der am weitest gehenden Vorschlag als
erster zur Wahl gestellt.

Ulrich Breit

unread,
Mar 4, 1999, 3:00:00 AM3/4/99
to
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----


Dritter Diskussionsaufruf


=========================
zur Umbenennung der Gruppe
de.alt.auto
in

de.etc.[auto|fahrzeug.auto] Autos, Technik, Fahren,
Geschichte, Zukunft.

Status
- ------
Die Gruppe ist unmoderiert.

Charta
- ------


Themen sind Fahrzeugtechnik, Fehlerbeseitigung, Tuning,
Austausch ueber Erfahrungen im Umgang mit einzelnen
Fahrzeugtypen, Geschichte und Zukunft des Autos.

Fuer Motorsport, Verkehrsgeschehen als solches (z.B. StVO-
Fragen) und Suche/Verkauf-Postings gibt es eigene Gruppen
unter de.rec, de.soc bzw. de.markt. Kommerzielle Angebote
sind unerwuenscht.


Hintergrund
- -----------

A. Motivation


B. Name

Es gibt also sowohl Gruende fuer als auch gegen eine Fahrzeug-
Hierachie.

C. Wahlverfahren

Der Name der Autogruppe wird in einer Dikussion wohl nicht

abschließend klaerbar sein. Deshalb wird ein sog.
"kombiniertes Voting" durchgeführt.

Ueber den Umzug an sich und den Namen wird dabei jeweils
getrennt abgestimmt.
Fällt die Entscheidung dabei auf de.etc.fahrzeug.auto, wird
automatisch auch de.etc.fahrzeug.misc eingerichtet:

de.etc.fahrzeug.misc Sonstige Fahrzeuge
Status: Die Gruppe ist unmoderiert
Charta: Diskussionsgruppe zu allen anderen
Fahrzeugen, fuer die es keine eigene Gruppe gibt.


1. Umzug (2/3-Mehrheit erforderlich)
[JNE] Umzug von de.alt.auto nach
de.etc.[auto|fahrzeug.auto]

2. Namensgebung
[JNE] de.etc.auto
[JNE] de.etc.fahrzeug.auto

(mit automatischer Einrichtung von
de.etc.fahrzeug.misc)


Wird der Umzug angenommen, so gilt einzig derjenige Wahlausgang
des kombinierten Votings, der das bessere Verhältnis Ja-Stimmen
gegen Nein-Stimmen aufzuweisen hat, als angenommen.

- --

Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de> (vertrauliche Ein-
sendung) oder <pub...@dana.de> (zur Kontrolle öffentlich; beides keine
Diskussionslisten!). Weitere Informationen: <URL:http://www.dana.de/>

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----


Version: 2.6.3ia
Charset: noconv
Comment: Requires PGP version 2.6 or later.

iQCVAwUBNt8JnwZY1JYzVk4lAQE2ewQAjucYM/4sF8EyMJdqJqrZOQgdYq9auCvf
zIL3YpiNv2DPEcT3726afLGBzITgUThH8foHtr5bWFUTaHCVg37RxpCw8IWtEefh
mLHQMsuDVeMLfb+qrlARMQce04kT/kQX6zZODEGVAq8sdLOw/U7K8k0dEt70cgC3
YKO7ozd1Z/0=
=+RlY
-----END PGP SIGNATURE-----

Utz Pflock (GVV)

unread,
Mar 27, 1999, 3:00:00 AM3/27/99
to
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----


Erster Aufruf zur Stimmabgabe (1. CfV)
======================================

zur Umbenennung der Gruppe

de.alt.auto

in

de.etc.[auto|fahrzeug.auto] Autos, Technik, Fahren, Geschichte, Zukunft.


Status
~~~~~~

Die Gruppe ist unmoderiert.


Charta
~~~~~~

Themen sind Fahrzeugtechnik, Fehlerbeseitigung,
Tuning, Austausch über Erfahrungen im Umgang mit

einzelnen Fahrzeugtypen, Geschichte und Zukunft
des Autos.

Für Motorsport, Verkehrsgeschehen als solches
(z.B. StVO-Fragen) und Suche/Verkauf-Postings

gibt es eigene Gruppen unter de.rec, de.soc bzw.

de.markt. Kommerzielle Angebote sind unerwünscht.


Zum Wahlvorschlag
~~~~~~~~~~~~~~~~~


Es wird ein sog. "kombiniertes Voting" nach den
entsprechenden Wahlregeln durchgeführt.

Über den Umzug an sich und den Namen wird dabei
jeweils getrennt abgestimmt.

Wird der Umzug angenommen, so gilt einzig derjenige


Wahlausgang des kombinierten Votings, der das
bessere Verhältnis Ja-Stimmen gegen Nein-Stimmen
aufzuweisen hat, als angenommen.

Fällt die Entscheidung dabei auf
de.etc.fahrzeug.auto, wird automatisch auch
de.etc.fahrzeug.misc eingerichtet:


de.etc.fahrzeug.misc Sonstige Fahrzeuge.

Status
~~~~~~

Die Gruppe ist unmoderiert.

Charta
~~~~~~

Diskussionsgruppe zu allen anderen Fahrzeugen, für die


es keine eigene Gruppe gibt.

Wahlmodalitäten
~~~~~~~~~~~~~~~

Die Stimmen müssen bis zum 25.04.1999, 23:59:59 MEZ eingehen.
Ausschlaggebend ist hierbei das *Eintreffen* der Stimme, nicht der
Absendezeitpunkt! Bitte benutze den Wahlschein, der am Ende dieses
Wahlaufrufs angebracht ist. Wahlberechtigt ist jede natürliche Person,
die in der Lage ist, E-Mail an die Abstimmungsadresse zu schicken.

Es gelten die derzeitigen Einrichtungsregeln, die in
de.newusers.infos, de.newusers.questions, de.admin.news.announce,
de.admin.news.groups und de.alt.admin veröffentlicht sind.


Wie gewählt wird
~~~~~~~~~~~~~~~~

Trage in die Felder des Wahlscheins unten deine Stimme (JA, NEIN
oder ENTHALTUNG) ein und schicke den Wahlschein dann an den Vote-
Account <vote...@pflock.de> (Reply-To:-Header ist gesetzt).
Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die per Mail an diesen Account
gerichtet sind. Öffentliche Stimmabgaben (Postings) sind ungültige
Stimmen und werden nicht berücksichtigt.


Deine Entscheidung bedeutet dabei:


JA - Ich bin für die Einrichtung der Gruppe.
NEIN - Ich bin gegen die Einrichtung der Gruppe.
ENTHALTUNG - Ich enthalte mich oder ich ziehe meine Stimme zurück.

Enthaltungen gelten nicht im Sinne einer gültig
abgegebenen Stimme; sie dienen vornehmlich dazu,
eine zuvor abgegebene Stimme zurückzuziehen.


Der Wahlleiter wird auf deine Stimme mit einer persönlichen
Bestätigung via E-Mail reagieren. Wenn du innerhalb von ein paar
Tagen nichts hörst, versuche es noch einmal.

Solltest du deine Meinung ändern, so wähle einfach neu. Willst du
dabei deine Stimme annullieren, so entscheide ENTHALTUNG. Gehen
mehrere Stimmen ein, gilt die jeweils zuletzt abgeschickte (Date:-
Eintrag der Mail).

Bitte beachte, dass die Stimme deinen echten Namen enthalten muss,
kein Pseudonym. Sollte dein Newsreader den Namen nicht automatisch
im From:-Header eintragen, trage ihn bitte nochmal im Wahlzettel
ein. Andernfalls ist deine Stimme ungültig.


In der Mitte der Wahlperiode wird ein zweiter CfV gepostet, der
eine Auflistung aller Personen enthält, von denen bis zu diesem
Zeitpunkt eine gültige Stimme eingegangen ist.

Die Ergebnisse der Wahl werden nach Ablauf der Wahlfrist
öffentlich gepostet, wobei jede einzelne Stimme, zur Kontrolle für
alle, aufgelistet wird. Solltest du begründete Bedenken gegen die
Veröffentlichung deines Realnamens haben, melde dich bitte beim
Wahlleiter (Utz Pflock <g...@pflock.de>).


- -=-=-=-= Bitte alles vor dieser Zeile löschen =-=-=-=-=-=-=-

Wahlschein fuer die Umbenennung von

de.alt.auto in de.etc.[auto|fahrzeug.auto]


Dein Realname, falls nicht im From:-Header:
Wenn Du keinen Real-Namen angibst, kann Deine Stimme fuer
ungueltig erklaert werden.

1. Umzug

[Deine Stimme] Abstimmungsgegenstand

- -------------------------------------------------

[ ] Umzug von de.alt.auto nach
de.etc.[auto|fahrzeug.auto]


2. Einordnung

[Deine Stimme] Abstimmungsgegenstand

- -------------------------------------------------

[ ] de.etc.auto

[ ] de.etc.fahrzeug.auto

(mit automatischer Einrichtung
von de.etc.fahrzeug.misc)

- -=-=-=-= Bitte alles nach dieser Zeile löschen =-=-=-=-=-=-=-

- --
Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de> (vertrauliche Ein-
sendung) oder <pub...@dana.de> (zur Kontrolle öffentlich; beides keine
Diskussionslisten!). Weitere Informationen: <URL:http://www.dana.de/>

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: 2.6.3ia
Charset: noconv
Comment: Requires PGP version 2.6 or later.

iQCVAwUBNv1P5wZY1JYzVk4lAQFbvQP/XZBdjxzCyfgABJ8kFcr4FXOpGIsrv1QF
VbbK6OZZ8wQqMw9sTvZM7js70Z8R+Hy241r5OEm9Jy8+cspB4EsdEz7KFgXgIITl
bsP0h/Fd8FKajI3Hq/o0m8VPGCWKH9ihqxP5S/NdN36kvDtoDTKL6ufgGVMTdPJo
fKRYwqVQydY=
=pVsx
-----END PGP SIGNATURE-----

Ralph Babel

unread,
May 3, 1999, 3:00:00 AM5/3/99
to
Ich erhebe Einspruch gegen die Nichtberücksichtigung
meiner rechtzeitig abgegebenen Stimme im durch die
References bezeichneten Verfahren.

Wie <1.CfV-de.etc.a...@dana.de> und
<2.CfV-de.etc.a...@dana.de> zu entnehmen,
mußten Stimmen bis zum 1999-04-25 22:59:59 UTC eingehen.

Wie mir der "Wahlleiter" per Mail in
<1999042617...@post.webmailer.de>
freundlicherweise bestätigte, kam meine Stimme _vor_
dem genannten Zeitpunkt an. Sollte Pflock das Eintreffen
meiner Stimme _vor_ obengenanntem Zeitpunkt öffentlich
bestreiten, werde ich die notwendigen Header vorlegen.

Die vorgebliche Wählerliste und das vorgebliche
Ergebnis sind entsprechend zu korrigieren.

(Mögliche Ablehnungsbegründungen: Wenn zwei Tage Verkürzung
zulässig sind, dann sind kürzere Zeiträume ebenfalls egal.
Oder wahrscheinlich habe ich die Sommerzeitumstellung
vorsätzlich herbeigeführt. Sollte sich die "Moderation"
die Realität durch eine Definition der Art "MEZ = MESZ"
mal wieder passend hinbiegen wollen, wird sie erst recht
ausgelacht, insbesondere, da eine Kenntnis fremder
Sommerzeitregelungen nicht Voraussetzung für eine
Stimmberechtigung ist.)

Adrian Suter

unread,
May 19, 1999, 3:00:00 AM5/19/99
to
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----


Im Verfahren de.etc.[fahrzeug.]auto hat Ralph Babel in einem Einspruch
bemängelt, dass seine Stimmabgabe nicht berücksichtigt worden sei. Der
Wahlleiter hatte sie zunächst als verspätet eingegangen betrachtet, da er
nicht berücksichtigt hatte, dass er das Wahlende nach Sommerzeit
berechnete, während es in den CfVs nach Winterzeit angegeben war.

Es ist also in genanntem Verfahren folgende Stimmabgabe hinzuzufügen:

zur Einordnung als de.etc.fahrzeug.auto -----------------------------+


(mit automatischer Einrichtung von de.etc.fahrzeug.misc) |
|

zur Einordnung als de.etc.auto -------------------------------------+|
||
zum Umzug von de.alt.auto nach de.etc.[auto|fahrzeug.auto] -------+ ||
| ||
Ralph Babel <rba...@kruzifix.pfm-mainz.de> N NJ

Das endgültige Endergebnis sieht demnach wie folgt aus:

|Umzug von de.alt.auto nach de.etc.[auto|fahrzeug.auto]
|

|Ja-Stimmen: 148 Nein-Stimmen: 42 (12 Enthaltungen, 3 Ungewertet)
|
| Der Gruppenumzug ist angenommen
|
|
|Einordnung der Gruppe
|
| JA NEIN Enthaltung Ungewertet
|
|als de.etc.auto 73 : 105 24 3
|als de.etc.fahrzeug.auto 109 : 72 21 3
|
|
| Die Gruppe wird de.etc.fahrzeug.auto genannt. Gleichzeitig wird
| gemäss den Regeln de.etc.fahrzeug.misc eingerichtet.


Adrian Suter
Sprecher der Moderation von de.admin.news.announce

- --
Fertige Artikel für de.admin.news.announce einschl. Einsprüche, sowie
sonstige Mail an die Moderation bitte an <mailto:mode...@dana.de>
oder zur öffentlichen Kontrolle an <mailto:pub...@dana.de> (keine
Diskussionsbeiträge!). Weitere Informationen unter http://www.dana.de

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: PGPfreeware 5.0i for non-commercial use
Charset: noconv

iQCVAwUBN0Ko/vO7Dfq1uDJNAQGqBQP+Kdem7Y0x9zvIFS/3V3TpG9sdumiptd+W
46HkMXF5qPNnSn3KwBDt6tlX4reMWafkbgY3MWqxxaJTUS5r3t/C3xbTQnYfbyq1
NsbVc4xj5cfY+x8+dSig+zAtFl78R7WAFe//Qc/CJo0cAKqPp+lTqC/0XLzk5Rv/
71q2okECghs=
=wqWM
-----END PGP SIGNATURE-----


Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages