Erster Bewerbungsaufruf zur Neuwahl von Moderationsmitgliedern Feb/2003

2 views
Skip to first unread message

Karim 'Kasi Mir' Senoucci

unread,
Jan 30, 2003, 6:46:21 AM1/30/03
to

Neuwahl von Moderationsmitgliedern - Februar 2003
=================================================

erster Bewerbungsaufruf
=======================

Es ist wieder mal soweit: im Februar werden turnusgemäß zwei Posten in
der Moderation neu ausgeschrieben. Daher nimmt die Moderation ab sofort
Bewerbungen für die folgenden Aufgabenbereiche an:


* Verfahrensbetreuung (bisher Thomas Hochstein)

* Verfahrensbetreuung (bisher Stephan Manske)


Vorliegende Bewerbungen:

* keine


Die Bewerbugnen sind bitte per E-Mail an die Moderation (erreichbar via
<mode...@dana.de>) zu schicken.

Für beide Posten solltest Du vor einer Bewerbung sicherstellen, daß
Deine Software es erlaubt, in eine moderierte Gruppe zu posten.
Außerdem mußt Du in der Lage sein, mit PGP (idealerweise Version 2.6.3)
umzugehen. Sehr vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig ist es, wenn
Du die Header eines Newsartikels korrekt signieren kannst.

Die mit den Posten verbundenen Aufgaben in der Moderation können im
Moderationskonzept nachgelesen werden. Bei weiteren Fragen dazu hilft
die Moderation gerne weiter.

Die Bewerbungen müssen mit Ablauf des 9. Februar 2003 (MEZ) bei der
Moderation eingegangen sein, um berücksichtigt zu werden; die Wahl soll
um den 13. Februar 2003 beginnen und wie immer zwei Wochen dauern.

Gruß
Kasi Mir // stellv. Sprecher der Moderation von de.admin.news.announce
--
Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de>. Bitte keine
Diskussionsbeiträge an diese Adresse. Weitere Informationen zum
Verfahren in <news:de.admin.infos> und unter <http://www.dana.de/mod>.

Karim 'Kasi Mir' Senoucci

unread,
Feb 6, 2003, 3:21:57 AM2/6/03
to

Neuwahl von Moderationsmitgliedern - Februar 2003
=================================================

zweiter Bewerbungsaufruf
========================

Es ist wieder mal soweit: im Februar werden turnusgemäß zwei Posten in

der Moderation neu ausgeschrieben. Daher nimmt die Moderation weiterhin


Bewerbungen für die folgenden Aufgabenbereiche an:


* Verfahrensbetreuung (bisher Thomas Hochstein)

* Verfahrensbetreuung (bisher Stephan Manske)


Vorliegende Bewerbungen:

* Thomas Hühn <thomas...@daphne.gnuu.de>

Henning Sponbiel

unread,
Feb 6, 2003, 1:38:13 PM2/6/03
to
Karim 'Kasi Mir' Senoucci wrote:

> Es ist wieder mal soweit: im Februar werden turnusgemäß zwei Posten in
> der Moderation neu ausgeschrieben. Daher nimmt die Moderation weiterhin
> Bewerbungen für die folgenden Aufgabenbereiche an:
>
>
> * Verfahrensbetreuung (bisher Thomas Hochstein)
>
> * Verfahrensbetreuung (bisher Stephan Manske)
>
>
> Vorliegende Bewerbungen:
>
> * Thomas Hühn <thomas...@daphne.gnuu.de>

Haben wirklich nicht mehr Leute Interesse?


Henning
--
gelobt sei, was hart macht, gepriesen sei detebe.
Rita "Maharani" Fernsler in de.talk.bizarre (detebe)

Thomas Hochstein

unread,
Feb 6, 2003, 4:09:53 PM2/6/03
to
Henning Sponbiel <spon...@gmx.net> scripsit/wrote:

>> Vorliegende Bewerbungen:
[...]


>
> Haben wirklich nicht mehr Leute Interesse?

Es spricht vieles dafür, daß man die sonst dort aufgelistet hätte.

Henning Sponbiel

unread,
Feb 7, 2003, 2:25:31 PM2/7/03
to
On Thu, 06 Feb 2003 22:09:53 +0100, Thomas Hochstein wrote:

>>> Vorliegende Bewerbungen:
> [...]
>>
>> Haben wirklich nicht mehr Leute Interesse?
>
> Es spricht vieles dafür, daß man die sonst dort aufgelistet hätte.

Aber nicht alles, wie manche Reaktionen gezeigt haben, nachdem das
angesprochen wurde.

Simon Paquet

unread,
Feb 10, 2003, 7:39:39 AM2/10/03
to
And on the seventh day Henning Sponbiel spoke:

>> Vorliegende Bewerbungen:
>>
>> * Thomas Hühn <thomas...@daphne.gnuu.de>
>
>Haben wirklich nicht mehr Leute Interesse?

Die meisten Leute melden sich erst nach dem zweiten Aufruf.

Simon
--
Vereinfachte Verfahren-FAQ: www.babylonsounds.com/usenet/vv_faq.html
RfD-Howto: www.babylonsounds.com/usenet/rfd_howto.html
dana-Moderatoren-Historie: www.babylonsounds.com/usenet/moderation.html
Rekorde bei CfVs in de.*: www.babylonsounds.com/usenet/rekorde.html

Henning Sponbiel

unread,
Feb 10, 2003, 1:18:41 PM2/10/03
to
On Mon, 10 Feb 2003 13:39:39 +0100, Simon Paquet wrote:

>>> Vorliegende Bewerbungen:
>>>
>>> * Thomas Hühn <thomas...@daphne.gnuu.de>
>>
>> Haben wirklich nicht mehr Leute Interesse?
>
> Die meisten Leute melden sich erst nach dem zweiten Aufruf.

Hoffentlich.

Karim 'Kasi Mir' Senoucci

unread,
Feb 10, 2003, 5:51:50 PM2/10/03
to

Neuwahl von Moderationsmitgliedern - Februar 2003
=================================================

Kandidatenliste
===============


Die Bewerbungsfrist für die ersten Neuwahlen des Jahres ist abgelaufen;
beworben haben sich:

Aufgabengebiet Verfahrensbetreuung (zwei von fünf Posten)
---------------------------------------------------------

bisher wahrgenommen durch Thomas Hochstein
und Stephan Manske

Vorliegende Bewerbungen:

* Thomas Hühn <thomas...@daphne.gnuu.de>
* Henning Sponbiel <spon...@gmx.net>


Sollte ich jemanden vergessen haben, der sich rechtzeitig bei der
Moderation beworben zu haben meint, dann möge der Betreffende sich bitte
unverzüglich per E-Mail der Moderation von de.admin.news.announce melden
(Reply-To: ist gesetzt).

Vorbehaltlich immer möglicher Verzögerungen ist der Beginn der Neuwahl
für den 13. Februar 2003 geplant.

Uwe Tetzlaff - GVV

unread,
Feb 13, 2003, 3:27:14 AM2/13/03
to
Neuwahl von Moderationsmitgliedern - Februar 2003
=================================================

Erster Wahlaufruf
=================


Bei dieser Wahl werden folgende Posten neu vergeben:

Verfahrensbetreuer (bisher Thomas Hochstein)
Verfahrensbetreuer (bisher Stephan Manske)

Vorliegende Bewerbungen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

* Thomas Hühn <thomas...@daphne.gnuu.de>
* Henning Sponbiel <spon...@gmx.net>


Modalitäten:
~~~~~~~~~~~~
Wahlleiter: Uwe Tetzlaff - GVV <vote...@nomic.inka.de>
Vote-Account: vote-da...@nomic.inka.de (Reply-to ist gesetzt)
Abstimmungsende: Mit Ablauf des 27.02.2003 (MEZ)
Wahlschein: Untenstehendes Formular ist zu verwenden.
Möglich sind bei jedem Kandidaten
JA, NEIN, und ENTHALTUNG.
Bestätigungen: Persönlich, dazu Sammelbestätigung in einem
zweiten Wahlaufruf.
Details: Es zählen nur per Mail eingegangene Stimmen.
Ergebnis: Das Ergebnis wird nach Ende der Wahl
veröffentlicht. Namen, E-Mail-Adresse und
Inhalt der Stimmabgabe aller Abstimmenden werden
im Ergebnis genannt.
Gewählt sind die beiden Kandidaten mit der besten
Differenz zwischen Ja- und Nein-Stimmen, dabei
bleiben Kandidaten mit mehr Nein- als Ja- Stimmen
außer Betracht.


=-=-=-=-=-=-=-=- Alles vor dieser Zeile bitte loeschen =-=-=-=-=-=-=-=-

WAHLSCHEIN fuer Nachwahl dana-Moderationsmitglieder Februar 2003


Dein Realname, falls nicht im FROM-Header:

Wenn Du keinen Real-Namen angibst, kann Deine Stimme fuer
ungueltig erklaert werden.


Nr [Deine Stimme] Kandidat
========================================================================
#1 [ ] Thomas Huehn

#2 [ ] Henning Sponbiel


Zur Verarbeitung des Wahlscheines und inbesondere der Veroeffentlichung
des Ergebnisses ist deine Zustimmung zur Speicherung, Auswertung und
Veroeffentlichung deiner Stimmdaten (Name und E-Mail-Adresse in
Verbindung mit dem Stimmverhalten) im Rahmen dieses Verfahrens
erforderlich. Wenn du im Feld unterhalb dieses Absatzes "JA"
eintraegst, erklaerst du dich damit einverstanden. In allen anderen
Faellen wird der Wahlschein mit Ruecksicht auf das deutsche
Bundesdatenschutzgesetz verworfen und nicht gewertet.

#a [ ] Datenschutzklausel - Zustimmung: Ich bin mit der
Verarbeitung meiner Daten wie oben beschrieben
einverstanden


=-=-=-=-=-=-=-=- Alles nach dieser Zeile bitte loeschen =-=-=-=-=-=-=-=-

Niels Bock

unread,
Feb 15, 2003, 8:44:45 AM2/15/03
to
Moin!

vote...@nomic.inka.de (Uwe Tetzlaff - GVV) schrieb:

> Neuwahl von Moderationsmitgliedern - Februar 2003
> =================================================

[...]

Gab es das schon mal, eine Mod-Nachwahl ohne ein einziges
"Wahlkampf"-Posting?

--
>Und irgendwie denke ich, daß ihn das Labor erzeugt hat, das auch Guido
>Knopp produzierte.
Jill Koglatis in de.rec.tv.misc über Bublath

Niels Bock

unread,
Feb 16, 2003, 3:55:38 PM2/16/03
to
Henning Sponbiel <spon...@gmx.net> schrieb:

>On Sun, 16 Feb 2003 12:01:55 +0100, Marc Haber wrote:
>
>>> Gab es das schon mal, eine Mod-Nachwahl ohne ein einziges

>>> "Wahlkampf"-Posting? [...]
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Das schrieb mitnichten Marc.

>IIRC sind Vorstellungspostings frueher nicht ueblich gewesen. Abgesehen
>davon: Thomas hat sich meines Wissens schon einmal vorgestellt. Und mich
>sollten auch einige kennen.

Schon, aber mich hätte interessiert, ob Du Dich selbst anders
vorstellen würdest als beim letzten Mal oder auch, ob Du auf Deine
letzte Amtszeit eingehen würdest.

>Ausserdem hat wohl niemand nachgefragt.

Hiermit geschehen.

>BTW: Bei (leider) nur 2 (bekannten) Kandidaten fuer 2 Moderatorenposten
>gibt es wohl derzeit kaum Bedarf fuer weitere Erlaeuterungen - wie ja
>auch die mangelnde diesbezuegliche Nachfrage zeigte. [...]

-v bitte. Du meinst, bei nur zwei Kandidaten für zwei Posten sei
Vorstellung nicht nötig? Nach meiner Lesart des
Moderationskonzepts besteht auch in diesem Fall die Möglichkeit,
daß daß einer der Bewerber oder auch beide _nicht_ gewählt werden,
weil sie mehr Nein- als Ja-Stimmen erhalten haben.

Ich denke, dies gehört eher wieder zurück nach danm. Fup2 gesetzt.

--
"Ohne Atombombe kein Ghandi." Harald Schmidt, 6.2.03

Thomas Hühn

unread,
Feb 16, 2003, 5:46:21 PM2/16/03
to
[Nett, daß ihr das nach dnm zurückgelenkt habt; dafu lese ich nur ab und
an mal]

Also sprach Niels Bock <n...@expires-2003-02-28.arcornews.de>:

> Henning Sponbiel <spon...@gmx.net> schrieb:
>
>>On Sun, 16 Feb 2003 12:01:55 +0100, Marc Haber wrote:
>>
>>>> Gab es das schon mal, eine Mod-Nachwahl ohne ein einziges
>>>> "Wahlkampf"-Posting? [...]
> ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
> Das schrieb mitnichten Marc.

:-)

Diese Art zu zitieren wird mir auch manchmal vorgeworfen. Die Anzahl der
">" sollte es klarmachen, aber da kann man sicherlich streiten...

Dann beginne ich hier einmal. "Wahlkampf". Sind wir hier in der Politik?
Es tut mir wirklich leid, aber ich kann euch weder einen Abbau der
Arbeitslosigkeit noch schönes Wetter versprechen.

Das ist meiner Auffassung nach aber auch nicht die Motivation, jemanden
in die Moderation zu wählen.

Ich persönlich gebe in der Regel denjenigen eine JA-Stimme, von denen
ich glaube, daß sie den Job erstens erledigen können und zweitens im
Interesse der Hierarchie (und im weiteren Sinne in meinem Interesse)
handeln. Ob sie bei irgendwelchen Kleinigkeiten nicht meiner Meinung
waren, ist dann nicht so wichtig. Hauptsache, ich kann darauf vertrauen,
daß sie "nach bestem Wissen und Gewissen" handeln. Das macht es mir dann
leichter, Entscheidungen der Moderation zu akzeptieren, auch wenn sie
mir nicht gefallen.

Ich habe deinen ursprünglichen Kommentar auch nicht negativ
aufgefaßt. Dagegen sprach eigentlich schon der Followup-To.

Das kann man doch auch positiv sehen. Die Wahl dürfte unspektakulär
verlaufen. Keine großen Streitpunkte, zu denen die Kandidaten
ausgequetscht werden. Einfach geordnete Fortführung der
Moderationsarbeit.

Da man ohnehin keine echten Wahlversprechen machen kann, bleibt
eigentlich nur noch eine Vorstellung zur Person. Das hatte ich
unterlassen, weil ich annahm, daß meine etwas Vorstellung vom letzten
Mal noch bekannt ist. Schlagt zur Zeit, die ich am Usenet teilnehme,
einfach 5 oder 6 Monate auf. Ich bin im Prinzip der alte.

Moment, Message-ID ist: <871y9an...@daphne.gnuu.de>

Wenn jemand konkrete Fragen hat, kann er sie gerne hier oder per Mail
stellen. Ansonsten sind meine Postings auch bei Google zu finden.

>>Ausserdem hat wohl niemand nachgefragt.
>
> Hiermit geschehen.

Gut. Also noch ein wenig zu mir. Ich bin, wie sich die meisten wohl noch
erinnern können, vorletztes Mal bereits angetreten. Das Ergebnis war nun
sicher kein Grund, niedergeschlagen zu sein; im Gegenteil, einige Leute
habe mich ermutigt, es noch einmal zu versuchen.

Ich möchte immer noch den Arbeitsablauf in der Moderation kennenlernen,
ich bin davon überzeugt, daß ich das nächste Jahr über hinreichend
Motivation aufbringe, die anstehenden Aufgaben zu erledigen, und ich
weiß, daß ich in der Lage bin, technisch korrekte, signierte Postings
abzuliefern.

>>BTW: Bei (leider) nur 2 (bekannten) Kandidaten fuer 2 Moderatorenposten
>>gibt es wohl derzeit kaum Bedarf fuer weitere Erlaeuterungen - wie ja
>>auch die mangelnde diesbezuegliche Nachfrage zeigte. [...]
>
> -v bitte. Du meinst, bei nur zwei Kandidaten für zwei Posten sei
> Vorstellung nicht nötig? Nach meiner Lesart des
> Moderationskonzepts besteht auch in diesem Fall die Möglichkeit,
> daß daß einer der Bewerber oder auch beide _nicht_ gewählt werden,
> weil sie mehr Nein- als Ja-Stimmen erhalten haben.

Das ist richtig. Die peinlichste Art der Wahlniederlage. *g*

> Ich denke, dies gehört eher wieder zurück nach danm. Fup2 gesetzt.

Befolgt.

Thomas

Kai-Olaf Runge

unread,
Feb 16, 2003, 6:17:56 PM2/16/03
to
Karsten Huppert wrote:

> Henning Sponbiel schrieb:


>
>> BTW: Bei (leider) nur 2 (bekannten) Kandidaten fuer 2 Moderatorenposten
>> gibt es wohl derzeit kaum Bedarf fuer weitere Erlaeuterungen
>

> Sicherlich ist nicht für jeden die Zahl der Kandidaten pro freiem
> Posten entscheidend: wenn man jemanden als Moderator geeignet hält,
> stimmt man mit JA, anderenfalls mit NEIN.

Ich würde sogar sagen: bei den *meisten* Leuten spielt die Anzahl der
Kandidaten bei der Entscheidungsfindung keine Rolle. Hier sind
schließlich "nur" zwei von fünf Verfahrensbetreuerposten ausgeschrieben,
wir wählen hier keinen Einzelmoderator, wo es bei Nicht-Wahl unter
Umständen zu ernstzunehmenden Problemen kommen könnte.

Kai, XFup zurück nach danm

Niels Bock

unread,
Feb 17, 2003, 3:31:19 AM2/17/03
to
spam...@daphne.gnuu.de (Thomas Hühn) schrieb:

>Diese Art zu zitieren wird mir auch manchmal vorgeworfen. Die Anzahl der

>">" sollte es klarmachen, aber da kann man sicherlich streiten... [...]

Allerdings, denn die Anzahl der > besagt wenig und schon gar
nicht, wer den fraglichen Textteil schrieb. Mit dieser
Argumentation könnte man die Einleitungszeile auch ganz weglassen,
was ich ebenfalls nich gutheiße.

>Ich habe deinen ursprünglichen Kommentar auch nicht negativ
>aufgefaßt. Dagegen sprach eigentlich schon der Followup-To.

So war er auch nicht gemeint. Er entstand einfach aus Verwunderung
über ausbleibende Vorstellungspostings.

>Da man ohnehin keine echten Wahlversprechen machen kann, bleibt
>eigentlich nur noch eine Vorstellung zur Person. Das hatte ich
>unterlassen, weil ich annahm, daß meine etwas Vorstellung vom letzten
>Mal noch bekannt ist. Schlagt zur Zeit, die ich am Usenet teilnehme,
>einfach 5 oder 6 Monate auf. Ich bin im Prinzip der alte.
>

>Moment, Message-ID ist: <871y9an...@daphne.gnuu.de> [...]

Vielen Dank. Ich sehe keinen Grund, meine abgegebene JA-Stimme zu
korrigieren.

--
"Ich schalt' mal Nazi-TV an."
Harald Schmidt über das ZDF, 13.11.02

Uwe Tetzlaff - GVV

unread,
Feb 19, 2003, 3:30:07 AM2/19/03
to
Neuwahl von Moderationsmitgliedern - Februar 2003
=================================================

Zweiter Wahlaufruf
==================

Vorliegende Bewerbungen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

#2 [ ] Henning Sponbiel


Folgende Personen haben sich bislang an der Abstimmung beteiligt:
========================================================================
adrian...@wortrei.ch Adrian Suter
Andreas....@gmx.li Andreas Impekoven
armin.eh...@arcor.de Armin Ehrbar
assa...@konsalik.gnuu.de Micha Getschmann
Balto...@gmx.net Frank 'Kelshon' Schmidt
caw...@gmx.net Christian Wederhake
cele...@gmx.de Rolf Kuenne
cgar...@gmx.de Christoph Garbers
ch...@gmx.net Christian Pree
chris...@splinter.inka.de Christopher Splinter
ch...@gmx.li Christoph Zimmermann
Com.C...@gmx.de Joerg 'FTF' Starke
D-M...@gmx.net David Dahlberg
die_...@gmx.de Oliver Ding
doeb...@doeblitz.net Ralf Döblitz
dus...@bulgaria.com Werner Brinkmann
Ekkehar...@gmx.de Ekkehard Uthke
ema...@pflock.de Utz Pflock
e...@vellusig.de Egon Vellusig
Felix....@gmx.net Felix Wiemann
fr...@leganeknalb.de Rainer Georg Blankenagel
fschu...@netcologne.de Felix Schueller
gram...@tmt.de Bernd Gramlich
h...@gmx.de Horst Renner
har...@ottensen.de Harald Legner
ha...@heellmann.de Heribert Ellmann
hen...@filmateleven.de Hendrik Seffler
hjl-...@ct0132.rhein-neckar.de Hans-Juergen Wilhelm Lattrell
h...@kabsi.at Herbert Pressler
IRei...@lbl.gov Ina Reichel
je...@gmx.net Jens Wahnes
jhh+...@foxxnet.de Johann Hartwig Hauschild
Jo...@gmx.de Juergen Bethke
joerg.b...@student.uni-ulm.de Jörg Bihlmayr
joes...@gmx.net Joerg Schleicher
j...@cs.tu-berlin.de Joerg Puetz
Kl...@Rasmuszen.de Klaus Rasmussen
laurao...@web.de Laura Ohrndorf
lis...@joernweber.de Joern Weber
Lutz.Fro...@gmx.de Lutz Frommberger
ma...@gmx.de Manfred Polak
Manfred...@rz-online.de Manfred Haertel
ma...@marcbrockschmidt.de Marc 'HE' Brockschmidt
ma...@marclanger.de Marc Langer
ma...@scnr.de Marc Riese
markus....@hamburg.de Markus Bellmann
Martin_E...@ll.maus.de Martin Elsaesser
Meine-...@gmx.net Swen Sauerwald
mh+use...@zugschl.us Marc Haber
mich...@t-online.de Michael Meier
Michael...@gmx.de Michael Adelmann
mic...@informatik.uni-kl.de Thorsten Michels
mic...@kottenhahn.com Markus Kottenhahn
mod-...@usenet-rundfahrt.de Frank Weinberg
n...@arcor.de Niels Bock
newsantw...@md-d.org Michael Diederich
newsg...@bei-marc.de Marc Hagemeier
new...@uni.de Kai-Olaf Runge
Niko...@rath.org Nikolaus Rath
Norber...@t-online.de Norbert Koegl
Nutz...@chris-kurbjuhn.de Chris Kurbjuhn
Olli...@gmx.de Oliver Palz
pekl...@gmx.de Peter Kloster
Peter....@Koeln.Netsurf.de Peter Brixius
po...@christopherbrosch.de Christopher Brosch
pos...@rana.at Christian Schlegel
rah...@gmx.de Rainer Hess
rai...@gewernerschaft.net Rainer Kopka
ra...@strg-alt-entf.org Ralph Angenendt
re...@usenet.egenlauf.de Benjamin Egenlauf
schn...@mabi.de Torsten Schneider
Seb...@gmx.de Sebastian Hirschmann
se...@sebi.org Sebastian Bork
sig...@12move.de Karl Pflästerer
space....@myrealbox.com Rainer Wollgarten
Spa...@fahr-zur-Hoelle.org Gerald Eischer
spon...@gmx.net Henning Sponbiel
Stefan...@Froehlich.Priv.at Stefan Froehlich
stepha...@stephan.manske-net.de Stephan Manske
s...@unicum.de Stefan Witzmann
syn...@gmx.de Markus Hoffmann
t....@gmx.de Tom Sander-Fischer
thoma...@arcor.de Thomas Dehn
tjark...@gmx.de Tjark Weber
to...@nightingale.ms.sub.org Torsten Jerzembeck
tor...@galveran.org Torsten Gallus
u...@lk2hoppe.de Ulrich Rhein
ul...@gmx.de Jan Pluntke
u...@athorwesten.de Andreas Thorwesten
usen...@gmx.net Heiko Möller
u...@gandalf.in-berlin.de Uwe Lehmann
uwes...@cs.tu-berlin.de Uwe Sinha
vote.dana...@ac-l.de Achim Lesmeister
vo...@seventy-eight.net Boris Roland
wah...@sw55.de Sigrid Wörsdörfer
wahle...@arcor.de Sabine Schulz
x...@xxxxxxxxxxxxxxxxx.de Karsten Huppert
zwi...@epost.de Uwe Tetzlaff


Problematische Stimmen:
========================================================================
usenet-...@non-liquet.de Oliver Kirchner
! Bestätigung nicht zustellbar (Bounce "unknown local part")

Henning Sponbiel

unread,
Feb 20, 2003, 12:36:12 PM2/20/03
to
On Sun, 16 Feb 2003 21:55:38 +0100, Niels Bock wrote:

>>>> Gab es das schon mal, eine Mod-Nachwahl ohne ein einziges
>>>> "Wahlkampf"-Posting? [...]
> ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
> Das schrieb mitnichten Marc.

Willst du mich verar^Hlbern? Was ist an dem folgenden Text nicht klar?


| >> Gab es das schon mal, eine Mod-Nachwahl ohne ein einziges
| >> "Wahlkampf"-Posting?
| >

| > Jedenfalls werde ich in einer Weise abstimmen, die dem
| > offensichtlichen Desinteresse der Kandidaten am Posten angemessen
| > ist.
|
| ?
|
| Was bezweckst du mit dieser Unterstellung?


>> IIRC sind Vorstellungspostings frueher nicht ueblich gewesen. Abgesehen
>> davon: Thomas hat sich meines Wissens schon einmal vorgestellt. Und mich
>> sollten auch einige kennen.
>
> Schon, aber mich hätte interessiert, ob Du Dich selbst anders
> vorstellen würdest als beim letzten Mal oder auch, ob Du auf Deine
> letzte Amtszeit eingehen würdest.

Es hat sich in meinen Ansichten nichts geaendert. Ich bin immer noch
fuer soviel Transparenz als moeglich.

Jürgen S.

unread,
Feb 20, 2003, 5:06:47 PM2/20/03
to
Am/On Thu, 20 Feb 2003 18:36:12 +0100, Henning Sponbiel
<spon...@gmx.net> schrieb/wrote:

> On Sun, 16 Feb 2003 21:55:38 +0100, Niels Bock wrote:
>
> >>>> Gab es das schon mal, eine Mod-Nachwahl ohne ein einziges
> >>>> "Wahlkampf"-Posting? [...]
> > ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
> > Das schrieb mitnichten Marc.
>
> Willst du mich verar^Hlbern? Was ist an dem folgenden Text nicht klar?
>
>
> | >> Gab es das schon mal, eine Mod-Nachwahl ohne ein einziges
> | >> "Wahlkampf"-Posting?
> | >
> | > Jedenfalls werde ich in einer Weise abstimmen, die dem
> | > offensichtlichen Desinteresse der Kandidaten am Posten angemessen
> | > ist.
> |
> | ?
> |
> | Was bezweckst du mit dieser Unterstellung?
>
>
> >> IIRC sind Vorstellungspostings frueher nicht ueblich gewesen. Abgesehen
> >> davon: Thomas hat sich meines Wissens schon einmal vorgestellt. Und mich
> >> sollten auch einige kennen.
> >
> > Schon, aber mich hätte interessiert, ob Du Dich selbst anders
> > vorstellen würdest als beim letzten Mal oder auch, ob Du auf Deine
> > letzte Amtszeit eingehen würdest.
>
> Es hat sich in meinen Ansichten nichts geaendert. Ich bin immer noch
> fuer soviel Transparenz als moeglich.

Soll heißen?

Welcher der Kandidaten ist der Meinung, daß der Wortlaut der Regeln
Vorrang vor "geist"igen Anwandlungen einzelner Moderationsmitglieder
hat und haben muß?

--
Jürgen Schlüter
Westphalia, Germany
PGP: 0x5658AE4C
ICQ: 6274154

Simon Paquet

unread,
Feb 21, 2003, 6:00:24 AM2/21/03
to
And on the seventh day Jürgen S. spoke:

>>>> IIRC sind Vorstellungspostings frueher nicht ueblich gewesen. Abgesehen
>>>> davon: Thomas hat sich meines Wissens schon einmal vorgestellt. Und mich
>>>> sollten auch einige kennen.
>>>
>>> Schon, aber mich hätte interessiert, ob Du Dich selbst anders
>>> vorstellen würdest als beim letzten Mal oder auch, ob Du auf Deine
>>> letzte Amtszeit eingehen würdest.
>>
>> Es hat sich in meinen Ansichten nichts geaendert. Ich bin immer noch
>> fuer soviel Transparenz als moeglich.
>
>Soll heißen?

Das soll heißen, das Henning fortan wieder dafür eintreten wird, das
jeder Scheiß der die Moderation auch nur peripher betrifft fortan nicht
mehr intern, sondern immer auch in dan* diskutiert werden soll, sofern
seine Mitmoderatoren nicht wie beim letzten Mal das schlimmste
verhindern.

Niels Bock

unread,
Feb 21, 2003, 7:37:51 AM2/21/03
to
Henning Sponbiel <spon...@gmx.net> schrieb:

>Willst du mich verar^Hlbern? Was ist an dem folgenden Text nicht klar?

Glaubst Du, Deine Wahlchancen mit Wählerbeschimpfung verbessern zu
können?

Jan Pluntke

unread,
Feb 21, 2003, 7:29:17 AM2/21/03
to
Simon Paquet <si...@gmx.de> writes:

> Das soll heißen, das Henning fortan wieder dafür eintreten wird, das
> jeder Scheiß der die Moderation auch nur peripher betrifft fortan nicht
> mehr intern, sondern immer auch in dan* diskutiert werden soll, sofern
> seine Mitmoderatoren nicht wie beim letzten Mal das schlimmste
> verhindern.

Man kann ja über Simon denken, was man mag, aber manchmal erleichtert
er die Entscheidungsfindung doch beträchtlich ;-)

Gruß,
Jan
--
"Ninety percent of the time things turn out worse than you thought
they would. The other ten percent of the time you had no right to
expect that much." - Augustine

Tom Sander-Fischer

unread,
Feb 21, 2003, 8:56:10 AM2/21/03
to
Jan Pluntke <ul...@gmx.de>:

> Man kann ja über Simon denken, was man mag, aber manchmal erleichtert
> er die Entscheidungsfindung doch beträchtlich ;-)

Ich denke, dass das auch seine Absicht ist. Fragt sich bloß ob er damit
auch erreicht, was er erreichen will.

Tom
--
...und wech

Niels Bock

unread,
Feb 21, 2003, 9:45:38 AM2/21/03
to
"Tom Sander-Fischer" <sander-...@gmx.de> schrieb:

Ich denke, daß der Einfluß von Simons Äußerungen auf den
Wahlausgang ziemlich unerheblich ist, denn zu ähnlichen
Schlußfolgerungen kommt man durch eigenes Nachgoogeln auch.

--
There are some unscheduled calls at the option of the masters of passing
ships but these cannot be relied upon as a means of obtaining passage.
[Getting There&Away #3/4]

Felix Wiemann

unread,
Feb 21, 2003, 12:00:27 PM2/21/03
to
Niels Bock wrote:

> Henning Sponbiel schrieb:


>
>> Willst du mich verar^Hlbern? Was ist an dem folgenden Text nicht
>> klar?
>
> Glaubst Du, Deine Wahlchancen mit Wählerbeschimpfung verbessern zu
> können?

Wählerbeschimpfung? Reg dich wieder ab.

Im übrigen - welche Wahlchancen? Hast du irgendwelche Zweifel am
Ergebnis? Dazu braucht's wirklich keine Glaskugel.

Viele Grüße,
Felix Wiemann

Henning Sponbiel

unread,
Feb 21, 2003, 2:42:19 PM2/21/03
to
On Fri, 21 Feb 2003 12:00:24 +0100, Simon Paquet wrote:

> Das soll heißen, das Henning fortan wieder dafür eintreten wird, das
> jeder Scheiß der die Moderation auch nur peripher betrifft fortan nicht
> mehr intern, sondern immer auch in dan* diskutiert werden soll, sofern
> seine Mitmoderatoren nicht wie beim letzten Mal das schlimmste
> verhindern.

Es ist dein Problem, dass du ein Problem damit hast, dass das Vorgehen
und die Entscheidungen der dana-Moderation so weit wie moeglich fuer
dan* transparent sein sollten. Aber das hatten wir so oder so aehnlich
schon einmal.

Ach ja, da du ja Juergen S. geantwortet hast: Ich moechte unbedingt in
die dana-Moderation, damit ich unmittelbar dabei sein kann, wenn Juergen
S. selbige wegen was auch immer verklagt. >:->

Henning Sponbiel

unread,
Feb 21, 2003, 2:42:19 PM2/21/03
to
On Fri, 21 Feb 2003 13:37:51 +0100, Niels Bock wrote:

>> Willst du mich verar^Hlbern? Was ist an dem folgenden Text nicht klar?
>
> Glaubst Du, Deine Wahlchancen mit Wählerbeschimpfung verbessern zu
> können?

Du bist mich angegangen, dass ich angeblich nicht richtig gequotet
haette. Daraufhin habe ich dir die entsprechende Antwort gegeben.

Niels Bock

unread,
Feb 22, 2003, 8:42:41 AM2/22/03
to
Henning Sponbiel <spon...@gmx.net> schrieb:

>On Fri, 21 Feb 2003 13:37:51 +0100, Niels Bock wrote:

> ^^^^^^^^^^

>>> Willst du mich verar^Hlbern? Was ist an dem folgenden Text nicht klar?

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


>> Glaubst Du, Deine Wahlchancen mit Wählerbeschimpfung verbessern
zu
>> können?
>
>Du bist mich angegangen, dass ich angeblich nicht richtig gequotet
>haette. Daraufhin habe ich dir die entsprechende Antwort gegeben.

Nun, Du hast nicht richtig gequotet und Du kannst es anscheinend
immer noch nicht.

Niels
Fup2 poster

--
|Löschvorschläge:
|control.cancel.alt.binaries (sehr viele header, scheint sowas wie ein
|Papierkorb zu sein)
Arne Schmidt in arcor.help

Niels Bock

unread,
Feb 22, 2003, 9:18:15 AM2/22/03
to
Henning Sponbiel <spon...@gmx.net> schrieb:

>Du bist mich angegangen, dass ich angeblich nicht richtig gequotet
>haette. Daraufhin habe ich dir die entsprechende Antwort gegeben.

Nun, Du hast nicht richtig gequotet und Du kannst es anscheinend
immer noch nicht.

Niels
Fup2 poster

--
"Ohne Nazis sähe es bei den öffentlich-rechtlichen finster aus."
Harald Schmidt, 13.11.02

Michael Hermes

unread,
Feb 22, 2003, 4:29:28 PM2/22/03
to
Henning Sponbiel wrote:
>
> Ach ja, da du ja Juergen S. geantwortet hast: Ich moechte unbedingt in
> die dana-Moderation, damit ich unmittelbar dabei sein kann, wenn Juergen
> S. selbige wegen was auch immer verklagt. >:->

Danke! Wenn ich nicht schon abgestimmt hätte...

Gruss, Michael
--
Sollten Sie jedoch grundsätzlich auf einer sofortigen Stellungnahme
zu Ihrem Problem beharren, geben Sie bitte in Ihrem voicefähigen
Fernsprechnetzwerkbrowser den URL <phoneto://0815-4711> ein.
Frei nach T-Online-Team

Simon Paquet

unread,
Feb 24, 2003, 3:50:57 AM2/24/03
to
And on the seventh day Henning Sponbiel spoke:

>> Das soll heißen, das Henning fortan wieder dafür eintreten wird, das
>> jeder Scheiß der die Moderation auch nur peripher betrifft fortan nicht
>> mehr intern, sondern immer auch in dan* diskutiert werden soll, sofern
>> seine Mitmoderatoren nicht wie beim letzten Mal das schlimmste
>> verhindern.
>
>Es ist dein Problem, dass du ein Problem damit hast, dass das Vorgehen
>und die Entscheidungen der dana-Moderation so weit wie moeglich fuer
>dan* transparent sein sollten. Aber das hatten wir so oder so aehnlich
>schon einmal.

Es gibt einen Unterschied zwischen maximaler Transparenz und sinnvoller
Transparenz. Das du den nicht erkennst ist dein Problem und nicht meins.

Michael Dahms

unread,
Feb 24, 2003, 5:19:18 AM2/24/03
to
Simon Paquet wrote:
>
> Es gibt einen Unterschied zwischen maximaler Transparenz und sinnvoller
> Transparenz. Das du den nicht erkennst ist dein Problem und nicht meins.

Und die Definition von 'sinnvoll' ist von Person zu Person verschieden.

Michael Dahms

Jürgen S.

unread,
Feb 25, 2003, 4:22:51 PM2/25/03
to
Am/On Fri, 21 Feb 2003 20:42:19 +0100, Henning Sponbiel
<spon...@gmx.net> schrieb/wrote:

[..]

> Ach ja, da du ja Juergen S. geantwortet hast: Ich moechte unbedingt in
> die dana-Moderation, damit ich unmittelbar dabei sein kann, wenn Juergen
> S. selbige wegen was auch immer verklagt. >:->

Kölle Alaaf ...

kannst Du Dir dann für etliche Jahre abschminken, Henning!

Die Dir entstehenden Kosten würden Dein Frührentner-Budget beträcht-
lich übersteigen. Und was sollte Margit dann bei Euch noch auf den
Tisch bringen?!

Uwe Tetzlaff - GVV

unread,
Mar 4, 2003, 2:31:46 AM3/4/03
to
Ergebnisse Nachwahl dana-Moderationsmitglieder Februar 2003 (135 gueltige Stimmen)

Ja Nein : J>N? J-N : gew.? : Kandidat
==== ==== : ==== ===== : ===== : =======================================
90 12 : Ja 78 : Ja : Thomas Huehn
79 39 : Ja 40 : Ja : Henning Sponbiel


Gegen dieses Ergebnis kann innerhalb von fünf Tagen nach seiner
Veroeffentlichung Einspruch erhoben werden (siehe Wahlregeln).
Der Einspruch ist per E-Mail bei der Moderation von
de.admin.news.announce (Adressen siehe Signatur) einzulegen.


========================================================================

Wichtiger Hinweis:

Die unten aufgefuehrten Personen haben der Speicherung, Verarbeitung
und Veroeffentlichung ihrer Adressen und Stimmdaten nur im Rahmen dieses
Verfahrens zugestimmt. Eine Verwendung darueber hinaus wurde nicht
erlaubt. Damit ist insbesondere die Nutzung oder Uebermittlung der Daten
fuer Werbezwecke oder fuer die Markt- oder Meinungsforschung verboten.

========================================================================

Liste der gezaehlten Stimmen:

Henning Sponbiel ----+
Thomas Huehn ---+|
||
adrian...@wortrei.ch Adrian Suter JJ
anc...@gmx.net Andreas Loch EJ
Andreas....@gmx.li Andreas Impekoven JJ
armin.eh...@arcor.de Armin Ehrbar JN
assa...@konsalik.gnuu.de Micha Getschmann JE
b.wor...@gmx.de Bernd Wortmann JE
Balto...@gmx.net Frank 'Kelshon' Schmidt JE
birgit-...@gmx.de Birgit Nietsch JJ
caw...@gmx.net Christian Wederhake JE
cele...@gmx.de Rolf Kuenne NN
cgar...@gmx.de Christoph Garbers JJ
ch...@gmx.net Christian Pree JJ
chris...@splinter.inka.de Christopher Splinter JJ
chri...@t-online.de Christian Piontek EJ
chri...@zigenhorn.de Christian Zigenhorn JJ
ch...@gmx.li Christoph Zimmermann NJ
Com.C...@gmx.de Joerg 'FTF' Starke EN
D-M...@gmx.net David Dahlberg JN
die_...@gmx.de Oliver Ding JE
doeb...@doeblitz.net Ralf Döblitz JJ
dus...@bulgaria.com Werner Brinkmann JJ
Ekkehar...@gmx.de Ekkehard Uthke JN
ema...@pflock.de Utz Pflock JJ
e...@vellusig.de Egon Vellusig JN
f.reh...@tu-bs.de Florian Rehnisch JE
Felix....@gmx.net Felix Wiemann JJ
flo...@void.s.bawue.de Florian Laws JE
Frank....@uni-jena.de Frank Cichos JJ
Frank...@t-online.de Frank Spreer EJ
Friedhe...@gmx.de Friedhelm Wald JJ
fr...@leganeknalb.de Rainer Georg Blankenagel JJ
fschu...@netcologne.de Felix Schueller EJ
good...@gmx.de Andreas Moog EJ
gram...@tmt.de Bernd Gramlich JN
h...@gmx.de Horst Renner EJ
har...@ottensen.de Harald Legner JE
ha...@heellmann.de Heribert Ellmann JJ
hen...@filmateleven.de Hendrik Seffler EJ
hgbus...@gmx.net Hans-Georg Bickel JJ
hjl-...@ct0132.rhein-neckar.de Hans-Juergen Wilhelm Lattrell EN
h...@kabsi.at Herbert Pressler JN
IRei...@lbl.gov Ina Reichel JJ
je...@gmx.net Jens Wahnes EN
jhh+...@foxxnet.de Johann Hartwig Hauschild JJ
Jo...@gmx.de Juergen Bethke JJ
jo.for...@gmx.de Franz-Josef Fornefeld JE
JoachimP...@swp-net.de Joachim Pimiskern NN
joerg.b...@student.uni-ulm.de Jörg Bihlmayr JJ
joes...@gmx.net Joerg Schleicher JJ
j...@cs.tu-berlin.de Joerg Puetz JJ
k006...@gmx.de Kai Norhausen NN
kai...@uni.de Dennis Kaisers JJ
Kl...@Rasmuszen.de Klaus Rasmussen EJ
kui-25-...@centermail.net Kai-Uwe Isermann EJ
lars.wo...@nexgo.de Lars P. Wolschner JN
laurao...@web.de Laura Ohrndorf JJ
lis...@joernweber.de Joern Weber EJ
Lutz.Fro...@gmx.de Lutz Frommberger EN
ma...@gmx.de Manfred Polak JE
Manfred...@rz-online.de Manfred Haertel NJ
ma...@marcbrockschmidt.de Marc 'HE' Brockschmidt EN
ma...@marclanger.de Marc Langer JN
ma...@scnr.de Marc Riese JE
markus....@hamburg.de Markus Bellmann JJ
Martin_E...@ll.maus.de Martin Elsaesser JJ
Meine-...@gmx.net Swen Sauerwald JE
mh+use...@zugschl.us Marc Haber EE
mich...@t-online.de Michael Meier JE
Michael...@gmx.de Michael Adelmann JN
mic...@informatik.uni-kl.de Thorsten Michels JJ
mic...@kottenhahn.com Markus Kottenhahn EJ
mod-...@usenet-rundfahrt.de Frank Weinberg JN
montana-i...@gmx.de Chris Montana EJ
muell-h...@gmx.de Thomas Mertens JJ
n...@bfeohk.de Burkhard Köhn JE
n...@arcor.de Niels Bock JN
nep...@news-brothers.de Rainer Kopka JJ
newsantw...@md-d.org Michael Diederich JJ
newsg...@bei-marc.de Marc Hagemeier JJ
new...@uni.de Kai-Olaf Runge EN
Niko...@rath.org Nikolaus Rath EN
Norber...@t-online.de Norbert Koegl JJ
Nutz...@chris-kurbjuhn.de Chris Kurbjuhn JJ
ole...@t-online.de Olaf Schneider JN
Olli...@gmx.de Oliver Palz EJ
optik...@gmx.de Ruediger Lorenz EJ
pekl...@gmx.de Peter Kloster NJ
Peter....@epost.de Peter Baumann EJ
Peter....@Koeln.Netsurf.de Peter Brixius JJ
pleaseus...@magerkorth.de Klaus Magerkorth NJ
po...@christopherbrosch.de Christopher Brosch JJ
pos...@rana.at Christian Schlegel JE
rah...@gmx.de Rainer Hess JE
ra...@strg-alt-entf.org Ralph Angenendt JN
re...@usenet.egenlauf.de Benjamin Egenlauf JJ
schl...@mail.com Jürgen Schlüter NN
schn...@mabi.de Torsten Schneider EJ
Seb...@gmx.de Sebastian Hirschmann JJ
se...@sebi.org Sebastian Bork EJ
sig...@12move.de Karl Pflästerer JN
si...@gmx.de Simon Paquet JN
space....@myrealbox.com Rainer Wollgarten JN
Spa...@fahr-zur-Hoelle.org Gerald Eischer EJ
spam...@daphne.gnuu.de Thomas Hühn JJ
spon...@gmx.net Henning Sponbiel JJ
Stefan...@Froehlich.Priv.at Stefan Froehlich JJ
ste...@hussfeldt.de Stefan Hußfeldt JJ
stepha...@stephan.manske-net.de Stephan Manske JJ
sv...@karlsruhe.org Sven 'NEIN/NEIN' Paulus NN
s...@unicum.de Stefan Witzmann JN
syn...@gmx.de Markus Hoffmann EJ
t....@gmx.de Tom Sander-Fischer JJ
t...@inter.net Thomas Hochstein JJ
thoma...@arcor.de Thomas Dehn NN
tjark...@gmx.de Tjark Weber EJ
to...@nightingale.ms.sub.org Torsten Jerzembeck EJ
tor...@galveran.org Torsten Gallus JN
udo.hel...@arcor.de Udo Hellermann NJ
u...@lk2hoppe.de Ulrich Rhein JN
ul...@gmx.de Jan Pluntke EJ
urty3m2d6_...@morver.de Werner Jakobi JJ
u...@athorwesten.de Andreas Thorwesten EN
usenet-...@non-liquet.de Oliver Kirchner JN
usen...@gmx.net Heiko Möller JJ
u...@gandalf.in-berlin.de Uwe Lehmann EJ
uwes...@cs.tu-berlin.de Uwe Sinha JJ
vote-da...@debian.dyndns.org Guido Hennecke NN
vote.dana...@ac-l.de Achim Lesmeister JJ
vot...@gmx.net Stefanie Kruse JN
vo...@seventy-eight.net Boris Roland JJ
wag...@fitug.de Hanno 'Rince' Wagner JJ
wah...@sw55.de Sigrid Wörsdörfer EN
wahle...@arcor.de Sabine Schulz JN
x...@xxxxxxxxxxxxxxxxx.de Karsten Huppert JJ
zwi...@epost.de Uwe Tetzlaff JN

Uwe Tetzlaff - GVV

unread,
Mar 4, 2003, 2:39:14 AM3/4/03
to

Liste der gezaehlten Stimmen:

--

Thomas Hühn

unread,
Mar 4, 2003, 12:04:25 PM3/4/03
to
Also sprach vote...@nomic.inka.de (Uwe Tetzlaff - GVV):

> Ja Nein : J>N? J-N : gew.? : Kandidat
> ==== ==== : ==== ===== : ===== : =======================================
> 90 12 : Ja 78 : Ja : Thomas Huehn

Ich möchte mich bei den Wählern für ihr Vertrauen bedanken...

> 79 39 : Ja 40 : Ja : Henning Sponbiel

...und natürlich Henning gratulieren.

Ansonsten danke ich auch Karim und Uwe für die Organisation und
Durchführung dieser Wahl.

Thomas

Jürgen S.

unread,
Mar 4, 2003, 1:41:41 PM3/4/03
to
Am/On Tue, 04 Mar 2003 18:04:25 +0100, spam...@daphne.gnuu.de (Thomas
Hühn) schrieb/wrote:

Du hast den Dank an Deine Eltern vvergessen.

Marc Haber

unread,
Mar 5, 2003, 1:14:52 PM3/5/03
to
spam...@daphne.gnuu.de (Thomas Hühn) wrote:
>Ich möchte mich bei den Wählern für ihr Vertrauen bedanken...
>
>Ansonsten danke ich auch Karim und Uwe für die Organisation und
>Durchführung dieser Wahl.

Ich würde mir allerdings wünschen, dass bei der nächsten Neuwahlrunde
die Bewerber sich wieder etwas ausführlicher im "Wahlkampf" äußern,
damit ich mit etwas anderem als mit "E" werde stimmen können.

Grüße
Marc

--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Karlsruhe, Germany | Beginning of Wisdom " | Fon: *49 721 966 32 15
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fax: *49 721 966 31 29

Thomas Hochstein

unread,
Mar 5, 2003, 3:22:36 PM3/5/03
to
Marc Haber <mh+use...@zugschl.us> scripsit/wrote:

> Ich würde mir allerdings wünschen, dass bei der nächsten Neuwahlrunde
> die Bewerber sich wieder etwas ausführlicher im "Wahlkampf" äußern,

Wozu Wahlkampf? - Ich bin froh, daß wir so etwas nicht nötig haben.

Wer die Bewerber kennt, braucht das nicht; der Rest kann fragen oder
googlen. IMHO.

-thh

Henning Sponbiel

unread,
Mar 8, 2003, 7:18:41 AM3/8/03
to
On Tue, 04 Mar 2003 08:39:14 +0100, Uwe Tetzlaff - GVV wrote:

> Ja Nein : J>N? J-N : gew.? : Kandidat
> ==== ==== : ==== ===== : ===== : =======================================
> 90 12 : Ja 78 : Ja : Thomas Huehn
> 79 39 : Ja 40 : Ja : Henning Sponbiel

Na, das war ja viel Gegenwind. Danke an alle, die mich gewaehlt haben.

Jürgen S.

unread,
Mar 12, 2003, 4:21:16 PM3/12/03
to
Am/On Sat, 08 Mar 2003 13:18:41 +0100, Henning Sponbiel
<spon...@gmx.net> schrieb/wrote:

> On Tue, 04 Mar 2003 08:39:14 +0100, Uwe Tetzlaff - GVV wrote:


>
> > Ja Nein : J>N? J-N : gew.? : Kandidat
> > ==== ==== : ==== ===== : ===== : =======================================
> > 90 12 : Ja 78 : Ja : Thomas Huehn
> > 79 39 : Ja 40 : Ja : Henning Sponbiel
>
> Na, das war ja viel Gegenwind.


Du kannst Gott danken, daß sich Goofy nicht zur Wahl gestellt hat!


> Danke an alle, die mich gewaehlt haben.

Schön, daß ich mich nicht angesprochen fühlen muß.

Jürgen S.

unread,
Mar 12, 2003, 4:22:57 PM3/12/03
to
Am/On Wed, 05 Mar 2003 21:22:36 +0100, Thomas Hochstein
<t...@inter.net> schrieb/wrote:

"IMHO", damit hast Du recht.

Karim 'Kasi Mir' Senoucci

unread,
Apr 2, 2003, 1:47:39 AM4/2/03
to

Hallo allerseits,
die Amtsübergaben sind erfolgt - zum vergangenen Wochenende sind Thomas
Hochstein und Stephan Manske aus der dana-Moderation ausgeschieden.
Thomas und Stephan können also den verdienten dana-Ruhestand antreten;
ihre Aufgaben werden nun von ihren gewählten Nachfolgern, Thomas Hühn
und Henning Sponbiel, übernommen.

Ich möchte mich bei den ausgeschiedenen Moderatoren auch im Namen der
Kollegen nochmals herzlich für die angenehme Zusammenarbeit bedanken
und wünsche ihren Nachfolgern alles Gute für die nächsten zwölf Monate.

Damit ist die Moderations-Neuwahl Februar 2003 abgeschlossen.

Die Moderation von de.admin.news.announce setzt sich ab sofort wie
folgt zusammen:


Verfahrensbetreuer: Thomas Hühn <thomas...@dana.de>
Thomas G. Liesner <thomas.g...@dana.de>
Tom Sander-Fischer <tom.sande...@dana.de>
Henning Sponbiel <henning....@dana.de>
Thomas Weinbrenner <thomas.we...@dana.de>

Umsetzungs-
beauftragter: Christoph Garbers <christop...@dana.de>

Statusverwalter: Karim 'Kasi Mir' Senoucci <karim.s...@dana.de>

Sprecher: Gerhard Jahnke <gerhard...@dana.de>


Die Stellvertretungen sind derzeit wie folgt festgelegt:

stellv. Verfahrensbetreuer: Verfahrensbetreuer (gegenseitig)
stellv. Umsetzungsbeauftragter: Thomas Weinbrenner
stellv. Statusverwalter: Gerhard Jahnke
stellv. Sprecher: Karim 'Kasi Mir' Senoucci


Gruß
Kasi Mir // stellv. Sprecher der Moderation von de.admin.news.announce

Stephan Manske

unread,
Apr 4, 2003, 5:37:30 PM4/4/03
to
karim.s...@dana.de (Karim 'Kasi Mir' Senoucci) schrieb:

> Ich möchte mich bei den ausgeschiedenen Moderatoren auch im Namen der
> Kollegen nochmals herzlich für die angenehme Zusammenarbeit bedanken

Dann möchte ich mich an dieser Stelle bei meinen Ex-Kollegen für 12
angenehme und interessante Monate bedanken und ich hoffe,
insbesondere "meine" Proponenten waren mit mir leidlich zufrieden. :)

> und wünsche ihren Nachfolgern alles Gute für die nächsten zwölf Monate.

AOL

Ciao, Step"I survived dana!"han

--
E-Mail: ste...@manske-net.de - WWW: http://stephan.manske-net.de/ //
PGP 2.6.3i \X/
Wer zu leben vergisst, der stirbt.

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages